Beiträge von yew5

    Hi


    starre AHK wollte ich nicht (wegen Garage) und eine abnehmbare .... muß man auch immer dabei haben, wenn man sie braucht ..... und so hab ich mich für die schwenkbare entschieden und grad zu diesem Preis fast unschlagbar.


    Schwenkbare / einklappbare gibt's anscheinend von keiner Fremdfirma zum Nachrüsten


    Wenn du dir die schwenkbare von dem link zulegen willst, schreib am besten den Händler vorher an wegen Vollständigkeit und Elektrosatz usw.


    War dann vom gleichen Händler innerhalb weniger Tage da (Freitag bestellt - Montag geliefert)



    Gruß Rainer

    Chaostoaster


    Hab mir letztes Jahr auch eine schwenkbare AHK (original Renault) über ebay gekauft .... für 600 € incl Kabelsatz und über Pfingsten selber eingebaut.


    Schwenkbare AHK (Phase 1) wäre die Teilenummer

    8201428468


    Einfach diese Nummer bei ebay mal eingeben .... oder gleich so


    https://www.ebay.de/sch/i.html…cat=0&_odkw=82+01+428+468


    Anleitung für den Anbau und Einbau des Elektrosatzes ist mit dabei .... ansonsten hab ich das als pdf


    Hier auch noch ein Beitrag zur schwenkbaren AHK


    https://www.kadjar-forum.de/forum/thread/973-einklappbare-anhängerkupplung/?pageNo=1




    Gruß Rainer

    wenn der Tempomat rausfliegt, die Meldung, dass die aktive Bremse ausgeschaltet wäre


    Hi

    "aktives Bremsen aus" hängt doch mit dem Notbremsassistenten zusammen und dass der richtig funktioniert, ist im Fahrzeug ein Radar eingebaut.


    Könnte mir aber auch vorstellen, dass der Radar die Fehlermeldung bringt und dass dann erst der Tempomat deaktiviert wird


    "aktives Bremsen aus" kommt eigentlich eher im Winter, wenn Schnee oder Eis auf der "Radarfläche" liegt oder im Herbst, wenn sich ein Blatt dort verirrt hat


    Kann natürlich auch sein, dass das Radar defekt ist und diese Fehler produziert. Locker wird es doch nicht sein


    ... aber wie Skifan schon schreibt, in der Werkstatt mal die Fehler auslesen lassen



    lies dir mal diesen Beitrag durch

    https://www.talisman-forum.de/…andsradar-bei-schneefall/



    Gruß Rainer

    Hi


    Kältemittel für 144 € und dann mit Befüllen 250 €??


    Hab's zwar bei unseren Autos schon länger nicht mehr machen müssen, aber bin mir sicher, dass der Preis viel zu hoch ist

    .... und für so was geht man nicht unbedingt zu Renault. Da gibt es andere Werkstätten, die machen das bestimmt um einiges günstiger



    Gruß Rainer

    Habe bisher "nur" die original Bedienungsanleitung gelesen

    Hi

    dann mach doch mal einen screenshot von dieser Bedienungsanleitung, wo das drin steht, so wie du es beschrieben hast

    ... und ist das überhaupt eine original von Renault verbaute AHK oder eine nachgerüstete?


    Gruß Rainer

    Den Park Master soll man bei Anhängerbetrieb ausschalten können durch lösen des "kleine schwarzen Verbinders mit roter Brücke" im Kofferraum an der Verkabelung.


    Hi

    willkommen im Forum


    .... versteh deine Aussage jetzt nicht ganz, was du damit meinst.


    Der Parkassistent wird doch normalerweise bei Hängerbetrieb automatisch deaktiviert .... zumindest wenn es eine originale AHK ist.


    Woher stammt deine Information??



    Gruß Rainer

    Hi


    und das geht nicht??


    Zitat

    Parken mit gelöster Servo-Parkbremse (beispielsweise bei Frostgefahr):

    • Bei laufendem Motor, während Sie gleichzeitig das Bremspedal und den Schalter 1 drücken, schalten Sie den Motor aus (und nicht in den Standby-Modus bei Fahrzeugen mit Start-Stopp-Funktion);
    • legen Sie einen Gang oder die Position P ein, lassen Sie das Bremspedal und den Schalter 1 gleichzeitig los.



    Gruß Rainer

    Hi


    das stellt sich erst im nächsten Winter raus


    Über die Sommermonate hatte ich eigentlich nie Probleme damit .... nur zur Winterzeit, wenn das Auto mal länger stand, es kalt war und auch evtl in Verbindung mit der Luftfeuchtigkeit.


