Renault Kadjar - Wie zufrieden seid Ihr

  • wobei ich den Tempomat nur 1x anschalte und dann den Schalter nicht wieder benötige.....

    X-MOD Energy dCi 110 - City-Paket, Safety-Plus-Paket, Winterpaket, klappbare AHK, Dünen-Beige 05/2016
    Softwarestand R-Link2: 2.2.17.803 seit 26.07.2016

  • Beim Megane III wurde zwar im Display angezeigt, daß eine Sitzheizung an ist, jedoch nicht welche Stufe und auch nicht, ob evtl. der Beifahrer seine Seite vergessen hatte auszuschalten.
    Den Schalter für den Tempomat finde ich Ideal in der Konsole. Beim Qashqai J11, den ich gefahren habe, musste man das System nach jedem Neustart am Lenkrad zunächst einmal einschalten um dann erst das Ganze nutzen zu können.
    Bei meinen Renaults habe ich den Tempomaten immer an und aktiviere nur die gewünschte Geschwindigkeit. Gefällt mir persönlich besser.
    Bei einer ausgiebigen Probefahrt vor dem Kauf eines Fahrzeugs kann man all diese Mängel prüfen und dann entscheiden, ob man den Kaufvertrag trotzdem unterschreibt, oder lieber ein anderes Auto kauft.
    Dann entfallen nach der Anschaffung die ständigen Nörgeleien.

    Vorher seit 09.12.2015: Kadjar XMOD Energy TCe 130Titanium-Grau
    Seit 18.05 2016:
    XMOD Energy dCi mit EDC Dezirrot
    Seit 26.07.2018: Scenic Bose Edition, 1,6 dCi EDC, Black-Pearl- Schwarz, Dach stahlgrau
    Seit 1.10.2019 Kia Niro Spirit HEV mit Leder in schwarz, MJ 2020

  • Ich kann mir schon gut vorstellen, dass es nervig ist, den Status der Sitzheizung nicht im Blick zu haben.
    Habe zwar jetzt im Kadjar keine, aber im Koleos war sie auch im Fahrersitz angebracht und somit nicht sichtbar.
    Ich wußte nie, auf welcher der beiden Stufen sie sich befand. War es zu warm und ich konnte auf die "1"
    zurückgehen, oder war es nicht warm genug und ich konnte noch auf "2" gehen.
    Und wenn ja, in welche Richtung drücken?

    110 dci, Xmod, EDC, pearlschwarz, Safety plus, City Paket, Mulitimedia,
    Notrad, seit März 2016

  • ...
    Dann entfallen nach der Anschaffung die ständigen Nörgeleien.

    Was hast Du gegen die Nörgeleien? Bist Du Renault, oder fühlst Du Dich dadurch als Kadjar-Fahrer persönlich angegriffen? Der Kadjar ist für das Geld kein schlechtes Auto, aber er ist nicht perfekt (wobei sicher auch keine S-Klasse perfekt ist) und das darf man doch diskutieren und muss den Wagen nicht ständig über den grünen Klee loben...

    Viele Grüße
    Oli


    MéganeII 1.6 16V GT, EZ 04/2005, erste Hand
    ClioI Ph.3 umgebaut auf 1,6 16V, EZ 10/1996, erste Hand
    Vater: Kadjar 1,5DCi EDC Bose, EZ 06/2016

  • Was hast Du gegen die Nörgeleien? Bist Du Renault, oder fühlst Du Dich dadurch als Kadjar-Fahrer persönlich angegriffen? Der Kadjar ist für das Geld kein schlechtes Auto, aber er ist nicht perfekt (wobei sicher auch keine S-Klasse perfekt ist) und das darf man doch diskutieren und muss den Wagen nicht ständig über den grünen Klee loben.

    Zunächst mal bin ich weder Renault, noch fühle ich mich als Kadjar- Fahrer persönlich angegriffen. Was soll das?
    Perfekte Autos gibt es nicht. Ich fahre unabhängig von der Marke das Auto, was mir persönlich gefällt und wo ich relativ viel Gegenwert für mein Geld bekomme. Da mich das Fahrzeug optisch und technisch anspricht, ist der Kadjar für mich die beste Wahl gewesen.
    Mehr nicht.
    Jedoch drehen sich hier manche Diskussionen permanent im Kreis.

    Vorher seit 09.12.2015: Kadjar XMOD Energy TCe 130Titanium-Grau
    Seit 18.05 2016:
    XMOD Energy dCi mit EDC Dezirrot
    Seit 26.07.2018: Scenic Bose Edition, 1,6 dCi EDC, Black-Pearl- Schwarz, Dach stahlgrau
    Seit 1.10.2019 Kia Niro Spirit HEV mit Leder in schwarz, MJ 2020

  • Aus diesem Grund habe ich mich in letzter Zeit rar gemacht. Ich versteh z.b nicht, warum das Thema automatisch anklagende Spiegel ständig wieder neu hervor geholt wird. Dasselbe ist mit dem Thema automatisches verschließen der Türen. Wenn sich einige Leute mal die Mühe machen würden und mal die Suchfunktion benutzen würden, wäre vielen geholfen. Es nervt, ständig die selben Fragen zu lesen.Sorry, ist meine Meinung, fertig.

