Wie ist der Altersschnitt im Forum?

  • 97 hast du jetzt absichtlich geschrieben. :D

    ""

    Crossborder Tce 165
    Farbe egal, Hauptsache schwarz. :D
    Damit man ruhig durchschlafen kann.
    Sex wird sowieso überbewertet. ;)

  • Ich (Jahrgang 1967) fahre seit 1999 Renault und habe mich für den Kadjar aus folgenden Gründen entschieden:

    • sehr gutes Preis - Leistungsverhältnis mit hohem Rabatt
    • bequemer Ein- und Ausstieg
    • die erhöhte Sitzposition mit guter Rundumsicht
    • sehr guter Fahrkomfort auch auf längeren Strecken
    • schickes Äußeres, kein Einheitsbrei
    • vielseitige (Sicherheits-)Ausstattung im Vergleich zu anderen Anbietern in dieser Klasse
    • Allradantrieb
    • Dieselantrieb mit niedrigem Verbrauch und hohem Drehmoment
    • ich ein Top Renault Autohaus habe

    BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
    mit Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket
    Original Zubehör: Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Haifischantenne, Sportpedale,
    QuickFix-Aluminium-Dachträger
    Firmeware Version 2.2.19.300 mit Boot Version 4992

  • Ich (Jahrgang 1967) fahre seit 1999 Renault und habe mich für den Kadjar aus folgenden Gründen entschieden:

    • sehr gutes Preis - Leistungsverhältnis mit hohem Rabatt
    • bequemer Ein- und Ausstieg
    • die erhöhte Sitzposition mit guter Rundumsicht
    • sehr guter Fahrkomfort auch auf längeren Strecken
    • schickes Äußeres, kein Einheitsbrei
    • vielseitige (Sicherheits-)Ausstattung im Vergleich zu anderen Anbietern in dieser Klasse
    • Allradantrieb
    • Dieselantrieb mit niedrigem Verbrauch und hohem Drehmoment
    • ich ein Top Renault Autohaus habe

    Ich kann Skifan nur beipflichten - (fast) alle Gründe kann ich so auch für mich bestätigen (habe TCe130EDC) und natürlich kein JG 67. :thumbup:

  • Im Prinzip stimmen einige Gründe mit meiner Kaufentscheidun überein.
    Aber die gute Rundumsicht?
    Bei der Probefahrt habe ich, verglichen mit meinem Duster da nichts von bemerkt. Ich finde gerade nach hinten ist sie gewöhnungsbedürftig.
    Allrad brauche ich nicht.
    Die Sicherheitsausstatung da kam meine Frau ins Schwärmen.
    Den Diesel habe ich Probe gefahren, aber ich vermute der 1,6l Benziner braucht sich da nicht zu verstecken.
    Dem Autohaus bleibt ja nichts anderes übrig als gute Kundendienst abzuliefern. :D

    Dateien

    Crossborder Tce 165
    Farbe egal, Hauptsache schwarz. :D
    Damit man ruhig durchschlafen kann.
    Sex wird sowieso überbewertet. ;)

    Einmal editiert, zuletzt von Oger Duster ()

  • ... und die 5 Jahre Garantie nicht zu vergessen :) .

    KADJAR Bose Edition ENERGY TCe 130 EDC, EZ 10/2016, Titanium-Grau, Protection-Paket, Winter-Paket,
    AHK einklappbar, Software-Version: 2.2.19.300, Karten: Europa V2019.6

  • Ich kann Skifan nur beipflichten - (fast) alle Gründe kann ich so auch für mich bestätigen (habe TCe130EDC) und natürlich kein JG 67. :thumbup:

    Die gute Rundumsicht bezieht sich ja wohl sicher auf den Ausblick nach vorn. Mit meinen 1,80m "Größe sehe ich nach hinten durch die Heckscheiben garnichts. Von meiner Frau, die ganze 1,63m "groß" ist wollen wir da garnicht sprechen.( in bezug auf die Aussicht nach hinten :D )

    Ehemals, OHNE Probleme: Xmod Energy TCe 130 in Black-Pearl-Schwarz mit Winter-Paket, City Paket, Safety-Plus-Paket+Rückfahrkamera, elektrische Heckklappe
    Nun getauscht gegen einen Trafic L2H1 mit allem, nur auf das RLink habe ich bewusst verzichtet. Kraft und Platz ohne Ende...

