Kadjar_neu mit blue dci 115

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kadjar_neu mit blue dci 115

      Hallo zusammen, habe derzeit einen Scenic S4 1.5 dci EDC und bin am Tauschen. DA es im S$ den 1.5 dci aber nicht mehr gibt, die neuen 1.7 dci mich aber nicht interessieren - lauter, stärker und viel träger, weil schwer - würde ich gerne auf den Kadjar 1.5 blue dci EDC tauschen. Hat jemand von euch damit schon Erfahrung bzw. hat schon jemand eine solche Kombination?

      Danke für Meldungen und lG

      ""
    • wo soll an dem 115 Blue dci jetzt das Problem sein? viel Erfahrungen wird es dazu nicht geben, da noch nicht so lang im Angebot ist...
      Vllt kann dir jemand mit nen 110 dci seine Erfahrungen schildern, oder du suchst mal im Forum nach 110 dci, die Fahrleistungen und Verbräuche sollten ja ähnlich sein....

      1. tce 165 Crossborder, Black Pearl, EZ 03/17 , klappbare Anhängerkupplung, Haifischantenne, Trittbretter von Winbo.....
    • bose1 schrieb:

      Wenn dem so ist, dann ist der wohl nix
      Wohl auf Grund der Dieselhysterie entscheiden sich die meisten Käufer aktuell eher für ein Benzinmodell. sieht man ja hier in den Vorstellungen neuer Mitglieder.
      Mein AH bestellt beispielsweise momentan überhaupt keine Diesel im Vorlauf.
      Nur weil es hier wahrscheinlich wenige Modelle mit dem "kleinen" neuen Diesel gibt und daraus schließen zu wollen, dass der Motor nix ist halte ich für deutlich überzogen.

      Der größere Dieselmotor mit 1,7l und 150PS wurde gerade in der aktuellen Autobild gelobt. Aber eben nur der Motor.
      Der Kadjar ist, wie nicht anders zu erwarten war, wieder mal Letzter im Test geworden.

      BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
      Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket, Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Sharkantenne, Sportpedale
      Firmeware Version 2.2.19.300 mit Boot Version 4992

    • @bose1

      Ich hatte den 1,5l Diesel und habe den 46000Km gefahren mit 6Liter im Schnitt.
      Der hat genug Durchzugskraft, läuft ruhig und harmonierte bestens mit dem EDC.
      Warum soll der DCI 115 schlechter sein?
      Für mich ist der Wagen mit der Motorisierung absolut empfehlenswert und ausreichend dynamisch zu fahren.
      Vorher seit 09.12.2015: Kadjar XMOD Energy TCe 130Titanium-Grau
      Seit 18.05 2016:
      XMOD Energy dCi mit EDC Dezirrot
      Seit 26.07.2018: Scenic Bose Edition, 1,6 dCi EDC, Black-Pearl- Schwarz, Dach stahlgrau
      Seit 1.10.2019 Kia Niro Spirit HEV mit Leder in schwarz, MJ 2020

    • Kann ich auch bestätigen, finde nur beim Schalter den 6 Gang zu lang gezogen. Mit 80 im sechsten geht zwar aber mal eben beschleunigen, da wird es eng. Hätte gern erfahren ob bei dir beim beschleunigen auch das Kupplungspedal beim treten vibriert. Aber du hatteste ja einen EDC.
      Ich finde ihn vor allem sehr leise den Diesel hört man kaum. Die Windgeräusche an den Fenstern habe ich selber mit Gummidichtung komplett weg bekommen. Mein Verbrauch liegt bei 5,3, ich finde das genial für ein PKW was 1,5 Tonnen wiegt.

    • So mein Fazit nach ca. 7000 km mit den Dci115.
      Motor sehr laufruhig, mein Verbrauch ohne irgendwelche Sparversuche 5,5. Mein Vorgänger Megane 4 DCI 110 lag bei 5,9. Ist schon beachtlich wenn man bedenkt daß der Kadjar 250kg mehr wiegt. Aber der Antritt bei Megane wirklich gut, beim Kadjar mit 5 PS mehr, sehr träge. Aber man gewöhnt sich dran. Die Windgeräusche waren beim Megane geringer, aber immer nochmals gut. Wie schon erwähnt der 6 Gang ist nicht gut übersetzt. Aber mein Fazit: Besser als der Megane, da waren mir viel zu viele Probleme aufgetreten, die Liste wäre zu lang um sie hier zu erwähnen.

