Ruckeliges Anfahren mit EDC

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich war inzwischen in einem zweiten Autohaus, nach dem "mein" Autohaus an dem Getriebe nichts mehr machen wollte und eine Wandlung abgelehnt wurde.
      Dort war die erste Reaktion des Chefmechanikers: Definitiv nicht normal, er würde davon ausgehen, dass auf Dauer Probleme im Antriebsstrang drohen, bei der Gewalt mit der das Auto die Kupplung rein knallt. Teilweise spürt man im starken Anfahrrucken auch irgendetwas ruckweise durchrutschen, dafür kann der Antriebsstrang unmöglich ausgelegt sein.

      Wie der Verkaufsleiter des ersten Autohauses zu der Aussage kommt, dass das Stand der Technik sei, dazu noch bei einem Auto das er selbst wahrscheinlich nie gesehen hat, entzieht sich mir.

      Das zweite Autohaus hat das Getriebe neu programmiert und mir mit auf den Weg gegeben, dass das Fahrverhalten ein wenig besser ist aber noch weit weg von einem idealen Zustand. Durchdrehende Räder haben wir etwas seltener aber dennoch nach wie vor.

      Das kann so nicht bleiben. Vor allem weil ich selbst gleich mehrere Fahrzeuge desselben Herstellers nennen kann, bei denen die Technik, wenn auch nicht notwendigerweise der Getriebetyp, offenkundig funktioniert.

      Von einer neuen Software seitens Magna/Getrag weiß im Autohaus keiner etwas, nach Aussage des Mechs gibt es darüber auch keine Meldungen. Der Kunde kommt, das Auto wird an den PC gehängt und falls es neue Software gibt, spielt man diese dann auf.

      Hat jemand von euch bereits Erfahtungen mit dieser ominösen neuen Software?

      ""

      2005 - 2005: Renault Clio A Phase 2 E7F 1.2 54 PS
      2005 - 2012: Renault Clio B Phase 2 D4F 1.2 75 PS
      2012 - 2015: Renault Laguna II Phase 2 F9Q 1.9 dci 130 PS
      2014 - 2014: Renault Clio C Phase 2 K4M 1.6 128 PS
      2014 - 2017 : Renault Clio IV H5Ft 1.2 TCE 120 PS EDC
      2015 - 2017 : Renault Megane III Phase 3 R9M 1.6 DCI 130 PS
      2017 - ..... : Renault Kadjar H5Ft 1.2 TCE 130 PS EDC
      2017 - ..... : Renault Talisman R9M 1.6 DCI 160 PS EDC

    • ich weise nochmals auf meinen Beitrag #143 hin.
      Das ist eine offizielle Antwort des Getriebeherstellers an mich.
      (Wird schon etwas Wahres daran sein ;) )
      Falls manche AH(angeblich) nichts davon wissen, sollten sie im Stammwerk nachfragen.

      ________________________________________________________________________________________________________________
      BOSE Edition TCe130EDC DeZir-rot/blackpearl; Stand 10.04.18: R-Link 2 mit 7.0.24.161- Boot 5615 - Navigation 9.12.80.689874 - Karten: Version 2017_12
    • "Stand der Technik" ist in diesem Fall eine dümmliche, unqualifizierte und ignorante Äußerung, die den Kunden glauben machen soll, dass es nicht besser geht. - Das stimmt so aber nicht, da es auch DSG-Getriebe gibt, die zufriedenstellend arbeiten.

      Weiteres Reden hilft hier nicht. Der Gang zu einem Rechtsanwalt (Fachanwalt) ist dringend notwendig!!!!
      Dieser wird dem AH schriftlich eine neue, kurze Frist zur nochmaligen Nachbesserung setzen. Aus Rechtsgründen sinnvoll.
      (Nützlich wäre hier eine Dokumentation der bisher erfolglos durchgeführten "Reparaturmaßnahmen"!)
      Innerhalb dieser Frist wird das AH das Problem nicht endgültig lösen können/wollen und deine Rechtsposition ist erstmal eindeutig geklärt.

      Ich denke, dass danach die "Rückabwicklung des Kaufvertrages" dann flott in die Gänge kommt und dein unendlicher Ärger ein Ende haben wird.

      Kadjar Bose Edit., TCe 130 EDC, Protection-Paket, Winter-Paket, Titanium-Grau, EZ 11/2017

    • Hallo,

      ich habe jetzt nach meinem letzten Werkstatt Aufenthalt die Hoffnung auf eine Verbesserung des EDC Getriebe aufgegeben.

      Werde das Fahrzeug jetzt noch bis nächsten Winter fahren und dann verkaufen.

      Und das neue Auto wird ganz bestimmt kein Renault und auch kein Auto mehr mit Doppelkupplunsgetriebe.

      Gruß Reiner

      Crossborder 130 TCE,black pearl, Automatik alles drin außer Glasdach. Bauj. 11/2017 :D

    • Ich habe das Thema Rückabwicklung angeschoben und mit Nachdruck verfolgt.

