1.6 dCi 4x4 - ungesunde Geräusche n. Kaltstart

  • Sind die Facelift Modelle besser verarbeitet?
    Bzw. bekannte Probleme beseitigt worden?

  • Stimmt - fragen kostet nichts... aber da das Facelift Modell auch einen völlig neu entwickelten Dieselmotor bekommen hat, würde ich meinen, dass es da nicht die selben Probleme geben sollte...
    Wobei, bei den neuen Benzinern gibt es wohl vereinzelt weiterhin bzw. auch neue Probleme... ;(


    Aber bei den neuen Dieseln hab ich bis jetzt nichts auffälliges gehört... :thumbsup::)
    Und die generelle Qualität in puncto Material und Verarbeitung war/ist wohl eher gleichbleibend...


    LG

    Perlmutt - ehem.130 PS dCi, 4WD, BOSE, Panoramadach, 360° Safety+Protection, u. Winterpaket und außerdem: Duplex-Endschalldämpfer, einklappbare AHK, Webasto TT Evo4, LED-Kennzeichenleuchten, LED-Einstiegsleisten, LED-Handschuhfachbeleuchtung, LED-Ambientebeleuchtung, versenkbare Kopfstützen hinten, Alu-Cover für Fensterheberschalter, Chrom-Cover für Türöffner, Chrom-Heckleiste, Sportpedale, Shark-Antenne und Woofer schön im 17" Notrad integriert :D

    Einmal editiert, zuletzt von Cheesy ()

  • Facelift Modell hat einen neuen Diesel Motor bekommen?
    Ah stimmt...... Da gibt's doch jetzt den 18er Diesel mit 150 PS, meint ihr den?


    Wobei der 1.8er diesel mit seinen 340 nm Drehmoment nicht viel stärker ist als der 1.6er mit 320 nm. Dann würde ich eher den 1.6er auf 360 bis 380 Nm chippen.

  • Wobei der 1.8er diesel mit seinen 340 nm Drehmoment nicht viel stärker ist als der 1.6er mit 320 nm. Dann würde ich eher den 1.6er auf 360 bis 380 Nm chippen.

    Ja, genau der... offiziell wird er als 1.7L verkauft - aber egal... :) Ja stimmt, die Fahrleistungen sind scheinbar sogar beim alten Motor besser :rolleyes: - aber Abgaswerte und Verbrauch soll der neue toppen u.a. dank AdBlue... ^^

    Perlmutt - ehem.130 PS dCi, 4WD, BOSE, Panoramadach, 360° Safety+Protection, u. Winterpaket und außerdem: Duplex-Endschalldämpfer, einklappbare AHK, Webasto TT Evo4, LED-Kennzeichenleuchten, LED-Einstiegsleisten, LED-Handschuhfachbeleuchtung, LED-Ambientebeleuchtung, versenkbare Kopfstützen hinten, Alu-Cover für Fensterheberschalter, Chrom-Cover für Türöffner, Chrom-Heckleiste, Sportpedale, Shark-Antenne und Woofer schön im 17" Notrad integriert :D

  • @Tce165
    Ja, da hast du Recht, die meisten setzen auf EdBlue wegen der 6 d Norm nur Mazda schafft die 6D Norm ohne den EdBlue Tank, die haben nen Diesel Motor entwickelt mit einer Technik, die kei EdBlue braucht für 6 D Norm und haben es auch patentieren lassen, nennt sich bei denen Sky Active Technologie, wie auch immer...
    Mir reicht die ganz Normale E 6 Norm damit ich in die Stadt fahren kann falls wieder irgendeiner anfängt zu spinnen und die Strassen für andere Diesel gesperrt werden, weil wir in Deutschland so schlechte Werte haben...... <X
    Aber naja, das ist ein anderes Thema...


    Habe auf Wetterauer Tuning geguckt, da habe ich meinen 1.9er Renault Diesel im meinen Suzuki Grand Vitara chippen lassen, die chippen den Kadjar vo 320 Nm und 130 PS auf 380 Nm und 155 PS, das hört sich gut an, kostet aber stolze 740 euro aber sowas ist mir lieber als eine 0815 Tuningsbox.

  • Weil die Frage kam: Bei meinem Kadjar wurde die Lima damals im Rahmen des Tauschs des Stirndeckels gleich mit gewechselt,
    obwohl ich das gar nicht gefordert hatte. Ich hatte nur beiläufig erzählt, dass das Geräusch bei Temperaturen im 0-Grad-Bereich
    mal auftrat. Aha, war die Antwort und schon war eine neue Lima drin. Seitdem trat das unangenehme Geräusch nie wieder auf.