Probleme u. Störung bei Bildübertragung der Rückfahrkamera

  • Hallo, hier das Bild!

    Der Pfeil (Papierstreifen) zeigt das Ende der Stoßstange. Wie schon beschrieben, war die Stoßstange vorher nur ganz schmal zu sehen und die Hilfslinien zeigten bis fast in die Ecken.

    An die Abschattung links oben habe ich mich gewöhnt, sie tauchte noch vor dem Update plötzlich auf. Nach dem Update war das Bild noch unverändert. Diese Merkwürdigkeit tauchte erst letzten Samstag auf. Die Hilfslinien habe ich heute nochmal überprüft, sie sind von der Funktion IMG_20201123_104947771-2.jpgok.

    ""

    Kadjar X-Mod Energie TCe 130, Einparkhilfe vorn und hinten, Safety-Plus-Paket, Winter-Paket, R-Link 2, Rückfahrkamera, Vorrüstung Trenngitter, Farbe Kosmos-Blau Metallic, EZ 03/2017
    Softwarestand RLink 2 seit 21.07. 2020: 7.0.24.161
    :)

  • Also sieht es somit jetzt so aus, wie es eigentlich nicht unbedingt aussehen sollte... aber halt so wie es wohl bei einigen anderen auch aussieht/ausgesehen hat, nach dem Update auf V7.x... :thumbup::)

    Aber trotzdem sehr eigenartig wie oder warum sich das jetzt erst plötzlich geändert/verändert hat...:/:|



    also das war bei mir original

    safety-shield.jpg




    das war direkt nach dem Update auf V7.x

    IMG_20190314_1936355.jpg




    und das war dann nach meiner persönlichen softwaremäßigen Anpassung mit ddt4all nach dem Update auf V7

    IMG_20190315_1828064.jpg




    Aber die Stoßstange und der Blickwinkel blieben dabei immer gleich bei mir... verstehe ich einfach nicht... ?(

    Perlmutt - ehem.130 PS dCi, 4WD, BOSE, Panoramadach, 360° Safety+Protection, u. Winterpaket und außerdem: Duplex-Endschalldämpfer, einklappbare AHK, Webasto TT Evo4, LED-Kennzeichenleuchten, LED-Einstiegsleisten, LED-Handschuhfachbeleuchtung, LED-Ambientebeleuchtung, versenkbare Kopfstützen hinten, Alu-Cover für Fensterheberschalter, Chrom-Cover für Türöffner, Chrom-Heckleiste, Sportpedale, Shark-Antenne und Woofer schön im 17" Notrad integriert :D

  • Danke für deine Antwort,

    jetzt überlege ich, ob ich damit leben werde. Kommt man an diese Einstellungen im Developer - Modus ran?

    Kadjar X-Mod Energie TCe 130, Einparkhilfe vorn und hinten, Safety-Plus-Paket, Winter-Paket, R-Link 2, Rückfahrkamera, Vorrüstung Trenngitter, Farbe Kosmos-Blau Metallic, EZ 03/2017
    Softwarestand RLink 2 seit 21.07. 2020: 7.0.24.161
    :)

  • Hi


    in #66 ist ein Bild von meiner Rückfahrkamera ... aber alles noch mit v3.3.16.980 und ich seh da keinen gravierenden Unterschied zu dem aktuellen Bild von Wolfi


    Was aber bei mir auch schon mal war .... Bild im Vollformat, also ohne die Anzeige der Parksensoren


    Ich geh mal davon aus, dass die reinen Bildinformationen durch die Kamera noch größer sind, aber durch die Software / R-Link auf ein gewisses Format / Pixelgröße gecroppt wird .... auch in Abhängigkeit zur Bildschirmgröße



    Gruß Rainer

    KADJAR Crossborder ENERGY TCe 165 Bose Edition | Dezir-Rot | EZ 02.18 | 19“ Extreme |
    original Renault schwenkbare AHK |
    R-Link 2 mit 7.0.24.161 | Boot-Version 5615 | Karten v2019.12 |

  • Hallo Rainer,

    das mit dem Bild ohne Parksensoren kommt bei mir auch ganz kurz, wenn ich den Rückwärtsgang rausnehme, bevor es auf den normalen Bildschirm umschaltet.

    Kadjar X-Mod Energie TCe 130, Einparkhilfe vorn und hinten, Safety-Plus-Paket, Winter-Paket, R-Link 2, Rückfahrkamera, Vorrüstung Trenngitter, Farbe Kosmos-Blau Metallic, EZ 03/2017
    Softwarestand RLink 2 seit 21.07. 2020: 7.0.24.161
    :)

