Kfz-Wechselrichter/Spannungswandler DC 12 V auf AC 240 V

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kfz-Wechselrichter/Spannungswandler DC 12 V auf AC 240 V

      Hallo , :m0023:

      Hat jemand von euch einen Kfz-Wechselrichter/Spannungswandler DC 12 V auf AC 240 V eingebaut?

      Wenn ja:
      Was für einen
      Wo verbaut
      Wo gekauft und was gekostet
      Wie angeschlossen (direkt an Batterie oder über Zigaretten Anzünder Buchse)

      Ich würde mich über Tipps sehr freuen! :m0011:

      Danke und LG
      ANDI :m0028:

      ""
      BOSE Kosmos Blau, 4x4, 130 PS,(jetzt 170 PS, RaceChip Ultimate )+Pedalbox_RaceChip XLR, 360° Safetypaket, Protectionpaket, Winterpaket, einklappbare AHK, Standheizung Eberspächer HYDRONIC II D4S + EasyStart Remote + Komfort-Fernbedienung, Alarmanlage, Marderabwehr
    • Hi

      im Auto eingebaut? Nein
      .... hab aber einen in der Garage für meine LED-Röhren zur Beleuchtung, da ich dort keine Netzspannung habe.

      Was willst du überhaupt anschließen?

      Gibt ja 2 verschiedene Typen .... modifizierter Sinus und reiner Sinus .... je nach dem, was du anschließen willst.

      Reiner Sinus ist teuer, da er wirklich die Sinuswelle von Wechselstrom imitiert / erzeugt.

      Modifizierter Sinus ist eher vergleichbar mit einer Rechteckspannung, wenn auch mit vielen vielen kleinen Stufen, aber nicht mehr zu vergleichen mit den "alten" Spannungswandlern vor 20 Jahren.

      Für alle elektrischen Geräten reicht eigentlich der modifizierte Sinus. Wenn allerdings im Verbraucher viel Elektronik verbaut ist, wird eher zum reinen Sinus geraten.
      Bohrmaschinen mit z.B. elektronischer Drehzahlregung funktionieren u.U. nicht korrekt mit modifiziertem Sinus. Kommt halt immer drauf an .... einfach testen.

      Da ja doch einiges an Strom aus der Batterie gezogen wird, diese Spannunswandler nur an der Batterie anschließen .... nicht am Zigarettenanzünder, da diese zu niedrig abgesichert sind und der Leitungsquerschnitt viel zu gering ist.

      Überleg doch mal .... Endverbraucher mit 800 W ... das wären bei 12 V über 60 A .... ohne Verlust gerechnet

      Außerdem sagt man, den Spannungswandler eher so wählen, dass er doppelt so viel bringt, wie der angeschlossene Verbraucher

      ach ja, gekauft 2018 bei ebay .... 1000 / 2000 W für ca 45 €
      1000 W Dauerleistung
      2000 W kurzfristige Leistung

      .... wichtig ist also immer die Dauerleistung


      Gruß Rainer

      KADJAR Crossborder ENERGY TCe 165 | Dezir-Rot | EZ 02.18 | 19“ Extreme |
      R-Link 2 mit 3.3.16.981 | Boot-Version 5376 | Karten v2018.06 |

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von yew5 () aus folgendem Grund: Nachtrag

    • Hallo,

      kommt darauf an was du betreiben möchtest. Wenn dir 100 Watt reichen gibt es im Campingartikelhandel Wandler mit sauberer Sinuskurve und Anschluss für Zigarettenanzünder für relativ wenig Geld. Wenn du aber Wandler mit höherer Leistung brauchst dann geht es nur mit Anschluss an der Batterie mit entsprechenden dicken Kabel. Allerdings wirst du bald an die Grenze der Kapazität deiner Batterie stoßen.

      Gruß
      Peter

      Kadjar Business Edition TCE 140 GPF
      Dezir-Rot
      mit allen zusätzlichen Paketen