Fernlichtassistent

  • Was mir auch negativ aufgefallen ist. Bei meinem Megane schaltete die Automatik das Fernlicht aus sobald ich in eine Ortschaft gefahren bin. Bei meinem Facelift Kadjar leider negativ, genau so bei Fahrten unter 30 kmh Innerorts dasselbe, keine Abschalten des Fernlicht. Auf freier Strecke muss ich zwar hier und da mal eingreifen aber das ist auch dem Verlauf der Strecke geschuldet.

  • Meiner blendet beim Ortsschild sofort ab

    oder wenn er eine Straßenbeleuchtung erkennt

    Fahrzeuge die aus einer Kurve kommen erkennt er je nach Radius zu spät, ist aber normal

    Querverkehr sieht er überhaupt nicht, auch normal.

    Bose TCe 160 EDC GPF :m0019: Iron-Blau mit Pano und allen Paketen :m0005: außer Leder.
    Schwenkbare AHK / Fahrradträger Uebler i21

    EZ 25.07.19/ R-Link V 9.0.33.431


    Bislang keine Probleme mit dem Karton :m0006: ( Jedenfalls bis 20000 km dann fing die Deckel Dichtung an zu Schwitzen, nach der Reparatur gab es dann Probleme mit der Kupplung, die kam dann Neu, hat 1500 km gehalten, da ging das Ruckeln wieder los, also wurde dann noch das Getriebe gewechselt, hoffe das jetzt ruhe ist) :m0033:Und es geht weiter Stirnkopf undicht, neue Dichtung, danach fing das Getriebe wieder an zu ruckeln, und die Stirnkopf Dichtung tropfte erneut, also gibt es jetzt wieder ein neues Getriebe, und einen Komplett neuen Stirnkopfdeckel :m0008:Bislang stand die Karre dann insgesamt innerhalb von 28000km über 50 Tage in der Wergstatt :m0006: und wieder musste ich, als ich Zuhause angekommen war feststellen, das der Motor unten nass vor lauter ÖL war, nun läuft die Rückabwicklung des Kaufvertrages (Wandlung) :thumbsup:
    Verbrauch nachgerechnet 7,13L

  • Bei mir ist es eingeschaltet, hat aber, selbst auf dunkelsten Straßen noch nie das Fernlicht eingeschaltet.

  • Bei meinem Facelift Kadjar leider negativ, genau so bei Fahrten unter 30 kmh Innerorts dasselbe, keine Abschalten des Fernlicht.

    Weil das System erst ab 40km/h aktiv ist.
    Ist hier im Forum auch bereits mehr als einmal geschrieben worden.
    Auch ein Blick in die BA kann manchmal hilfreich sein.

    BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
    mit Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket
    Original Zubehör: Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Haifischantenne, Sportpedale,
    QuickFix-Aluminium-Dachträger
    Firmeware Version 2.2.19.300 mit Boot Version 4992

  • Weil das System erst ab 40km/h aktiv ist.
    Ist hier im Forum auch bereits mehr als einmal geschrieben worden.
    Auch ein Blick in die BA kann manchmal hilfreich sein.



    Das kann ich nicht bestätigen. Oder wie du es schreiben würdest Das ist Blödsinn. Sie funktioniert auch unter 40 km/h. Jedenfalls bei meinem und dem vom meine Bruder Vielleicht liegt es am Facelift. Solltest du es dennoch nicht glauben, kannst du gerne mal vorbei kommen. Und eins noch Herr Lehrer, das nervt mit dem Hinweis zur BA. Ich denke wir nutzen alle hier die BA.

  • Jep, das wurde wohl scheinbar irgendwie was missverstanden von "Skifan"...


    Aber es stimmt halt jedenfalls doch - es steht halt definitiv da auch immer noch so drin...

    Auszug BA.jpg


    Also das mit dem aktiven automatischen Fernlicht auch mit 30 km/h klingt eher nach Fehlfunktion als absichtliche Programmierung seitens Renault... nur komisch, dass es außerorts ja scheinbar bei dir trotzdem normal funktioniert...


