Neues Android Radio-System im Renault Kadjar "Life" (China Import)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neues Android Radio-System im Renault Kadjar "Life" (China Import)

      Liebe Kadjaner und Kadjanerinnen,

      wie bereits an anderer Stelle hier im Forum angekündigt, möchte ich euch kurz mein neues Radio-System vorstellen. Es handelt sich um einen China-Import, wodurch nun mein Kadjar Life ein Android-System im Herzen trägt ;)

      Ich habe dazu ein Tutorial/Infovideo erstellt, ihr könnt es euch hier anschauen:

      youtube.com/watch?v=baJJlPlhkRY

      Dort gehe ich kurz auf den Einbau sowie auf wesentliche Funktionen ein.

      Falls ihr auch Interesse an solch einem Radio habt und noch Fragen offen sind, werde ich sie gern hier beantworten.

      LG ;)

      ""
    • Mal eine Frage: Hat das Ding überhaupt eine CE-Zulassung, vor allem da ja auch WLAN verbaut ist. Sendet das nicht nach europäischer Norm, gibts einigen Ärger wenn man erwischt wird, und nicht nur bei der HU.

      Renault Kadjar ENERGY dCi 130 4x4 BOSE Edition
      Safety Plus Protection Paket, Winter-, Sicht- , Modularitäts- und Citypaket - RLink2 - Voll LED Scheinwerfer

    • Ja, es ist ein CE-Aufkleber seitens des Herstellers auf dem Radio angebracht worden. Deshalb gehe ich davon aus, dass es keine Probleme geben wird. Genaueres werde ich aber erst in 2 Jahren wissen...

      PS: Im Zweifelsfall bei der Bestellung direkt darauf hinweisen, dass ein CE-Aufkleber für GER drauf sein muss...dann hat er das auch. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MilanBaros ()

    • Sehr gutes Video und alle Infos gebracht die man benötigt. :thumbsup::thumbsup:

      Ich finde dieses Teil ist eine prima Alternative zum leidigen R-Link. Solche Geräte kosten vom jeweiligen Kfz-Hersteller ein Vielfaches. Da aber auch die Chinesen daran noch verdienen, kann mal grob erahnen welche Gewinnspanne die Automobilhersteller haben (und das bei schlechteren Leistungen).

      Dem reflektierende Bildschirm kann man auch einfach eine Antireflex-Schutzfolie eines gängigen Tablets spendieren, wahrscheinlich nur noch etwas zuschneiden und fertig.

      Ich überlege ernsthaft mein R-Link auszubauen ...

    • Ja, das Rlink ist ein Krampf. Aber es deswegen gegen ein Chinaradio austauschen ist wohl der falsche Weg.
      Ich hatte so ein Ding in meinem Chevrolet Cruze drin. Prinzipiell alle Funktionen da, aber die Klangqualität unter aller Sau. Auch die restliche Verarbeitung ist schlecht (billig eben).

      Den Cruze fährt jetzt meine Frau. Weil sie nicht leiden soll habe dem Cruze ein Pioneer F50-BT spendiert. SO sollen Navi sein. Also wenn ich schon das Rlink rausschmeißen sollte, dann wieder so einen Pioneer.

      Lg
      Günther

      Kadjar 4Austria Edition BJ03.2017 aktueller Werkstattcount zur Mängelbehebung: 6
      Das gefühlt billigste und das Auto mit den meisten Mängel welches ich jemals gefahren habe. Dazu kommt die vollkommene Inkompetenz von Renault Wien.

    • MilanBaros schrieb:

      Ja, es ist ein CE-Aufkleber seitens des Herstellers auf dem Radio angebracht worden. Deshalb gehe ich davon aus, dass es keine Probleme geben wird. Genaueres werde ich aber erst in 2 Jahren wissen...

      PS: Im Zweifelsfall bei der Bestellung direkt darauf hinweisen, dass ein CE-Aufkleber für GER drauf sein muss...dann hat er das auch. ;)
      Das es eine CE-Kennzeichnung hat bezweifle ich gar nicht, nur ist es auch die richtige....? ;)
      Guck mal Hier...

      Kadjar dCi 130 4x4 Bose Dezirrot; Winter-/Protection-Paket/Komfortmodul für Aussenspiegel ... bestellt 10.06.2016 ... Produktionsdatum: 23.09.2016 ... Auslieferung 25.10.2016
      Boot 5446 / System 2.2.19.300 / Navi 9.12.80.689874 / Kartenmaterial 12/2017

    • MilanBaros schrieb:

      PS: Im Zweifelsfall bei der Bestellung direkt darauf hinweisen, dass ein CE-Aufkleber für GER drauf sein muss...dann hat er das auch. ;)
      Auch wenn dann ein gefaktes Zeichen da drauf gepappt wird, wenn der TÜV oder die Bundesnetzagentur das bemängeln oder Du sogar als "Störer" identifiziert wirst, verlierst Du nicht nur die Zulassung für das Auto sondern darfst auch noch mit Strafanzeige und einer empfindlichen Geldbuße rechnen. Das wäre es mir ehrlich gesagt nicht wert.

