Allwetterreifen vs. Sommer-/Winterreifen

  • Hi!


    Es geht nicht um Qualität, Sicherheit oder Preis (diese sind mir schon klar) sonst um das Fahrprofil deswegen die Frage: Nächstes Mal Allwetterreifen oder Sommer-/Winterreifen?


    Zwischendurch hat sich mein Fahrprofil stabilisiert: etwa 20.000 km/j, 50-60 % Autobahn, 20-30 % Landestraße, 20% Stadt. Gefahren wird meistens in Franken und an der Südgrenze von Thüringen (Bamberg - Suhl). Sonst sehr selten über die Grenze (Nachbarländer), Hauptsache in Deutschland auf Autobahn wenn es zu besonderen Gelegenheiten kommt.


    Ich finde, dass bei meinem jetzigen Fahrprofil die Allwetterreifen unpassend geworden sind. Die Abnutzung ist relativ hoch (ich schätze, in max. 3 Jahren nach Anschaffung brauche ich neue) und bei denen soll man sowieso weniger Toleranz in Bezug auf die Profiltiefe zeigen. Hier geht es selbstverständlich um Winter, wo man mehr Profiltiefe braucht.


    Was denkt ihr? Ich brauche eure Meinungen und Erfahrungen. Spätestens vor dem Ende nächsten Jahres muss ich die Entscheidung treffen.

    Renault Kadjar XMOD: dCi 110, EDC, BJ 2015, R-Link 2.2.19.300, City- & Winter-Paket

    DDT4All-Änderungen: Keyless-Go aktiviert, Wartungsmeldung deaktiviert, Ölwechsel-Intervall geändert (15.000 km/1 Jahr)

    Nachgerüstet: Rückfahrkamera, Haifischantenne

    Bereifung: Nokian Weatherproof XL (215/60R17)

  • In Suhl und Umgebung (Oberhof - Wintersport) schneit es ja doch mal ganz gern.

    Deswegen von mir klare Empfehlung zu Sommer-/Winterräder.


    Letztere kann man als Komplettsatz meist günstig beim Renault Händler bekommen - vor allem nach der Saison.

    Ist zumindest bei meinem so, da werden alle möglichen Sätze bestellt und liegen dann auf Lager.

    Da ist man dann natürlich bestrebt, diese auch zu verkaufen, Preis/Leistung stimmen.


    Sommerreifen lassen sich günstig im Netz bestellen.

    BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
    mit Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket
    Original Zubehör: Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Haifischantenne, Sportpedale,
    QuickFix-Aluminium-Dachträger
    Firmeware Version 2.2.19.300 mit Boot Version 4992

  • Wenn ich für die Umstellung auf Sommer-/Winterreifen entscheiden werde, dann bestimmt am Ende nächsten Jahres, vor dem Winter. Zu dem Zeitpunkt wird bestimmt die Profiltiefe zu niedrig für Schnee. Das heißt, ich brauche dazu neue Felgen mit Sensoren für Sommerreifen. Die aktuellen (215/60/17) bleiben für die Winterreifen.


    Bin unentschlossen ob ich mir für den Sommer größere kaufen soll. Bin in Prinzip zufrieden mit dickeren Gummis, wie bei den 17"-en.

    Renault Kadjar XMOD: dCi 110, EDC, BJ 2015, R-Link 2.2.19.300, City- & Winter-Paket

    DDT4All-Änderungen: Keyless-Go aktiviert, Wartungsmeldung deaktiviert, Ölwechsel-Intervall geändert (15.000 km/1 Jahr)

    Nachgerüstet: Rückfahrkamera, Haifischantenne

    Bereifung: Nokian Weatherproof XL (215/60R17)

  • Die Entscheidung, ob du im Sommer größere Felgen fahren sollst, können wir dir wohl eher nicht abnehmen ;), das ist reine Geschmacksache.

    Ich z.B. mag eher größere Felgen, daher habe ich selbst im Winter 18er Alus drauf, im Sommer sind es 19" Felgen.

    Da ich weder im Gelände, noch auf Straßen mit vielen Schlaglöchern und Unebenheiten unterwegs bin, ist die reduzierte Reifenhöhe bzgl. Abfederung genannter Straßensituationen bei mir zu vernachlässigen.

