Rückruf bei Diesel Software Update OTS 0CRZ

  • Hallo zusammen,


    ich bin heut morgen zum :rolleyes: gefahren um mein Kadjar zur Reparatur zu bringen ( leuchtet konstant seit 09.06.18 die Leuchte "Störung Bremssystem" auf. Der :rolleyes: hatte am 10.06. ein Steuergerät bestellt für Tausch. ) , da meinte er noch ich solle noch ein Schriebs unterschreiben für den Rückruf für Dieselfahrzeuge. Weiß jemand von solchen einen Rückruf ?

    LG Grüße Holm


    Kadjar Bose Energy dCi 130 4x2 :love: EZ 06/17 :love: R-Link 2 mit V7 :love: Karten 12/2019

  • Genau so ist es, was @Oscar dazu geschrieben hat.
    Wurde mir heute auch angeboten.
    Ich habe dankend abgelehnt.

    BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
    mit Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket
    Original Zubehör: Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Haifischantenne, Sportpedale,
    QuickFix-Aluminium-Dachträger
    Firmeware Version 2.2.19.300 mit Boot Version 4992

  • Derartige Software updates kommen bei meinem nur drauf wenn es das KBA verlangt. Mein AH macht auch nicht das Testkaninchen für Rönno. (Aussage des Chefs vom AH).

    LG
    Klaus



    8o Kadjar 110cdi edc Bose Edition, Titanium Grau, Easy Parkasisstent, Mösenstövchen, Einschwenkbare AHK, Winter Paket, Toter Winkel Warner, 360°Sensoren :m0040:


    R Link2 Software-Version: 7.0.24.161, Boot-Version: 5615, Karten: V2018.12 TomTom Go/Navigon inkl. Liveservice auf Handy, mit aamirror aufs R Link gespiegelt

    Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)

  • Bei der Fehlermeldung im Display, Bremssystem Störung, zeigt dir zwar das Clip, Fehler Parkbremse-Steuergerät -defekt, dieser ist aber nur ein Folgefehler. Alle Fahrzeuge mit dieser Meldung im Display hatten bei mir nur eine schwache oder Defekte Batterie. Es gibt zwei unterschiedliche OTS zur Euro 6B, eine ist auf Freiwilliger Basis, bei der anderen muss das Update nach Renault durchgeführt werden, aber auch das kann der Kunde nicht erlauben. Wenn es nach KBA geht, wie @KlaDo schrieb, bekommt ihr Post.

  • Ich war gestern mein Fahrzeug in der Werkstatt abgeben wegen diverser Kleinigkeiten, die sich angesammelt hatten.
    Dort wurde ich gefragt, ob ich das oben genannte Update zur Reduzierung von NOx installieren lassen möchte.
    Wie bereits hier geschrieben, habe ich erst einmal dankend abgelehnt, weil ich mich über das Update erst einmal informieren wollte.


    Es wird bereits in anderen Renault Foren diskutiert.


    Deswegen meine Fragen an Euch:

    • Hat es schon jemand installieren lassen?
    • Wenn ja, gibt es irgendwelche Veränderungen zum Beispiel im Verbrauch oder Leistung?
    • Falls ihr (überhaupt) eine Info darüber bekommen habt, auf welchem Weg geschah das?

    Es herrschte im AH darüber Uneinigkeit, ob das Update Pflicht ist oder wird bzw. auf freiwilliger Basis bleibt.
    Der NOx Speicher soll damit effektiver arbeiten.
    Man hat es schon mehrfach installiert und bisher laut Aussage dort keine negativen Rückmeldungen erhalten.


    Ich möchte hier NICHT über Sinn oder Unsinn des Updates diskutieren, sondern nach Möglichkeit Informationen zusammen tragen, die dem ein oder anderen bei der Entscheidung, sofern wir diese haben, helfen können.

    BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
    mit Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket
    Original Zubehör: Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Haifischantenne, Sportpedale,
    QuickFix-Aluminium-Dachträger
    Firmeware Version 2.2.19.300 mit Boot Version 4992

  • Kann Oscar nur beipflichten. Die "Bremssystemstörungsmeldung" hatte ich schon ab und an mal beim vorigen Scenic. Meist stand dann zusätzlich noch "Batterie-Unterspannung" als Fehler mit im Speicher der Zentralelektronik. Defekt war nie etwas.
    Beim Kadjar könnte das "Problem" durch die Start-/Stopp-Automatik bedingt sein. Zumindest wäre es vorstellbar, dass beim Motorstart die Spannung eben mal etwas zu sehr absinkt.
    Aber mal eine Frage an Oscar:
    Worin unterscheiden sich die beiden Updates (das auf freiwilliger Basis und das Update auf Renault-Geheiß, wie Du schreibst)?

  • Hallo,


    bei mir wurde das Update heute installiert und hole den Wagen nachher ab, die Info gab es gestern als ich das Auto zur rep abgeben habe, als Info ganz kurz wir brauchen ihre Unterschrift für ein Update :-). mir ist es egal was passiert, habe ja Garantie auf das Fahrzeug, bevor die Garantie abläuft kaufe ich mir ein neues :-)

    LG Grüße Holm


    Kadjar Bose Energy dCi 130 4x2 :love: EZ 06/17 :love: R-Link 2 mit V7 :love: Karten 12/2019

  • Servus,


    Äußerst interessant....


    Mich wundert, dass Du gefragt wurdest, ob Du das "möchtest".
    Von daher scheint es ja keine Pflicht zu sein. Ich rufe mal in "meiner" WS an und frage ob die was wissen.


    Grüße Thorsten

    XMOD / 4x4 / 1.6dci / chocolat braun / EZ. 08.15
    System: 2.2.19.300 - Boot-Version: 5327 - Navigation: 9.12.80.689874 - Karten: 12.2018

  • Servus nochmal,


    sodele, gerade mit der WS telefoniert.
    Ja, der Vorgang ist bekannt. Die betroffenen Halter sollten aber eigentlich direkt von Renault angeschrieben werden. Was genau dahinter steckt konnte die WS auch nicht sagen und hat mich an den Kundenservice von Renault verwiesen.
    An meinem Wagen wäre "lediglich" ein Update der Software der Einspritzanlage fällig. Hört, hört :D


    Grüße Thorsten

    XMOD / 4x4 / 1.6dci / chocolat braun / EZ. 08.15
    System: 2.2.19.300 - Boot-Version: 5327 - Navigation: 9.12.80.689874 - Karten: 12.2018

  • Hallo,


    bei mir wurde das Update heute installiert

    Na da sind wir doch auch mal gespannt auf deine Eindrücke.

    BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
    mit Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket
    Original Zubehör: Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Haifischantenne, Sportpedale,
    QuickFix-Aluminium-Dachträger
    Firmeware Version 2.2.19.300 mit Boot Version 4992

  • Na da sind wir doch auch mal gespannt auf deine Eindrücke.

    aber leider kann man nach 20km nichts sagen, in 2 Wochen kann man von mehr Erfahrung sprechen, habe dann bestimmt wieder 1500km mehr runter :-)

    LG Grüße Holm


    Kadjar Bose Energy dCi 130 4x2 :love: EZ 06/17 :love: R-Link 2 mit V7 :love: Karten 12/2019

  • Bei dem Update gibt es kein Unterschied, außer die Farbe der OTS und das einmal Freiwillig und nicht. OTS Farben-Rot =sofort wenn der Kunde da ist, ohne Durchführung darf das Fzg. nicht mehr rausgeben werden! Je nach Dringlichkeit bekommt ihr Post von Renault.Natürlich kann der Kunde trotzdem verneinen. Dann wird das schriftlich erledigt das die OTS verweigert wurde. Blau = wenn Fahrzeug da ist. Gelb = bei Beanstandung- selten.