Software-Updates für RLINK-2 Version 2.x


  • Aber Achtung! in den meisten Fällen wird das Radio dabei geschrottet und es muß getauscht werden. Dieses ist dann in den meisten Fällen schon mit der 7.er Software. Wenn Du noch Garantie auf dem Kadjar hast wird dieser Austausch von Renault übernommen. ;)


    Gruß
    Torsten

    Worauf bezieht sich in den meisten Fällen ? Belege ?


    In meinem Autohaus wurde beim update von 2.*** auf 7.*** nach deren Aussage noch keins geschrottet.

    LG
    Klaus



    8o Kadjar 110cdi edc Bose Edition, Titanium Grau, Easy Parkasisstent, Mösenstövchen, Einschwenkbare AHK, Winter Paket, Toter Winkel Warner, 360°Sensoren :m0040:


    R Link2 Software-Version: 7.0.24.161, Boot-Version: 5615, Karten: V2018.12 TomTom Go/Navigon inkl. Liveservice auf Handy, mit aamirror aufs R Link gespiegelt

    Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)

  • Naja, "in den meisten Fällen" ist wohl etwas übertrieben, aber es gibt/gab schon einige wo es daneben ging und somit das RLink getauscht werden musste... fast hätte es mich ja auch erwischt, dann konnte das Update aber glücklicherweise nochmal gestartet und letztendlich problemlos aufgespielt werden...
    Der Grund für die erfolglosen Updates liegt wohl u.a. daran, dass die Anleitung dazu zu wenig dataillierte Auskunft gab/gibt, und daher zwischen alten Dateien löschen und neuen Dateien installieren keine Pause gemacht wurde, also das Steuergerät nicht in den Ruhe-Modus versetzt wurde, und somit die Installation fehlerhaft wurde/wird...


    https://www.kadjar-forum.de/in…rbeseitigung-ACTIS-49605/
    und leider https://www.kadjar-forum.de/in…zerst%C3%B6rten-R-Link-2/


    LG

    Perlmutt - ehem.130 PS dCi, 4WD, BOSE, Panoramadach, 360° Safety+Protection, u. Winterpaket und außerdem: Duplex-Endschalldämpfer, einklappbare AHK, Webasto TT Evo4, LED-Kennzeichenleuchten, LED-Einstiegsleisten, LED-Handschuhfachbeleuchtung, LED-Ambientebeleuchtung, versenkbare Kopfstützen hinten, Alu-Cover für Fensterheberschalter, Chrom-Cover für Türöffner, Chrom-Heckleiste, Sportpedale, Shark-Antenne und Woofer schön im 17" Notrad integriert :D

    Einmal editiert, zuletzt von Cheesy ()

  • Danke wegen Tipp Torsten, aber habe ich kein Bluetooth Probleme. Ich muss in diesen Tagen Hai Antenne abholen... Vielleicht frage ich wider, sonnst auf jeden Fall werde ich in Italien in Sommerferien machen

  • Hallo, was Thorsten meinte war das du dem Autohaus sagen sollst du hättest BT Probleme. Da man das nicht so gut nachprüfen kann, sieht Renault vor die Software zu Updaten.
    Was das Autohaus dann auch machen wird.

    Renault Kadjar Bose Edition 4x4WD, Dezir-Rot, Safety-Plus-Paket, Winter-Paket, Rückfahrkamera nachgerüstet
    Tages-EZ: 02/2017 | Zulassung: 11/2017
    RLink2 2.2.19.300 - Kartenmaterial 12/2016
    Modul für automatisches Spiegelanklappen + Fensterschließen - Einbau 25.08.2018 - Funktion einwandfrei
    Rückfahrkamera freigeschalten - Einbau 28.12.2017 - Funktion einwandfrei
    TCom CarConnect 10GB

  • Moin liebe Gemeinde,


    ich habe vor einer Woche einen Kadjar 2016 comfort bose edition gekauft, dieses besitzt gerade ein Infotainment System welches ich leider nicht Identifizieren kann.


    In der System-Info Seite im Radio steht das ich die Version 2.2.19.300 gerade besitze und ich wollte es gerne upgrade damit ich eventuell auch CARPLAY benutzen kann,

    im Internet gibt es viele verschiedenen Quellen für R-Link Systeme aber ich weiß nicht ob ich überhaupt irgendeins von diesen Benutzen kann.


