Unfallmeldedienst UMD über Versicherung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Unfallmeldedienst UMD über Versicherung

      Habe mich heute aus Sicherheitsgründen für nachfolgenden Unfallmeldedienst entschieden. Die Kosten hierfür sind mit 9 € /Jahr überschaubar.
      Ab spätestens nächsten Jahres ist es ja dann sowieso in der Serienausstattung vorhanden. Wie gesagt - nur mal als Überlegung.
      Alle Merkmale zum UMD siehe hier:

      ""
      Dateien
      • UMD_HUK.png

        (193,58 kB, 70 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      ________________________________________________________________________________________________________________
      BOSE Edition TCe130EDC DeZir-rot/blackpearl; Stand 10.04.18: R-Link 2 mit 2.2.19.300 - Boot 4992 - Navigation 9.12.80.689874 - Karten: V06/17

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von PAKO ()

    • Keine schlechte Idee aber ich hatte in den letzten 20 Jahren keinen Unfall (bei ca. 100000km/Jahr) und hoffe auch in Zukunft davon verschont zu werden. Aber überlegenswert ist es schon.

      Xmod Energy TCe 130 in Black-Pearl-Schwarz mit Winter-Paket, City Paket, Safety-Plus-Paket+Rückfahrkamera, elektrische Heckklappe
      R-Link 2 mit 2.2.19.300 - Boot 4992 Navigation 9.12.80.689874 - Karten: V12.16

    • Hab ich auch bei meiner Versicherung gemacht.
      Hoffe ihn nie zu gebrauchen, aber es ist beruhigend zu wissen.

      Edit:
      Ich hatte hier auch schon danach gefragt.

      Weil in 5 Jahren viel passieren kann :):love:
      Aus einem Hund werden Zwei -
      ein neues Auto muß her!


      Renault Kadjar Crossborder TCe 130 EDC in rot
      15.01.2018 *Sie* steht vor der Türe :)
      15.02.2018 im Doppelpack :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dani () aus folgendem Grund: Ergänzung

    • Ich habe den Stecker mittlerweile installiert und übers Smartphone aktiviert. Ging übrigens ganz einfach. Sicher werden die neuen Systeme, die ab 2019 Pflicht in den neu zugelassenen Fahrzeugen sein werden, genauer sein, mir ist das jetzige System bis dann ausreichend und ich habe ein sicheres Gefühl.
      Hier mal ein screenshot vom Smartphone:
      UMD.PNG
      Wie zu sehen ist, kann man auch manuell Hilfe anfordern.

      ________________________________________________________________________________________________________________
      BOSE Edition TCe130EDC DeZir-rot/blackpearl; Stand 10.04.18: R-Link 2 mit 2.2.19.300 - Boot 4992 - Navigation 9.12.80.689874 - Karten: V06/17
    • Ich nutze den Dienst von Pace Car Hardware kosten zwar ganz schön viel aber es funktioniert und es fallen keine Folgekosten an.

      Renault Kadjar 130 TCe Life, China Radio, DVD Laufwerk,Diplays in den Kopfstützen vorne, nachgerüste Nebelscheinwerfer, Rückfahrkamera, Parksensoren vorn und hinten, LED Kennzeichenbeleuchtung und Handschuhfachbeleuchtung,LED Strahler Kofferraumklappe, verchromte Spiegelkappen, Eton Subwoofer mit Kondensator :) übrigens sieht man Katja jetzt nicht mehr an das das sie eine Renault Life Ausstattung war :)

    • Ab April müssen es die Neuwagen in der EU erst haben, ist also noch ganz wenig Zeit.

      Bin auch gespannt, wie das gelöst wird.

      Momentan hat hier noch niemand von dem System berichtet, dass es schon im Kadjar verbaut ist.
      Wenn du jetzt bestellt hast, dann könnte es bei deinem Neuen zur Auslieferung eventuell schon mit an Bord sein. :?:

      BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
      Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket, Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Sharkantenne, Sportpedale

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Skifan ()

    • Ich glaube, mit Neuwagen ist ein Fahrzeug gemeint, das vom Kraftfahrtbundesamt neu für den Strassenverkehr abgenommen und zugelassen wurde.
      Man erinnere sich an die Luftdruckkontrolle, die auch nicht in rein modellgepflegten Autos verbaut war.

