Kadjar behalten oder zurückgeben

  • Sorry @Jojoballa , es geht hier aber überhaupt nicht um dich.

    Ich kann ebenfalls in meinem Beitrag nichts finden, wo ich deine Probleme in irgendeiner Form schön geredet habe.

    Im übrigen habe ich nach deinem ersten Post hier im Thread mir deine vorher gehenden Beiträge nochmal angeschaut.

    Soviel dazu.


    Deinen Frust kann ich sicher verstehen, nur hier trägt niemand Schuld oder gar Verantwortung daran.

    Selber hatte ich auch viele Problem(ch)e(n) mit meinem Kadjar seinerzeit, mein Servicepartner hat letztlich alles in Ordnung gebracht.

    Dass dazu scheinbar nicht jede Werkstatt in der Lage ist kann man hier im Forum mehr als genug nachlesen.


    Ich bin nun seit fast einem Jahr ein sehr, sehr glücklicher Koleosfahrer, das hat mir ein wenig den Glauben an mögliche Qualität bei Renault zurück gegeben.

    Und schon bin ich wieder im OT…

    BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
    mit Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket
    Original Zubehör: Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Haifischantenne, Sportpedale,
    QuickFix-Aluminium-Dachträger
    Firmeware Version 2.2.19.300 mit Boot Version 4992

  • Hallo, bitte nicht falsch verstehen.

    Ich weis das hier niemand was dafür kann und ich möchte auch niemand angreifen! Wenn Jemand auch Du das so aufgenommen hast

    Sorry!

    Aber Die Frage war behalten oder nicht!

    Bei mir ein klares Nein nicht behalten!

    Wünsche Allen Allzeit Gute Fahrt 🍀🍀🍀

  • @Jojoballa

    Ich denke, dass dein NEIN zum Punkt behalten angekommen ist.


    Dir und allen anderen hier ebenfalls allzeit gute Fahrt, womit auch immer.

    BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
    mit Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket
    Original Zubehör: Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Haifischantenne, Sportpedale,
    QuickFix-Aluminium-Dachträger
    Firmeware Version 2.2.19.300 mit Boot Version 4992

  • Hallo Chris,


    die Steuerketten sind sehr anfällig für die sog. "Längung" , deshalb ab 60.000 immer kontrolle und ja ab 125-150.000 KM ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass die Längung fortgeschritten ist und getauscht werden sollte (nicht muss). Zahnriemen hat nur ein 1,5 Diesel, davon hatte ich aber nichts geschrieben, den der TE bezog sich ja auf den Benziner, als auf die TCe Motoren.


    ich habe mal was aus Carwiki kopiert:>>>Sichtkontrolle der Steuerkette durchführen, besonders wichtig beim 1.2 TCe Motor nach zirka 60.000 km (dieser ist anfällig für Kettenlängung), nach rund 100.000 km Laufleistung beim 1.3 TCe und beim großen 1.6 Diesel Motor ebenfalls empfehlenswertZahnriemenwechsel beim 1.5 dCi immer laut Serviceplan durchführen (nach 150.000 km oder spätestens nach 6 Jahren)<<< QuelleZugegeben ist mehr subjektiv, jedoch wollte ich dem TE helfen und möglichst alle Karten auf den Tisch legen, damit er sich eben entscheiden kann.

    Danke für die Antwort.


    Meine Frage war eher rhetorischer Art. Die Steuerkettenprobleme beim TCe sind mir hinlänglich bekannt. Ich hatte aber speziell wegen dem 1.6er dCi (R9M 414) gefragt, bei dem mir bisher keinerlei Probleme bekannt sind, auch nicht das von dir angesprochene Problem mit dem Kettenspanner. Daher ging ich davon aus Dich falsch verstanden zu haben, dass Du diese Problematik in Hinblick auf einen anderen Motor aufgeführt hattest.


    Gruß Chris

    XMOD 1.6 dCi 130 4x4 - Safety-Plus-Paket & Winter-Paket / 6.4L
    R-Link: 2.2.15.703 - 4711 - Navigation: 9.12.106.586426

  • Hallo, ich bin so ziemlich neu hier und lese im Kadjar Forum hier und da gerne mit. Gerade im Bereich RLink 2 usw.


    Nächste Woch kann ich meinen ersten Kadjar abholen. Es ist ein BLUE dCi 150 4x4 Baujahr 2019 in der Bose edition mit 27300 Km.


    Mein Anliegen wäre, kann mir jemand sagen, ob das Modell eine Steuerkette hat, oder einen Zahnriemen?


    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen ;)