Meldung "Abgassystem Überprüfen" - Fehlercode P0014 und P0017 [gelöst] / P0037 und P0138

  • ich denke nur Kunden dieses Unternehmens verstehen auch das Wortspiel

    600 km weiter verstehen sogar nicht Kunden des Unternehmens das Wortspiel :m0008:
    Gewarnt wurde schon seit Jahren, hat sich anscheint nichts getan bei dem ;(


    Ich hab noch nie mit der Service Annahme gesprochen, läuft alles über meinen Verkäufer, der macht das gern für mich ;)

    Bose TCe 160 EDC GPF :m0019: Iron-Blau mit Pano und allen Paketen :m0005: außer Leder.
    Schwenkbare AHK / Fahrradträger Uebler i21

    EZ 25.07.19/ R-Link V 9.0.33.431


    Bislang keine Probleme mit dem Karton :m0006: ( Jedenfalls bis 20000 km dann fing die Deckel Dichtung an zu Schwitzen, nach der Reparatur gab es dann Probleme mit der Kupplung, die kam dann Neu, hat 1500 km gehalten, da ging das Ruckeln wieder los, also wurde dann noch das Getriebe gewechselt, hoffe das jetzt ruhe ist) :m0033:Und es geht weiter Stirnkopf undicht, neue Dichtung, danach fing das Getriebe wieder an zu ruckeln, und die Stirnkopf Dichtung tropfte erneut, also gibt es jetzt wieder ein neues Getriebe, und einen Komplett neuen Stirnkopfdeckel :m0008:Bislang stand die Karre dann insgesamt innerhalb von 28000km über 50 Tage in der Wergstatt :m0006: und wieder musste ich, als ich Zuhause angekommen war feststellen, das der Motor unten nass vor lauter ÖL war, nun läuft die Rückabwicklung des Kaufvertrages (Wandlung) :thumbsup:
    Verbrauch nachgerechnet 7,13L

  • Hallo Zusammen,
    Gestern ist nun zum zweiten Mal die Fehlermeldung "Abgassystem überprüfen" aufgetreten. Und zwar nachdem ich beim schnellen anfahren plötzlich in die "Start&Stop-Automatik" anging und ich dann zügig angefahren bin um in eine starkbefahrene Strasse einzubiegen.
    Lt. Aussage des Servicemitarbeiters wären alle Meldungen mit orangenen Farben nur Meldungen, die nicht den sofortigen Halt bedeuten. Also fahren Sie ruhig bis nach Hause.
    Werde heute Nachmittag zur Werkstatt fahren und das klären.
    Mit im Gepäck ist eine schriftliche Mängelanzeige mit Datum zur Abstellung des Mangels.
    Ich werde weiter berichten.
    Beste Grüße aus Calau


    Jörg Rothhardt

    Beste Grüße aus Calau


    Jörg Rothhardt
    ------------------------



    aktuell: Kadjar Business Edition Automatik TCe160 EDC GPF | Erstzulassung: 04/2019: Winterpaket, Modularitätspaket, Safty-Plus-Paket, AHZV abnehmbar :thumbup:


    Twingo Limited SCe 75 Star & Stop Mango-Gelb | Bj. 2019
    Vorher: Capture Life

  • Aller (nicht) guten Dinge sind drei :cursing::cursing::cursing:
    Nachdem nun über 30 000 km Ruhe war, gab es gestern wieder die Meldung "Start/Stop deaktiviert" und kurz darauf "Abgassystem prüfen" mit gelbem Schraubenschlüssel... also wird es wohl nach 1. bei ca 7000 , 2. bei 12 000 nun bei km-Stand von ca 48 000 wieder einen Austausch der hinteren Lambdasonde geben.

    • tce 165 Crossborder, Black Pearl, EZ 03/17 , klappbare Anhängerkupplung, Haifischantenne, Trittbretter von Winbo.....
  • Nach einer Woche Werkstattaufenthalt, bedingt durch Rücksprache mit der Renault Techline und nicht lieferbaren hinterer Sonde, wurden jetzt beide Lambdasonden getauscht und eine neue Software aufgespielt.
    Laut unserem Freundlichen gibt es dazu für Scenic/Espace bereits eine Actis Lösung, nur eben beim Kader noch nicht.
    Ich hoffe mal das es nun im dritten Versuch dauerhaft behoben ist.

    • tce 165 Crossborder, Black Pearl, EZ 03/17 , klappbare Anhängerkupplung, Haifischantenne, Trittbretter von Winbo.....
  • Hi


    hatte meinen bis vor einigen Tagen in der Werkstatt wegen anderer Garantie-Arbeiten und gleich wieder auf dem Heimweg

    "Start & Stop kontrollieren" und später kam dann noch "Abgassystem prüfen" mit dazu.


    Gleich am nächsten Tag angerufen und gleich für heute einen weiteren Termin zum Auslesen bekommen.