      Vorher seit 09.12.2015: Kadjar XMOD Energy TCe 130Titanium-Grau
      Seit 18.05 2016:
      [/color] XMOD Energy dCi mit EDC Dezirrot
      Seit 26.07.2018: Scenic Bose Edition, 1,6 dCi EDC, Black-Pearl- Schwarz, Dach stahlgrau
    • JockiausSolingen schrieb:

      Ich glaube, mit Neuwagen ist ein Fahrzeug gemeint, das vom Kraftfahrtbundesamt neu für den Strassenverkehr abgenommen und zugelassen wurde.
      Ja, natürlich ist auch das möglich.
      Aus Erfahrung wohl (leider) auch wahrscheinlicher.
      Wir werden sehen.

      BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
      Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket, Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Sharkantenne, Sportpedale

    • PAKO schrieb:

      Ich habe den Stecker mittlerweile installiert und übers Smartphone aktiviert. Ging übrigens ganz einfach. Sicher werden die neuen Systeme, die ab 2019 Pflicht in den neu zugelassenen Fahrzeugen sein werden, genauer sein, mir ist das jetzige System bis dann ausreichend und ich habe ein sicheres Gefühl.
      Hier mal ein screenshot vom Smartphone:
      UMD.PNG
      Wie zu sehen ist, kann man auch manuell Hilfe anforde
      Dann müsstest du aber im Ernstfall auch noch in der Lage sein dein Smartphone bedienen zu können oder geht das dann automatisch? Ist sicher ne super Sache aber eben noch nicht ganz ausgereift.

      Xmod Energy TCe 130 in Black-Pearl-Schwarz mit Winter-Paket, City Paket, Safety-Plus-Paket+Rückfahrkamera, elektrische Heckklappe
      R-Link 2 mit 2.2.19.300 - Boot 4992 Navigation 9.12.80.689874 - Karten: V12.16

    • Das geht automatisch, das schreibt die Allianz:
      Zum AutoNotruf gehört ein Unfallmeldestecker mit einem Beschleunigungssensor, der im Zigarettenanzünder Ihres Wagens installiert wird. Nach einem Aufprall sendet der Sensor über Bluetooth ein Signal an die AutoNotruf App auf Ihrem Smartphone. Der AutoNotruf alarmiert wiederum automatisch die Notrufzentrale, ohne dass Sie etwas tun müssen.
      Der Unfallmeldestecker der Allianz liefert der Notrufzentrale zusätzlich auch Informationen zur Schwere des Aufpralls. Die GPS-Daten vom Standort des Smartphones werden ebenfalls übermittelt. So werden Sie schnell gefunden, selbst wenn Sie nicht sprechen können.
      In jedem Fall aber nimmt die Notrufzentrale zunächst telefonisch Kontakt zu Ihnen auf. Die Mitarbeiter versuchen, Sie über den Lautsprecher Ihres Smartphones oder über Ihre Freisprechanlage im Auto anzusprechen, um zu klären, was passiert ist und was Sie brauchen. Wenn Sie nicht antworten, wird der Rettungsdienst alarmiert.

      Weil in 5 Jahren viel passieren kann :):love:
      Aus einem Hund werden Zwei -
      ein neues Auto muß her!


      Renault Kadjar Crossborder TCe 130 EDC in rot
      15.01.2018 *Sie* steht vor der Türe :)
      15.02.2018 im Doppelpack :D

    • Ich habe zwar das Thema eröffnet, muss aber jetzt mitteilen, dass ich das Projekt UMD wieder aufgegeben habe. Grund:
      Da ich in Grenznähe zu Österreich wohne und das System nur in Deutschland greift, ist die notwendige Verbindung dauernd unterbrochen. Wozu dann Geld für nichts ausgeben.
      Also warten - der Neue wird es dann ja serienmäßig haben.

      ________________________________________________________________________________________________________________
      BOSE Edition TCe130EDC DeZir-rot/blackpearl; Stand 10.04.18: R-Link 2 mit 2.2.19.300 - Boot 4992 - Navigation 9.12.80.689874 - Karten: V06/17
    • Ich habe es beim Versicherungsabschluß für den neuen Clio, der es noch NICHT serienmäßig mit an Bord hat, letztens mitbestellt, es ist heute angekommen und ich habe es installiert.
      Zumindest das funktioniert schnell und reibungslos.

      Bin ja mal gespannt, man liest ja auch einiges über Fehlalarme bei starker Beschleunigung bzw. bremsen.

      BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
      Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket, Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Sharkantenne, Sportpedale