Auto hat abgeschlossen trotz Key-Karte im Fahrzeug

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kurios. Meine Frau und ich haben je eine Karte. Wenn eine im Auto war, hat er noch nie von selbst verschlossen.

      ""

      TCe 165 Crossborder in Black Pearl, Panoramadach, Sportpedale, verchromte Aussenspiegel

      8,5l / 100 KM - EZL 08-2017

      Software-Version: 3.3.16.941; Boot: 5276;

    • Kann es sein, das auch das Smartphone in der Tasche war? Ich meine irgendwo einmal gelesen zu haben, dass dann eine Blockade des Signals der Schlüsselkarte auftreten kann. Mit alle Nebenwirkungen. Deshalb soll man auch Karte und Smartphone niemals in derselben Tasche haben.

      Dateien
      • Warnung.jpg

        (40,13 kB, 12 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Kadjar TCE165 Bose-Editon mit Protection- und Winterpaket in Black-Pearl Metallic, Sharkantenne (in Black-Pearl-Metallic :thumbup: ) und klappbare AHK.
      Software-Version: 3.3.16.981; Boot: 5276; Info Navi: MM2014 Navigation: 9.12.133.675708 Karten 2018.12

    • Lesen bildet, auch hier im Forum, wie ich wieder feststellen konnte. Ich fand hierher, weil ich mich wunderte, warum sich manchmal mein Bose mit "handsfree" nicht automatisch verriegelt, wenn ich mich vom Wagen entferne. Oscar & Grauwolfs Hinweise bezüglich Smartphone und dem Auszug aus dem Handbuch lassen mich hoffen, dass es nur am Smartphone liegt, das sich manchmal zufällig zusammen mit der Keycard in der gleichen Jackentasche befindet. Ich werde das mal weiter beobachten.

      Viele Grüsse ins Forum,
      Frank / Schremser

      KADJAR Bose Edition ENERGY dCi 130 - EZ 14.06.2017 au (L) - immatriculée le 12.03.2019 en (F)
      rouge flamme - R-Link 2 version 3.3.16.961 & Android Auto, cartographie: Waze :D musique: Deezer :thumbup:

    • Hi

      hatte letztens, dass meine Frau ihren Schlüssel in einer Tasche im Kofferraum liegen hatte und beide das Auto verließen und ich die Tür verriegelt habe. Entweder mit der Schlüsselkarte oder mit dem Knopf am Türgriff .... kann nicht mehr sagen, wie genau

      .... auf alle Fälle haben wir uns vom Fahrzeug entfernt, war aber immer im Sichtbereich.

      Ich ging dann aber doch zum Auto zurück - ohne meinen Schlüssel - um den vergessenen Schlüssel zu holen, aber das Auto ließ sich trotzdem nicht öffnen, weder an der Heckklappe, noch an beiden Türen ... auch nicht durch Drücken des Knopfes an der Tür

      Eigentlich doch komisch .... warum ließ sich das Fahrzeug nicht öffnen, obwohl der Schlüssel sich im Fahrzeug befand?


      Gruß Rainer

      KADJAR Crossborder ENERGY TCe 165 | Dezir-Rot | EZ 02.18 | 19“ Extreme |
      R-Link 2 mit 3.3.16.981 | Boot-Version 5376 | Karten v2018.12 |

    • Das ist nicht komisch sondern richtig so.
      Ist für den Fall, dass man beispielsweise mit Karte im Auto sitzt und verriegelt - da ist es dann eher unerwünscht wenn von außen entriegelt werden kann.

      BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
      Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket, Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Sharkantenne, Sportpedale
      Firmeware Version 2.2.19.300 mit Boot Version 4992

    • Skifan schrieb:

      Das ist nicht komisch sondern richtig so.
      Ist für den Fall, dass man beispielsweise mit Karte im Auto sitzt und verriegelt - da ist es dann eher unerwünscht wenn von außen entriegelt werden kann.
      von aussen kann ja nicht entriegelt werden, wenn die automatische Verriegelung aktiv ist. Bei mir geht es auf jeden Fall nicht zu, wenn die Karte noch im Auto ist...und das soll eigentlich so sein.

      ***TCE 130 Bose Edition Dezir-Rot****02.2016****R-Link2 Firmware 2.2.19.300*** Seit 24.06.2019 in der Werkstatt, wartet auf ein neues R-Link, welches Anfang. März bestellt wurde.......

    • Hi

      mit "automatischer Verriegelung" meinst du doch, wenn man sich vom Auto entfernt und der Wagen sich selber zu sperrt

      Ich hab ja den Wagen selber verriegelt .... entweder mit dem Türknopf oder mit der Karte ... weiß ich nicht mehr.


