Dashcam z.B. AUTO-VOX D6 Pro oder apeman C570

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dashcam z.B. AUTO-VOX D6 Pro oder apeman C570

      Hallo zusammen,

      ich habe nach dem letzten Urteil zu dem Thema, am Wochenende eine Dashcam installiert.
      Mein persönlicher Grund ist der mögliche Videobeweis, bei einer Auseinandersetzung mit anderen Verkehrsteilnehmern.

      Die Auswahl war recht schwierig, da mir erst klar werden musste was ich brauche, was ich nicht brauche und was ich will.
      Sie sollte z.B. kompakt sein, nicht groß auffallen, keine Display oder irgendwelchen Schnickschnack haben, ein klares, scharfes Bild - bei Tag und Nacht, einen großen Blickwinkel, in beide Richtungen schwenkbar (nach vorne und innen) und Wlan für den Datenzugriff per App, damit ich nicht die SD-Karte manuell auslesen muss. Zudem sollte sie ohne mein Zutun arbeiten, unbemerkt im Hintergrund, starten wenn der Wagen startet und stoppen wenn ich den Wagen ausschalte.

      Geworden ist es die AUTO-VOX D6 Pro, mit einer 32GB microSD

      Die Installation war einfach, das Kabel verschwindet im Frontscheibenmodul des Kadjar und in der Fahrzeugverkleidung. Beim Verlege nur darauf achten, dass es bei der A-Säule nicht über den Airbag verlegt wird, sondern schön, seitlich am Rand.
      Derzeit steck es noch in der vorderen Steckdose, da es mir aber nicht gefällt, mit dem kleinen Stück Kabel von der Handschuhfach Konsole in die Steckdose, wird es noch durch die Mittelkonsole verlängert und an die Hintere Steckdose angeschlossen.

      Hier ein paar Bilder von der Kamera an der Scheibe und aus der Kamera selbst.



      dc1.JPG

      dc2.JPG

      dc3.JPG

      dc4.jpg

      dc5.JPG

      ""

      Experience | Weiß | EZ 3/2018 | ENERGY TCe 130 EDC | Winter & Safety-Paket | AHK | Einparkhilfe vorne & hinten / Rest Standard
      Fahrzeugspezifisches Zubehör: CarConnect | Kofferraumwanne | Brodit Smartphone Halterung

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NoMuc ()

    • Das stimmt, eine rechtssichere Kamera nimmt nur einen einzelnen Vorgang auf, ca. 30 Sekunden, auf einem Festspeicher ohne Zugriff und übergibt diesen nur bei Bedarf an den Wechselspeicher der ausgelesen werden kann.
      Diese Kamera filmt permanent, nimmt man bei einem Unfall das Material und legt es als Beweis vor, gibt man derzeit auch eine Ordnungswidrigkeit zu, was zu Konsequenzen führen kann. Das nehme ich in kauf :)

      Diese Entscheidung kann nur jeder für sich selbst treffen.

      Experience | Weiß | EZ 3/2018 | ENERGY TCe 130 EDC | Winter & Safety-Paket | AHK | Einparkhilfe vorne & hinten / Rest Standard
      Fahrzeugspezifisches Zubehör: CarConnect | Kofferraumwanne | Brodit Smartphone Halterung

    • Die nimmt aber super auf. Das Bildmaterial ist klasse.
      Ok, permanent aufnehmen dürfte sie eigentlich nicht, was ich irgendwie auch Quatsch finde, aber so ist die Gesetzgebung in diesem unserem Lande. Leider.
      Aber, wenn man das Bildmaterial auslesen tut und im Falle eine Unfalles das Material vorlegen würde, könnte man es dann nicht einfach auf 30 sek kürzen.
      Also zurecht schneiden?
      Entscheidend ist doch, das man den Vorfall selbst beweisen kann.

      Trotzdem würde ich es besser finden, wenn man auch einen längeren Vorfall mitschneiden dürfte.
      Ich hatte neulich ein paar Idiotien vor mir, die sind gut 3 Minuten wie die irren Kreuz und quer gefahren. Letztendlich dann fast in den Wagen schräg vor mir geknallt.
      Ist nur gut gegangen,weil der Fahrer schräg vor mir schnell und gut reagiert hatte.
      Und im Falle eines Unfalles, währe in diesem Fall sicher die Vorgeschichte auch nicht ganz uninteressant gewesen.
      Die hatte sich ein Rennen geliefert ohne Rücksicht auf Verluste.

      Hmm, wie lange zeichnet die denn auf mit 32 gb?
      Und wenn voll ist, überschreibt die automatisch, oder wie geht das?
      Sonst könnte man ja auch ne kleine Karte einlegen. Bei maximaler Auflösung kommen ja einige Daten zusammen.

    • Ja, man kann sich in der App nur die betreffende Zeit runterladen und wenn man will, in der App sogar das Video entsprechend zuschneiden.

      Ich weiß was Du meinst, ich sehe beim täglich Pendeln so viele Situationen die fast in die Hose gehen. Und wenn mal was passiert, ist man sicher froh über jeden Beweis.

      Ich denke auch an solche Sachen, wie den versuchten Betrug hier: youtube.com/watch?v=UnP7-1-W4VQ

      Experience | Weiß | EZ 3/2018 | ENERGY TCe 130 EDC | Winter & Safety-Paket | AHK | Einparkhilfe vorne & hinten / Rest Standard
      Fahrzeugspezifisches Zubehör: CarConnect | Kofferraumwanne | Brodit Smartphone Halterung

    • NoMuc schrieb:

      Ja, man kann sich in der App nur die betreffende Zeit runterladen und wenn man will, in der App sogar das Video entsprechend zuschneiden.

