Beiträge von DiIwPei

    Ich fahre einen Benziner mit unausgewuchtetem, automatisch abblendenden Rückspiegel. Keine Vibrationen zu sehen.


    Ist das denn das einzige Teil, welches vibriert? Vielleicht überträgt sich die Vibration über die Windschutzscheibe?

    Ich denke, das Problem haben die nicht automatischen Rückspiegel. Die "normalen" haben einfach zu wenig Masse.

    War bei mir mit Arkamys- und DAB-Sound genauso, dass der Spiegel vibriert. Austausch brachte nichts.
    Dann kam der Meister des AH auf die Idee, auf die Rückseite des Spiegels eine Reihe schwarzer (Auswucht-)Gewichte zu kleben.
    Nun ist die Situation deutlich besser.


    Beste Grüße.

    Sollte bei mir eigentlich auch sein, ist es aber nicht. Habe Renault bereits mehrfach angeschrieben, aber die gehen gar nicht erst darauf ein. Es würde mich aber auch interessieren, ob ein anderes Kadjar-Arkamys-System das hat ...

    Hallo allerseits.


    Im XMOD ist ja wohl das Radio 3D Sound by Arkamys verbaut, so bei mir.


    Hat jemand dafür spezifische Einstellungspunkte im R-Link2, Version 2.x? Und zwar solche, die auf 3D-Sound hinweisen, z. B. wie es ohne klingt?
    So etwas finde ich bei mir nämlich nicht.


    Vielen Dank und beste Grüße.

    Ist jetzt das eigentliche Arkamys Soundsystem jetzt so schlecht oder sind es die Boxen bow. die Dämmung der Boxen?
    Ich werde ja im Oktober einen Kadjar in der Experience Ausführung erhalten.
    Ich hatte mal ein Laguna Coupe mit den Arkamys Soundsystem. Das war für meine Ansprüche ausreichend.

    Schlecht: Die Dämmung der Seitentüren vorn!!!
    Alles andere ist top.

    Hallo andDown,
    ich hatte ebenfalls ein völlig unbrauchbares Soundsystem (Arkamys); insb. bei Sprache waren da auch noch reichlich Vibrationen/Verzerrungen.
    Die vorderen Türen wurden von einer Profi-Soundwerkstatt professionell gedämmt (durch AH veranlasst). Nun klingt das System großartig.


    Beste Grüße.

    zu "Und jetzt kommts, sobald ich mein Radio etwas lauter mache dröhnt etwas aus dem linken Bereich, vermutlich Tür Lautsprecher, als wäre das Membran kaputt..."


    Vermutlich Vibrationen des verbauten Materials in der Tür. Durch professionelle Dämmung kann man bei einem Arkamys-Systen einen Supersound erhalten, der ganz nah an einem Bose-System dran ist.


    Beste Grüße.

    Hallo in die Runde,


    wer noch außer mir hat damit zu kämpfen, dass es im Kadjar ausgehend von den (vorderen) Türlautsprechern, bei mir besonders auf der Fahrerseite, schon bei geringer Lautstärke bei Musik oder Sprache klirrt oder vibriert. Ich habe das in einer Weise, dass das Radio- oder USB-Musik-Hören teilweise unerträglich ist.
    Bisher ein Kollege hier im Forum hatte das wohl auch, aber da hat das AH ein Lösung gefunden. Mit einem USB-Stick über verschiedene Nicht-Bose-Kadjars im AH getestet, ergab ein ähnliches Bild.
    Renault ist laut AH wohl der Auffassung, dass das zu akzeptieren sei - allerdings unterscheiden wir uns da in der Auffassung.


    Darum zwei Fragen, auch um ein besseres Standing gegenüber Renault zu haben:
    1. Wer hat das Problem noch?
    2. Ist dies Problem irgendwo qualifiziert gelöst worden? Und wenn ja, wie?

    Ich habe das gleiche sehr nervige Problem und vom AH bereits ein neues Handschuhfach eingebaut erhalten. Das allerdings brachte keine Verbesserung. Ich habe nun links und rechts von der Klappe kleine Silikonpuffer angebracht, die die Klappe einklammern und fixieren. Nun ist Ruhe.

    BAUSCHAUM

    OK, das könnte tatsächlich funktionieren. Nach meinen Informationen meines Händler hat Renault dazu bisher keine veröffentlichte Lösung. Anders beim Klirren des Lautsprechers in der Fahrertür - da gibt es eine Lösung, die allerdings noch immer nicht völlig funktioniert.
    Aber das ist für hier (Anhängerkupplung) off topic.
    VG

    Keine Ahnung, was da überprüft wurde - meine Frau hatte den Wagen wegen diverser, hier schon bekannter Kleinigkeiten
    (Kratzer im Tachodisplay, klapperndes Handschuhfach etc.) in die Werkstatt gebracht und leider nicht nachgefragt.

    Wie bitte wurde denn das Problem mit dem klappernden Handschuhfach erledigt. Bei mir ist das trotz einiger Versuche noch nicht abschließend gelungen.
    VG