  • Sven, da bin ich 100% bei dir. Ich bin 1,93m und sehe da auch kaum was, obwohl das Trenngittet noch gar nicht montiert war.
    Ich muß aber dazu sagen, ich fahre sowieso nur auf Spiegel und meine Frau, auch so ein Zwerg die aber auch schon VW Bus gefahren ist, freut sich auf die Rückfahrkamera.
    Die 5 Jahre Garantie die Kadjar 16 erwähnt hat waren bei dem Wüst an elektronischen Helfern auch ein Argument.

    Crossborder Tce 165
    Farbe egal, Hauptsache schwarz. :D
    Damit man ruhig durchschlafen kann.
    Sex wird sowieso überbewertet. ;)

  • Kann nix dafür, dass IHR nix seht.
    Ich habe die Kaufentscheidung aus MEINER Sicht verfasst.
    Und das im wörtlichen wie auch übertragenen Sinn.
    Den Anspruch auf Objektivität habe ich nicht erhoben.


    PS
    Hinten gibt es eine Kamera.

    BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
    mit Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket
    Original Zubehör: Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Haifischantenne, Sportpedale,
    QuickFix-Aluminium-Dachträger
    Firmeware Version 2.2.19.300 mit Boot Version 4992

    Einmal editiert, zuletzt von Skifan ()

  • Kann nix dafür, dass IHR nix seht.
    ...
    Hinten gibt es eine Kamera.

    ...Genau so, liebe "Nichtseher", schaut´s aus :thumbup:;)
    Übrigens muss ich an dieser Stelle mein Autohaus auch noch mal extra loben - habe da, wenn man die betreffenden Beiträge so liest, wahrscheinlich eines der Besten. Das nenne ich "Dienst am Kunden". :thumbsup:

    Einmal editiert, zuletzt von PAKO ()

  • Bin „Baujahr“ 1963, am Username zu erkennen.
    Gründe meiner Wahl eines KADJAR:
    TCE 130 EDC ,Bose Edition‘
    + Schickes Auto, für SUV mit 8,2l Super 95 recht gut und somit deutlich sparsamer als meine Vorgänger (um 10l)
    + sehr angenehme Sitzposition
    + gutes Handling (beim Fahrtraining auf dem Sachsenring „erfahren“),
    + Spurassistent, ToterWinkel-Warner und Verkehrszeichen-Anzeige gefallen
    + LED-Licht ist sehr gut, bedingt aber ‚Bose Ed.‘, die Tagfahrbeleuchtung sieht echt Klasse aus!
    + Sound ist der Hammer, DAB+ prima, wenige Aussetzer, leider in AT nicht verfügbar?


    - mickrige Beleuchtung (einseitig) im Kofferraum, sowie eindeutig zu wenig Ablagemöglichkeiten (nix unter den Sitzen :thumbdown: )
    - kein LW für meine vielen CD‘s X(

    KADJAR BOSE Edition TCe 130 EDC, DeZir-Rot, Safety-Plus und Sicht-Paket, Standheizung Webasto EVO 4 (Benzin) mit T91 :thumbup:
    EZ 12-2017

    5 Mal editiert, zuletzt von Athlon 63 () aus folgendem Grund: Ergänzung

  • Ganz einfach weil ich Baujahr 1963. nach einem Dacia MCV dci und einem Koleos dci 150 N&D außer zu den Inspektionen keine Werkstatt gesehen habe, nach 12 Jahren und über 220000 km, nun Hoffe ich, das mich der Kadjar auch nicht Ärgern wird.


    +Preis Leistung
    +Fahrleistung
    +Langstreckentauglichkeit
    +LED
    +EDC
    +Optik
    +Guter Händler (nicht ganz unwichtig,wenn ich hier so manches lese
    +Steht nicht an jeder Ecke herum :thumbsup: )


    Gruß
    Thomas

    Bose TCe 160 EDC GPF :m0019: Iron-Blau mit Pano und allen Paketen :m0005: außer Leder.
    Schwenkbare AHK / Fahrradträger Uebler i21

    EZ 25.07.19/ R-Link V 9.0.33.431


    Bislang keine Probleme mit dem Karton :m0006: ( Jedenfalls bis 20000 km dann fing die Deckel Dichtung an zu Schwitzen, nach der Reparatur gab es dann Probleme mit der Kupplung, die kam dann Neu, hat 1500 km gehalten, und kommt nun wieder Neu)
    Verbrauch nachgerechnet 7,13L

  • Bei mir (Fast Christkind Baujahr 70) war die ENtscheidung ganz einfach.


