Renault Kadjar 2 - Erlkönig - Spekulationen rund um den neuen Renault Kadjar 2

  • Hallo Zusammen,


    der neue Renault Kadjar 2 kündigt sich langsam aber sicher an...


    Zitat

    Die Markteinführung des neuen Renault Kadjar ist für die zweite Jahreshälfte 2021 geplant, der Verkaufsstart findet entweder Ende des Jahres oder Anfang 2022 statt.

    Quelle: https://de.motor1.com/news/490…lkoenig-serienkarosserie/



    In diesem Thema könnt ihr schon mal - bei Interesse natürlich - diskutieren, welche Motoren usw. kommen werden. Viel Spaß :)


    Markus

  • Und passend dazu gibts seit kurzem dafür neue Infos und auch schon neu überarbeitete "Renderings", um die Spekulationen etwas anzuheizen... ;)^^


    home-renault-kadjar-750x410.jpg


    Zukünftige Kadjar 2022 XHN-Familie, ein neuer 1,2-TCe-HR12-Motor, ein neues E-Tech-Hybridgetriebe und ein Cousin des Captur für Mitsubishi… Renault wird Ende März offiziell den neuen Industrieplan 2021-2024 für seine spanischen Fabriken bekannt geben dass LatestCarNews Ihnen präsentieren wird.

    Mit der Ankündigung des Renaulution-Plans im Januar fragten sich Mitarbeiter spanischer Fabriken, welche Sauce sie essen würden und welche Anstrengungen sie im Rahmen der Erholung des Unternehmens unternehmen müssten. Seit Januar haben Renault und die spanischen Gewerkschaften Verhandlungen aufgenommen, um ein neues Abkommen für den Zeitraum 2021-2024 zu definieren, dessen Einzelheiten nachstehend aufgeführt sind.

    Drei Karosserien für die neue Familie Kadjar
    Das Werk in Palencia, in dem bereits der aktuelle Kadjar hergestellt wird, hat die Produktion seines Ersatzes (interner Code HHN) bestätigt, der nach unseren Informationen im November 2021 beginnen wird. Dieses Fahrzeug trägt die Ambitionen von Renault, an die Front des Kadjar zurückzukehren Bühne im lebhaften SUV-Segment in Europa. Der im Frühjahr 2022 vermarktete Renault Kadjar 2 wird eine Familie, die auf CMF-C-Basis des neuen Nissan Qashqai und X-Trail entwickelt wurde.

    Es wird aus einer langen 7-Sitzer-Version (RHN) im Jahr 2023 bestehen, die den Namen Koleos übernehmen soll, sowie einer Crossover-Coupé-Version (DHN) im Jahr 2024. Die Zuordnung dieser neuen SUV-Varianten legt nahe, dass die Datei für den Ersatz der in Palencia versammelten Mégane ist geschlossen.

    Ein Cousin von Captur und ein neuer 1.2 TCe Block
    Das Werk in Valladolid, die Hochburg des Captur, wird ab 2023 nach Angaben der spanischen CGT neben dem städtischen SUV von Renault ein weiteres Fahrzeug auf einer Alliance-Plattform produzieren. Das wäre weder mehr noch weniger als eines der Modelle, die die Franzosen im Auftrag von Mitsubishi hergestellt haben und die letztendlich auf dem europäischen Markt bleiben werden.




    hier ein Link zum Original-Text...

    https://www.latestcarnews.net/…t-kadjar-2022-first-look/


    und auch hier z.B. nochmal etwas anders gezeichnet...

    https://www.autotimesnews.com/…022-presented-in-renders/


    :thumbup:

    LG

    Perlmutt - ehem.130 PS dCi, 4WD, BOSE, Panoramadach, 360° Safety+Protection, u. Winterpaket und außerdem: Duplex-Endschalldämpfer, einklappbare AHK, Webasto TT Evo4, LED-Kennzeichenleuchten, LED-Einstiegsleisten, LED-Handschuhfachbeleuchtung, LED-Ambientebeleuchtung, versenkbare Kopfstützen hinten, Alu-Cover für Fensterheberschalter, Chrom-Cover für Türöffner, Chrom-Heckleiste, Sportpedale, Shark-Antenne und Woofer schön im 17" Notrad integriert :D

  • Kommt dann von der Optik leider sehr nah an den Qashqai und wirkt auf den ersten Blick etwas langweilig - mal schauen wie er tatsächlich ausschaut - welche Aussattungen es gibt und ab wann der tatsächlich lieferbar ist. Mein Leasing läuft im April 2022 aus.....

