Geräusche (Klappern) Mittelkonsole und B-Säule - Renault Kadjar

  • Moin,
    mein Kadjar war zwei Tage in der Werkstatt, u.a. wegen der im Beitrag 177 beschriebenen nervigen Knackgeräusche aus Richtung B-Säule. Diese metallische Knarzen war auch zu hören, wenn man die linke hintere Tür im geöffneten Zustand etwas nach oben und unten bewegt hat.


    Die Ursache wurde durch die Werkstatt gefunden und beseitigt :thumbup: :
    An der Stelle, wo die B-Säule an das Dach angeschweißt ist, hat ein Blech von der B-Säule das Dach berührt. Dieses wurde heruntergebogen und die Hohlraumkonservierung wurde an diese Stelle ausgebessert.
    Jetzt ist Ruhe!
    Was aber bleibt ist wieder mal das Gefühl, dass die Qualitätsstandards bei der Montage im Renault Werk nicht immer eingehalten werden!


    Gruß
    Frank

    Nissan Leaf 2. Zero Edition in Spring Cloud metallic, EZ 07/2018


    Familienauto Nr. 2: Renault ZOE Z.E.40 in Intenserot


    Ehemals:
    Kadjar TCe130 EDC XMOD in Titaniumgrau, SafetyPlusPaket, WinterPaket, RLink2, Bosch Windtone Fanfare, Original Rückfahrkamera
    EZ 03/2017, R-Link 2 Version 2.2.19.300, Karten 06/2017

  • dass die Qualitätsstandards bei der Montage im Renault Werk nicht immer eingehalten werden!

    Ich denke, da ist Renault nicht die Ausnahme.
    Alle anderen Hersteller kochen auch nur mit Wasser.


    Was allerdings manchmal erschreckt hier im Forum, sind die großen Unterschiede bei der Verarbeitung.
    Die einen beschreiben eine Klapperkiste und wenn ich mich bemühe, irgendwas klappern oder quietschen zu hören - Fehlanzeige.
    Auch wenn ich schon so manche hier beschriebene "Kinderkrankheit" miterlebt habe:
    LED Scheinwerfer mit Flecken innen, nicht aufrollender Gurt, Schaltsack gerissen, Dichtung Glasdach flatterte im Wind etc., bin ich immer noch von der aus meiner Sicht ganz guten Qualität überzeugt bei meinem Auto.


    Denn es macht auch einen (guten) Hersteller aus, wie er mit Reklamationen umgeht.
    Und da kann ich von Renault und meinem AH nur Gutes berichten.
    Bisher konnte alles behoben werden.

    BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
    mit Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket
    Original Zubehör: Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Haifischantenne, Sportpedale,
    QuickFix-Aluminium-Dachträger
    Firmeware Version 2.2.19.300 mit Boot Version 4992

  • Also ich muss gesegnet sein... :m0011:
    500km runter, nix klappert, nix knarzt, alles passt, Fugen parallel, keine Aussetzer, Splatmasse sauber, R-Link einwandfrei


    Schade dass es nicht bei allen so ist.


    Renault hat starke Verbesserungen bei der Qualität erreicht, aber wenn es solche, teilweise starken Streuungen in der Produktion gibt, hat es "Geschmäckle"

  • ...kann ich nur so bestätigen. Es ist jetzt mein zweiter Ranault (Captur/Kadjar) und ich hatte beidesmal ein tolles Auto bekommen. Muss allerdings gestehen, immer erst ca. zwei Jahre nach Markteinführung erworben.

  • immer erst ca. zwei Jahre nach Markteinführung erworben.

    Genau so hab ich es auch gemacht und bin damit immer sehr gut gefahren.
    Hab keinerlei Probleme weder mit dem Kadjar noch mit unserem Captur Baujahr 2015.


    Gruß
    Chris

    Kadjar Crossborder TCe 165 Titaniumgrau mit einkl. Anhängerkupplung und Sharkantenne :thumbsup::thumbsup: :thumbsup:
    hat alles außer Sichtpaket.

  • bei mir ist es der 4. Eigene Renault..seit 1999...angefangen mit nem kangoo parisienne...dann clio 3...jetzt clio 4...und wenn alles klappt..nächste Woche der kadjar life Titanium grau ...durch meinen Besten durfte ich das Auto schon mal näher kennen lernen...er hat nen 1.6 er crossborder .

  • Hat jemand nochmal den Link für mich, wo es verschiedenfarbige Silikongummileisten (den exakten Begriff dafür kenne ich leider nicht) gibt, mit denen man z.B. die Türverkleidungsspalte nachhaltig abdichten und gegen "knarzen" sichern kann? Ich meine, bei irgendwem dazu ein Bild gesehen zu haben.
    Ich habe das trotz ausgiebiger Suche hier im Forum nichts mehr dazu gefunden. Danke im voraus!

    Einmal editiert, zuletzt von Mike67 ()

  • Genau so hab ich es auch gemacht und bin damit immer sehr gut gefahren.Hab keinerlei Probleme weder mit dem Kadjar noch mit unserem Captur Baujahr 2015.


    Gruß
    Chris

    Jepp, ich warte auch immer bis die Kinderkrankheiten behoben sind.


    Hat dich gelohnt. Kein Klappern, kein Knarzen, beleuchtetes Handschuhfach :m0007:

  • Hast Du wahrscheinlich bei meiner Chronik gefunden.


    Die Teile haben sich aber nicht bewährt, da sie in den Spalten nicht dauerhaft fest gehalten haben. Um wirklich Ruhe zu erhalten hilft leider nur die Unterfütterung der betroffenen Bauteile, siehe Anleitung.

  • Hast Du wahrscheinlich bei meiner Chronik gefunden.


    Die Teile haben sich aber nicht bewährt, da sie in den Spalten nicht dauerhaft fest gehalten haben. Um wirklich Ruhe zu erhalten hilft leider nur die Unterfütterung der betroffenen Bauteile, siehe Anleitung.

    Ja, ich hab's im Bildarchiv wiederentdeckt. Danke für den Tip, dass sich damit möglicherweise Geräuschprobleme (z.B. an den Randabschlüssen der Türverkleidungen nicht dauerhaft abstellen lassen! :)