Start & Stop Automatik

  • Ok, aber dann funktioniert es ja prinzipiell bei deinem belgischen Facelift Modell genau so wie es soll und so wie bei allen anderen...


    @JoachimB
    Es gab beim PH1 mal ein SW-Update für das Tacho-Instrument, vielleicht würde das die richtige Anzeige herbei holen... deiner ist zwar relativ neu, aber vielleicht gibts da trotzdem auch noch ein Update dafür... oder "Re-Programmierung"...
    anonsten wüsste ich keine Möglichkeit, wie man diese Anzeige aktiviert - wobei auch ein Mysterium ist und wohl bleibt, warum die bei deinem nicht geht...

    Perlmutt - ehem.130 PS dCi, 4WD, BOSE, Panoramadach, 360° Safety+Protection, u. Winterpaket und außerdem: Duplex-Endschalldämpfer, einklappbare AHK, Webasto TT Evo4, LED-Kennzeichenleuchten, LED-Einstiegsleisten, LED-Handschuhfachbeleuchtung, LED-Ambientebeleuchtung, versenkbare Kopfstützen hinten, Alu-Cover für Fensterheberschalter, Chrom-Cover für Türöffner, Chrom-Heckleiste, Sportpedale, Shark-Antenne und Woofer schön im 17" Notrad integriert :D

  • Also gibt es wahrscheinlich länderspezifische Software.

    Eher weniger, mein Phase 2 ist für den deutschen Markt gebaut und es funktioniert bei mir genauso, wie du es bei deinem beschrieben hast.

    Kadjar Bose Edition [Facelift 2019] * TCe 160 EDC GPF
    * Titanium Grau * Protection Paket * Winter Paket *

    * R-Link2 Firmware 7.0.24.161 * Bootversion 5476 *

  • Ah, o.k.
    Ich war da etwas auf dem falschen Dampfer.
    Dachte das "A-Symbol" wird in der deutschen Ausführung grau hinterlegt wenn S&S deaktiviert ist.


    Aber nun ist das auch geklärt, danke :m0006:

    Kadjar INTENS TCe 140 GPF (Facelift 2019) EU-Import aus B, Arktis Weiß,
    EZ am 08.10.2019,
    LED-Pure Vision, verstellbare Oberschenkel-Auflage, Winter-Paket, K&K M4700B Marderabwehr, usw. :m0007:

  • Habe heute mal darauf geachtet wegen der Kontrolllampe.
    Bei Tageslicht nur schwer und bei Sonne im Prinzip gar nicht zu erkennen.

    BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
    mit Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket
    Original Zubehör: Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Haifischantenne, Sportpedale,
    QuickFix-Aluminium-Dachträger
    Firmeware Version 2.2.19.300 mit Boot Version 4992

  • Hallo zusammen,


    ich habe gemerkt, dass beim "Stopp & Start aktiviert” springt nach 24 Sekunden der Motor immer wieder an, obwohl ich diese ganze Zeit ständig das Bremspedal halte. Es geht um das Modus ECO bei der ausgeschalteten Klimaanlage; wenn die Klimaanlage an ist, dann schaltet sich der Motor an den Ampeln gar nicht an (im Modus "Stopp & Start aktiviert”). Weiß jemanden, woran es liegen kann?


    Beste Grüße

    Timur

    Renault Kadjar 1.5 dCi 110 BUSINESS Automatik EURO6 (EZ 2018)

  • Hi,

    also das kann wohl sehr viele Gründe haben... da wird eine ganze Reihe von Sensoren überwacht und wenn ein Parameter nicht passt, dann geht der Motor entweder erst garnicht aus, oder springt halt sofort oder sehr bald wieder an...

    kann ja z.B. u.a. auch eine schwache bzw. zu wenig geladene Autobatterie dran schuld sein... u.v.m....



    LG

    Perlmutt - ehem.130 PS dCi, 4WD, BOSE, Panoramadach, 360° Safety+Protection, u. Winterpaket und außerdem: Duplex-Endschalldämpfer, einklappbare AHK, Webasto TT Evo4, LED-Kennzeichenleuchten, LED-Einstiegsleisten, LED-Handschuhfachbeleuchtung, LED-Ambientebeleuchtung, versenkbare Kopfstützen hinten, Alu-Cover für Fensterheberschalter, Chrom-Cover für Türöffner, Chrom-Heckleiste, Sportpedale, Shark-Antenne und Woofer schön im 17" Notrad integriert :D

  • ECO Modus schaltet die Klimaanlage nicht ab sondern reduziert deren Leistung, drosselt Gebläse etc.
    Wenn der Motor wieder anspringt kann das wie geschrieben tausende Gründe haben.
    Von mangelnder Batterieladung (unter 80%) bis hin zum Nichthalten der eingestellten Innentemperatur ist da ganz viel möglich.