      Nach fast einer Woche Ruhe und der Bitte des Verkaufsleiters, sich nochmal ausgiebig mit dem Auto auseinander setzen zu können, habe ich gestern unerwartet einen Anruf aus der Werkstatt bekommen.
      Mir wurde mitgeteilt, dass es die neue, hier im Forum bereits besprochene, Software für das EDC gibt die man gerne aufspielen möchte - eine Maßnahme die man ja üblicherweise bei der Wartung vornimmt.
      Bei der Gelegenheit bekommt das R-Link auf das Update auf Version 7.x
      Ein Getriebeupdate gibt es wohl auch für das 6DCT450 des Talisman, das hatte ich nicht erwartet.

      Ich lass mich ein letztes Mal überraschen.
      Hat schon jemand das neuste Update für das EDC?

      2005 - 2005: Renault Clio A Phase 2 E7F 1.2 54 PS
      2005 - 2012: Renault Clio B Phase 2 D4F 1.2 75 PS
      2012 - 2015: Renault Laguna II Phase 2 F9Q 1.9 dci 130 PS
      2014 - 2014: Renault Clio C Phase 2 K4M 1.6 128 PS
      2014 - 2017 : Renault Clio IV H5Ft 1.2 TCE 120 PS EDC
      2015 - 2017 : Renault Megane III Phase 3 R9M 1.6 DCI 130 PS
      2017 - ..... : Renault Kadjar H5Ft 1.2 TCE 130 PS EDC
      2017 - ..... : Renault Talisman R9M 1.6 DCI 160 PS EDC

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pkoenig ()

    • Bin gestern mit einem Megan und EDC gefahren. Man o man, war das ein geruckelle, das EDC in meiner Kadja schaltet da super weich. War froh das ich meinen gestern abend wieder in Empfang nehmen konnte

      LG
      Klaus


      8o Kadjar 110cdi edc Bose Edition, Titanium Grau, Easy Parkasisstent, Mösenstövchen, Einschwenkbare AHK, Winter Paket, Toter Winkel Warner, 360°Sensoren :m0040:

      R Link2 Software-Version: 7.0.24.161, Boot-Version: 5615, Karten: 12/2017 :w0043:
    • @pkoenig
      Wenn das Getriebe Update der Software im Facelift gleich kommt, nimmst Du die Schaltprozesse nur noch mit den fallenden Drehzahlen am Tacho wahr, es gibt auch kein Ruckeln, weder beim Anfahren, noch zwischendurch. Fühlt sich an wie die Beschleunigung bei einem Elektrofahrzeug, bin mega begeistert.
      Kadjar Bose Edition [Facelift] - TCe 160 EDC GPF - Titanium Grau - Protection Paket - Winter Paket
      R-Link2 Sofware Version 7.0.24.161 - Bootversion 5476
    • @Schibbahner
      Darf ich fragen wie viele Kilometer dein Auto bisher gelaufen ist?
      Bis 10.000 und mit dem ersten Kupplungspaar im ersten Getriebe waren wir auch sehr zufrieden.

      2005 - 2005: Renault Clio A Phase 2 E7F 1.2 54 PS
      2005 - 2012: Renault Clio B Phase 2 D4F 1.2 75 PS
      2012 - 2015: Renault Laguna II Phase 2 F9Q 1.9 dci 130 PS
      2014 - 2014: Renault Clio C Phase 2 K4M 1.6 128 PS
      2014 - 2017 : Renault Clio IV H5Ft 1.2 TCE 120 PS EDC
      2015 - 2017 : Renault Megane III Phase 3 R9M 1.6 DCI 130 PS
      2017 - ..... : Renault Kadjar H5Ft 1.2 TCE 130 PS EDC
      2017 - ..... : Renault Talisman R9M 1.6 DCI 160 PS EDC

    • Ich wünsche dir, dass das derzeitige Schaltverhalten bei deinem Auto bis zum Ende des Autolebens erhalten bleibt. :)

      Und allzeit knitterfreie Fahrt natürlich.

      2005 - 2005: Renault Clio A Phase 2 E7F 1.2 54 PS
      2005 - 2012: Renault Clio B Phase 2 D4F 1.2 75 PS
      2012 - 2015: Renault Laguna II Phase 2 F9Q 1.9 dci 130 PS
      2014 - 2014: Renault Clio C Phase 2 K4M 1.6 128 PS
      2014 - 2017 : Renault Clio IV H5Ft 1.2 TCE 120 PS EDC
      2015 - 2017 : Renault Megane III Phase 3 R9M 1.6 DCI 130 PS
      2017 - ..... : Renault Kadjar H5Ft 1.2 TCE 130 PS EDC
      2017 - ..... : Renault Talisman R9M 1.6 DCI 160 PS EDC

    • pkoenig schrieb:

      Hat schon jemand das neuste Update für das EDC?
      Mein Verkäufer hat es vor kurzem auf seinen Dienst Kadjar bekommen nach den selben hier beschriebenen Problemen.
      Er ist mehr als positiv begeistert von dem Update. :thumbup:

      BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
      Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket, Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Sharkantenne, Sportpedale

    • pkoenig schrieb:

      Ich war inzwischen in einem zweiten Autohaus, ......