    Wollte einen SUV, haben seit kurzem die Möglichkeit nebem VW auch Renault als Firmenwagen zu nutzen und das war das Preisleistungverhältnis zum VW unter anderem ausschlagebend. Außerdem setzte ich mich damit von der Masse der Fahrzeuge bei uns in der Firma ab.


    Da ich eh der Pirat unter den leitenden Angestellten bin, passt der "Exot" zu mir :P

    Bose Edition, TCe 160 EDC GPF, Kosmos Blau, Winter Paket, Protections Paket, beheizbare Frontscheibe, Trennnetz

  • Ich, Baujahr 1963, habe mich für den Kadjar entschieden, weil


    wir kein anderes Auto gefunden haben, das im Preisleistungsverhältnis so gut war wie dieser Kadjar.
    Wir haben ein Auto mit hohem Einstieg, Navi, Kofferraum und Sicherheit gesucht und Katja gefunden.
    Die Tests des ADAC waren für einen ausländischen Hersteller ja schon fast euphorisch, incl. Crashtest.


    Der Preis für mein EU-Rumänien-Auto war extrem niedrig und der Verbrauch von ca. 5,5l/100km ist günstiger als bei meinem Santa-Fe SM mit Gasanlage.


    Ob Katja auch 14 Jahre durchhält, werden wir sehen.

    dCi 130, Schaltgetriebe, Arctic-Weiss, EU-Fahrzeug Rumänien, Bj./EZ 10/11/2016, fährt seit 09/2018.
    PureVision LED vorne und hinten, 19 Zoll Bereifung Sommer/17 Zoll Winter, Sharkantenne, keine Umbauten.
    RLink nach Update wieder gerettet, Jetzt mit V 7.

  • Als Bj69er habe ich nach vielen verschiedenen Marken mal durch die damalige Abwrackprämie einen Dacia Logan 7Sitzer für ganz wenig Geld bekommen.
    bei den Aufenthalten in der Werkstatt vom freundlichen habe ich dann immer mal die anderen Fahrzeuge von Dacia und Renault angesehn.
    Nu hatte ich die letzten 4 Jahre einen Lodgy mit 7 Sitzen und wollte mal was anderes fahren, hatte den Duster im Auge .
    Weil der zu eng im Innenraum für mich ist sollte es der Captur werden und daneben stand der Kadjar.....


    Probefahrt und sofort bestellt , am Tag danach Bestellung von Limited Deluxe auf Bose geändert.....
    Nun ist Warten angesagt und das ist echt schrecklich ..... aber bis Mai sollte ich überstehen ....



    Gruß Don Flens

    R5, R19, Safran,Kadjar Bose Phase 2 140 GPF, Aktuell Koleos Initiale Paris 160 GPF EDC Vollausstattung (Benziner ohne Allrad) und einige Fremdfabrikate noch zwischendurch ......



    Werde Supporter , unterstütze das Forum aktiv ,nähere Infos unter:

    Kontrollzentrum / Eigenschaften / bezahlte Mitgliedschaften.

  • Hallo. Ich bin BJ.68 Fahre eigentlich mein Leben lang schon Renault. Von diversen R5, Twingo, R19, Laguna, Espace, Scenic, Kangoo, Clio RS bin ich jetzt bei dem Kadjar gelandet. Meine Frau wollte den unbedingt. Super zum Einsteigen, gutes Platzangebot, gute Ausstattung ( Bose ) und trotz dem kleinen Motor 1.3 160 PS sind wir mit den Fahrleistungen sehr zufrieden. Nach den ersten 1000 km ist der Durchschnittverbrauch bei 7.3 l. Mein Händler ist natürlich auch top. Das Angebot war top da gab es nix zum überlegen. Das Led Licht ist auch top.