      Renault Kadjar ENERGY dCi 130 4x4 BOSE Edition
      Safety Plus Protection Paket, Winter-, Sicht- , Modularitäts- und Citypaket - RLink2 - Voll LED Scheinwerfer

    • Wie prüft bitte der TÜV ein CE- Zeichen auf dem Radio? Bei mir war auch noch nie die Bundesnetzagentur um mein Equipment zu untersuchen und ob durch ein "falsches" Autoradio die Zulassung für das Auto flöten geht, wage ich zu bezweifeln.
      Man kann es auch übertreiben. Das Teil sieht zumindest gut aus und wenn es ebenso funktioniert, schön.

      Vorher seit 09.12.2015: Kadjar XMOD Energy TCe 130Titanium-Grau
      Seit 18.05 2016:
      [/color] XMOD Energy dCi mit EDC Dezirrot
      Seit 26.07.2018: Scenic Bose Edition, 1,6 dCi EDC, Black-Pearl- Schwarz, Dach stahlgrau
    • Ich hätte vielmehr Angst, dass nachts die Feuerwehr vor dem Haus steht, weil das Auto beim Abfackeln das Carport in Brand gesteckt hat. 8|

      KADJAR BOSE EDITION ENERGY DCI 130 4X4

      Lederpaket - Protection-Paket - Winter-Paket - Fahrersitz el. - Anhängerkupplung klappbar - Komfortmodul für Aussenspiegel - ...und natürlich schwarz wie die Nacht 8)
    • Bitte stellt die unleidige Diskussion zu CE-Norm und Brandkatastrophen ein. Oder führt solche Gespräche in der Plauderecke weiter. Wenn man zum Thema nichts sinnvolles beitragen kann (außer China-Bashing), dann braucht man auch keinen Kommentar dazu abgeben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Gnatbutcher () aus folgendem Grund: Formulierung

    • Jeeper.at schrieb:

      ..aber die Klangqualität unter aller Sau. Auch die restliche Verarbeitung ist schlecht (billig eben).
      Schade, Jeeper, da hast du wohl schlechte Erfahrungen gemacht. Ich habe auch nie behauptet, dass das Teil die ultimative Empfehlung für den geneigten Kadjar-Fahrer ist...allerdings finde ICH persönlich, dass sich das Radio im Vergleich zu dem original-verbauten Radio sogar klanglich besser anhört. Das ist natürlich immer subjektiv, aber insb. im Bassbereich und auch bei lauterer Musikaufdrehung klingt das Radio "runder". Leider machen Tonaufnahmen via Handy wenig Sinn, sonst könntet ihr gern mal "reinhören" ;) Ferner habe ich keinerlei Erfahrungen mit dem R-Link-System, da ich ja "nur" eine Life-Ausstattung habe. Aber vieleicht bin ich in ein paar Wochen auch schlauer und das Teil funzt nicht mehr o.Ä...aktuell bin ich aber sehr zufrieden. Wenn nicht, war es halt eine ~400€ teure Erfahrung...

      Und bzgl. der Verarbeitung habe ich auch bisher nichts zu meckern. Der Rahmen passt 100% rein, die Lenkradfernbedienung funktioniert ganz normal...

      Bzgl. CE-Zeichen: Ich habe jetzt kein Foto davon gemacht um genau zu überprüfen, ob dies der Norm entspricht. Wie gesagt, ob da irgendwer was zu meckern hat, weiß ich noch nicht. Die WLAN-Funktion ist bei mir standardmäßig auch abgeschaltet, da ich keinen 3G-Dongle dafür habe und während der Fahrt auch kein Internet brauche. Am besten noch Mails checken während der Fahrt...neenee ;)
    • ice schrieb:

      Ich hätte vielmehr Angst, dass nachts die Feuerwehr vor dem Haus steht, weil das Auto beim Abfackeln das Carport in Brand gesteckt hat.
      Ja ice, da sagst du was. Mitte März hat tatsächlich die Polizei in der Nacht um 3 geklingelt...mein bisheriger 2009er Megane ist abgebrannt. Schuld war aber nicht das Radio. Sondern wohl Linksextreme, die den hinter mir stehenden Golf angefackelt haben (in meiner Nachbarschaft wohnt wohl ein Stadtbekannter Rechter..wieder was gelernt). Feuer ist auf mein "Hinterteil" übergesprungen. Auto futsch. Also bzgl. Brände...habe ich hier eher andere Sorgen ;)
      Dateien
      • Unbenannt.JPG

        (35,81 kB, 33 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Optisch sieht es, soweit man das laut Video beurteilen kann, meiner Meinung nach fast besser als die RLINKs aus.

      Weiterhin möchte ich an dieser Stelle meine Anerkennung für das Video und die Informationen zu dem Gerät kund tun. :thumbup:

      BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
      Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket, Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Sharkantenne, Sportpedale