R-Link 2 schlechter Radioempfang

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • R-Link 2 schlechter Radioempfang

      Habe schlechten Radioempfang bei FM. Überwiegend verkratzte und dumpfe Audioausgabe, RDS schaltet sehr spät und manchmal wird der Sender komplett verloren. Hat jemand ähnliche Probleme?

      ""
    • Hallo,

      so alt ist der Beitrag ja noch nicht und ich würde mich da glatt mal dranhängen;
      Das DR an Bord ist, ist ja grundsätzlich ne feine Sache, hier hängt es aber hi u. wieder mal nach dem einschalten, dass minutenlang kein Ton kommt. Radiotext ist völlig Fehlanzeige, funktioniert bei keinem Sender. Würde ja durchaus auch auf FM Radio umschalten, allerdings ist die Empfangsqualität, naja, sagen wir mal grottenschlecht. Normalerweise habe ich bei mir mit dem Lieblingssender SWR3 überhaupt keine Empfangsprobleme. Nun ist es so, dass ständig die Frequenz gewechselt wird und während dem Fahren eigentlich kein normales hören möglich ist, weil´s nur rauscht, teilweise komplett weg ist und völlig dumpf aus den Boxen kommt. Dafür funzt hier aber der Radiotext :)
      Also ganz ehrlich, hatte noch nie so ein miserables Radio wie im Kadjar, bin enttäuscht. Hat noch jemand solche Probleme und gab´s beim Freundlichen vielleicht schon Abhilfe oder muss man damit leben?

      Gruß

      KADJAR dCi 130 Crossborder in BlackPearl Schwarz
    • Kurz und knapp: Keine Abhilfe durch Renault.

      Beim FM Radio mal die Alternativfrequenz (AF) und Regional deaktivieren. Hier bei uns, mit WDR2, ist es dann etwas besser.

      Im DAB (DR) gibt es auch den Radiotext, aber nur mit einem Umweg. Du musst im DR die Senderliste akualisieren, danach einen anderen beliebigen Sender anklicken und danach wiedrr auf deinen Lieblingssender zurückwechseln. Dann sollte auch der Radiotext da sein, funktioniert bei mir jedenfalls. Allerdings musst Du diese Prozedur nach jedem Neustart durchführen. ;(

      Die Probleme mit dem DAB sollen angeblich im Rahmen des nächsten Updates behoben werden. Das Update kommt wahrscheinlich zwischen morgen und Ende Oktober (oder nie).

      Einfach immer mal wieder ins Forum gucken, dann bekommst Du es schnell mit.

    • Danke für die Erklärung soweit;
      Das mit dem Radiotext bei DR ist ja, naja..... :thumbdown:
      Mit der Alternativfrequenz klingt mir das relativ logisch, denn mir ist aufgefallen, dass das Radio ständig die Freuquenz wechselt, was es eigentlich nicht unbedingt bräuchte, denn wie gesagt, normal habe ich bei einer gewissen FQ einen sehr guten Empfang beim "Stammsender".
      Habe nun mal das R-Link durchforstet, konnte die Funktion Region ausschalten, finde aber nirgends was für die AF? Es steht wohl auch im Handbuch so drin, aber nicht unter welchen Einstellung ich das finde.......kann da jemand weiterhelfen?

      KADJAR dCi 130 Crossborder in BlackPearl Schwarz
    • marbe schrieb:

      Hallo,

      so alt ist der Beitrag ja noch nicht und ich würde mich da glatt mal dranhängen;
      Das DR an Bord ist, ist ja grundsätzlich ne feine Sache, hier hängt es aber hi u. wieder mal nach dem einschalten, dass minutenlang kein Ton kommt. Radiotext ist völlig Fehlanzeige, funktioniert bei keinem Sender. Würde ja durchaus auch auf FM Radio umschalten, allerdings ist die Empfangsqualität, naja, sagen wir mal grottenschlecht. Normalerweise habe ich bei mir mit dem Lieblingssender SWR3 überhaupt keine Empfangsprobleme. Nun ist es so, dass ständig die Frequenz gewechselt wird und während dem Fahren eigentlich kein normales hören möglich ist, weil´s nur rauscht, teilweise komplett weg ist und völlig dumpf aus den Boxen kommt. Dafür funzt hier aber der Radiotext :)
      Also ganz ehrlich, hatte noch nie so ein miserables Radio wie im Kadjar, bin enttäuscht. Hat noch jemand solche Probleme und gab´s beim Freundlichen vielleicht schon Abhilfe oder muss man damit leben?

      Gruß
      Das kann ich so nicht bestätigen, DR funktioniert gut, Radiotext manchmal nicht. Aber ansonsten hab ich da nix zu meckern.

      Xmod Energy TCe 130 in Black-Pearl-Schwarz mit Winter-Paket, City Paket, Safety-Plus-Paket+Rückfahrkamera, elektrische Heckklappe
      -R-Link 2 mit 2.2.19.300 - Boot 4992 Navigation 9.12.80.689874 - Karten: 2017.06

    • Über den DAB-Empfang kann ich eigentlich auch nicht meckern. Selbst im ländlichen Raum meistens ordentlicher Empfang.
      Das der Radiotext bei DAB nicht funktioniert ärgert mich allerdings auch. Selbst der Umweg über die Senderlistenaktualisierung will bei mir nicht mehr. Nach dem Prodzedere verliert der Sender meiner Wahl kurzzeitig das Signal und wenn es wieder da ist - kein Text.