    Auf der Internet-Seite von Renault bietet er mir für die existierenden 6 Systeme mit aktuelleren Bildern Downloads an, doch leider bin ich mir bei keinen sicher.


    Somit zur Frage, gibt es eine Möglichkeit bei diesen Radio ein Upgrade durchzuführen OHNE sich ein China Android Radio zu kaufen?


    Weitere Informationen:

    Beispiel Bild von Google: https://i.ebayimg.com/00/s/MTA2NlgxNjAw/z/eZ8AAOSwh21aXHoa/$_27.JPG


    Danke im voraus für eure Hilfe!


    Liebe Grüße KW

  • Deine Version 2.219.300 ist das letzte Release, das du selbst updaten konntest. Heißt - Für dich selbst ist hier erstmal Ende.

    Für die aktuelle Version 7 ist eine Reprogrammierung notwendig, die aber nur dein Autohaus durchführen kann.

    Da dein Fahrzeug außerhalb jeglicher Garantien ist, wird man dir dieses wohl in Rechnung stellen, innerhalb der Garantiezeit ließ/lässt sich das immer über den schlechten DAB Empfang oder Bluetooth Problemen regeln.

    Du findest hier im Forum aber auch jede Menge weitere Informationen zu diesem Thema.

    Kadjar Bose Edition [Facelift 2019] * TCe 160 EDC GPF
    * Titanium Grau * Protection Paket * Winter Paket *

    * R-Link2 Firmware 7.0.24.161 * Bootversion 5476 *

  • Hallo und herzlich willkommen im Forum! :m0023:

    Sei mir bitte nicht böse, aber das alles steht hier gefühlt schon1000mal im Forum.

    Der vorher gehende Beitrag beantwortet im Prinzip weitestgehend schon alles.

    Ich empfehle, hier im Forum dazu noch ein bisschen „quer zu lesen“.


    Wenn du dich dazu entschließen solltest, die 7er Software in der Werkstatt „aufspielen“ zu lassen, korrekt heißt das natürlich neuprogrammieren, dann kannst du Android Auto freischalten.

    Die Anleitung dazu gibt es ebenfalls hier im Forum.

    Bitte beachten, bei der Neuprogrammierung kann es zum Totalausfall des RLinks kommen.

    Und das außerhalb von Garantien kann ein teurer Spaß werden.


    Nimm Kontakt zu einer Renault Werkstatt auf und bespreche das am besten dort:

    1. Ob sie es machen und auch können
    2. Was es kostet
    3. Was geschieht, wenn es schief geht


    Von (Selbst-)Downloads aus dem Internet zum Upgrade auf die 3er oder 9er Software rate ich dringend ab wenn man nicht absoluter Experte auf dem Gebiet ist.


    EDIT:

    Ich lese gerade noch CarPlay.

    Das geht auch mit dem Upgrade nicht.

    Dazu kämen noch Hardware Änderungen.

    Es gab dazu Versuche aber, wenn ich nicht falsch liege, bisher ohne wirklichen Erfolg.

    Letztlich ist der Aufwand deutlich größer als für Android Auto.

    Ich habe das nicht weiter verfolgt, im neuen Koleos habe ich CarPlay drin.

    BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
    mit Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket
    Original Zubehör: Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Haifischantenne, Sportpedale,
    QuickFix-Aluminium-Dachträger
    Firmeware Version 2.2.19.300 mit Boot Version 4992

    Einmal editiert, zuletzt von Skifan ()

  • hallo leute ich habe eine kadjar bosse automatik bau jahr2016 r-link 2 software 2.2.19.300 ich habe sie gepatcht wegen karten aktuelisierung. alles ok bis jetzt keine probleme.meine frage ich habe montag eine termin bei renault zum neu software 7.0.24.16 wegen android auto aktivieren kosten punkt 70 euro. muss ich vorher die software züruck setzen wenn ja wie.

    ich danke ihnen zum information.tayfi

  • Hallo tayfi,

    nein, da musst du vorher nichts zurück setzten... das System wird dann sowieso komplett gelöscht und neu konfiguriert mit der V7.x... :thumbup: :thumbup:

    aber innerhalb der Garantie sollte das über die Renault ACTIS 49605 eigentlich kostenlos sein... :/