    Aber wie z.B. bei "Harry16" z.B. muss da doch eine Störung welcher Art auch immer vorliegen und auch bei "dg3ykw"... ist doch sehr eigenartig - beim dem einen blendet er nicht auf und beim anderen nicht korrekt automatisch ab...?(:/


    versteh ich auch nicht und kann man doch überhaupt nicht nachvollziehen...:|

    Perlmutt - ehem.130 PS dCi, 4WD, BOSE, Panoramadach, 360° Safety+Protection, u. Winterpaket und außerdem: Duplex-Endschalldämpfer, einklappbare AHK, Webasto TT Evo4, LED-Kennzeichenleuchten, LED-Einstiegsleisten, LED-Handschuhfachbeleuchtung, LED-Ambientebeleuchtung, versenkbare Kopfstützen hinten, Alu-Cover für Fensterheberschalter, Chrom-Cover für Türöffner, Chrom-Heckleiste, Sportpedale, Shark-Antenne und Woofer schön im 17" Notrad integriert :D

  • Hab selbst die Funktion versucht, ich nutze lieber die manuelle Umschaltung.

    Renault Kadjar XMOD: dCi 110, EDC, BJ 2015, R-Link 2.2.19.300, City- & Winter-Paket

    DDT4All-Änderungen: Keyless-Go aktiviert, Wartungsmeldung deaktiviert, Ölwechsel-Intervall geändert (15.000 km/1 Jahr)

    Nachgerüstet: Rückfahrkamera, Haifischantenne

    Bereifung: Nokian Weatherproof XL (215/60R17)

  • Leider nutzen eben nicht ALLE die BA, das sieht man hier immer wieder an Fragen und Behauptungen.

    Jep, das wurde wohl scheinbar irgendwie was missverstanden von "Skifan"...

    Nein, hat er nicht. :)

    BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
    mit Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket
    Original Zubehör: Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Haifischantenne, Sportpedale,
    QuickFix-Aluminium-Dachträger
    Firmeware Version 2.2.19.300 mit Boot Version 4992

  • Die Automatik muß bei jeder Fahrt erneut am Lichtschalter aktiviert werden, so daß die grüne Fernlichtkontrllleuchte, ist auch ein A drin, leuchtet.

    Wenn es also nie funktioniert Harry16 , liegt es vielleicht daran.

    Vorher seit 09.12.2015: Kadjar XMOD Energy TCe 130Titanium-Grau
    Seit 18.05 2016:
    XMOD Energy dCi mit EDC Dezirrot
    Seit 26.07.2018: Scenic Bose Edition, 1,6 dCi EDC, Black-Pearl- Schwarz, Dach stahlgrau
    Seit 1.10.2019 Kia Niro Spirit HEV mit Leder in schwarz, MJ 2020

  • Wobei man an dieser Stelle erwähnen sollte, dass nicht immer alles stimmt, was in der BA steht. Die Überarbeitung und Anpassung läuft bei Renault (modellübergreifend) stellenweise genauso "bescheiden" wie deren digitale Experimente.


    Ich weiß gar nicht, wann ich das letzte Mal überhaupt Fernlicht benötigt habe (ok, ich habe LED Scheinwerfer, fahre meist Autobahn & Landstraße), aber insgesamt finde ich den Assistenten nicht gerade zuverlässig und zudem träge (im Megane4 ähnlich). Ob nun manuell oder automatisch, das ewige an/aus nervt mich mehr als es mir nutzt.

