Warnung Stromversorgung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Warnung Stromversorgung

      habe seit kurzem das Phänomen, das bei meinem Kadi das Batteriesymbol in Verbindung mit dem STOP Symbol kurz Aufleuchtet und auch akustisch gewarnt wird. Dieses Symbol verschwindet sofort wieder und er zeigt dann an, das START/STOP aktiviert wurde. Das kann kurzfristig kommen und dann wieder nicht. Hat sonst wer das schon gehabt?

      ""

      seit 24.09.2015
      Kadjar XMOD
      Dünen Beige
      dCi 130 4x2
      Winterpaket
      Safety Plus Paket
      seit 22.09.2017
      Orginal Rückfahrkamera 8):thumbsup:

    • @iron01_de habe bisher schon viel im Forum gelesen, aber von diesem Problem habe ich noch nichts gehört/gelesen. Aber ich lasse mich da gern berichtigen. Tipp wäre von mir: Prüfe mal ob die Polklemmen an der Batterie ausreichend fest sind (nicht zu fest ziehen!) und ob genug Polfett vorhanden ist. Vermutlich wirst Du andere Gründe nicht so einfach selbt beheben können und da Du Dich ja bestimmt noch in der Garantie befindest würde ich lieber zur Werstatt fahren, an deiner Stelle.

      Gruß d.H.
      Crossborder TCE 130 EDC in Black Pearl + Sichtpaket, beleuchtete Einstiegsleisten, AHK, Werkstatt-Komfort Service Paket.
    • Viel Kurzstrecke gefahren? Standheizung? Einfach mal alle Verbraucher abschalten und eine längere Zeit, 30 Kilometer , fahren. Am besten Autobahn. Es kann viel sein. Auch Batterien können nach kurzer Zeit kaputt gehen. Sollte das Problem weiterhin bestehen, einfach zu Renault fahren. Viel Erfolg.

    • iron01_de schrieb:

      Batteriesymbol in Verbindung mit dem STOP Symbol kurz Aufleuchtet und auch akustisch gewarnt wird
      Während der Fahrt oder im Stand?
      Ersteres läßt z.B. auf eine unzureichende Ladung durch die Lichtmaschine schließen, das zweite kann viele Ursachen haben und fängt an mit Kurzsctreckenbetrieb hört auf mit Auswirkungen des ersten Problems.
      Eine seriöse Ferndiagnose ist kaum möglich.
      Es war aber schon eine defekte Batterie die Ursache, hier schrieb auch schon jmindestens einer mal vom Ausstausch.

      Lasse das bei deinem AH abklären.

      BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
      Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket, Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Sharkantenne, Sportpedale

    • Also ich fahre überwiegend Kurzstrecken, in knapp 1 1/2 Jahren nur 8000km, aber dieses Phänomen hatte ich noch nicht. Ich kann Skifan nur zustimmen.

      KADJAR Bose Edition ENERGY dCi 130 4x4,
      Produktionsdatum: 17.03.2016, EZ 14.04.2016
      DeZir-Rot Metallic, Winter-Paket, Protecion-Paket, einklappbare AHK, Einstiegleisten, Schmutzfänger vorne u. hinten, Modularer Kofferraumschutz, Sharkantenne, verchromte Spiegelkappen, Brillenbox.
      R-Link 2 Version 2.2.19.300, Karten 2017_12
    • Mhm, seit Kurzem sagst du?
      Könnte es sein, dass es mit dem Selbst-Einbau der Rückfahrkamera etwas zu tun hat, da musstest du ja sicher auch an den Stromkreis ran?!? Nur eine Vermutung.

      grüßle,

      Fin

      Mein Beuli:
      Kadjar BOSE Edition TCe 130, Sicht-Paket, Winter-Paket, SafetyPlus-Paket, Arktis weiß
      Nachträglich eingebaut: Shark-Antenne, Rückfahrkamera (beides Original Renault)
      R-Link2: 2.2.19.300
      EZ: 08/2017

    • Fahr mal ins Autohaus und lass das Fahrzeug zurücksetzen.
      Bei mir wurde damit ein durchgedrehter Regensensor beruhigt und alles funktioniert wieder einwandfrei.

