Klima funktioniert nicht mehr, 1 Tag nach Ablauf der Garantie Plus (5 Jahre) und 2 Tage nach Ablauf Business Plus Wartungsvertrag

  • Die Listen mit Rückstand füllen sich immer mehr laut meiner Werkstatt.

    Das ist also kein Einzelfall sondern eher die Regel geworden leider.

    Bin selbst betroffen, mein Koleos wartet jetzt seit vier Wochen auf eine Leitung nach Ölverlust Getriebe.

    BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
    mit Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket
    Original Zubehör: Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Haifischantenne, Sportpedale,
    QuickFix-Aluminium-Dachträger
    Firmeware Version 2.2.19.300 mit Boot Version 4992

  • Die Klimaanlage spielt jedoch weiterhin verrückt.


    Der Kompressor ist neu, das System dicht > 2 Wochen später kühlt es wieder nicht, rein kam nur frisches Luft. X/


    Termin nach der Störung nach 4 Tagen bekommen > am Tag vor dem Check hat das Klima wieder angefangen, zu kühlen. Bei dem Check > keine Fehler, keine Störung, dichtes System, funktionierender Kompressor > alles prima. :/


    Heute kam es wieder zur gleichen Störung: Keine Kühlung, nur frisches Luft. Frustriert habe ich die Temperatur auf Maximum eingestellt (Hi, wie im Winter) und so eine Minute laufen gelassen (echtes Sauna). Danach auf 20° C eingestellt > es kühlt wieder. <X


    Ehrlich, es nervt! X( Ich schätze, irgendwo ist ein Kontakt locker bzw. wackelig. Weißt jemand was ich mit Kontakt-Spray sprühen sollte? ?( halt so, zum probieren.

    Renault Kadjar XMOD: dCi 110, EDC, BJ 2015, R-Link 2 V3, City- & Winter-Paket

    DDT4All-Änderungen: Keyless-Go aktiviert, Wartungsmeldung deaktiviert, Ölwechsel-Intervall geändert (25.000 km/1 Jahr), Android Auto aktiviert, Driving Eco2 deaktiviert, DRL beim Blinken abschalten

    Nachgerüstet: Rückfahrkamera, Haifischantenne

    Bereifung: Nokian Weatherproof XL (215/60R17)

  • Ich vermute, da gibt ein Druckschalter den Geist auf, oder die haben beim Einbau den Stecker nicht richtig befestigt. Einfach mal an den Klimaleitungen die elektrischen Kontakte prüfen, sofern Du dran kommst.

  • Steuergerät im Eimer.

    Hatten wir beim aktuellen Scenic in der Familie…

    BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
    mit Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket
    Original Zubehör: Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Haifischantenne, Sportpedale,
    QuickFix-Aluminium-Dachträger
    Firmeware Version 2.2.19.300 mit Boot Version 4992

  • Ich vermute, da gibt ein Druckschalter den Geist auf, oder die haben beim Einbau den Stecker nicht richtig befestigt. Einfach mal an den Klimaleitungen die elektrischen Kontakte prüfen, sofern Du dran kommst.

    Das habe ich vor. Ich habe jedoch keine Ahnung, wo sich die Kontakte befinden.

    Steuergerät im Eimer.

    Hatten wir beim aktuellen Scenic in der Familie…

    Wenn das so ist, warum kommt es zu keinen Fehlern? Die Werkstatt kann diesbezüglich nichts finden.

    Renault Kadjar XMOD: dCi 110, EDC, BJ 2015, R-Link 2 V3, City- & Winter-Paket

    DDT4All-Änderungen: Keyless-Go aktiviert, Wartungsmeldung deaktiviert, Ölwechsel-Intervall geändert (25.000 km/1 Jahr), Android Auto aktiviert, Driving Eco2 deaktiviert, DRL beim Blinken abschalten

    Nachgerüstet: Rückfahrkamera, Haifischantenne

    Bereifung: Nokian Weatherproof XL (215/60R17)

  • Wenn das so ist, warum kommt es zu keinen Fehlern? Die Werkstatt kann diesbezüglich nichts finden.

    Eine Fehlermeldung ist nicht zwingend, das Gerät steuert ja - auch wenn Mist dabei rauskommt.

    Besagtes Steuergerät im Scenic produzierte auch keine Fehlermeldung, deswegen rückte es auch erst am Ende der Fehlversuche in den Focus.

    Nach dem Austausch gab es keine Probleme mehr.

    BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
    mit Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket
    Original Zubehör: Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Haifischantenne, Sportpedale,
    QuickFix-Aluminium-Dachträger
    Firmeware Version 2.2.19.300 mit Boot Version 4992

  • Wenn du "Steuergerät" sagst, ist das ein spezielles Steuergerät, nur für das Klima oder eigentlich DAS Steuergerät, was alles steuert.