    Kadjar Bose Edition [Facelift 2019] * TCe 160 EDC GPF
    * Titanium Grau * Protection Paket * Winter Paket *

    * R-Link2 Firmware 7.0.24.161 * Bootversion 5476 *

    Einmal editiert, zuletzt von Schibbahner ()

  • wir haben noch 2 relativ aktuelle Hyundais in der Familie, deren Fernlichtassis so funktionieren wie sie sollen. Rechtzeitiges Abblenden, zügiges Aufblenden, erkennen der ersten Lichtquelle (Straßenlampe) in Orten mit Abblenden usw. Dagegen ist der Assi unseres Kadjar eher eine Krankheit ohne Besserung. Dazu gehört auch der Regensensor. Ich fahre auch seit geraumer Zeit lieber mit manueller Betätigung.

    seit 07/2018 163 PS TCE Bose Edition, Winterpaket, perlmuttweiss, AHK, 17" Winterräder

  • Wobei man an dieser Stelle erwähnen sollte, dass nicht immer alles stimmt, was in der BA steht.

    Das ist leider traurige Realität und wir haben hier das schon mehr als einmal festgestellt.

    Jedoch Angaben wann welches System funktioniert sind zutreffend.

    BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
    mit Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket
    Original Zubehör: Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Haifischantenne, Sportpedale,
    QuickFix-Aluminium-Dachträger
    Firmeware Version 2.2.19.300 mit Boot Version 4992

  • Hallo zusammen. Habe immer noch probleme mit dem Automatischen Fernlicht. X( Bei meinem Vorgänger Kadjar hat es wunderbar funktioniert.

    Bei dem neuen Phase 2 funktioniert es nicht richtig. Er erkennt entgegenkommende Autos zu spät und blendet viel zu spät ab, sodass ich immer von den anderen angeblendet werde. Das selbe bei vorausfahrenden Autos. Die sind vielleicht 20 meter vor mir da macht der Kadjar schon wieder das Fernlicht an. Das ist ja so nicht richtig. :( Bei der momentanen Situation kann ich das Automatische Fernlicht so gut wie gar nicht benutzen,, weil es nicht richtig abblendet. Echter mist. X( Hat da einer die gleichen Erfahrungen???? Und was gibt es für Lösungen ?????

    Muss da was neu eingestellt werden, oder hat das Softwaremässig was zu tun ???


    Würde mich über eine Antwort sehr freuen. Ansonsten binn ich zufrieden, alles andere funktioniert einwandfrei. :thumbsup:


    Gruss Klaus, aus dem Warburger Land.

    Kadjar Phase 2 Diesel. Schaltgetriebe - Iron Blau. Ausstattung - Alle Packet ausser Allrad.
    Im Dezember 2020 vom Händler abgeholt. Verbrauch 5,2 bis 5,4 L ! :thumbup:

  • Hallo Klaus,

    ich hab dich mal hier dran gehängt, wo du das ja schonmal bemängelt hattest...


    Für mich hört es sich an, als müsste die Frontkamera mal dringend neu kalibriert werden... jedenfalls ist das ein Fall für die Werkstatt...

    im Moment würde sich ja eine Testfahrt noch relativ leicht anbieten, gleich in der Früh oder spät am Nachmittag... in ein paar Wochen müsste einer der Mechaniker wohl mit dem Auto nachhause fahren, um das bei einer Probefahrt nach zu empfinden... :thumbup:



    LG

    Perlmutt - ehem.130 PS dCi, 4WD, BOSE, Panoramadach, 360° Safety+Protection, u. Winterpaket und außerdem: Duplex-Endschalldämpfer, einklappbare AHK, Webasto TT Evo4, LED-Kennzeichenleuchten, LED-Einstiegsleisten, LED-Handschuhfachbeleuchtung, LED-Ambientebeleuchtung, versenkbare Kopfstützen hinten, Alu-Cover für Fensterheberschalter, Chrom-Cover für Türöffner, Chrom-Heckleiste, Sportpedale, Shark-Antenne und Woofer schön im 17" Notrad integriert :D

  • eventuell sollte der Fernlichtassistent mal neu kalibriert werden, bei mir funktioniert er nach dem Austausch der Frontscheibe inklusive neuer Kalibrierung besser als vorher.

    • tce 165 Crossborder, Black Pearl, EZ 03/17 , klappbare Anhängerkupplung, Haifischantenne, Trittbretter von Winbo.....