    P0138 Beheizte Lambdasonde 2, Zylinderreihe 1 - Spannung zu hoch Lambdasonde 2

    P0037 Beheizte Lambdasonde 2, Zylinderreihe 1, Heizregelung - Signal zu niedrig


    Neue Lamda-Sonde 2 wird bestellt und jetzt nun zum 3. mal auf Garantie getauscht



    Gruß Rainer



    KADJAR Crossborder ENERGY TCe 165 Bose Edition | Dezir-Rot | EZ 02.18 | 19“ Extreme |
    original Renault schwenkbare AHK |
    R-Link 2 mit 7.0.24.161 | Boot-Version 5615 | Karten v2019.12 |

  • vermutlich ist es bei uns auch wieder so weit bzw. wäre das auch die 3. Sonde innerhalb 2,5 Jahren und rd. 28000 km.

    Fehlermeldung (vor ca. 1 Woche) ; "Abgassystem überprüfen" mit Schraubenschlüssel und MKL. Leuchtete ca. 3 Tage, danach ging sie wieder aus und blieb bis heute auch aus. So war es bei den vorherigen/letzten Meldunge auch immer, bis das Ganze dann dauerhaft leuchtete!

    seit 07/2018 163 PS TCE Bose Edition, Winterpaket, perlmuttweiss, AHK, 17" Winterräder

  • Fzg. war jetzt in der Werkstatt. Ergebniss wie erwartet ; Fehler,Lambdasonde nach Kat. Nächste Woche wird sie gewechselt. Ist dann die 3. in 2,5 Jahren

    Zusätzlich soll der Motorkabelbaum gewechselt werden, da angeblich Feuchtigkeit feststellbar ist und diese der Grund sei.

    Wir werden sehen !

    seit 07/2018 163 PS TCE Bose Edition, Winterpaket, perlmuttweiss, AHK, 17" Winterräder

  • Auto gestern geholt. Motorkabelbaum (angeblich 6 Std. Vorgabezeit) + Lambdasonde (die 3.) gewechselt. Der Kabelbaum soll tatsächlich schadhaft gewesen und

    verantwortlich für den Tot der Lambdasonden gewesen sein.

    Zusätzlich habe ich noch den gerissenene Sitzbezug (Fahrersitz, linke Sitzwange aussen) bemängelt. Antwort ; deckt die 5 Jahresgarantie nicht ab (war mir durch das Forum bekannt). Es wird ein Kulanzantrag gestellt. Naja, ich werde mich defentiv nicht an den Kosten beteiligen, da suche ich mir eine andere Lösung !

    seit 07/2018 163 PS TCE Bose Edition, Winterpaket, perlmuttweiss, AHK, 17" Winterräder

  • noch kurz zum Kulanzantrag (Sitzbezug) , obwohl es ja hier nicht wirklich hingehört: Rep.kosten mit Sitzbezug; 760 Euro minus 90 Euro Kulanz/Beteiligung Renault Autohaus, minus 270 Euro Kulanz Renault, Rest ist Eigenanteil Kunde. Hiermit von mir sofort abgelehnt. Ich suche mir meine eigene Lösung !

    seit 07/2018 163 PS TCE Bose Edition, Winterpaket, perlmuttweiss, AHK, 17" Winterräder

  • Guten Tag miteinander,


    nach langer Abwesenheit hier im Forum (bedingt durch den Job) muss ich mich mal zurückmelden, denn mich hat nun doch mal wieder ein Unglück ereilt:


    Freitag ging es los - MKL + Werkstattsymbol + "Einspritzung prüfen" + "Abgassystem prüfen" + "Start & Stopp kontrollieren"


    Da meine Frau inzwischen nahezu ausschließlich mit dem Wagen fährt, habe ich Samstag eine Probefahrt gemacht. Leistung war normal vorhanden ... sporadisch kam zwischendrin die Meldung "Start & Stopp Automatik aktiviert" ... sonst konnte ich nichts feststellen. Bin dann ca. 120km über die Autobahn und habe den Wagen zwischendrin immer mal wieder neu gestartet, einmal runterkühlen lassen und dann wieder gestartet, aber es blieb unverändert.


    /edit: Die Ölkontrollleuchte war doch nicht an, dass hatte meine Frau verwechselt :rolleyes:


    Einen Termin haben wir morgen 14Uhr. Ich hoffe natürlich auf eine kleine Sache wie die Lambdasonde oder ein angeknabbertes Kabel was sich leicht tauschen lässt. Denn mit Garantie ist schon lange nichts mehr ... 120.000km Laufleistung und knapp 5 1/2 Jahre alt (hatte noch die alte Garantie - 3 Jahre / 100tkm).


    Ich werde natürlich berichten, wollte aber schonmal die Infos vorweg schicken.


    Gruß Chris.

    XMOD 1.6 dCi 130 4x4 - Safety-Plus-Paket & Winter-Paket / 6.4L
    R-Link: 2.2.15.703 - 4711 - Navigation: 9.12.106.586426

    Einmal editiert, zuletzt von black8ight ()

  • So, hier meine versprochene Rückmeldung:


    Abgastemperatursensor ... mehr war es wohl nicht :/

    Aber mal abwarten was nach dem Austausch ist ...


    Gruß Chris

    XMOD 1.6 dCi 130 4x4 - Safety-Plus-Paket & Winter-Paket / 6.4L
    R-Link: 2.2.15.703 - 4711 - Navigation: 9.12.106.586426