Probleme mit Radarwarner

  • ...kann helfen. Ich hatte vor kurzem einen Totalausfall des RL2. Habe mich daran erinnert, im Forum über besagtes Softreset gelesen zu haben - Einschaltknopf etwas länger gedrückt gehalten - siehe da, alles wieder paletti.
    Ein Versuch kann nicht schaden.

  • Hallo Jürgen,
    willkommen im Forum.
    Hatte ich auch und konnte mit Reset nicht beseitigt werden.
    Es war erst wieder o.k. nach Einbau eines neuen R-Link, da ich noch weitere Macken hatte.
    Aber probier erstmal das Reset. Viel Glück.
    Jochem

    Vorher seit 09.12.2015: Kadjar XMOD Energy TCe 130Titanium-Grau
    Seit 18.05 2016:
    XMOD Energy dCi mit EDC Dezirrot
    Seit 26.07.2018: Scenic Bose Edition, 1,6 dCi EDC, Black-Pearl- Schwarz, Dach stahlgrau
    Seit 1.10.2019 Kia Niro Spirit HEV mit Leder in schwarz, MJ 2020

  • Hallo Leute,
    heute früh hatte ich mal Gelegenheit den Radarwarner zu testen. Unterwegs bekam ich per Lichthupe signalisiert dass eine Radarkontrolle ist. Habe dann extra angehalten alle Möglichkeiten der Warnung aktiviert und bin dann mit Tempomat an der Kontrolle vorbeigefahren. Keine Signalisierung erhalten . Bin extra dann noch 2mal vorbeigefahren, nix. Also kann man sich auf das System auch nicht 100%ig verlasen.
    Fest installierte Kontrollen werden mir dagegen schon über 450 Meter vorher angezeigt.

  • Ich sage da zu dan bei lezte reise na hause in Deutschland auf di landstrase B51 rtg.Bitburg habe schoene nachricht von meine medchen bekomen si neyhern sich eine mobilradarkontrole und 500 meter weiter habe ich gut aufgepast bei uberholen einen wv passat zwei frondlihe Polizisten inen drin zu seien nerwich war nur das noch gute 5 km. weiter di medhen hat das imer noch weiter azelt aber bin runter von di shtrase auf di autobahn da war di nachriht weg :D

    Kadjar Night&Day (Crossboarder) 1,6 dci Schwarz-Etolie
    seit 28 oktober 2016 bis Juli 2017 Jetz Koleos Ph2 2,0dci 4x4 177PS X-tronic volle hute.
    R-link-2 mit-3.3.16.946-Bot-5376-Nawigation-9.12.133.675708-Karten-12.2016
    Zacznij Żyć :thumbup:

  • Also kann man sich auf das System auch nicht 100%ig verlasen.

    Hallo Siggi,


    mit Sicherheit nicht. Dafür wird dir auch niemand eine Garantie geben - zumal es auch nicht ganz legal ist. DIe festen Blitzer sind im Kartenmaterial fest verankert, dadurch kommrn sie immer und mit Sicherheit. Mobile Blitzer oder "Laserpointer in Uniform" kommen über die Verkehrsinformationen der Radiosender (TMC) oder über das TomTomTraffic. Aber auch nur dann wenn sie gemeldet werden, ins System eingepflegt und dann noch auf dein Auto übertragen wurden. Und wie oft die Aktualisierung im R-Link erfolgt kann ich nicht sagen. Aber auch auf den Traffic-Servern müssen die Infos ja sehr aktuell gehalten werden. Und das ist nach wie vor nicht immer der Fall. Auf die Warnung vor mobilen Blitzern kannst du dich definitiv nicht 100%ig verlassen.


    Grüße
    Steffan

    Seit 17.10.2020 Renault Kadjar Limited Deluxe, TCe 140 GPF, Titanium Grau, LED-Scheinwerfer, Ganzjahresreifen, Außenspiegel beleuchtet, Safety-Deluxe-Paket
    Software: 9.0.34.611, Boot: 5661, Navi: 9.12.178.756131
    Seit 22.03.2017 Renault Kadjar XMOD TCe 130

  • Jup Feste Blitzer sind gespeichert, mobile so wie oben Beschrieben wurde, bin ich auch der Meinung. Allerdings hatte ich mal auf der Autobahn gefühlt 10 Min. lang Radargerät naht und dar war eigentlich nix. Ist nur einmal vorgekommen in über 2000 km mit diesem System. Strecken- Hannover und Dinkelsbühl.

  • hej,
    die mobilen Radarfallen werden über TMC nicht übermittelt.
    Bei den TomTom-Diensten müssen, so ich mich richtig erinnere, innerhalb einer gewissen Zeit eine Mindestanzahl von Meldungen den Server erreichen.
    Ich nutzte aktiv den „Coyoten“ (nicht den im RLink2) der teilweise aktueller mobile Kontrollen anzeigte als TomTom.
    Aber da kommt es ja auf die Nutzeranzahl an, die auch „voraus fährt“.


    Insgesamt zeigt das RLink die tatsächlichen Standorte deutlich ungenauer an, als mein mobiles TT im Fahrzeug.


    Gruss K.

    (vormals hier als h&s unterwegs) 1.5 EDC Bose, perlmutt-weiß, Felgen "Egeus", Protection- und Sichtpaket, nachgerüstet: bel. Seitenschweller, bel. Einstiegsleisten, shark-Antenne, auto-folding mirrors. Und als Navi-Alternative fürs RLink ein tomtom 5100 mit AKTUELLEN Kartendaten
    Rlink2: 7.0.24.161 / boot 5615
    Navi: 9.12.138.703531
    mit manuell aktivierten AndroidAuto

    verkauft > neu: Captur eTech intens ab 28.04.21 :)

  • Da lobe ich mir mein Smartphone mit Navigon. Navigon setzt auf die Technik von Blitzer.de.


    Gruß Bernd

    10.02.2017 - Jetzt ist er da. Genauso, wie ich meinen Kaffee mag: "Stark und schwarz!" :thumbsup:
    Renault Kadjar Bose 130 dci, 4x4 in Black Pearl mit Protection-, Sicht- und Winter-Paket m. Leder, klappbare AHK,
    R-Link 2 mit 2.2.15.703 - Boot 4711 - Navigation 9.12.106.586426 - Karten: 06/2015
    ab 28.02.17: 2.2.17.803 - Boot 4992 - Navigation 9.12.80.642449 - Karten: 06/2015
    ab 19.04.18 – 2.2.19.300 –
    ab 19.10.18 Karten: 12/2017

  • Vorschriftsmäßige und umsichtiges Fahren gut und schön. Zone 30 an Schulen ist sicher sinnvoll, aber der Radarwagen nachts um 2 Uhr an diesen Stellen, das erinnert mich an Straßenräuber. Es gibt um diese Uhrzeit sicher Gefahrenstellen wo es angebrachter wäre.

    Crossborder Tce 165
    Farbe egal, Hauptsache schwarz. :D
    Damit man ruhig durchschlafen kann.
    Sex wird sowieso überbewertet. ;)

  • Jetzt geht das schon wieder los. Sinn und Unsinn von Radarkontrollen sind hier nicht das Thema.

    Gruß
    Achim


    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    KADJAR Crossborder TCe 165 · Titanium-Grau
    EZ: 19.05.2017 · FW: 2.2.19.300 · Karten: 06/2019