    Im Sommer, wenn die Luftfeuchtigkeit nach längerem Regen zwar auch hoch war, trat das Problem allerdings nicht auf


    Bei mir wurde die Instrumententafel auch Mitte Februar getauscht, nachdem ich mich mit der alten Werkstatt auch gut über ein Jahr damit umeinander geärgert hatte.


    In der neuen Werkstatt ging alles flott .... neue 7er Software, Rückfahrkamera getauscht, Instrumententafel getauscht, Lambda-Sonde 2 zum dritten mal getauscht



    Gruß Rainer



    .... und ja .... ebenfalls ein Frohes Osterfest

    Ich habe in deiner Signatur gelesen, dass du die 7er Software drauf hast die es ja bei Auslieferung für dein RLink nicht gab.

    Muss ja jemand aufgespielt haben - eventuell ließe sich da noch was mit Gewährleistung machen...

    Jogi


    auf diese Frage hast du noch keine Antwort gegeben .... und auch nicht, ob du schon in einer Renault-Werkstatt warst zur Überprüfung


    .... denke, man sollte es erst doch mal mit einer Neuprogrammierung versuchen



    Gruß Rainer

    Hi


    bei mir sind auch die Karten und TomTom Traffic Ende Februar abgelaufen.

    Bei TomTom Traffic gehen 3 Jahre, aber bei Karten kann man aktuell nur 1 Jahr zu abonnieren, mach ich aber auch erst dann, wenn ich mehr mit dem Auto unterwegs bin (TomTom Traffic), bzw. wenn ein neues Karten-update da ist (vorher nicht)



    Gruß Rainer

    ob diese spezielle Batterie beim Austausch nun angelernt werden muss oder nicht

    Hi


    eigentlich hätte ich gesagt, anlernen ist nicht notwendig, aber hier ist auch ein Beitrag, da hat Orkawal die Batterie getauscht und jetzt geht alles nicht, was über Zündung läuft .... und auch keine Zentralverriegelung


    Sicherungsplan


    .... aber sicherlich haben hier im Forum schon ein paar die Batterie selber getauscht und können aus ihren Erfahrungen was dazu sagen



    Gruß Rainer

    Wechsel einfach mal die Werkstatt- das bringt was- habe es auch machen müssen

    Hast recht gehabt


    .... nachdem meine Hauswerkstatt mich immer wieder vertröstet hat und auf Antwort von Renault warten würde und nichts vorwärts ging .... und zudem noch gewisse Fehlfunktionen mit der Rückfahrkamera dazu kamen, bin ich im Oktober letzten Jahres in ein anderes Renault-Haus gefahren.


    Dort wurde sofort mal auf Rücksprache ein Update von R-Link auf v7 (auch wegen Probleme mit DAB) gemacht und zudem noch der Garantieantrag für die Rückfahrkamera gestellt.


    Über die Wintermonate war dann mehrfach wieder der Reset vom BC und vom Tachostyle und auch über dies hab ich gleich die neue Werkstatt informiert.


    Da nun der Bremsflüssigkeitswechsel anstand, wurde die Instrumententafel und die Rückfahrkamera gleich mit getauscht

    .... und nächste Woche nun zum 3. mal die Lambda-Sonde 2, weil schon wieder "Abgassystem prüfen"


    Inzwischen ist auch meine alte Werkstatt keine richtige Renault-Werkstatt mehr .... heißt jetzt Autohaus xxxx


    Ich war und bin mit den sonstigen Arbeiten in der alten Werkstatt zufrieden .... nur eben was Garantieleistungen betrifft, da war ich doch etwas enttäuscht.



    Gruß Rainer

    Hi


    hatte meinen bis vor einigen Tagen in der Werkstatt wegen anderer Garantie-Arbeiten und gleich wieder auf dem Heimweg

    "Start & Stop kontrollieren" und später kam dann noch "Abgassystem prüfen" mit dazu.


    Gleich am nächsten Tag angerufen und gleich für heute einen weiteren Termin zum Auslesen bekommen.


    P0138 Beheizte Lambdasonde 2, Zylinderreihe 1 - Spannung zu hoch Lambdasonde 2

    P0037 Beheizte Lambdasonde 2, Zylinderreihe 1, Heizregelung - Signal zu niedrig


    Neue Lamda-Sonde 2 wird bestellt und jetzt nun zum 3. mal auf Garantie getauscht



    Gruß Rainer