    Das Thema ist hier mehr als ausgereizt, den kompletten Thread lesen - dann hat man entweder keine Fragen oder keine Lust mehr welche zu stellen zu S&S.

    BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
    mit Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket
    Original Zubehör: Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Haifischantenne, Sportpedale,
    QuickFix-Aluminium-Dachträger
    Firmeware Version 2.2.19.300 mit Boot Version 4992

  • Von mangelnder Batterieladung (unter 80%)

    Hi

    das mit dem Batteriemanagement ist sowieso so eine Sache. Batterie ist in den wenigsten Fällen komplett geladen.


    Hab vor einiger Zeit mal ein Spannungsmessgerät während der Fahrt laufen lassen. Auch nach bis zu 100 km wurde die Batterie so gut wie gar nicht geladen. Spannung am Messgerät während der Fahrt um die 12 V und die Batterie war nach der Fahrt definitiv nicht voll.

    Heute das Messgerät mal wieder dran gehabt und da wurde während der Fahrt permanent 13,3 V angezeigt.


    ... also einmal so und einmal so



    Gruß Rainer

    KADJAR Crossborder ENERGY TCe 165 Bose Edition | Dezir-Rot | EZ 02.18 | 19“ Extreme |
    original Renault schwenkbare AHK |
    R-Link 2 mit 7.0.24.161 | Boot-Version 5615 | Karten v2019.12 |

  • Gut habe zwar nicht gemessen aber hatte ein ähnliches Erlebnis, bin von oburg nach Burbach gefahren hin und zurück ca 1200 km nächsten tag fuhr ich auch noch nach Berlin rein ca 30 km an den Ampeln jedoch schaltete sich Start /Stopp nicht ein.

    Auto Start jedoch bisher immer zuverlässig.

    Ps Verbraucher war nur Radio an und Handy im usb

  • Ich Lade meine Batterie 2x im Jahr voll durch, 1x or dem Winter und 1x nach dem Winter. Dafür verwende ich ein Ultimate Speed ULDG 3.8 B1 von Lidl. Dies hat eine Funktion für AGM und EFB sowie Winterladen. Aktuell heißt das Gerät ULDG 5.0 B1 und kann mit 5A Laden.717sh7cxZmL._AC_SL1500_.jpg

    seit 24.09.2015
    Kadjar XMOD
    Dünen Beige
    dCi 130 4x2
    Winterpaket
    Safety Plus Paket
    seit 22.09.2017
    Orginal Rückfahrkamera nachgerüstet 8):thumbsup:


    Seit 08.08.2020
    Kadjar Böse Edition 4x4
    Iron Blau
    dCi 150
    Mit allem ausser Glasdach und Lederausstattung.


    Bald:

    Dacia Sandero Stepway 3 Comfort

    als Zweitwagen

    Black Pearl

    Mit allem außer dem nicht konfigurierbaren Schiebedach.

    6 Gang Tce 90


    :D

  • Gut habe zwar nicht gemessen aber hatte ein ähnliches Erlebnis, bin von oburg nach Burbach gefahren hin und zurück ca 1200 km nächsten tag fuhr ich auch noch nach Berlin rein ca 30 km an den Ampeln jedoch schaltete sich Start /Stopp nicht ein.

    Auto Start jedoch bisher immer zuverlässig.

    Ps Verbraucher war nur Radio an und Handy im usb

    Es unterschiedliche Faktoren, die sich auf die Funktionsweise der Start-Stopp-Automatik auswirken.
    In den nachfolgenden Fällen wird das automatische Abschalten des Motors entweder zeitweise oder dauerhaft deaktiviert:

    • die Außentemperatur ist entweder zu niedrig oder zu hoch
    • die Batteriespannung ist zu schwach
    • dein Motor befindet sich noch nicht auf der nötigen Betriebstemperatur
    • du hast den Einpark-Assistenten aktiviert
    • dein Fahrzeug steht an einer starken Steigung
    • du hast die Klimaanlage oder das Lüftungsgebläse nicht ausgeschaltet
    • du hast einen Anhänger an dein Fahrzeug angekuppelt


    Sollte von alle dem nicht zutreffen würde ich die Batterie austauschen weil sie die Spannung nicht mehr hält.

    Renault Kadjar BOSE TCe 140 EDC -- 103 kW (140 PS) - Baujahr 2020 -- Black-Pearl-Schwarz Metallic -- Versenkbare Anhängerkupplung --
    -Beheizte Windschutzscheibe - Beheizbare Außenspiegel -LED-Tagfahrlicht -Voll-LED-Scheinwerfer "LED PURE VISION" mit Scheinwerferreinigungsanlage
    -Easy-Park-Assistent (Teilautomatisches Einparken) -Verkehrszeichenerkennung mit Geschwindigkeitswarner -Toter-Winkel-Warner
    -Bose-Sound-System -Vordersitze mit Sitzheizung -Spurhalte-Warner