      .... aber gestern auch grad wieder anders rum.
      Hab mich vom Auto entfernt und es hat nicht verriegelt .... also Schlüssel raus und mit FB verriegelt.
      Der zweite Schlüssel war in der Wohnung, kann also das automatische Verriegeln nicht blockiert haben


      Gruß Rainer

      KADJAR Crossborder ENERGY TCe 165 | Dezir-Rot | EZ 02.18 | 19“ Extreme |
      R-Link 2 mit 3.3.16.981 | Boot-Version 5376 | Karten v2018.12 |

    • Nein...ich meine das automatische Verriegeln, das sobald ich losfahre, alle Türen blockiert werden. Also kann von außen keiner rein, wenn du zb. an einer Ampel stehst.

      ***TCE 130 Bose Edition Dezir-Rot****02.2016****R-Link2 Firmware 2.2.19.300*** Seit 24.06.2019 in der Werkstatt, wartet auf ein neues R-Link, welches Anfang. März bestellt wurde.......

    • Wenn ich eine Karte im Auto liegen habe, kann ich das Fahrzeug nicht verriegeln. Weder mit dem Knopf noch mit der Fernbedienung. Hab es gerade ausprobiert. Die Türen verschließen und gehen sofort wieder auf.

      Xmod Energy TCe 130 in Black-Pearl-Schwarz mit Winter-Paket, City Paket, Safety-Plus-Paket+Rückfahrkamera, elektrische Heckklappe
      -R-Link 2 mit 2.2.19.300 - Boot 4992 Navigation 9.12.80.689874 - Karten: 2017.06

    • Hi

      hab ich einen Schlüssel im Kofferraum hinten drin offen liegen, kann ich das Fahrzeug trotzdem abschließen und ist zu ... geht dann nur noch mit dem zweiten Schlüssel auf .... gerade ausprobiert

      Geht auch, wenn der Schlüssel beim Schaltknauf liegt

      ..... allerdings nur, wenn sich der zweite Schlüssel im Bereich des Fahrzeugs befindet (handfree).

      Ist dieser Schlüssel zu weit weg für handfree, dann klappt es auch nicht mit dem Verschließen, aber ich kann trotzdem aus ca 5 m per Knopfdruck am Schlüssel versperren.


      Gruß Rainer

      KADJAR Crossborder ENERGY TCe 165 | Dezir-Rot | EZ 02.18 | 19“ Extreme |
      R-Link 2 mit 3.3.16.981 | Boot-Version 5376 | Karten v2018.12 |

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von yew5 () aus folgendem Grund: Nachtrag

    • ...genau so sollte das auch sein... :) also so kenne ich das zumindest auch... ^^

      Perlmutt - ehem.130 PS dCi, 4WD, BOSE, Panoramadach, 360° Safety+Protection, u. Winterpaket und außerdem: Duplex-Endschalldämpfer, einklappbare AHK, Webasto TT Evo4, LED-Kennzeichenleuchten, LED-Einstiegsleisten, LED-Handschuhfachbeleuchtung, LED-Ambientebeleuchtung, versenkbare Kopfstützen hinten, Alu-Cover für Fensterheberschalter, Chrom-Cover für Türöffner, Chrom-Heckleiste, Sportpedale, Shark-Antenne und Woofer schön im 17" Notrad integriert :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cheesy ()

    • yew5 schrieb:

      Ist dieser Schlüssel zu weit weg für handfree, dann klappt es auch nicht mit dem Verschließen, aber ich kann trotzdem aus ca 5 m per Knopfdruck am Schlüssel versperren.

      Handsfree mit automatischem Verschließen beim Weggehen hab ich ja nicht... aber wenn die Keycard "außer Reichweite" ist, also zumindest fürs automatische Handsfreesystem, und dann jemand erst z.B. die Heckklappe schließt, dann wird ja der Kadjar auch nicht einfach automatisch versperren, nehme ich an - alos jetzt völlig unabhängig davon, ob noch eine 2. Keycard im Auto liegt oder auch nicht... Da wird man immer mit der FB absperren müssen, wenn man mit der Keycard nich nochmal zurück zum Auto gehen will...

      LG
      Perlmutt - ehem.130 PS dCi, 4WD, BOSE, Panoramadach, 360° Safety+Protection, u. Winterpaket und außerdem: Duplex-Endschalldämpfer, einklappbare AHK, Webasto TT Evo4, LED-Kennzeichenleuchten, LED-Einstiegsleisten, LED-Handschuhfachbeleuchtung, LED-Ambientebeleuchtung, versenkbare Kopfstützen hinten, Alu-Cover für Fensterheberschalter, Chrom-Cover für Türöffner, Chrom-Heckleiste, Sportpedale, Shark-Antenne und Woofer schön im 17" Notrad integriert :D