  • ich seh da keinen gravierenden Unterschied zu dem aktuellen Bild von Wolfi

    ich glaub das hatten wir schon mal irgendwo... ich sehe da einen großen Unterschied... bei dir Rainer sind die Linien auch weiter auseinander und damit näher außen am unteren Bildschirmrand... und entsprechen somit mehr der Fahrzeug-Gesamtbreite... bei Wolfi entspricht es (so wie eben bei vielen anderen auch seit/mit V7) mehr der Spurbreite vom Fahrzeug...?(

    wie ich auch schon mal gesagt habe, weiß ich auch nicht ob das jetzt gut oder schlecht ist, oder was sich Renault dabei gedacht hat, aber ich war es halt anders gewohnt und es macht für mich persönlich auch mehr Sinn, wenn die Linien der Fahrzeugbreite entsprechen um auch eine echte Hilfe darzustellen... und habs mir daher dann eben auch wieder so "programmiert", was im übrigen nur mit ddt4all oder PyRen geht... :|:)


    Aber verstehe trotzdem immer noch nicht, warum das bei Wolfi nach dem Update anfangs noch war wie vorher und jetzt dann plötzlich nicht mehr... wobei es vorher, also vor dem Update ja auch schon mal eine plötzliche Veränderung am Kamera-Bild gab, wenn ich das richtig verstanden habe...

    das will mir einfach nicht in den Kopf gehen...:|


    LG

    Perlmutt - ehem.130 PS dCi, 4WD, BOSE, Panoramadach, 360° Safety+Protection, u. Winterpaket und außerdem: Duplex-Endschalldämpfer, einklappbare AHK, Webasto TT Evo4, LED-Kennzeichenleuchten, LED-Einstiegsleisten, LED-Handschuhfachbeleuchtung, LED-Ambientebeleuchtung, versenkbare Kopfstützen hinten, Alu-Cover für Fensterheberschalter, Chrom-Cover für Türöffner, Chrom-Heckleiste, Sportpedale, Shark-Antenne und Woofer schön im 17" Notrad integriert :D

    2 Mal editiert, zuletzt von Cheesy ()

  • Was mich immer wieder stört, ist das Schließen der Heckklappe. Es geht eben nicht immer zart, und das gibt auch einen ganz schönen Stoß für die Kamera. Vielleicht ist das die Ursache für die Ecke oben. Ach, wâre ein Heckklappenlift schön! Alles andere liegt wohl in den unergründlichrn Weiten von Renault! Vielleicht sollte ich mich doch mit dem Developer Modus und dt4all beschäftigen. Das Köpfchen dafür habe ich ja, aber ein Auto ist ja eigentlich zum fahren da und mich zum Programmieren...

    Ich wünsch euch erst eine einen schönen Abend und gehe offline!

    Kadjar X-Mod Energie TCe 130, Einparkhilfe vorn und hinten, Safety-Plus-Paket, Winter-Paket, R-Link 2, Rückfahrkamera, Vorrüstung Trenngitter, Farbe Kosmos-Blau Metallic, EZ 03/2017
    Softwarestand RLink 2 seit 21.07. 2020: 7.0.24.161
    :)

  • Es geht eben nicht immer zart, und das gibt auch einen ganz schönen Stoß für die Kamera.

    gut und vorteilhaft ist das sicherlich nicht.... also möglich wäre es, dass das auf die Dauer auch auf die Kamera geht... wobei aber dann ja andere vor allem mit älteren Kadjaris doch auch betroffen sein müssten... es gibt halt aber eben nur diese zwei Umstände die den Blickwinkel ändern können - entweder per Software mit "Crop down" wie Rainer angedeutet hat, oder wenn die Kamera physisch nach oben oder bzw. nach unten geneigt wird.... aber die ist da ja doch eigentlich echt fest eingeclipst - sollte man zumindest meinen...:/ finde ich aber trotzdem eher noch realistischer, als das sich plötzlich selbstständig die Software-Einstellung verändert...


    Naja, bin gespannt, vielleicht gibts ja noch ne plausible Erklärung und (Auf)Lösung...:)

    ebenfalls noch nen schönen Abend,

    LG

    Perlmutt - ehem.130 PS dCi, 4WD, BOSE, Panoramadach, 360° Safety+Protection, u. Winterpaket und außerdem: Duplex-Endschalldämpfer, einklappbare AHK, Webasto TT Evo4, LED-Kennzeichenleuchten, LED-Einstiegsleisten, LED-Handschuhfachbeleuchtung, LED-Ambientebeleuchtung, versenkbare Kopfstützen hinten, Alu-Cover für Fensterheberschalter, Chrom-Cover für Türöffner, Chrom-Heckleiste, Sportpedale, Shark-Antenne und Woofer schön im 17" Notrad integriert :D

  • Hallo Rainer,

    das mit dem Bild ohne Parksensoren kommt bei mir auch ganz kurz, wenn ich den Rückwärtsgang rausnehme, bevor es auf den normalen Bildschirm umschaltet.

    Bei mir auch so.

    Renault Kadjar "BOSE" - 1,6 dCi 130 - 4x4 - Ez: 10.2015
    AHK, Winter-Paket, Safety-Plus-Paket, Rückfahrkamera (nachgerüstet), Schweller mit Chromrohr-LED, Sportpedale, Haubenlift, Schmutzfänger
    R-Link2 Software 2.2.19.300
    Boot-Version 4992
    Navi-Karten-Update - V2019.12 (Release 2020.Q4)