DDT4All - Software zur Modifikation diverser Fahrzeug-Parameter

  • Je ne connais aucune voiture Renault qui se déverrouille toute seule quand on est dans les parages.
    Mon Scenic, par exemple, avait toujours des capteurs derrière les poignées, donc au moins vous n'aviez pas à appuyer sur un bouton.
    Même maintenant avec le Koleos, rien ne fonctionne sans bouton.
    C'est agréable de voir comment les rétroviseurs se déplient et la lumière s'allume lorsque vous vous approchez, mais les portes restent fermées.

    Diese Woche habe ich den neuen Clio Hybrid getestet (viel schöner als der Yaris), und die Türen entriegeln sich bei Annäherung an das Fahrzeug, ohne dass man etwas anfassen muss.

  • Das stimmt nicht ganz.

    Doch, stimmt definitiv. :m0027:
    Ich schrieb ja, dass ICH keinen Renault PKW diesbezüglich kenne.
    Das bedeutet ja nicht, dass es wirklich keine gibt. :m0034:


    Dank dir und dem nachfolgenden Beitrag habe ich nun erfahren, dass es wohl neue Modelle mittlerweile gibt die das haben.
    War mir neu, wie gesagt bisher gab es das so nicht bei Renault.

    BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
    mit Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket
    Original Zubehör: Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Haifischantenne, Sportpedale,
    QuickFix-Aluminium-Dachträger
    Firmeware Version 2.2.19.300 mit Boot Version 4992

  • doch Renault wirds dann vielleicht ja hoffentlich auch nochmal lernen... :rolleyes: X/ :saint: :saint:

    Da muss ich mich anschließen und revidieren... war mir auch neu - die haben ihre Hausaufgaben doch tatsächlich schon gemacht... :thumbup::thumbup:^^:S:):saint:

    Perlmutt - ehem.130 PS dCi, 4WD, BOSE, Panoramadach, 360° Safety+Protection, u. Winterpaket und außerdem: Duplex-Endschalldämpfer, einklappbare AHK, Webasto TT Evo4, LED-Kennzeichenleuchten, LED-Einstiegsleisten, LED-Handschuhfachbeleuchtung, LED-Ambientebeleuchtung, versenkbare Kopfstützen hinten, Alu-Cover für Fensterheberschalter, Chrom-Cover für Türöffner, Chrom-Heckleiste, Sportpedale, Shark-Antenne und Woofer schön im 17" Notrad integriert :D

  • Habe ein Problem bei dem Megane 4 meines Vaters, er sollte per DDT4all den Racemode hinzufügen jetzt geht der Knopf

    Nicht mehr um die Modis zu wechseln man kann nur noch am R Link wechseln, was muss ich machen?

  • Falsches Forum sage ich da mal bei der netten Vorstellung.

    BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
    mit Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket
    Original Zubehör: Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Haifischantenne, Sportpedale,
    QuickFix-Aluminium-Dachträger
    Firmeware Version 2.2.19.300 mit Boot Version 4992

  • Habe ein Problem bei dem Megane 4 meines Vaters, er sollte per DDT4all den Racemode hinzufügen jetzt geht der Knopf

    Hallo,

    ja, ich denke, dass es dafür normalerweise extra eine Taste für den Race-Modus gibt... aber sehr eigenartig, dass die "Multisense-Taste" jetzt nicht mehr funktioniert... aber vielleicht müsste man dazu auch noch zusätzlich was umstellen...

    Ich weiß nur, dass dann die "Eco-Taste" definitiv auch nicht mehr funktioniert... schade, sonst hätte ich das mit dem Race-Modus bei meinem aktiviert... :S

    also ich würde mich hier sonst mal anmelden und fragen: Renault DDT4ALL | Facebook - da sind die wirklichen Spezialisten für so etwas zuhause ;) :)


    viele Grüße

    Cheesy

    Perlmutt - ehem.130 PS dCi, 4WD, BOSE, Panoramadach, 360° Safety+Protection, u. Winterpaket und außerdem: Duplex-Endschalldämpfer, einklappbare AHK, Webasto TT Evo4, LED-Kennzeichenleuchten, LED-Einstiegsleisten, LED-Handschuhfachbeleuchtung, LED-Ambientebeleuchtung, versenkbare Kopfstützen hinten, Alu-Cover für Fensterheberschalter, Chrom-Cover für Türöffner, Chrom-Heckleiste, Sportpedale, Shark-Antenne und Woofer schön im 17" Notrad integriert :D

    2 Mal editiert, zuletzt von Cheesy ()

  • Ach Chris, manchmal denke ich, du bist zu gut für die (Renault) Welt… :*

    BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
    mit Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket
    Original Zubehör: Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Haifischantenne, Sportpedale,
    QuickFix-Aluminium-Dachträger
    Firmeware Version 2.2.19.300 mit Boot Version 4992

  • Da sind mehrere Schritte nötig, aber beim Kadjar ist nicht das richtige Steuergerät dafür verbaut... da kann man es leider nicht aktivieren... hier aber trotzdem mal die Anleitung dafür...


    "

    Wir gehen in den Cluster 'Aide au parking' - 'USA_Bosch_Gen5'. Doppelklicken. Im unten öffnenden Reiter wählen wir bei 'Advanced Read-Write Configuration' die Eingabemaske 'General'.

