Ausstattungslinien

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ausstattungslinien

      Hallo zusammen!

      Ich habe mich eben angemeldet, um mehr über den Kadjar zu erfahren. Wir fahren z.Zt. einen Twingo und Lodgy. Letzerer soll durch einen Kadjar ersetzt werden. zwar hatten wir zunächst vor, uns den Duster näher anzusehen. Dieser ist allerdings nicht so wohnlich geworden wie der Kadjar, und unsere Werkstatt, mit welcher wir sehr zufrieden sind, hat tolle Angebote.

      Mitte 2019 soll es soweit sein. Ja, es ist noch etwas Zeit, aber wer weiss, was vorher noch passiert.

      Wir wollten einen Benziner. Der mit 130 PS soll es werden. Wir hatten bereits eine Probefahrt im Scénic, der uns allerdings etwas beengt vorkam - zwei Kinder müssen noch mit!

      Ich weiss, dass die Basisvariante nicht gerade luxuriös daherkommt. Wir fahren einen Dacia und können mit weniger leben. Ehrlich gesagt, je mehr man hat, desto mehr kann kaputt gehen.
      Trotzdem würde ich bei dem Heck die Parksensoren vermissen, die es leider bei Life nicht gibt. Habe mich an sie gewöhnt und würde schätzen, dass ein nachträglicher Einbau um 800 Euro kostet?

      Was fehlt euch beim Life, was die anderen Varianten mitbringen? Ich würde die Klimaautomatik mitbestellen.

      Unser Twingo Dynamique hat z.B. nicht mal eine Kofferraumbeleuchtung wie die Luxe-Variante. Gut, Kofferraum kann man die 180 l auch nicht nennen^^

      ""
    • Hallo und herzlich willkommen!

      Ich glaube, dass bis 2019 sich noch einiges bewegen wird beim Kadjar in Puncto Modelle, eventuell sogar ein „richtiges“ Facelift? Keine Ahnung... ?(
      Zur Zeit warten wir erstmal gespannt auf das Sondermodell Crossborder „S“ wobei letzteres für „Sport“ stehen könnte...
      Aber eben alles noch Spekulationen.

      Lies einfach mit und wenn es soweit ist, wird man dir/euch mit Rat und Tat zur Seite stehen hier im Rahmen unserer Möglichkeiten.

      BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
      Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket, Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Sharkantenne, Sportpedale

    • Hi, ich würde sagen, wenn ihr noch bis 2019 Zeit mit dem Kauf habt, dann wartet in Ruhe ab und beobachtet den Markt.. Bis dahin wird sich mit Sicherheit noch einiges tun. Bereits jetzt hat sich die Ausstattung im Vergleich zu Modellen aus 2017 etwas verändert. Nicht nur die Preise.... Wenn ihr nebenbei hier noch mitlest, dann könnt ihr auch die für euch richtige Entscheidung treffen.

      Kadjar TCE165 Bose-Editon mit Protection- und Winterpaket in Black-Pearl Metallic, Sharkantenne (in Black-Pearl-Metallic :thumbup: ) und klappbare AHK.
      Software-Version: 3.3.16.981; Boot: 5276; Info Navi: MM2014 Navigation: 9.12.133.675708 Karten 2017.12

    • Wenn ich im Neuwagenkonfigurator Experience mit Spurhaltewarner, Parksensoren und Metalliclackierung nehme, bin ich bei 25700 ohne Winterräder und Überführung.

      Dagegen hat unser Händler Life mit Klimaautomatik als Kurzzulassung, Winterrädern und Überführung für 17000 stehen. Auf die 6 Monate weniger Garantie kann ich verzichten. Und ob der Wagen 5000km drauf hat, ebenfalls. Dann ist der Motor wenigstens eingefahren.

      Der Preisunterschied ist enorm. Und die mittleren Ausstattungen sind oft schnell weg. Oder ich kaufe einen Diesel. Wobei ich mir nicht sicher bin was die Zukunft mit denen vor sich hat.