    Bose Edition, TCe 160 EDC GPF, Kosmos Blau, Winter Paket, Protections Paket, beheizbare Frontscheibe, Trennnetz

  • Schick, beleuchtetes Logo im Grill:D

    Viele Grüsse ins Forum,
    Frank / Schremser


    KADJAR Bose Edition ENERGY dCi 130 - EZ 14.06.2017 au (L) - immatriculée le 12.03.2019 en (F) - seit 04.01.2021 in (D)
    rouge flamme - R-Link 2 version 3.3.16.961 & Android Auto (Android 10), Navigation: Waze :D Mucke: Deezer :thumbup:

  • Hier die endgültige Version und Bilder.
    So wird er aussehen der neue Kadjar


    Hier die Quelle dazu: Kadjar 2022 Final
    renault-kadjar-ii-01_0.jpg

    renault-kadjar-ii-02_0.jpg

    Renault Kadjar BOSE TCe 140 EDC -- 103 kW (140 PS) - Baujahr 2020 -- Black-Pearl-Schwarz Metallic -- Versenkbare Anhängerkupplung --
    -Beheizte Windschutzscheibe - Beheizbare Außenspiegel -LED-Tagfahrlicht -Voll-LED-Scheinwerfer "LED PURE VISION" mit Scheinwerferreinigungsanlage
    -Easy-Park-Assistent (Teilautomatisches Einparken) -Verkehrszeichenerkennung mit Geschwindigkeitswarner -Toter-Winkel-Warner
    -Bose-Sound-System -Vordersitze mit Sitzheizung -Spurhalte-Warner

  • Dann sieht der Nissan Qashqai mutiger aus. Das Aussehen motiviert mich nicht gegenüber vom alten Modell, der noch aktuell aussieht.

    Renault Kadjar XMOD: dCi 110, EDC, BJ 2015, R-Link 2.2.19.300, City- & Winter-Paket

    DDT4All-Änderungen: Keyless-Go aktiviert, Wartungsmeldung deaktiviert, Ölwechsel-Intervall geändert (15.000 km/1 Jahr)

    Nachgerüstet: Rückfahrkamera, Haifischantenne

    Bereifung: Nokian Weatherproof XL (215/60R17)

  • Dann sieht der Nissan Qashqai mutiger aus. Das Aussehen motiviert mich nicht gegenüber vom alten Modell, der noch aktuell aussieht.

    Da gebe ich dir absolut Recht..
    Die Rückleuchten gefallen mir absolut nicht bei dem 2022er Modell.
    Die Front hat ein minimal Facelifting erhalten.
    Auch nicht meins... ;)

    Renault Kadjar BOSE TCe 140 EDC -- 103 kW (140 PS) - Baujahr 2020 -- Black-Pearl-Schwarz Metallic -- Versenkbare Anhängerkupplung --
    -Beheizte Windschutzscheibe - Beheizbare Außenspiegel -LED-Tagfahrlicht -Voll-LED-Scheinwerfer "LED PURE VISION" mit Scheinwerferreinigungsanlage
    -Easy-Park-Assistent (Teilautomatisches Einparken) -Verkehrszeichenerkennung mit Geschwindigkeitswarner -Toter-Winkel-Warner
    -Bose-Sound-System -Vordersitze mit Sitzheizung -Spurhalte-Warner

  • Also ich finde ihn nicht häßlich. Die schmaleren Rückleuchten sind offenbar allgemeiner Trend.

    Das mag sein, sieht mir persönlich zu sehr nach Captur aus.

    Unbenannt.JPG
    Wobei der wiederum noch besser von hinten aussieht als der neue Kadjar.

