Serienmäßig zulässige Reifen-/Felgendimensionen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Reifengröße

      Hallo Leute, habe eine Frage bezüglich Sommerreifen, habe einen Satz gefunden origenal vom Renault 225/40 R18!
      Kann mir jemand sagen darf ich die auf den Kadjar drauf ziehen?

      ""
    • Hallo,

      also lt. meinen Berechnungen ist der Gesamt-Durchmesser einfach zu klein für den Kadjar… das würde bedeuten, irrsinnige Tachoabweichung (ok kann man anpassen lassen) und echt sagen wir mal gewöhnungsbedürftige Optik mit den kleinen Reifen vom Megane im großen Radkasten vom Kadjar… und diese Reifendimension ist auch offiziell nicht freigegeben.

      Also ich glaub nicht, dass das was wird... ^^
      LG
      Cheesy

      Perlmutt - ehem.130 PS dCi, 4WD, BOSE, Panoramadach, 360° Safety+Protection, u. Winterpaket und außerdem: Duplex-Endschalldämpfer, einklappbare AHK, Webasto TT Evo4, LED-Kennzeichenleuchten, LED-Einstiegsleisten, LED-Handschuhfachbeleuchtung, LED-Ambientebeleuchtung, versenkbare Kopfstützen hinten, Alu-Cover für Fensterheberschalter, Chrom-Cover für Türöffner, Chrom-Heckleiste, Sportpedale, Shark-Antenne und Woofer schön im 17" Notrad integriert :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cheesy ()

    • Naja das ist relativ - es geht dabei eigentlich immer nur um die Rad/Reifen Gesamt-Dimension... das heißt der Gesamtdurchmesser=Abrollumfang darf sich nicht oder nur in geringfügigem Rahmen ändern und auch die Spurbreite muss max. mit minimaler Abweichung gleich bleiben und das ganze muss natürlich in/unter den Radkasten passen...

      Nur als Beispiel: 235/40 R19 sind mit den richtigen Felgen freigegeben/zugelassen ;)
      Aber 255/40 R18 z.B. hätten noch annähernd den erforderlichen Durchmesser sind aber viel zu breit :rolleyes:

      LG

      Perlmutt - ehem.130 PS dCi, 4WD, BOSE, Panoramadach, 360° Safety+Protection, u. Winterpaket und außerdem: Duplex-Endschalldämpfer, einklappbare AHK, Webasto TT Evo4, LED-Kennzeichenleuchten, LED-Einstiegsleisten, LED-Handschuhfachbeleuchtung, LED-Ambientebeleuchtung, versenkbare Kopfstützen hinten, Alu-Cover für Fensterheberschalter, Chrom-Cover für Türöffner, Chrom-Heckleiste, Sportpedale, Shark-Antenne und Woofer schön im 17" Notrad integriert :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Cheesy ()

    • titan85 schrieb:

      Also etwas kleiner
      225/40 R18
      Ja, aber ich würde etwas in Anführungszeichen setzen, wenn man sich den direkten Vergleich ansieht in der Gesamt-Dimension...

      Reifendimensionen.jpg

      ...denn da fehlt schon ein ganzes Stück - und genau das ist das Problem... ^^

      LG
      Perlmutt - ehem.130 PS dCi, 4WD, BOSE, Panoramadach, 360° Safety+Protection, u. Winterpaket und außerdem: Duplex-Endschalldämpfer, einklappbare AHK, Webasto TT Evo4, LED-Kennzeichenleuchten, LED-Einstiegsleisten, LED-Handschuhfachbeleuchtung, LED-Ambientebeleuchtung, versenkbare Kopfstützen hinten, Alu-Cover für Fensterheberschalter, Chrom-Cover für Türöffner, Chrom-Heckleiste, Sportpedale, Shark-Antenne und Woofer schön im 17" Notrad integriert :D
    • Für den Facelift TCe 160 GPF EDC gelten folgende Reifen - Felgen Kombination laut Zulassung Teil 1 und
      Teil 2 bzw. Übereinstimmungsbescheinigung

      215/65 R16 (98) H, 6,50 J 16 - 40 (B) = bis 210 km/h
      215/60 R17 (96) H, 7 J 17 - 40 (B) = bis 210 km/h
      215/55 R18 (99) V, 7 J 18 - 40 (B) = bis 240 km/h
      215/60 R17 (96) H, 7 J 17 - 40 (C) = bis 210 km/h
      225/45 R19 (96) W, 7 J 19 - 40 (C) = bis 270 km/h

      Die Buchstaben (B) und (C) bezeichnen den Rollwiederstand des Reifens, der Einfluss auf den Kraftstoffverbrauch hat.
      Der Rollwiderstand kann auf dem EU Reifenlabel nachgesehen werden.