    Ehemals, OHNE Probleme: Xmod Energy TCe 130 in Black-Pearl-Schwarz mit Winter-Paket, City Paket, Safety-Plus-Paket+Rückfahrkamera, elektrische Heckklappe
    Nun getauscht gegen einen Trafic L2H1 mit allem, nur auf das RLink habe ich bewusst verzichtet. Kraft und Platz ohne Ende...

  • Wartet mal, bis ich meinen endlich hab, dann fang ich auch noch an.........


    Ne, Spaß beiseite, irgendwann sollte jedes Thema endlich mal abgearbeitet sein.......


    Duck und wech :saint:

  • Genau das ist das nervige!

    sorry, ich wusste nicht, dass wir das Thema Schalter Sitzheizung schon so oft besprochen haben....


    @JockiausSolingen ich habe meine ausgiebige Probefahrt im März gemacht. Da habe ich nicht nach der Sitzheizung geschaut. Ich entschuldige mich hiermit dafür.

    X-MOD Energy dCi 110 - City-Paket, Safety-Plus-Paket, Winterpaket, klappbare AHK, Dünen-Beige 05/2016
    Softwarestand R-Link2: 2.2.17.803 seit 26.07.2016

  • Ich denke auch, dass das Totschlagargument "Du hast doch eine Probefahrt gemacht..." nicht immer zieht. Nicht jeder bekommt so einen Wagen ein ganzes Wochenende und fährt auch mal im Dunkeln. Und wenn einem später bei der ersten Nachtfahrt auffällt, dass Nissa...äh....Renault äußerst geizig bei der Beleuchtung von Schaltern oder 12V-Steckdosen war, dann ist das legitim, sich darüber aufzuregen. Und wenn man den Wagen nur eine halbe Stunde fährt, dann konzentriert man sich auch eher auf das Zusammenspiel der Hauptkomponenten und nicht so auf die Labbrigkeit der Gurte oder andere Kleinigkeiten, die zwar nicht "kriegsentscheidend" aber doch äusserst nervig sein können.

    KADJAR BOSE EDITION ENERGY DCI 130 4X4

    Lederpaket - Protection-Paket - Winter-Paket - Fahrersitz el. - Anhängerkupplung klappbar - Komfortmodul für Aussenspiegel - ...und natürlich schwarz wie die Nacht 8)

  • Hallo,


    jetzt wollen wir doch auch unseren Senf dazu geben und zum Topic passend ergänzen!


    Contras:
    - fehlende Schalterbeleuchtungen und fehlende Handschuhfach Beleuchtung
    - Navi mit Stand 2015 trotz versprochener 2 Updates pro Jahr
    - ein beworbener Radarwarner der schlecht funktioniert
    - kleinere kleinigkeiten die aber nicht weiter relevant sind. Es dreht sich ums RLink2 wo STARKER Verbesserungsbedarf besteht


    Pros:
    GEIL - GEILO - AM GEILSTEN :thumbsup:
    Wir hatten noch kein Wagen den wir so sehr lieben wie unseren Kadjar
    Er fährt sich echt super! Diesel ist bei unserer Laufleistung die beste Wahl! 4x4 Antrieb umschaltbar ist TOP gerade jetzt im Winter!
    Auch als Familienwagen bestens geeignet.


    Wir wollen ihn nicht missen, die "Modellpflege" wäre aufgrund der Beleuchtungsmängel noch besser aber wir freuen uns über unseren Wagen. Und wie andere schon schreiben, haben wir bei 30 minütiger Probefahrt auch nicht auf die fehlenden Beleuchtungen geachtet bzw. tagsüber ist das auch nicht aufgefallen. Bei einem Wagen für NP 36.000 Euronen erwartet man sowas eigentlich als Standard.... Aber mit der fehlenden Beleuchtung lässt sich besser Leben als mit dem Verbesserungswürdigen RLink2.


    Grüße


    The_Lovelys

    Renault KADJAR BOSE Edition ENERGY dCi 130 4x4 :thumbsup:
    abnehmbare Anhängerkupplung von MVG, Winter Paket,Safety Plus Paket, R-Link 2 mit 2.2.17.803 - Boot 4992 - Navigation 9.12.80.642449

  • sorry, ich wusste nicht, dass wir das Thema Schalter Sitzheizung schon so oft besprochen haben....
    @JockiausSolingen ich habe meine ausgiebige Probefahrt im März gemacht. Da habe ich nicht nach der Sitzheizung geschaut. Ich entschuldige mich hiermit dafür.

    Sind die Schalter im März woanders als im Dezember oder Januar? :D:D
    Trotzdem, Entschuldigung angenommen. :thumbup:

    Vorher seit 09.12.2015: Kadjar XMOD Energy TCe 130Titanium-Grau
    Seit 18.05 2016:
    XMOD Energy dCi mit EDC Dezirrot
    Seit 26.07.2018: Scenic Bose Edition, 1,6 dCi EDC, Black-Pearl- Schwarz, Dach stahlgrau
    Seit 1.10.2019 Kia Niro Spirit HEV mit Leder in schwarz, MJ 2020