    Aber alles nur Geschmacksache ;)

    Renault Kadjar BOSE TCe 140 EDC -- 103 kW (140 PS) - Baujahr 2020 -- Black-Pearl-Schwarz Metallic -- Versenkbare Anhängerkupplung --
    -Beheizte Windschutzscheibe - Beheizbare Außenspiegel -LED-Tagfahrlicht -Voll-LED-Scheinwerfer "LED PURE VISION" mit Scheinwerferreinigungsanlage
    -Easy-Park-Assistent (Teilautomatisches Einparken) -Verkehrszeichenerkennung mit Geschwindigkeitswarner -Toter-Winkel-Warner
    -Bose-Sound-System -Vordersitze mit Sitzheizung -Spurhalte-Warner

  • Da ab nächstem Jahr mit einem neuen Renault eh bei180km/h Schluss ist ist zeigt man dann ohnehin weniger das eigene Heck…:m0028:

    BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
    mit Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket
    Original Zubehör: Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Haifischantenne, Sportpedale,
    QuickFix-Aluminium-Dachträger
    Firmeware Version 2.2.19.300 mit Boot Version 4992

  • Auch nicht meins

    Kadjar Collection TCe 130 EDC, Titanium-Grau, Safety-Plus-Paket, 19'' LM-Felgen "Collection", EZ: 06/18
    Softwareversion 7.0.24.161; Bootversion 5476; Naviversion 9.12.138.703531; Karten V2019/12 (2020.Q4)

    Komfort-Service-Vertrag ( 5 Jahre/ 120.000 km)
    K&K Marderabwehr Typ M4700B, Scheibentönung Nano Mystery Black, Osram Night Breaker Laser, LED-Kennzeichenbeleuchtung, beleuchtete Einstiegsleisten, Sharkantenne, Sportpedale, 2-Klang-Horn, elektrische Heckklappenöffnung,

  • Mittlerweile kann man den Clio 5, Capture, Megane 4 und den neuen Kadjar von vorne kaum noch unterscheiden - Sowas von ideenlos :rolleyes:

    Kadjar Bose Edition [Facelift 2019] * TCe 160 EDC GPF
    * Titanium Grau * Protection Paket * Winter Paket *

    * R-Link2 Firmware 7.0.24.161 * Bootversion 5476 *

  • Ja, da tut sich was am Kadjar Himmel :) Kadjar 2 Youtube, die Tachoeinheit ist ja mal Hammer... im Vergleich zu jetzt. Den dann bitte mit Plug in Hybrid mit sagen wir mit 170 PS, ach nein sagen wir mit 200 PS, wär ja mal ein Träumchen.:P. Ach ja, und bitte mal ne ordentliche Anlage verbauen und keine BOSE die dann letztlich bei laut+Bass schlimmer scheppert als eine Normal-Anlage bei anderen Anbietern.

    Crossborder TCE 130 EDC in Black Pearl + Sichtpaket, beleuchtete Einstiegsleisten, AHK, Werkstatt-Komfort Service Paket.

    Einmal editiert, zuletzt von deHeizzer ()

  • Schlechter als das aktuelle Cockpit würde auch nur schwer gehen. ;)

    Aber so wie in dem Video wird es bestimmt (leider!) auch nicht werden, als Orientierungshilfe dient da immer so ein wenig das aktuelle QQ Modell von Nissan.

    Heckleuchten wie vom Captur, nichts eigenständiges.

    BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
    mit Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket
    Original Zubehör: Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Haifischantenne, Sportpedale,
    QuickFix-Aluminium-Dachträger
    Firmeware Version 2.2.19.300 mit Boot Version 4992

  • Renault klöppelt in den letzten 2-3 Jahren bei ihren verschiedenen Modellen aus den anderen Modellreihen einfach was zusammen, kein Fahrzeug hat seinen eigenen Charakter, das ist sehr schade. Das Easy-Link und der digitale Tacho sind natürlich zeitgemäßer, leider bekommen das aber mal wieder andere Fahrzeughersteller von der Oberfläche schöner und eleganter gestaltet. Mal abgesehen von den vielen Bugs, die Renault nach fast 2 Jahren der Markteinführung immer noch nicht beseitigt bekommt.


    Meine Bose Anlage klingt übrigens auch laut richtig gut, da scheppert nix ;).


    Mich kann der neue Captur-Megane-Arkana Mix leider gar nicht überzeugen.

    Kadjar Bose Edition [Facelift 2019] * TCe 160 EDC GPF
    * Titanium Grau * Protection Paket * Winter Paket *

    * R-Link2 Firmware 7.0.24.161 * Bootversion 5476 *