Secur Plus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mal eine Frage an die Experten hier.

      Hatte heute einen Anruf der Renault Bank, bei der ich das Auto finanziert habe. Die hat mir folgendes angeboten.

      renault-bank.de/securplus/securplus


      Kennt sich jemand damit aus, ist es sinnvoll oder nur Geldschneiderei? Ich muss dazu sagen, das ich Privat wenigfahrer bin, also ca. 8000km/Jahr und beruflich sowie privat in den letzten 18 Jahren keinen Unfall hatte.

      ""

      Xmod Energy TCe 130 in Black-Pearl-Schwarz mit Winter-Paket, City Paket, Safety-Plus-Paket+Rückfahrkamera, elektrische Heckklappe
      -R-Link 2 mit 2.2.19.300 - Boot 4992 Navigation 9.12.80.689874 - Karten: 2017.06

    • Ist es nicht günstiger die Selbsbeteiligung bei der eigenen Versicherung zu minimieren oder auf Null zu reduzieren?
      1000 € sind schnell erreicht und die über Renault zu versichern ist nicht gerade billig.
      Laß dir doch mal ein Angebot deiner Gesellschaft machen.

      Vorher seit 09.12.2015: Kadjar XMOD Energy TCe 130Titanium-Grau
      Seit 18.05 2016:
      XMOD Energy dCi mit EDC Dezirrot
      Seit 26.07.2018: Scenic Bose Edition, 1,6 dCi EDC, Black-Pearl- Schwarz, Dach stahlgrau
      Seit 1.10.2019 Kia Niro Spirit HEV mit Leder in schwarz, MJ 2020

    • Ich gehe mal davon aus das dein Fahrzeug Vollkasko versichert ist ? dann würde ich mich auch eher um eine Versicherung mit niedriger Selbstbeteiligung kümmern, als das ich eine weitere Police abschließe die genau diesen Selbstbehalt reduziert. Würde ich ein finanziertes Fahrzeug fahren würde ich zusätzlich eher nach einer GAP Versicherung Ausschau halten :thumbsup: .

      18 Jahre unfallfrei ! Glückwunsch...... und weiterhin Gute Fahrt :)

    • Das , was XWinfield schreibt, kann ich nur unterstützen, die GAP würde ich auch bei meiner Versicherung mitabschließen.
      Das ist da erheblich günstiger als bei Renault, wenn man dort finanziert. GAP ist in der Regel selbst dann bei der eigenen Versicherung günstiger, wenn der Zinssatz durch GAP- Versicherung bei Renault um einen Prozentpunkt sinkt, was durchaus sein kann.Daher genau erkundigen und vergleichen.

      Vorher seit 09.12.2015: Kadjar XMOD Energy TCe 130Titanium-Grau
      Seit 18.05 2016:
      XMOD Energy dCi mit EDC Dezirrot
      Seit 26.07.2018: Scenic Bose Edition, 1,6 dCi EDC, Black-Pearl- Schwarz, Dach stahlgrau
      Seit 1.10.2019 Kia Niro Spirit HEV mit Leder in schwarz, MJ 2020