    Da zählt bei mir einzig und allein die Devise - Optik vor Komfort. Noch hält´s der alte Rücken aus ^^.

    Kadjar Bose Edition [Facelift 2019] * TCe 160 EDC GPF
    * Titanium Grau * Protection Paket * Winter Paket *

    * R-Link2 Firmware 7.0.24.161 * Bootversion 5476 *

  • So sieht es aus. Da entscheiden Geschmack, Rücken und letztlich auch der Geldbeutel über die Radgröße.

    Optisch sah die 45er Höhe beim 19 Zoll Rad besser aus als die 55er beim Koleos.
    Dafür verzeiht die größere auch eher mal einen Bordsteinkanten Kontakt.


    Mit einem Komplettsatz Sommerräder sieht es wohl eher schlecht aus beim Renaultdealer.
    Die wird niemand haben.


    Vielleicht empfehle ich dir mal eine Probefahrt mit einem Kadjar auf 19 Zoll und entscheide dann.


    Die kostengünstigere (wenn keine Allwetter!) Lösung wird sein Sommerreifen auf die vorhandenen Felgen und einen neuen Komlettsatz Winterräder.

    BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
    mit Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket
    Original Zubehör: Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Haifischantenne, Sportpedale,
    QuickFix-Aluminium-Dachträger
    Firmeware Version 2.2.19.300 mit Boot Version 4992

  • Blöde Frage: wie weiß ich welche Reifengrößen bei meinem Kadjar erlaubt sind?


    Im Prinzip bin ich (wenn möglich) für:

    • 18" für Sommer, 17" für Winter, oder
    • 17" für Sommer sowie für Winter, oder
    • 17" für Sommer, 16" für Winter

    19" würde ich mir nicht kaufen.

    Renault Kadjar XMOD: dCi 110, EDC, BJ 2015, R-Link 2.2.19.300, City- & Winter-Paket

    DDT4All-Änderungen: Keyless-Go aktiviert, Wartungsmeldung deaktiviert, Ölwechsel-Intervall geändert (15.000 km/1 Jahr)

    Nachgerüstet: Rückfahrkamera, Haifischantenne

    Bereifung: Nokian Weatherproof XL (215/60R17)

  • Alle außer 16 Zoll würde ich sagen

    BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
    mit Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket
    Original Zubehör: Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Haifischantenne, Sportpedale,
    QuickFix-Aluminium-Dachträger
    Firmeware Version 2.2.19.300 mit Boot Version 4992

  • Oder anders gesagt, halt alle die in den Papieren stehen... 215/65 R16 gabs glaub ich z.B. beim "Zen" schon auch, aber womöglich nicht für/beim Xmod...


    Also beim Kadjar prinzipiell je nach Ausführung erlaubt sind dann noch:

    215/60 R17

    215/55 R18

    225/45 R19


    es gibt aber dann natürlich noch andere mögliche Größen, die man dann aber auf jeden Fall erst eintragen lassen müsste - ich hatte z.B. 235/45 R18 drauf...

    Perlmutt - ehem.130 PS dCi, 4WD, BOSE, Panoramadach, 360° Safety+Protection, u. Winterpaket und außerdem: Duplex-Endschalldämpfer, einklappbare AHK, Webasto TT Evo4, LED-Kennzeichenleuchten, LED-Einstiegsleisten, LED-Handschuhfachbeleuchtung, LED-Ambientebeleuchtung, versenkbare Kopfstützen hinten, Alu-Cover für Fensterheberschalter, Chrom-Cover für Türöffner, Chrom-Heckleiste, Sportpedale, Shark-Antenne und Woofer schön im 17" Notrad integriert :D

    Einmal editiert, zuletzt von Cheesy ()

  • Darüber geben nur die COC Papiere eine klare Antwort. Bei der Bose Edition Phase 2 sind beispielsweise andere Größenkombinationen eingetragen als beim Phase 1.

    Kadjar Bose Edition [Facelift 2019] * TCe 160 EDC GPF
    * Titanium Grau * Protection Paket * Winter Paket *

    * R-Link2 Firmware 7.0.24.161 * Bootversion 5476 *

  • Also, die 18" sind mir prinzipiell nicht erlaubt, sonst:

    • 225/45 R19 und
    • 215/65 R16

    Quelle: mein COC-Dok.