    Renault Kadjar XMOD: dCi 110, EDC, BJ 2015, R-Link 2 V3, City- & Winter-Paket

    DDT4All-Änderungen: Keyless-Go aktiviert, Wartungsmeldung deaktiviert, Ölwechsel-Intervall geändert (25.000 km/1 Jahr), Android Auto aktiviert, Driving Eco2 deaktiviert, DRL beim Blinken abschalten

    Nachgerüstet: Rückfahrkamera, Haifischantenne

    Bereifung: Nokian Weatherproof XL (215/60R17)

  • Hallo,

    also das kann theoretisch sein... Und aber auch wenns beim Kadjar jetzt nicht wirklich bekannt ist, hat es prinzipiell auch schon andere Fälle gegeben, wo dann das Klima-Bedienteil das Problem war... ?( :/

    Renault Kadjar Klimaautomatikb…l 275102210R ✅ ✅ ✅ | eBay (Affiliate-Link)


    Aber das sollte ja eigentlich Aufgabe der Werkstatt sein, das heraus zu finden... aber ohne Garantie-Abdeckung ist es halt wohl mit Kosten verbunden... X(

    doch auf Verdacht irgendwas tauschen ist ja auch irgendwie blöd... :|



    Jedenfalls das erwähnte "Klima-Steuergerät" sitzt ansonsten unten in der Mittelkonsole direkt da wo der Pollenfilter ist... :thumbup:



    LG

    Perlmutt - ehem.130 PS dCi, 4WD, BOSE, Panoramadach, 360° Safety+Protection, u. Winterpaket und außerdem: Duplex-Endschalldämpfer, einklappbare AHK, Webasto TT Evo4, LED-Kennzeichenleuchten, LED-Einstiegsleisten, LED-Handschuhfachbeleuchtung, LED-Ambientebeleuchtung, versenkbare Kopfstützen hinten, Alu-Cover für Fensterheberschalter, Chrom-Cover für Türöffner, Chrom-Heckleiste, Sportpedale, Shark-Antenne und Woofer schön im 17" Notrad integriert :D

  • Danke für die Infos, Jungs! Ich werde gucken.


    Garantie gibt's nicht mehr. Wie auch immer die Elektrik und Elektronik ist echt nervig und sehr anfällig bei meinem Kadjar. Ich will nicht verallgemeinern. Nun damit hat mich Renault als Kunde komplett verloren.


    Hätte ich einen Duster, dann würde ich schon verstehen, aber so... Das war eine Karre die 2015 in der Konfiguration 33.000 € gekostet hat.

    Renault Kadjar XMOD: dCi 110, EDC, BJ 2015, R-Link 2 V3, City- & Winter-Paket

    DDT4All-Änderungen: Keyless-Go aktiviert, Wartungsmeldung deaktiviert, Ölwechsel-Intervall geändert (25.000 km/1 Jahr), Android Auto aktiviert, Driving Eco2 deaktiviert, DRL beim Blinken abschalten

    Nachgerüstet: Rückfahrkamera, Haifischantenne

    Bereifung: Nokian Weatherproof XL (215/60R17)

  • Hätte ich einen Duster, dann würde ich schon verstehen, aber so... Das war eine Karre die 2015 in der Konfiguration 33.000 € gekostet hat.

    Der Duster hat weniger Probleme🤭.


    Ich bin jedenfalls mit meinem Kadjar sehr zufrieden, dazu habe ich noch

    ~ 10.000 Euro weniger bezahlt.😉

    Renault Kadjar TCe 140 GPF, Business Sonder-Edition, EDC, Iron blue, deutsche Ausführung

    Baujahr: April 2021, Erstzulassung: 06/2021, als Tageszulassung 07/2021 gekauft, 60 Monate/80.000 km Garantie



  • Servus,


    bei mir immer noch nix neues, Kadjar steht jetzt dann 8 Wochen. Kein Klimakompressor in Sicht. Langsam ist bei mir jetzt dann Schluss mit Geduldig sein.

  • Wird dich nicht trösten, mein Koleos stand jetzt 6 Wochen wegen einer Ölleitung in der Werkstatt.

    Das ist momentan bei Renault scheinbar eher die Regel als die Ausnahme.

    BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
    mit Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket
    Original Zubehör: Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Haifischantenne, Sportpedale,
    QuickFix-Aluminium-Dachträger
    Firmeware Version 2.2.19.300 mit Boot Version 4992

  • Servus,


    bei mir immer noch nix neues, Kadjar steht jetzt dann 8 Wochen. Kein Klimakompressor in Sicht. Langsam ist bei mir jetzt dann Schluss mit Geduldig sein.

    Du warst schon übergeduldig. Es ist einfach Frechheit, was sie sich erlauben. Die freie Werkstätten und Kette-Werkstätten (wie ATU) erledigen das in max. 2 Wochen, wo nur die Lieferung des Kompressors eine Woche dauern würde (das war mein Fall).

    Renault Kadjar XMOD: dCi 110, EDC, BJ 2015, R-Link 2 V3, City- & Winter-Paket

    DDT4All-Änderungen: Keyless-Go aktiviert, Wartungsmeldung deaktiviert, Ölwechsel-Intervall geändert (25.000 km/1 Jahr), Android Auto aktiviert, Driving Eco2 deaktiviert, DRL beim Blinken abschalten

    Nachgerüstet: Rückfahrkamera, Haifischantenne

    Bereifung: Nokian Weatherproof XL (215/60R17)

  • Naja, da es auf Kulanz geht, und es mich nichts kostet, ist mein Geduldsfaden dann doch etwas länger wie sonst. Aber irgendwann ist halt doch mal Ende mit Geduldig. Ist ja nicht so, das ich das Auto nicht brauchen würde :rolleyes: