Beiträge von Don Flens

    Ich fahre ja den Koleos mit der Benziner-Maschiene und habe mir die pedalbox gegönnt , von der Leistung her (mehr geht immer ) ist diese Kombi für mich (und Anhängerbetrieb) völlig Ausreichend.

    2Liter oder mehr würde ich auch bevorzugen , denn Hubraum ist nur durch mehr Hubraum zu ersetzen. Aber die Entwicklung geht halt in Richtung hochdrehender Nähmaschienen.

    Im Endeffekt war es bei mir das Steuergerät, ich konnte den Fehler ja selber Provozieren, aber nur wenn es kalt und feucht genug war.

    Da hat sich die Werkstatt dann reingekniet und alles getauscht was machbar war . Der Fehler verschwand mit dem Tausch des Steuergerätes.


    Ich habe meinen Kadjar dafür 10 Wochen in der Werkstatt gehabt (und viele verschiedene Neuwagen ausprobieren können) und ihn dann aber gewandelt.

    Nun bin ich sehr GLÜCKLICHER Koleos Besitzer.......


    Gruß Don Flens

    Ich hatte anfangs mit meinem Kadjar das Problem das die LED Leuchten einen Tuk zu Hoch eingestellt war und mich deshalb viele angeblendet haben , damals sagte mir der Freundliche das sich das auch auf den Fernlichtassistenten auswirkt . Könnte das bei dir auch sein ? Oder ist es wirklich nur der Sensor in der Scheibe ?

    da ich ein Auto gewandelt habe , habe ich viel vorher gelesen .... da hatte einer in seinen Wagen vom Autohaus eine Standheizung einbauen lassen (wird so im Prospeckt angeboten ) , dadurch hat er das recht auf Wandlung verloren , weil ein Fremdteil verbaut wurde. Wenn das genau so ausgelegt wird bei deinem Wagen wäre das sehr blöd ......

    Beim Koleos merkt man das sich Renault etwas mehr Mühe gegeben hat, weil der Wagen aber nicht so der Renner ist hat der neue Kadjar teilweise bessere Features. Wenn es auch kleinigkeiten sind , wie z.B. die el.Fensterheber bei denen nur das Fahrerfenster eine automatik hat alle anderen muss man den Knopf halten bis die Fenster auf bzw.zu sind und über die Fernbedienung geht da auch nix beim Koleos ...... Aber so ist das halt .

    Frohes Fest .... wenn man nachrüstet sollte man die Einklappbare nehmen , ggf wenn möglich sogar versuchen eine elektrisch Einklappbare zu finde. Ist zwar teurer aber auch sowas von bequem.


    Am Kadjar hatte ich nur einklappbar, das war schon sehr schön , die jetzige am neuen Auto in Elektrisch ist genial!


    Feiert noch schön !


    Gruß Don Flens

    Renault Blog schreibt :


    • Zweite Generation vom Kadjar kommt 2021



     [Blockierte Grafik: https://www.renaultblog.de/wp-content/uploads/2020/05/kadjar.jpg]


    Zweite Generation vom Kadjar kommt 2021

    1. Mai 2020


    2021 könnte die zweite Generation den Renault Kadjar vorgestellt werden. Dabei wird es neben einem neuen Design auch ein Hybrid-Antrieb, mehr Assistenzsysteme und bessere Materialien geben. Das ist auch notwendig, wird der bisherige Kadjar seit 2015 verkauft und hat 2018 lediglich ein leichtes Facelift bekommen.

    Technisch wird die zweite Generation vom Kadjar auf der CMF-C-Plattform stehen, genau wie der kommende Nissan Qashqai und der Mitsubishi Outlander. Diese neue Plattform wird es Renault erlauben, ein Mild- und PlugIn-Hybrid zu verbauen. Der Kadjar II könnte also, genau wie der Captur II, mit einem 160 PS starten E-Tech Hybridantrieb kommen. Ebenfalls im Programm werden Benziner und Dieselmotoren sein. Auch ein Allradantrieb wird es im kommenden Kadjar geben.

    Optisch wird der neue Kadjar moderner daherkommen. Die neue Front wird sich am Captur II orientieren, ebenso das Heck. Zudem gibt es Gerüchte, dass der Kadjar in die Länge wächst und die Option auf eine dritte Sitzreihe und damit sieben Sitze bietet. Das ist gar nicht so unwahrscheinlich, denn Renault spielt mit dem Gedanken, den Scénic und den Espace einzustellen. Somit wäre ein “Grand Kadjar” der einzig verbleibende Siebensitzer im Konzern (wenn man den Trafic nicht berücksichtigt). Diese Gerüchte sind jedoch immer mit Vorsicht zu genießen. Immerhin hieß es ja auch, es soll ein Grand Duster geben.

    Auch der Innenraum wird es viele Neuerungen geben. Das neue Multimediasystem aus dem Clio V mit dem vertikalen Display, die Leiste mit den Bedienknöpfen und höhenwertigere Materialien werden das Interieur deutlich aufwerten. Ambient-Beleuchtung soll das Design abrunden.

    Die zweite Generation vom Kadjar könnte noch 2021 vorgestellt werden. Die Preise dürften zwar steigen, dennoch wird man hier für sein Geld noch immer mehr bekommen las zum Beispiel beim VW Tiguan. Bei den Händlern könnte der neue Kadjar dann Ende 2021 stehen. Außerdem wird es nur eine Frage der Zeit sein, wann die ersten Erlkönige gesichtet werden.


    Quelle: Renault Blog

    ________________________________________________________________________________________________________________________________________________


    Aber Erlkönige hat noch keiner gesichtet, oder ?

    Ist bei dem Wagen der Preis so verlockend ? Sonst würde ich einen anderen Wagen nehmen , es gibt mehr als einen Händler und die haben untereinander ja auch die Tauschbörse für verfügbare Neuwagen / Tageszulassungen etc.


    Gruß Don Flens