Beiträge von Cheesy

    I understand... yes the grip in snow is quite better than in slippery icy mud... and in your car you cannot de-activate the ESC to let the wheels keep going on....

    So this could have been the solution, but unhappily I am afraid, without the possibility to change the "ESC-function", this will not work...?(:|


    But regardless you can still try that, too... :thumbup::thumbup:

    Hello,

    yes, funnily in the last days I tried this in my Koleos... I activated and changed all settings (only the ESC setting was/is not available in my car) for the "race-mode", and however there is no advantage for "normal cars" for example like Koleos, Kajdar and Scenic, I think...

    But with this I have lost the "Eco-function"... so it is a nice tiny gimmick, but not more for me... and unfortunately the cluster-meter cannot be programmed for the additional display-modes... so the "race-mode" is not shown there...


    Because of this, yesterday I changed back all the settings to the "standard-values"...



    kind regards

    Bei meinem Kadjar gab es immer Probleme mit den Balken der Tankanzeige.

    ...

    Die Zeiger sind genauer in der Anzeige. Bei den Balken sind es immer „Sprünge“.

    ...

    Dem kann ich so nichts hinzufügen, nur bestätigen...

    Ich kenne ja auch beides, und habe ebenfalls die analogen Zeiger mittlerweile lieber, auch wenn das altmodisch erscheint, aber es ist halt wirklich präziser im Vergleich und Gegensatz du den "paar fetten Balken", und im Endeffekt läuft das ja denke ich wohl auch per digitaler Steuerung, aber halt optisch als analoge Anzeige mit feinerer Skalierung...:)



    LG

    Hallo,

    und herzlich willkommen hier bei uns im Kadjar-Forum :)


    Also ja, bis jetzt hatte der Kadjar auch nach dem Facelift soweit ich weiß immer die digitale Balken-Anzeige links und rechts im Tacho...

    ganz im Gegensatz eben z.B. zum Koleos oder auch Talisman und Megane, wo das immer schon so war wie du sagst, mit links und rechts analog dargestellt...


    Scheinbar wurde das jetzt beim Kadjar auch geändert/umgestellt - glaub jetzt zumindest nicht, dass das ein "Fehler" von der Produktion oder so ist...:)

    Aber vielleicht kann jemand ja noch was genaueres dazu sagen... das mit "nicht lieferbaren Teilen" wäre natürlich auch durchaus plausibel...:/?(


    Ich wünsch dir dann jedenfalls viel Spaß an und mit deinem neuen Kadjar :thumbup:

    und ein schönes 2. Advent-Wochenende,

    LG

    Cheesy

    Wie auch Lichtautomatic, Regensensor, spurhalte Assi.... Da viel er ecomodus spät auf

    Ok, das wiederum ist "normal" wenn das Ding am Diagnose-Tester hing und sämtliches neu programmiert/konfiguriert wurde, wohl im Zuge des neuen Getriebes... Aber wie gesagt, sollte das mit dem Eco-Modus eigentlich funktionieren, wie gewohnt, wenn du alles wieder so einstellst wie es war... außer die haben das jetzt so einstellt, dass immer der "Neutral" bzw. "Normal"-Modus startet... bei Fahrzeugen mit dem Multi-Sense-System ist da ja standartmäßig so...


    Ein RLink-Reset (den Power-Button lange gedrückt halten) kann auch mal nicht schaden, und ich hoffe, dass die in der Werkstatt die Batterie auch mal anständig geladen haben... Spannungs-Unterversorgung generiert ja auch Fehler und auch Fehlfunktionen...




    LG

    Hallo,

    nein, die Zulassung wird nicht erlöschen, aber standartmäßig sollte das doch so sein, dass das System mit dem letztgewählten Modus startet... und den Eco-Modus kannst du ja selber garnicht deaktivieren in dem Sinne... nur ein- und ausschalten halt... also hat da die Werkstatt was gemacht oder "versemmelt"...??

    Echt eigenartig...


    Aber freut mich natürlich, dass das jetzt zumindest mit dem neuen Getriebe mal wieder ok ist... :thumbup:


    LG

    Hallo,

    wir drehen und hier mehr als nur im Kreis... mir wird schon schwindelig... ^^:saint::saint:;)


    Das heißt ja nicht, dass die Werkstätten "zu blöd" sind, sondern meist doch eher einfach zu wenig dafür geschult... Wenn man die Anleitung ganz genau befolgt und die "Übersetzungs-Fehler" richtig deutet, dann wird diese Neuprogrammierung mit der V7.x auch funktionieren...:thumbup::thumbup:

    Ich hab das mittlerweile schon 2x gemacht, also halt machen lassen... einmal beim Kadjar von/mit V2.2.19.300 und dann auch beim Koleos von/mit V3.3.16.986... und beide Male gab es zwischendurch Schwierigkeiten und kurze Unsicherheiten, aber kein Gerät musste deshalb ausgetauscht werden, sondern es hat glücklicherweise dann jedes Mal gereicht, die Installation nochmal neu zu starten...

    Das Problem ist, dass einige Techniker zwischen dem Löschen des Systems und der Neu-Installation mit dem Renault-Stick, nur einen System-Neustart machen, und nicht das Auto in den Ruhemodus versetzen für min. 20-30 Minuten - mehr ist noch besser...


    Wenn man das macht, dann wird es bei der Neuprogrammierung kein Problem geben, falls/wenn nicht wirklich ein technischer Defekt am RLink oder "Renault-Diagnose-Laptop" vorliegt...:m0045:


    LG



    P.S.

    lt. neuesten Informationen übrigens dazu dann aber noch am Rande - die "gelbe OTS" 0D68/0D69 wurde aus dem Renault-System herausgenommen...

    und das heißt jetzt scheinbar, dass bei einem "Defekt" durch diese Neuprogrammierung, Renault nicht dafür haftet, sondern die Werkstatt auf den Kosten sitzen bleibt, wenn die Installation nicht funktioniert oder das Gerät dann nicht mehr nutzbar ist und getauscht werden muss. ?(

    Und daher weigern sich wohl jetzt vermehrt auch Werkstätten das überhaupt zu versuchen...:|

    Hallo,

    nein, beim Kadjar und Koleos geht das leider definitiv nicht (das steht dann auch noch etwas weiter unten im 1. Beitrag oder direkt bei Beitrag 1570...


    Bei vielen "Scenic" und "Espace" und ich glaube auch "Megane" funktioniert es ab einer gewissen Ausstattung bzw. ungefähr ab Baujahr 2017... Es muss ganz einfach das richtige "Einparkhilfe"-Steuergerät verbaut sein mit Gen.5 V7.7... dann kann man die "Müdigkeitserkennung" aktvieren... :thumbup::thumbup::)



    viele Grüße