    Renault Kadjar XMOD: dCi 110, EDC, BJ 2015, R-Link 2.2.19.300, City- & Winter-Paket

    DDT4All-Änderungen: Keyless-Go aktiviert, Wartungsmeldung deaktiviert, Ölwechsel-Intervall geändert (15.000 km/1 Jahr)

    Nachgerüstet: Rückfahrkamera, Haifischantenne

    Bereifung: Nokian Weatherproof XL (215/60R17)

  • Alle außer 16 Zoll würde ich sagen

    Warum?

    Ich fahre 16" Winterräder und bin absolut zufrieden damit.

    Sommerräder 19" wie im Eintrag ersichtlich

    Kadjar Collection TCe 130 EDC, Titanium-Grau, Safety-Plus-Paket, 19'' LM-Felgen "Collection", EZ: 06/18
    Softwareversion 7.0.24.161; Bootversion 5476; Naviversion 9.12.138.703531; Karten V2019/12 (2020.Q4)

    Komfort-Service-Vertrag ( 5 Jahre/ 120.000 km)
    K&K Marderabwehr Typ M4700B, Scheibentönung Nano Mystery Black, Osram Night Breaker Laser, LED-Kennzeichenbeleuchtung, beleuchtete Einstiegsleisten, Sharkantenne, Sportpedale, 2-Klang-Horn, elektrische Heckklappenöffnung,

  • Warum?

    Ich fahre 16" Winterräder und bin absolut zufrieden damit.

    Weil z.B. beim Bose die nicht serienmäßig mit eingetragen sind... sowie z.B. beim Kadjar von "LeopardSurd" keine 18" in den Papieren stehen, und generell z.B. beim Life glaub ich keine 19"... das ist also je nach Ausstattung sehr unterschiedlich... ;)

    Perlmutt - ehem.130 PS dCi, 4WD, BOSE, Panoramadach, 360° Safety+Protection, u. Winterpaket und außerdem: Duplex-Endschalldämpfer, einklappbare AHK, Webasto TT Evo4, LED-Kennzeichenleuchten, LED-Einstiegsleisten, LED-Handschuhfachbeleuchtung, LED-Ambientebeleuchtung, versenkbare Kopfstützen hinten, Alu-Cover für Fensterheberschalter, Chrom-Cover für Türöffner, Chrom-Heckleiste, Sportpedale, Shark-Antenne und Woofer schön im 17" Notrad integriert :D

    1. 16er waren lange Zeit nur für den Life zugelassen.
    2. Sehen auch nicht wirklich schick aus - für mich „Ballonreifen“ wegen der größeren Flankenhöhe

    BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
    mit Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket
    Original Zubehör: Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Haifischantenne, Sportpedale,
    QuickFix-Aluminium-Dachträger
    Firmeware Version 2.2.19.300 mit Boot Version 4992

  • Ich glaube, diese Blech-Felgen von Duster sind 16" groß. Die finde ich für Winter nicht so schlecht. Ich überlege. 19" finde ich halt zu "dünn".

    Renault Kadjar XMOD: dCi 110, EDC, BJ 2015, R-Link 2.2.19.300, City- & Winter-Paket

    DDT4All-Änderungen: Keyless-Go aktiviert, Wartungsmeldung deaktiviert, Ölwechsel-Intervall geändert (15.000 km/1 Jahr)

    Nachgerüstet: Rückfahrkamera, Haifischantenne

    Bereifung: Nokian Weatherproof XL (215/60R17)

  • Ich würde immer zu Allwetterreifen neigen, aber das kommt auch immer auf Umgebung, Fahrweise und Bodenbeschaffenheit an.

    Renault Kadjar Energy 1.6 dCi 130 4x4 XMOD (schwarz/schwarz) EZ: 05/2017


    - Winter-Paket

    - Komfort-Paket

    - Safety Plus-Paket

    - Modularitäts-Paket


    - Allradantriebsystem ALL MODE 4x4-I2 mit Mehrlenker-Hinterachse

    - 6-Gang Schaltgetriebe

    - Webasto Standheizug

    - Navigationssystem

    - Anhängerkupplung (fest)

    - 215/60 R17 (96)H Allwetterreifen (17 Zoll)