      Das kann so nicht bleiben. Vor allem weil ich selbst gleich mehrere Fahrzeuge desselben Herstellers nennen kann, bei denen die Technik, wenn auch nicht notwendigerweise der Getriebetyp, offenkundig funktioniert.




      Von einer neuen Software seitens Magna/Getrag weiß im Autohaus keiner etwas, nach Aussage des Mechs gibt es darüber auch keine Meldungen. Der Kunde kommt, das Auto wird an den PC gehängt und falls es neue Software gibt, spielt man diese dann auf.

      Hat jemand von euch bereits Erfahtungen mit dieser ominösen neuen Software?
      Hallo,
      ich hatte Probleme mit dem EDC, weil etwas klapperte und bei Schalten vom 3.auf den 4. Gang ein Quietschen zu hören war.
      Auto war in Werkstatt und auf Grund meiner Einlassung wurde dann das Getriebeöl (hier wohl rechtzeitig, 18000 km) gewechselt. Ob Klappern und Quietschen weg ist, kann ich noch nicht mit Gewissheit sagen, weil mein Dicker seit dem 3 Wochen in der Werkstatt stand, weil das hier auch erwähnte Softwareupdate auf die 7er RLINK 2 in die Hose gegangen war.
      Es gab dann da wohl doch ein Backdoor, um wieder an das Gerät ranzukommen und das Update zu Ende aufzuspielen.

      Grüsse

      cl

      Wer Rechtsschraibfähler findet, darf die behalten ^^

      Kadjar Crossborder ENERGY TCe 130 EDC,Perlmutt-weiss, Innenharmonie Anthrazit, Lederpolster Crossborder, Sicht Paket mit elektrochromatischem Rückspiegel, Panaoramaglasdach, Bose, und und und was alles im Crossborder drin ist.

    • Rcl60 schrieb:

      Hallo,

      ich habe jetzt nach meinem letzten Werkstatt Aufenthalt die Hoffnung auf eine Verbesserung des EDC Getriebe aufgegeben.

      Werde das Fahrzeug jetzt noch bis nächsten Winter fahren und dann verkaufen.

      Und das neue Auto wird ganz bestimmt kein Renault und auch kein Auto mehr mit Doppelkupplunsgetriebe.

      Gruß Reiner
      Sag NIE NIE.
      Es gibt sooo schöne DSG Getriebe aber alle kochen nur mit Wasser..

      Wer Rechtsschraibfähler findet, darf die behalten ^^

      Kadjar Crossborder ENERGY TCe 130 EDC,Perlmutt-weiss, Innenharmonie Anthrazit, Lederpolster Crossborder, Sicht Paket mit elektrochromatischem Rückspiegel, Panaoramaglasdach, Bose, und und und was alles im Crossborder drin ist.

    • Don Claus schrieb:

      Hallo,
      ich hatte Probleme mit dem EDC, weil etwas klapperte und bei Schalten vom 3.auf den 4. Gang ein Quietschen zu hören war.
      Ja, das selbe Quietschen zwischen 3 und 4 hatten wir bei 10.000. Erst Kupplung getauscht, 12k später dann das Getriebe. Getriebe 2 frisst Kupplung nicht mehr, fährt im Vergleich zu Getriebe 1 aber katastrophal. Ein automatisiertes Schaltgetriebe wie im alten Twingo, VW Up, Fiat 500 ist nicht viel schlimmer wenn man von den schnelleren Schaltvorgängen absieht.

      2005 - 2005: Renault Clio A Phase 2 E7F 1.2 54 PS
      2005 - 2012: Renault Clio B Phase 2 D4F 1.2 75 PS
      2012 - 2015: Renault Laguna II Phase 2 F9Q 1.9 dci 130 PS
      2014 - 2014: Renault Clio C Phase 2 K4M 1.6 128 PS
      2014 - 2017 : Renault Clio IV H5Ft 1.2 TCE 120 PS EDC
      2015 - 2017 : Renault Megane III Phase 3 R9M 1.6 DCI 130 PS
      2017 - ..... : Renault Kadjar H5Ft 1.2 TCE 130 PS EDC
      2017 - ..... : Renault Talisman R9M 1.6 DCI 160 PS EDC

    • Hallo Don Klaus,

      ich habe nach meinem letzten Werkstatt Besuch, die verschiedensten Autos mit Doppelkupplungsgetrieben probegefahren. Unter anderem VW Tiguan, Mercedes A Klasse und bei allen kann man dieses ruckeln reproduzieren. Hauptsächlich rückwärts bergauf da haben Sie alle Probleme.

      Daher gibts nur noch ein Auto mit Wandler.

      Gruß Reiner

      Crossborder 130 TCE,black pearl, Automatik alles drin außer Glasdach. Bauj. 11/2017 :D