    LG

    Perlmutt - ehem.130 PS dCi, 4WD, BOSE, Panoramadach, 360° Safety+Protection, u. Winterpaket und außerdem: Duplex-Endschalldämpfer, einklappbare AHK, Webasto TT Evo4, LED-Kennzeichenleuchten, LED-Einstiegsleisten, LED-Handschuhfachbeleuchtung, LED-Ambientebeleuchtung, versenkbare Kopfstützen hinten, Alu-Cover für Fensterheberschalter, Chrom-Cover für Türöffner, Chrom-Heckleiste, Sportpedale, Shark-Antenne und Woofer schön im 17" Notrad integriert :D

  • hallo Cheesy danke für die info leider habe ich bei meine auto keine garantie mehr. eine andere frage wenn ich v7 drauf habe wegen neue karte muss ich die v7 nochmal patch ,en zu zeit gibt es ja 2.2022 karten . danke.tayfi

  • Wenn die Werkstatt die V7.x erfolgreich drauf installiert hat und alles neu konfiguriert ist, dann musst du zuerst mal die originale Karte wieder installieren, soweit ich das noch weiß... weil das auch gelöscht wird... die müsstest du dann in der Renault-Toolbox zum Download bekommen...

    und dann danach müsstest du natürlich erst wieder den Patch für die V7.x installieren, damit du die igo-Karten wieder drauf kopieren kannst...




    P.S.

    Nachtrag:

    prinzipiell ist es andererseits aber sicher auch kein Fehler, den "original-Patch" zu installieren, bevor das Update in der Werkstatt gemacht wird.

    Perlmutt - ehem.130 PS dCi, 4WD, BOSE, Panoramadach, 360° Safety+Protection, u. Winterpaket und außerdem: Duplex-Endschalldämpfer, einklappbare AHK, Webasto TT Evo4, LED-Kennzeichenleuchten, LED-Einstiegsleisten, LED-Handschuhfachbeleuchtung, LED-Ambientebeleuchtung, versenkbare Kopfstützen hinten, Alu-Cover für Fensterheberschalter, Chrom-Cover für Türöffner, Chrom-Heckleiste, Sportpedale, Shark-Antenne und Woofer schön im 17" Notrad integriert :D

  • hallo Cheesy ich habe heute neue soft ware 7.0.24.161 und android auto habe ich ein geschaltet sprach steurung ist weg aba den habe ich nie gebraucht egal.bei ardroid auto sprach steurung funkioniert.jetz habe ich mit toolbox probleme ich kann keine karte runterladen es zeig nicht mal an ich habe kunden dienst wien verbindung gesetz laufe der woche kriegen ich bescheid was von dir. brauche eine patch detai fur die versiyon ich kann nicht englisch .danke tayfi

  • Hallo,

    freut mich, dass es soweit geklappt hat mit dem Update... :thumbup: :thumbup:

    eventuell kannst bzw. musst du den Download für die Karten hier im RLink-Store über "Meine Dienste", "Meine Aktualisierungen" und "Meine Produkte Bearbeiten" aktivieren...

    pasted-from-clipboard.png




    und die Sprachsteuerung hast du vielleicht versehentlich deaktiviert, bzw. nicht mit aktiviert... es muss "embedded VR" und "SPVR" aktiviert sein, damit die Sprachsteuerung vom Auto sowie vom Telefon funktioniert...

    pasted-from-clipboard.png



    LG

    Perlmutt - ehem.130 PS dCi, 4WD, BOSE, Panoramadach, 360° Safety+Protection, u. Winterpaket und außerdem: Duplex-Endschalldämpfer, einklappbare AHK, Webasto TT Evo4, LED-Kennzeichenleuchten, LED-Einstiegsleisten, LED-Handschuhfachbeleuchtung, LED-Ambientebeleuchtung, versenkbare Kopfstützen hinten, Alu-Cover für Fensterheberschalter, Chrom-Cover für Türöffner, Chrom-Heckleiste, Sportpedale, Shark-Antenne und Woofer schön im 17" Notrad integriert :D