      Info:
      Gemessen wird dieser Rollwiderstand in kg/t bei 80 km/h und einer Belastung von max. 80%
      der Reifentragfähigkeit auf einem Trommelprüfstand. Nach Abgleich mit einem Referenzprüfstand
      erfolgt dann eine Zuordnung zu der entsprechenden Klasse A - G.
      (Quelle: reifen-rduch.de/media/images/reifenlabel-large.jpg)

      Facelift TCe 160 GPF EDC
      Spurhalteassistent, Notbremsassistent, Totwinkel-Assistent, Beheizbare Frontscheibe,
      Berganfahrassistent, Verkehrszeichenerkennung, Fernlichtassistent, Einparkassistent,
      Sitzheizung, AHK einklappbar
    • Serienmäßig zulässige Reifen-/Felgendimensionen

      Hallo,

      über die Suche bin ich leider nicht fündig geworden.

      Welche Reifen-/Felgendimensionen sind serienmäßig zulässig für einen "Standard Kadjar". Bspw. 140 Benzin, Automatik, Facelift, keine Bose Edition

      Ist in den COC Papieren auch die 19 Zoll Kombination der Bose Edition freigegeben, oder steht diese tatsächlich auch nur im Bose drin?

      Ausgeliefert wird der o.g. Kadjar auf 17 Zoll Felgen (Aquila)

      Hintergrund ist folgende Überlegung: Sommerreifen auf den Aquila bis zum nächsten Winter fahren, Winterreifen auf die Aquila und im nächsten Sommer auf Bose 19 Zoll wechseln.
      Wenn das nicht vorgesehen ist, von Anfang an Allwetter auf die Aquila und die neuen Sommerreifen verkaufen.
      (wäre auch die weitaus günstigere Variante )

      Vielen Dank!

    • Moin Guido,

      19" Bose-Felgen sollten bei Dir auch freigegeben sein. Ich selber habe die auch für den Sommer montiert ;)

      cu

      ewoksman


      - was ist das?
      - das ist blaues Licht.
      - und was macht es?
      - es leuchtet blau.


      Kadjar Experience ENERGY TCe 130, EZ: 11/17, R-Link2, K+N Luftfilter, LED-KEZ-Beleuchtung, Blinker hi.: Osram Silver, Fenstermodul + beleuchtete Fensterheberschalter vorne vom Ali, Serien-LS getauscht gegen Vocal-Drive LS, Alpine Aktiv-Sub im Kofferraum :m0022: , Xisedo ext. CD/DVD-Laufwerk im Handschuhfach, Garmin DriveSmart61 inkl. Rückfahrkamera, CAR SHADES Sonnenschutz, 40mm H+R Spurverbreiterung, China Haubenlifter, Sitze, Rückbank, Kofferraumabdeckung und -Verkleidung mit Hebel zum Umlegen der Rücksitze sowie LED-Scheinwerfer und 19"Alu's aus Kadjar Ph.2 Bose-Ausstattung "Organspender" und noch so ein paar Kleinigkeiten... ;)

      R-Link 2 mit 7.0.24.161 - Boot 5615, Navigation 9.12.133.686874 - Karten: 2019.06

    • Hallo Guido,
      ich hab dich jetzt einfach mal hier mit rein geschoben, und denke generell zum Thema Reifen sollte mittlerweile eigentlich schon alles gesagt sein... ;)^^

      LG

      Perlmutt - ehem.130 PS dCi, 4WD, BOSE, Panoramadach, 360° Safety+Protection, u. Winterpaket und außerdem: Duplex-Endschalldämpfer, einklappbare AHK, Webasto TT Evo4, LED-Kennzeichenleuchten, LED-Einstiegsleisten, LED-Handschuhfachbeleuchtung, LED-Ambientebeleuchtung, versenkbare Kopfstützen hinten, Alu-Cover für Fensterheberschalter, Chrom-Cover für Türöffner, Chrom-Heckleiste, Sportpedale, Shark-Antenne und Woofer schön im 17" Notrad integriert :D
    • mswho schrieb:

      Für den Facelift TCe 160 GPF EDC gelten folgende Reifen - Felgen Kombination laut Zulassung Teil 1 und
      Teil 2 bzw. Übereinstimmungsbescheinigung

      215/65 R16 (98) H, 6,50 J 16 - 40 (B) = bis 210 km/h
      215/60 R17 (96) H, 7 J 17 - 40 (B) = bis 210 km/h
      215/55 R18 (99) V, 7 J 18 - 40 (B) = bis 240 km/h
      215/60 R17 (96) H, 7 J 17 - 40 (C) = bis 210 km/h
      225/45 R19 (96) W, 7 J 19 - 40 (C) = bis 270 km/h

      .....
      Könnte das jemand auch für den TCe 140 EDC nachschauen?