Android Smartphone Sprachausgabe Navigation und Radio

  • Hallo Ihr Kadjaris,


    da die Navigation mit R-Link 2 zur Zeit keinen Spass macht (Sprachfehler, ungenaue Stauhinweise, alte Karten usw.), benutze ich mein Android Smartphone zum navigieren. Das Smartphone ist über Bluetooth mit dem R-Link 2 "verheiratet", sendet deshalb die Sprachanweisungen an R-Link 2 und benutzt nicht den eingebauten Lautsprecher in meinem Samsung Galaxy S7. Nun würde ich gerne unterwegs eigentlich Radio hören, aber trotzdem die Navigationsanweisungen akustisch erhalten. Wenn ich den R-Link 2 auf Medien-Übertragung via Bluetooth umschalte, funktioniert das natürlich, aber dann ist das Radio weg. Hat jemand von Euch hierfür einen Tip / Idee / Lösung? Kann das R-Link 2 parallel Audioanweisungen über Bluetooth und gleichzeitig Radio abspielen?


    Herzlichen Dank für Eure Hilfe


    Achim

    ----
    Kadjar XMOD Energy dCi 110 EDC, schwarz, Safety-Plus-Paket, Winter-Paket, R-Link 2, Erstzulassung Januar 2017
    ausserdem noch 7 Reifen, 4 luftgekühlte Zylinder und beide nicht wasserdicht, mein Citroen 2CV und mein Morgan Threewheeler

  • Nein, RLink2 kann nur entweder Bluetooth oder eine andere Medienquelle abspielen.
    Du kannst aber in den Einstellungen am RLink2 nur die Telefonfunktion aktivieren und die Audiofunktion fürs Handy deaktivieren. Dann sollten die Navianweisungen aus dem Smartphone kommen und Du kannst trotzdem Radio hören.


    Gruß Peter

    ENERGY dCi 130 4x4 - Bose Edition - BlackPearl - Protection-, Winter-, Sicht-Paket
    Software-Version: 2.2.17.803 - Boot-Version: 4992 - Navigation: 9.12.80.642449

  • Update:
    Das funktioniert: ich verheirate mein Samsung Galaxy s7 mit dem R-Link 2 via Bluetooth, erlaube dem R-Link 2 ledig die Telefonfunktion (d.h. im Display vom R-Link 2 ist das Telefon grün erkennbar mit aktuellem Ladezustand), nicht jedoch die Medienfunktion. Dann höre ich die Navigationsanweisungen vom Smartphone durch den Lautsprecher im Smartphone und parallel kann ich Radio oder Musik vom USB-Stick hören über R-Link 2.


    Das funktioniert nicht so gut: wie oben Smartphone und R-Link verheiratet, jetzt Telefon und Medienfunktion im R-Link freigeschaltet. Nun höre ich die Navigationsanweisungen vom Smartphone über die Bordlautsprecher, parallel dazu kann ich Musik vom Smartphone anhören. Nur merkwürdigerweise werden in diesem Betriebszustand die ersten und die letzten Silben der Navigationsanweisungen abgeschnitten. Hierzu meine Frage: Ist das ein Fehler/Problem vom Samsung Galaxy S7 oder ein Problem vom R-Link 2?


    Gerade wieder 2.500 km gefahren in Frankreich und Deutschland, die Navigationsanweisungen vom R-Link 2 sind grottenschlecht, ständig "sieht" es Staus, die es nicht gibt, will Umwege fahren und kalkuliert falsche Ankunftszeiten. Dagegen auf dem Smartphone getestet Google Maps und TomTom Go, beide erkennen nur echte Staus und rechnen passende Fahrtzeiten. Mein Resultat: Bis zum R-Link 2 update nur noch Navigation mit dem Smartphone (da bevorzuge ich TomTom Go vor Google Maps, da Blitzerangaben und besser erkennbare vorausliegende Parkplätze, Mautstationen, Tankstellen usw., auch weniger Datentraffic, da die Europakarte bei TomTom lokal angespeichert ist), dessen Sprachausgabe wie im ersten Abschnitt beschrieben aktiviert.


    Achim

    ----
    Kadjar XMOD Energy dCi 110 EDC, schwarz, Safety-Plus-Paket, Winter-Paket, R-Link 2, Erstzulassung Januar 2017
    ausserdem noch 7 Reifen, 4 luftgekühlte Zylinder und beide nicht wasserdicht, mein Citroen 2CV und mein Morgan Threewheeler