      Die Preisfrage stellte sich beim neuen Duster auch. Da wäre nur die größte Ausstattung möglich gewesen. 500 Euro Differenz zwischen Comfort und Prestige mit unseren Wünschen bestückt.
      Aber 500 sind nicht fast 10000.

      Natürlich will jeder Geld verdienen und das wird durch Zubehör gemacht. Leider gibt es Sicherheitsausstattung erst gar nicht in der Basisversion. Wenn wir keine zwei Autos hätten, würde sich die Kostenfrage nicht stellen.

      Wisst ihr, dass der Twingo keinen zweiten Funkschlüssel hat, der Lodgy dagegen schon? 200 Euro würde ein weiterer kosten.Btw sind die Lautsprecher im Twingo sehr schlecht, der Lodgy hat hingegen ziemlich gute. Würde man eigentlich andersrum vermuten.

      Ach ja, hat der Kadjar einen zweiten Funkschlüssel?

    • Ja, der Kadjar hat einen zweiten Schlüssel. Der ist zwar nicht so schick wie der 1. Schlüssel, aber es gibt ihn.

      Grüße
      Steffan

      PS: Uups, Oger war schneller.

      Seit 22.03.2017 Renault Kadjar XMOD, ENERGY TCe 130, Titanium Grau, RLink 2, WinterPaket, SafetyPlusPaket, Notrad :rolleyes:
      Software: 2.2.19.300, Boot: 4992, Navi: 9.12.80.689874

    • Jetzt mal im Ernst: Du willst dir Mitte 2019 ein neues Auto zulegen und machst dir jetzt Gedanken um einen Gebrauchten? ?(

      Kadjar TCE165 Bose-Editon mit Protection- und Winterpaket in Black-Pearl Metallic, Sharkantenne (in Black-Pearl-Metallic :thumbup: ) und klappbare AHK.
      Software-Version: 3.3.16.981; Boot: 5276; Info Navi: MM2014 Navigation: 9.12.133.675708 Karten 2017.12

    • @Vellenge, wo ist nun dein Problem? Du willst in 1,5 Jahren ein neues Auto kaufen und fragst jetzt schon, was man braucht oder eben nicht. Geh doch einfach mal zum Händler und lass dich beraten. Ich persönlich würde auf die Sensoren ringsum nicht verzichten wollen und auch die Rückfahrkamera ist schon top. Evtl. solltest du auf eine höhere Variante schauen. Ist wohl am Ende billiger als wichtige Sachen nachrüsten zu lassen. Also, mein Tip: geh mal zum Händler, sag ihm, was du unbedingt haben möchtest. Er wird dir schon ein entsprechendes Angebot machen. Zur Not kann er dir auch einen besorgen, der genauso ist, wie du ihn haben möchtest. Als neuen gebrauchten bekommst du den auf alle Fälle auch billiger.

      Xmod Energy TCe 130 in Black-Pearl-Schwarz mit Winter-Paket, City Paket, Safety-Plus-Paket+Rückfahrkamera, elektrische Heckklappe
      -R-Link 2 mit 2.2.19.300 - Boot 4992 Navigation 9.12.80.689874 - Karten: 2017.06

    • Wenn es nicht dringend ist würde ich abwarten. Man hat schon läuten hören dass es Ende 18 / Anfang 19 ein Facelift geben soll. Da kann man, wenn es ein Gebrauchter "Alter" oder Vorführwagen werden soll evtl. ein Schnäppchen machen.