      Vorher seit 09.12.2015: Kadjar XMOD Energy TCe 130Titanium-Grau
      Seit 18.05 2016:
      [/color] XMOD Energy dCi mit EDC Dezirrot
      Seit 26.07.2018: Scenic Bose Edition, 1,6 dCi EDC, Black-Pearl- Schwarz, Dach stahlgrau
    • Soweit mir bekannt ist, verbraucht START/STOP im Kurzstrecken-Verkehr sehr viel Energie, die natürlich die Batterie mit übernehmen muss.
      In unserem Benz ist zu diesem Zweck werksseitig eine zweite, kleinere Batterie verbaut.

      ________________________________________________________________________________________________________________
      BOSE Edition TCe130EDC DeZir-rot/blackpearl; Stand 10.04.18: R-Link 2 mit 2.2.19.300 - Boot 4992 - Navigation 9.12.80.689874 - Karten: Version 2017_12
    • PAKO schrieb:

      Soweit mir bekannt ist, verbraucht START/STOP im Kurzstrecken-Verkehr sehr viel Energie, die natürlich die Batterie mit übernehmen muss.
      In unserem Benz ist zu diesem Zweck werksseitig eine zweite, kleinere Batterie verbaut.
      Ich fahre überwiegend Kurzstrecke und da wird START/STOP nur selten aktiv. Ich denke dass sich die Funktion nur zuschaltet wenn die Batterie nicht dadurch belastet wird. Im Sommer wenn die Klimaautomatik voll Power läuft wird sie auch nicht aktiv.
      KADJAR Bose Edition ENERGY dCi 130 4x4,
      Produktionsdatum: 17.03.2016, EZ 14.04.2016
      DeZir-Rot Metallic, Winter-Paket, Protecion-Paket, einklappbare AHK, Einstiegleisten, Schmutzfänger vorne u. hinten, Modularer Kofferraumschutz, Sharkantenne, verchromte Spiegelkappen, Brillenbox.
      R-Link 2 Version 2.2.19.300, Karten 2017_12
    • ich denke ich habe das Problem lokalisiert. Eine Verletzung von kurzstreckenfahrten, start/stop, Autobahn vollgas und Rückfahrkameraeinbau im dunkeln. Meine Baterie hatte keine chance. Jetzt hat sie sich erhohlt und alles wieder gut. Werde sie nochmal ans Ladegerät hängen bevor es richtig kalt wird. Dann ist wieder gut.

      seit 24.09.2015
      Kadjar XMOD
      Dünen Beige
      dCi 130 4x2
      Winterpaket
      Safety Plus Paket
      seit 22.09.2017
      Orginal Rückfahrkamera 8):thumbsup:

    • Siggi48 schrieb:

      PAKO schrieb:

      Soweit mir bekannt ist, verbraucht START/STOP im Kurzstrecken-Verkehr sehr viel Energie, die natürlich die Batterie mit übernehmen muss.
      In unserem Benz ist zu diesem Zweck werksseitig eine zweite, kleinere Batterie verbaut.
      Ich fahre überwiegend Kurzstrecke und da wird START/STOP nur selten aktiv. Ich denke dass sich die Funktion nur zuschaltet wenn die Batterie nicht dadurch belastet wird. Im Sommer wenn die Klimaautomatik voll Power läuft wird sie auch nicht aktiv.
      Hallo Siggi,

      so unterschiedlich kann das sein. Ich fahre auch überwiegend kurze Strecken und bei mir funktioniert START/STOP zu 95 %. Aber es gibt ja einen AUS-Schalter.
      Gruß und schönes Wochenende an Alle
      ________________________________________________________________________________________________________________
      BOSE Edition TCe130EDC DeZir-rot/blackpearl; Stand 10.04.18: R-Link 2 mit 2.2.19.300 - Boot 4992 - Navigation 9.12.80.689874 - Karten: Version 2017_12
    • PAKO schrieb:

      Siggi48 schrieb:

      PAKO schrieb:

      Soweit mir bekannt ist, verbraucht START/STOP im Kurzstrecken-Verkehr sehr viel Energie, die natürlich die Batterie mit übernehmen muss.
      In unserem Benz ist zu diesem Zweck werksseitig eine zweite, kleinere Batterie verbaut.
      Ich fahre überwiegend Kurzstrecke und da wird START/STOP nur selten aktiv. Ich denke dass sich die Funktion nur zuschaltet wenn die Batterie nicht dadurch belastet wird. Im Sommer wenn die Klimaautomatik voll Power läuft wird sie auch nicht aktiv.
      Hallo Siggi,
      so unterschiedlich kann das sein. Ich fahre auch überwiegend kurze Strecken und bei mir funktioniert START/STOP zu 95 %. Aber es gibt ja einen AUS-Schalter.
      Gruß und schönes Wochenende an Alle
      Hallo Pako,

      START/STOP funktioniert ja. Aber auf Kurzstrecken schaltet es eben den Motor nur selten aus. Im Armaturenbrett wird das ja dann mit dem durchgestrichenen Symbol angezeigt. Wenn ich richtig sehe hast du ja auch einen Benziner und der Motor wird evtl. schneller warm als bei meinem Diesel.

      Gruß und ebenfalls allen ein schönes WE
      KADJAR Bose Edition ENERGY dCi 130 4x4,
      Produktionsdatum: 17.03.2016, EZ 14.04.2016
      DeZir-Rot Metallic, Winter-Paket, Protecion-Paket, einklappbare AHK, Einstiegleisten, Schmutzfänger vorne u. hinten, Modularer Kofferraumschutz, Sharkantenne, verchromte Spiegelkappen, Brillenbox.
      R-Link 2 Version 2.2.19.300, Karten 2017_12
    • Siggi48 schrieb:

      Ich denke dass sich die Funktion nur zuschaltet wenn die Batterie nicht dadurch belastet wird.
      Belastet wird die Batterie dadurch immer! :D
      Aber es ist richtig, beim Unterschreiten eines gewissen Ladestands der Batterie wird Start/Stop deaktiviert.
      Das kommt eben sehr häufig bei Kurzstreckenbetrieb vor.
      Ebenso, wie richtig geschrieben, wenn die gewünschte Innentemperatur nicht gehalten werden kann ohne Motor an und bei aktivierter Scheibenentfrostung.

      BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
      Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket, Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Sharkantenne, Sportpedale

    • Genau das hat mir der Verkäufer auch erklärt auf meine Frage ob es eine Batteriestandsanzeige gibt wegen dem ständigen Start/Stop.
      Sobald die Ladeleistung unter 75% fällt wegen der zugeschalteten Verbraucher schaltet die Start/Stopautomatik automatisch aus.

      Crossborder Tce 165
      Farbe egal, Hauptsache schwarz. :D
      Damit man ruhig durchschlafen kann.
      Sex wird sowieso überbewertet. ;)

    • Kann es übrigens auch sein, dass Start/Stopp nie aktiv wird, wenn das Abblendlicht eingeschaltet ist?
      Das steht zwar so nicht in der Anleitung, aber bei mir ist es bisher wirklich nie aktiv, wenn das Licht an ist.
      Würde ja auch Sinn machen, wenn das so wäre, das Licht über die Batterie laufen zu lassen macht irgendwie dagegen wenig Sinn :)
      Ich denke mal, das Abblendlicht würde die Batterie innerhalb von ein paar Minuten "leerlutschen", oder? :)

      grüßle,

      Fin

      Mein Beuli:
      Kadjar BOSE Edition TCe 130, Sicht-Paket, Winter-Paket, SafetyPlus-Paket, Arktis weiß
      Nachträglich eingebaut: Shark-Antenne, Rückfahrkamera (beides Original Renault)
      R-Link2: 2.2.19.300
      EZ: 08/2017