Verkehrszeichenerkennung R-Link

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Guten Abend,

      leider war meine Freude sehr kurz, seit gestern habe ich wieder die selben Fehlfunktionen, Tachstyling und Bordcomputer werden nicht gespeichert.

      Leider habe ich auch keinen Reparaturnachwies, welche Arbeiten wirklich ausgeführt wurden, es wurde nur gesagt, das die ganze Einheit getauscht ist.

      Also morgen wieder ab ins AH und etwas deutlicher werden.

      Ina

      ""

      Renault Kadjar TCE 130 EDC Bose Edition

    • Moin Ina,

      damit bist Du vermutlich hier besser aufgehoben - hier wird Dein Leid geteilt: kadjar-forum.de/index.php/Thre…Style-wird-vergessen-etc/
      oder auch hier: kadjar-forum.de/index.php/Thre…en-Licht-an-vorne-Dunkel/


      Bitte berichte uns weiter.


      Danke und Gruß, Ulli

      KADJAR BOSE Edition ENERGY TCe 130 EDC, Titanium-Grau, Protection-Paket, Winter-Paket - Erstzulassung: 07.12.2017 - Software-Version: 3.3.16.961

    • Und leider vergessen: wann ist Dein Wagen zugelassen worden und welche Software-Version hat Du? Leider hast Du keine Signatur mit diesen Infos...

      KADJAR BOSE Edition ENERGY TCe 130 EDC, Titanium-Grau, Protection-Paket, Winter-Paket - Erstzulassung: 07.12.2017 - Software-Version: 3.3.16.961

    • Hallo,

      Bei funktioniert auch der Abgleich Verkehrszeichenerkennung und Navigationsgerät nicht. Laut einer Mail von Renault Deutschland kann der Kadjar den Abgleich nicht. Das der Style zurückgesetzt wird habe ich nur wenn es draußen unter 0° ist. Mein Autohaus könnte mir dazu nichts sagen.

    • Hallo Walter,

      herzlich willkommen hier im Kadjar-Forum :)

      Ja, das ist leider nichts neues, dass die Info von Navi und Verkehrszeichenanzeige beim RLink2 im Kadjar nicht adaptiert wurde so wie eigentlich in allen anderen Modellen. Somit kennt der Kadjar auch nicht ob er innerorts oder außerorts ist und die Software der Verkehrszeichenerkennung kennt ja nur die runden Schilder mit Zahlen drauf ^^ .

      Und wegen dem anderen Problem kann ich dich auch nur hierhin R-LINK / Bordcomputer - Style wird vergessen etc. verweisen.

      LG
      Cheesy

      Perlmutt - ehem.130 PS dCi, 4WD, BOSE, Panoramadach, 360° Safety+Protection, u. Winterpaket und außerdem: Duplex-Endschalldämpfer, einklappbare AHK, Webasto TT Evo4, LED-Kennzeichenleuchten, LED-Einstiegsleisten, LED-Handschuhfachbeleuchtung, LED-Ambientebeleuchtung, versenkbare Kopfstützen hinten, Alu-Cover für Fensterheberschalter, Chrom-Cover für Türöffner, Chrom-Heckleiste, Sportpedale, Shark-Antenne und Woofer schön im 17" Notrad integriert :D
    • Hallo Cheesy,

      das mit dem Styles vergessen habe ich auch schon nachverfolgt. Ich werde jetzt das Problem im Urlaub beobachten. Wir fahren nach Bayern und ich hoffe das es dort nachts kalt ist. Ich werde Bilder davon machen und mein Autohaus dann informieren und ihnen die Bilder schicken.

    • Nicht beim Ortseingangsschild.
      Das wird zwar in gewisser Weise auf Grund der Einstellmöglichkeiten im RLink vorgegaukelt, hat aber bei mir noch nie funktioniert.

      Es gibt in diesem Zusammenhang zwei andere Töne, einmal wenn die durch ein Geschwindigkeitsschild erkannte Geschwindigkeit überschritten wird und der andere bei einem neu erkannten Schild.
      Beide auf die Dauer nervend und bei mir deaktiviert.

      BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
      Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket, Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Sharkantenne, Sportpedale

    • Der Kadjar erkennt nur Schilder mit rotem Rand und Zahlen in der Mitte und Die Aufhebung des Limits durch ein weisses Schild mit Schrägstreifen.
      Auch wird die Anzeige der Geschwindigkeitsbegrenzung nach einer gewissen Strecke zurüchgesetzt, obwohl diese noch gilt.

      Kadjar 1.6 TCe 165 Crossborder, Black Pearl-Schwarz Metallic,17"Dezent TC Winterschuhe, einklappbare AHK
      Nach Update von MyRenault: 2.2.19.300 Karten 12/2017
    • Vielleicht kommt ja mal ein Update, so das wenigstens Ortseingangsschilder erkannt werden. Der Skoda Superb kann das. Müsste doch dann bei Renault auch machbar sein. Wenn schon solche Technik vorhanden ist, dann sollte sie auch verwendbar sein. So wie es jetzt ist, gefällt mir das nicht. Kurz vor dem Ortseingang eine rote 70 erkannt die dann auch weiterhin angezeigt wird.

      K A D J A R BOSE Edition ENERGY TCe 165 EZ 03/2018 in Black-Pearl-Schwarz,
      Safety-Paket, Winter-Paket, 19-Zoll Egeus, Voll LED, nun auch mit LED Kennzeichen,- Handschuhfach- und Kofferraumbeleuchtung, automatische Fenster-Schließung beim Verlassen des Fahrzeugs, abnehmbare AHK, 5 Jahre Garantie und R-LINK 2 - Software-Stand: System 3.3.16.941 / Navi 9.12.133.675708 / Kartenmaterial 12/2017
    • SpenceNRW schrieb:

      Toyota zeigt bei der Schilderkennung auch Zusatzzeichen, wie zb „bei Nässe“... geht alles, wenn man will.
      Richtig. Ich hatte vor fünf Jahren einen BMW, dessen Navi konnte auch schon Ortsschilder und Überholverbote anzeigen.

      Der von mir bestellte Nissan Leaf2 kann wiederum auch nur die roten Geschwindigkeitsbeschränkungen lesen. Naja, kein Wunder: Renault und Nissan hängen ja irgendwie zusammen.

      Gruß
      Frank

      Nissan Leaf 2. Zero Edition in Spring Cloud metallic, EZ 07/2018

      Familienauto Nr. 2: Renault ZOE Z.E.40 in Intenserot

      Ehemals:
      Kadjar TCe130 EDC XMOD in Titaniumgrau, SafetyPlusPaket, WinterPaket, RLink2, Bosch Windtone Fanfare, Original Rückfahrkamera
      EZ 03/2017, R-Link 2 Version 2.2.19.300, Karten 06/2017