      KADJAR Bose Edition ENERGY dCi 130 4x4,
      Produktionsdatum: 17.03.2016, EZ 14.04.2016
      DeZir-Rot Metallic, Winter-Paket, Protecion-Paket, einklappbare AHK, Einstiegleisten, Schmutzfänger vorne u. hinten, Modularer Kofferraumschutz, Sharkantenne, verchromte Spiegelkappen, Brillenbox.
      R-Link 2 Version 2.2.19.300, Karten 2018_06
    • Ich frage nicht, was man braucht oder nicht. Ich frage, was findet ihr relevant bei höheren Ausstattungen? Dass die Basisversion kaum Extras zum Dazukaufen hat, ist mir klar. Aber es geht mir nicht unbedingt darum. Ich will wissen, was nicht auf dem Papier steht.
      Unsere Autos haben wir immer spontan gekauft. Das wird beim Nächsten wohl auch so sein. Soll ich dann auf eine höhere Ausstattung warten? Bringt die unterm Strich mehr? Ich will nur einen stärkeren Motor, Klimaautomatik und Parksensoren, die nur ab Experience zu haben sind.
      Ich brauche das Auto nur für die Stadt und zwei Mal im Jahr für längere Reisen. Ich achte im Lodgy nicht mehr wirklich auf die Sensoren, da ich genug sehe. Beim neuen Auto hätte ich sie gerne, aber wenn ihr meint, man kann das Heck gut überblicken, kann ich drauf verzichten.
      Leider ist ein Spurhaltewarner nicht in der Basisversion zu bekommen. Ich bezweifle, dass Renault was daran ändern wird.
      Navi brauche ich nicht. Im Lodgy bereits das dritte auf Kulanz drin und keine Lust mehr auf den Aufwand ( 2 Tage vor Urlaubsbeginn ausgefallen und einmal mitten auf dem weiter entfernten Ausflug). Google Maps ist aktueller. Handy hat man immer dabei.
      Winterpakete brauche ich auch nicht, da Garage vorhanden. Habe in den letzten zwei Jahren nicht mal die Aussenspiegel beheizen müssen.

      Wie sind eigentlich die Inspektionskosten? Gibt es wie beim Twingo Festpreise?
      Wie sind die Standartlautsprecher? Muss ich neue kaufen?
      Gibt es Einstiegsleisten?
      Ist die original Kofferraumwanne gut? Die im Lodgy ist mässig. Leider gab es 2012 nur eine Variante zu kaufen.

      Beim Scénic hätten wir die Intens-Version genommen, aber zu 100% waren wir von dem Wagen nicht überzeugt.

    • Also, wenn du keine Antworten haben bzw. Akzeptieren willst, WARUM schreibst du dann hier? Mach dein Ding, viel Spaß.(Ich hatte geschrieben, auf was ich nicht verzichten will....) in diesem Sinne....

      Xmod Energy TCe 130 in Black-Pearl-Schwarz mit Winter-Paket, City Paket, Safety-Plus-Paket+Rückfahrkamera, elektrische Heckklappe
      -R-Link 2 mit 2.2.19.300 - Boot 4992 Navigation 9.12.80.689874 - Karten: 2017.06

    • @Vellenge

      wenn ich so lese was du brauchst und was du nicht brauchst würde ich dir vom Kadjar abraten. Kauf dir wieder einen Dacia, Duster oder Lodgy, der ist weit preisgünstiger und hat auch weniger Pakete. So einen kannst du eher nach deinen Bedürfnissen konfigurieren.
      KADJAR Bose Edition ENERGY dCi 130 4x4,
      Produktionsdatum: 17.03.2016, EZ 14.04.2016
      DeZir-Rot Metallic, Winter-Paket, Protecion-Paket, einklappbare AHK, Einstiegleisten, Schmutzfänger vorne u. hinten, Modularer Kofferraumschutz, Sharkantenne, verchromte Spiegelkappen, Brillenbox.
      R-Link 2 Version 2.2.19.300, Karten 2018_06
    • Ich habe einige Fragen gestellt, aber es wird wie sooft nicht darauf eingegangen, sondern aggressiv geantwortet. Ich kann gerne den Händler fragen, der fährt aber keinen Kadjar, also wird er auch nicht wissen wie die Alltagstauglichkeit ist bzw. was fehlt, dass nicht im Prospekt aufgeführt wird, deshalb frage ich hier. Bin enttäuscht, aber habe es nicht anders erwartet, dass hier auf eine abweisende Art und Weise gepostet wird. Es fühlen sich scheinbar einige von einem Daciafahrer persönlich angegriffen. Immer diese Gegenfragen, warum man überhaupt selber Fragen stellt. Verlorene Zeit..........