    • Ist doch schön das du einigermaßen zufrieden bist, meine Tochter fährt auch einen Megane 4 GT-Line dci130, und da zeigt sich mal wieder das die Qualität Streuung nicht nur beim Kadjar allen Anschein nach hoch ist, den unser macht keinerlei Probleme, bis auf die Kupplung, da wurde mal was gewechselt wegen schleifenden Geräuschen ;)

      Bose TCe 160 EDC GPF :m0019: Iron-Blau mit Pano und allen Paketen :m0005: außer Leder.
      EZ 25.07.19 / R-Link V 9.0.33.431

      Bislang keine Probleme mit dem Karton :m0006:
      Verbrauch nachgerechnet 7,13L
    • Ich hatte einen Megane aus dem ersten Baujahr, und die hatten wirklich viele Mängel. Spätere Modelle hatten viele dieser Mängel nicht mehr. Nur zur Info ich war 18 mal in 3 Jahren in der Werkstatt, nicht mitgerechnet die Serviceintervalle. Nachgerechnet waren es, natürlich immer mit Leihwagen, 105 Tage ohne Megane. Beachtlich oder :) . Ist halt ein Montagsauto gewesen. Aber eins muss ich dem Megane zu gute halten, er ist nie liegen geblieben.

    • Also mein 1,5 dci mit edc habe ich 2018 gekauft. Er fährt jedes Jahr zuverlässig mehrfach bis Mallorca und zurück. Nun schon 30000 km. Der Verbrauch liegt bei 5-7 Liter je nach Fahrweise und Beladung. Klare Empfehlung und nicht verrückt machen lassen, durch die Grünen Spinner, dass ist meine Meinung.

      Kadjar experience 1,5 dci EDC
      RLink2, Einparkhilfe vorne und hinten, 18“ Alufelgen mit 245 Allwetterreifen, Spiegel anklappbar, NSW, getönte Scheiben hinten, Einstiege foliert, Unterboden geschützt.

      Programmiert: Klimatemperatur im RLink2, Parkkontrolle im Tacho, tfl aus beim Blinken, Spiegel klappen nicht mehr automatisch an

    • Hallo,
      also ich fahre den jetzt ein Jahr. Habe 20.000 Km weg und muss sagen:
      Was für eine geile Maschine. Habe 5l verbrauch im sommer und 5,6 im Winter. Das im Mischfahrbetrieb Stadt,Land Autobahn. Klima läuft immer- Und ich bin eher der sportliche Fahrer.
      Einziges Manko, falls man es so nennen kann, ist das er ca alle 10.000 km nen halben Liter Öl wollte.

      Ja das er etwas schwach ist im 6. Gang bei 80 km/h ist wohl war, Aber irgendwo haben die Schaltgetriebe alle eine kleine Pause bei gewissen Drehzahlen. Liegt eben in der Natur der Sache des 6. Ganges.
      Ansonsten läuft er rund, leise, geschmeidig,

    • O.A.a Wie ist es bei dir mit den Windgeräusche ab 100 kmh bei dem Fahrerfenster wenn es zum Beispiel ein bisschen Windig draußen ist. Es ist nicht so extrem wie bei manche Videos hier aber ich finde es teilweise ein wenig störend. Man hört teilweise die einzelnen Windböen. Ansonsten ein feines Wägelchen.

    • @Pogo23

      Es geht hier um den Motor und wir wollen hier nicht noch einmal das Thema Windgeräusche eröffnen.
      Vorher seit 09.12.2015: Kadjar XMOD Energy TCe 130Titanium-Grau
      Seit 18.05 2016:
      XMOD Energy dCi mit EDC Dezirrot
      Seit 26.07.2018: Scenic Bose Edition, 1,6 dCi EDC, Black-Pearl- Schwarz, Dach stahlgrau
      Seit 1.10.2019 Kia Niro Spirit HEV mit Leder in schwarz, MJ 2020