      Renault Kadjar Bose Edition Energy dci 130 4x4
      - Perlmutt-Weiß - Protection-Paket - Sicht-Paket - Winter-Paket - 36 mm Spurplatten - Trittbretter - Full-Service
    • Habe auch ständig Aussetzer, teilweise über Stunden. Laut Aussage meines Händlers liegt das Problem nicht am R-Link sondern am DAB System. Könnte das sein!? Ich bin kein Fachmann, aber ich denke wenn die Aussetzer im R-Link wären würde evtl. auch das Navi nicht funktionieren?!

      KADJAR Bose Edition ENERGY dCi 130 4x4,
      Produktionsdatum: 17.03.2016, EZ 14.04.2016
      DeZir-Rot Metallic, Winter-Paket, Protecion-Paket, einklappbare AHK, Einstiegleisten, Schmutzfänger vorne u. hinten, Modularer Kofferraumschutz, Sharkantenne, verchromte Spiegelkappen, Brillenbox.
      R-Link 2 Version 2.2.19.300, Karten 2018_12
    • Ich hab zwar kein DAB im Kadjar, aber die "Aussetzer" können natürlich auch von der Signalstärke bzw. vom nicht ganz flächendeckende Digital-Signal kommen.
      Aber es kann auch der Digital-Tuner ein Empfänger-Problem haben (z.B. schwankende oder genrell zu wenig Spannung durch "Billigbauteile")


      Bei Digital gibts halt kein Rauschen, da gibts nur "ein" und "aus" - wenn das Signal zu schwach ist, dann ist halt kein Ton

      Perlmutt - ehem.130 PS dCi, 4WD, BOSE, Panoramadach, 360° Safety+Protection, u. Winterpaket und außerdem: Duplex-Endschalldämpfer, einklappbare AHK, Webasto TT Evo4, LED-Kennzeichenleuchten, LED-Einstiegsleisten, LED-Handschuhfachbeleuchtung, LED-Ambientebeleuchtung, versenkbare Kopfstützen hinten, Alu-Cover für Fensterheberschalter, Chrom-Cover für Türöffner, Chrom-Heckleiste, Sportpedale, Shark-Antenne und Woofer schön im 17" Notrad integriert :D
    • DAB hat keine Aussetzer. Allerdings kann die Abdeckung im ländlichen Raum schon Mal nicht 100% sein. Es liegt also nicht am R-Link.

      Das R-Link kann einen Simultanmodus ausführen, wenn ein Sender sowohl über FM und DR empfangbar ist. Bei uns funktioiert es zum Beispiel mit WDR2, wenn das DAB Signal nicht mehr empfangen wird, schaltet das Radio automatisch auf FM um und auch wieder auf DR zurück, wenn der DAB Emfang wieder da ist. Funktioniert ziemlich gut, der dabei auftretende kleine zeitliche Versatz der Sendungsinhalte basiert auf den unterschiedlichen Übertragungsarten (analog / digital).

      Das der DAB Radiotext und zusätzliche Inhalte nicht angezeigt werden ist allerdings definitiv ein Softwarefehler des R-Link. Bei meinem VW-System werden deutlich mehr Inhalte über DAB dargestellt (Veranstaltungstipps, Nachrichten usw.).

      DAB Abdeckung

    • @Siggi48
      Um heraus zu bekommen, ob es nur an deinem R Link in deiner Umgebung liegt, würde vielleicht eine Probefahrt mit einem anderen Kadjar Aufschluß geben.
      In welcher Gegend fährst du denn?

      DAB und Navi haben aber unterschiedliche Antennen und nichts mit einander zu tun normalerweise.

      BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
      Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket, Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Sharkantenne, Sportpedale
      Firmeware Version 2.2.19.300 mit Boot Version 4992

    • @Skifan
      Ich fahre überwiegend im Landkreis Karlsruhe, habe die Aussetzer aber auch in anderen Gebieten.
      KADJAR Bose Edition ENERGY dCi 130 4x4,
      Produktionsdatum: 17.03.2016, EZ 14.04.2016
      DeZir-Rot Metallic, Winter-Paket, Protecion-Paket, einklappbare AHK, Einstiegleisten, Schmutzfänger vorne u. hinten, Modularer Kofferraumschutz, Sharkantenne, verchromte Spiegelkappen, Brillenbox.
      R-Link 2 Version 2.2.19.300, Karten 2018_12
    • Verwendest du eine andere Antenne, z.B. Kurzstab oder ähnliches?

      Damit hatte ich immer meine Probleme, ging nur gut mit der Originalen.

      Jetzt mit der nachgerüsteten Haifischantenne aus dem Renault Zubehör ist auch alles gut empfangbar.

      BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
      Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket, Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Sharkantenne, Sportpedale
      Firmeware Version 2.2.19.300 mit Boot Version 4992

    • Nee, ist die Original Antenne.
      Kann man die Haifisch Antenne beim Händler nachrüsten lassen, oder muss man die selbst montieren?

      KADJAR Bose Edition ENERGY dCi 130 4x4,
      Produktionsdatum: 17.03.2016, EZ 14.04.2016
      DeZir-Rot Metallic, Winter-Paket, Protecion-Paket, einklappbare AHK, Einstiegleisten, Schmutzfänger vorne u. hinten, Modularer Kofferraumschutz, Sharkantenne, verchromte Spiegelkappen, Brillenbox.
      R-Link 2 Version 2.2.19.300, Karten 2018_12