Beiträge von Magic

    Heute aus der Werkstatt geholt. Fingerprint geht wieder! Getauscht haben sie noch die USB Box. Die sagten aber gleich die glauben nicht das es daran lag. Sie haben noch mal alle Steuerteile die irgendwie damit zusammenhängen und sie zum Multimediateil gekommen sind, wurde wohl auf einmal ein großes update eingespielt u. Hat wohl 30 Minuten gedauert und danach wurden sie aufgefordert die Fahrgestellnummer einzugeben ;) Und siehe da alles geht.


    Nur Android Auto bekomme ich immer noch nicht zum laufen :'(

    So, jetzt mal nach langer langer Zeit eine Rückmeldung. Wie wahrscheinlich bei einigen anderen auch wurde mein kleiner Kadjar nicht viel bewegt die letzten Monate. Da sich nur alles anfängt zu normalisieren steht demnächst auch wieder öfters Büro statt Homeoffice an und ich wollte das Thema Android Auto endlich lösen.


    Und am Anfang wieder voll der Fust. Developer Mode rauf und runter, zigmal ein und aus gestellt. Nichts ging. Aus lauter Verzweiflung bin ich dann noch mal jeden Menüpunkt im R-Link durchgangen und unter den Fahrzeugeinstellungen fand sich auf einmal ein Punkt "Smartphone Integration" wo mein Telefon aufgeführt wurde. Dort gab es dann eine Schaltfläche mit wo man ja oder nein auswählen konnte.


    Auf ja gestellt und schon machte es blink an meinem Telefon und AA ging an :m0024::m0024::m0024::m0024::m0024::m0024::m0024::m0024:


    Seit wann gibt es den Punkt denn? Ärger mich grad total. Bei dem alten Gerät (7er Software) habe ich den nicht wahrgenommen, jedenfalls musste ich ihn nicht aktiv einschalten. Da ging es einfach.) Jetzt habe ich ein Gerät mit einer 8er Software....


    Naja, bin jetzt froh das es geht. Aber schon dämlich. Bin nur nicht sicher von Renault oder von mir :m0008:


    Schönen Sonntag auch allen.


    mfg


    Magic

    Heute aus der Werkstatt geholt. Fingerprint geht wieder! Getauscht haben sie noch die USB Box. Die sagten aber gleich die glauben nicht das es daran lag. Sie haben noch mal alle Steuerteile die irgendwie damit zusammenhängen und sie zum Multimediateil gekommen sind, wurde wohl auf einmal ein großes update eingespielt u. Hat wohl 30 Minuten gedauert und danach wurden sie aufgefordert die Fahrgestellnummer einzugeben ;) Und siehe da alles geht.


    Nur Android Auto bekomme ich immer noch nicht zum laufen :'(

    Heute aus der Werkstatt geholt. Fingerprint geht wieder! Getauscht haben sie noch die USB Box. Die sagten aber gleich die glauben nicht das es daran lag. Sie haben noch mal alle Steuerteile die irgendwie damit zusammenhängen und sie zum Multimediateil gekommen sind, wurde wohl auf einmal ein großes update eingespielt u. Hat wohl 30 Minuten gedauert und danach wurden sie aufgefordert die Fahrgestellnummer einzugeben ;) Und siehe da alles geht.


    Nur Android Auto bekomme ich immer noch nicht zum laufen :'(

    Hallo zusammen,


    ich habe die Woche ein neues R-Link bekommen. Das 3. aktuell. Das erster wurde leider bei einem Softwareupdate geschrottet. Das zweite funktionierte soweit gut, aber es schrieb keinen Fingerprint auf USB Sticks für die Update sondern legte nur leere Verzeichnisse und Renault meinte noch mal tauschen....Soweit so gut.


    Scheint jetzt auch die neueste HW mit SW 9.0.34 zu sein. Einziges Problem, Android Auto will nicht mehr. Developer Mode geht ganz normal. Dann aktivieren und Reset des R-Link machen. Es tut sich nichts...
    Wieder in Developer Mode und siehe da AA ist aus. Also wieder an etc.. Kann man so oft machen wie man will, leider hilft es nicht :'(


    Habt ihr eine Idee? Muss man bei der 9er noch irgendwie irgendwo die Settings speichern? Wäre dankbar für Ideen.


    mfg


    Magic


    PS: Fingerprint geht immer noch nicht...Warten jetzt wieder auf Antwort von Renault.

    @Don Claus wenn du ein quietschen beim hochschalten hast, fahre in die Werkstatt. Dein Kupplungspaket hat einen Fehler. Wird dann auf Garantie getauscht. War jedenfalls bei mir so. Schaltvorgänge waren danach viel besser. Maximal noch vom 1. in 2. zu spüren. Quietschen ist natürlich auch weg.


    Das manchmal rucklige Anfahren bleibt...


    Mfg

    hi Chessy,


    Hast du eine Teilenummer? Meine Werkstatt hat es leider nicht gefunden


    Mfg


    Magic

    Ich habe das gleiche Problem. Außerdem ruckt es beim Gangwechsel wenn in einen geraden Gang (2, 4, 6) hochgeschaltet wird. Das Hochschalten in einen ungeraden Gang (3, 5, 7) erfolgt butterweich und ohne Geräusch. Der Kadjar hat erst 17000 Km und ist noch keine 2 Jahre alt. Aber was ist ein "Kupplungspaket" ?
    Gruß

    naja um die Gänge wechseln zu können muss das EDC auch auch auskuppeln. Wie der Name schon sagt sind es zwei Kupplungen. Kupplung und Getriebe ist quasi separat und das Paket aus zwei Kupplungen ist halt ein Kupplungspaket. Jedenfalls nannte mein Freudlicher es so.


    Bei mir ist nach dem Tausch alles super.


    Mfg

    Betroffen sind (wie bereits erwähnt) Fahrzeuge, die mit einem D4F oder H5F Benzinmotor ausgestattet sind.


    Produktionszeitraum war Ende Mai 2016 bis Anf. Juli 2017.


    Wurde der H5F nicht bis Juli diesen Jahres verbaut? Wusste nicht, dass die den Motor gewechselt hätten. Erst jetzt wo der neue 1.3er verbaut wird.


    mfg

    Hmm, die selbe Begründung die ich auch bekommen habe. Gefällt mir nicht, da sie offensichtlich falsch ist. Die kleinste Euro 6 ist die Euro 6b, welche seit 01.09.2015 verbindlich war für alle neu zugelassenen Fahrzeuge. Ein nicht Euro6b konformes Fahrzeug wäre ein Euro 5a. Das kann es nicht sein weil nach 2015 zugelassen.


    Irgendwie habe ich den Eindruck Renault vertuscht hier was.


    mfg