    Dort muss 'UTA' im Dropdown Menü aktiviert und anschließend mit dem gelben 'write' Button ins Steuergerät geschrieben werden.

    Bildschirmfoto 2019-12-19 um 20.53.41.png


    Jetzt gehen wir zur Maske 'UTA' und setzen bei 'DDD_UTAPresence' den Wert 1 den wir mit 'write' wieder ins Steuergerät übergeben.

    Bildschirmfoto 2019-12-19 um 20.55.52.png


    Nun zu 'Cluster/TDB' und zur Maske 'Conf Presentations IHM' die wir unter 'Ecrans Configuration' finden. Hier muss bei 'UTAMMI_CF' im Dropdown Menü 'With UTA MMI' angewählt und, wieder mit dem gelben Button 'UTA MMI' die Änderung dem Steuergerät mitgeteilt werden. Anschließend das Steuergerät resetten. VORSICHT - Euer Tacho startet neu und ihr müsst evtl. das von euch gewohnte Design wieder anpassen.

    Bildschirmfoto 2019-12-19 um 20.58.48.png


    So, fast geschafft! Jetzt wollen wir das Ding auch mit R-Link aus/ein schalten. Also ab zu 'Audio' und zur Maske 'RadNav configuration 1.1'

    UTA (Unstable trajectory alert) auf 'Present' stellen. Das Ganze mit dem nicht zu übersehenden gelben 'write' Button ins R-Link drücken und selbiges mit 'Hard Reset' neustarten.

    Bildschirmfoto 2019-12-19 um 21.00.57.png





    IMG_6400.JPG

    Viel Spaß damit :)

    "




    LG

    Perlmutt - ehem.130 PS dCi, 4WD, BOSE, Panoramadach, 360° Safety+Protection, u. Winterpaket und außerdem: Duplex-Endschalldämpfer, einklappbare AHK, Webasto TT Evo4, LED-Kennzeichenleuchten, LED-Einstiegsleisten, LED-Handschuhfachbeleuchtung, LED-Ambientebeleuchtung, versenkbare Kopfstützen hinten, Alu-Cover für Fensterheberschalter, Chrom-Cover für Türöffner, Chrom-Heckleiste, Sportpedale, Shark-Antenne und Woofer schön im 17" Notrad integriert :D

    Einmal editiert, zuletzt von Cheesy ()

  • Letztlich aber bei Renault keine wirkliche Müdigkeitserkennung.
    Es wird nur die Zeit gemessen seit dem letzen Stop. Auf Augenlidschließen oder keine Reaktionen mehr gibt es keinen Alarm so wie bei anderen Herstellern.
    Ich habe es jetzt im Koleos und da nervt es eigentlich auf einer längeren Strecke eigentlich nur…

    BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
    mit Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket
    Original Zubehör: Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Haifischantenne, Sportpedale,
    QuickFix-Aluminium-Dachträger
    Firmeware Version 2.2.19.300 mit Boot Version 4992

  • Hallo,


    Ich habe die CUSTOMER APPROACH..." auf "true" gestellt und es klappt.


    Und ich habe es programmiert ohne das ich mein Auto gestartet habe.

    Ich habe einfach Verbindung gemacht. Auf True gestellt und danach Write und Hard Reset.


    Ist es bei die andere Einstellungen notwendig das Auto zu starten oder braucht das garnicht?


    LG

    Ich habe damals mein Auto gestartet aber vielleicht was das garnicht notig.

    Renault Kadjar Energy TCe 130 Extase (H6), schwarz

  • Ich habe damals mein Auto gestartet aber vielleicht was das garnicht notig.

    Nein, das ist nicht nötig... aber weil es u.U. sehr blöd wäre wenn sich während der Programmierung die Zündung plötzlich ausschaltet, mach ich gewisse Sachen genrell lieber mit laufendem Motor... vor allem natürlich die Updates...



    LG

    Perlmutt - ehem.130 PS dCi, 4WD, BOSE, Panoramadach, 360° Safety+Protection, u. Winterpaket und außerdem: Duplex-Endschalldämpfer, einklappbare AHK, Webasto TT Evo4, LED-Kennzeichenleuchten, LED-Einstiegsleisten, LED-Handschuhfachbeleuchtung, LED-Ambientebeleuchtung, versenkbare Kopfstützen hinten, Alu-Cover für Fensterheberschalter, Chrom-Cover für Türöffner, Chrom-Heckleiste, Sportpedale, Shark-Antenne und Woofer schön im 17" Notrad integriert :D

  • Ich komme mit einer Erwähnung, dass ANC nicht ausreicht, um die Funktion zu aktivieren, aber um richtig zu laufen, sollte das Auto alle 3 Mikrofone installiert haben ... üblich ist nur eines.

    Zu kämpfen, wenn du es haben willst. Bereue es nicht, wenn du verlierst oder aufgibst...

    *** Wenn meine Antwort für Sie hilfreich war, klicken Sie auf die Schaltfläche „Gefällt mir“. ****

  • - Activate fatigue detection ( Article 614 )

    Hi


    Wie kann man diese Funktion testen?

    Funktioniert es in allen Renault-Autos?


    Vielen Dank

    Zu kämpfen, wenn du es haben willst. Bereue es nicht, wenn du verlierst oder aufgibst...

    *** Wenn meine Antwort für Sie hilfreich war, klicken Sie auf die Schaltfläche „Gefällt mir“. ****