      Ich weiß was Du meinst, ich sehe beim täglich Pendeln so viele Situationen die fast in die Hose gehen. Und wenn mal was passiert, ist man sicher froh über jeden Beweis.

      Ich denke auch an solche Sachen, wie den versuchten Betrug hier: youtube.com/watch?v=UnP7-1-W4VQ
      Genau aus diesem Grund ist diese Dashcam wichtig. Es kann jedem passieren so betrogen zu werden. Ich werde mir auch eine zulegen. Das geht heut zu Tage richtig schnell und da ist es auch gut das endlich so ein Bildmaterial vor Gericht zulässig ist.

      Renault Kadjar Energy 130 TCe XMode im wunderschönen Perlmutweiß.EZ 25.5.2016. M+S Ganzjahresreifen. Winter-,Komfort-und Citypaket.

    • Das finde ich dann nicht so toll:

      "Passwort und wifi SSID ("AUTO-VOX D6PRO ....") kann man nicht ändern und wifi kann man auch nicht abschalten! Ein erheblicher Sicherheitsmangel da sich auch andere ins wifi einbuchen könnnen um mit einem Internet Browser die Aufnahmen vom Dash Cam web interface (192.168.1.1) herunterzuladen."

      Zumal die ja auch eine Parküberwachungsfunktion (mit eigener Batterie) hat. Ansonsten tolles Design.

    • Für die Parküberwachungsfunktion muss man sie an Deuerplus anschließen, die Batterie dient nur dazu nach dem ausschalten der Zündung noch das letzte Video abzuspeichern.

      Praktisch ist das Risiko aber für mich eher gering, Einloggen kann man sich nur wenn das Fahrzeug läuft, ich also drin sitze, dann muss das Gegenüber die Kamera erkennen - das Modell kennen, die App haben oder runterladen und sehr nah am Fahrzeug sein. Das Downloaden der 180 MB Dateien über Wlan braucht auch etwas Zeit und am Ende hätte der eine "Beute" ohne wirklichen Wert. Halte ich für unwahrscheinlich :)

      Ich hoffe auf eines der nächsten Updates.

      Experience | Weiß | EZ 3/2018 | ENERGY TCe 130 EDC | Winter & Safety-Paket | AHK | Einparkhilfe vorne & hinten / Rest Standard
      Fahrzeugspezifisches Zubehör: CarConnect | Kofferraumwanne | Brodit Smartphone Halterung

    • Finde ich auch interessant das Teil.
      Und der Preis geht auch absolut in Ordnung.
      Glaub ich werde es übers Wochenende mal überdenken.
      Danke für die infoś.

      Ach so, wie ist es denn jetzt, wenn die Karte voll ist?
      Beginnt er dann die alten Daten zu überschreiben?
      Und wie lang ist die Aufnahme etwa bei 32gb, bei Max Auflösung?

      Währe nett hierzu noch kurz Info bekommen zu können, sofern Du eine Aussage hierzu machen kannst.
      Hast sie ja auch noch nicht so lange.

    • @Tiro Sorry, hattest Du oben schon gefragt, habs übersehen...

      Die Aufnahmen werden in 3 min Intervallen abgespeichert. Jeder 3 min Schnipsel hat ca. 180MB Größe. Bei einer 32 GB Karte sind das also ca. 8,8 Stunden, bevor er wieder anfängt von hinten zu überschreiben.

      Da ich täglich im Duchschnitt nur ca. 1-3 Stunden Auto fahre, habe ich also ein paar Tage auf der Karte.

      In der Praxis ist das nach meiner Meinung schon überdimensioniert, da ich bei einem Vorfall ja auf die Kamera gehe und den betreffenden Abschnitt runterlade.

      Experience | Weiß | EZ 3/2018 | ENERGY TCe 130 EDC | Winter & Safety-Paket | AHK | Einparkhilfe vorne & hinten / Rest Standard
      Fahrzeugspezifisches Zubehör: CarConnect | Kofferraumwanne | Brodit Smartphone Halterung

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NoMuc ()

    • Hallo NoMuc,

      super Aufnahmen- :m0007: bin noch am überlegen- aber werde sicherlich auch eine Dash-Cam einbauen. Einige brenzliche Situationen und das aktuelle Richterurteil haben mich dazu bewegt. 8| Hätte jedoch ein paar Fragen.

      Welchen USB Anschluß besitz diese Cam, Micro oder Mini? Erkennt die Cam ein automatisches Starten des Fahrzeugs? Ist das Verlegen eines Kabels in der A-Säule recht schwierig? ;(

      Würde evtl. mit diesem Anschlußset Arbeiten. USB 12V Anschlußset für Cam.

      Müsste nur der Mini-USB an der Cam passen. Das "ATO Sicherungselement" scheint das richtige zu sein- 12V Plus gibt's mit Sicherheit auch im rechten Anschluss Kasten :m0008: . Somit ist es eine saubere Verkabelung ohne bleibende Veränderungen- wie Adern zu trennen oder abzugreifen.



      K A D J A R BOSE Edition ENERGY TCe 165 EZ 03/2018 in Black-Pearl-Schwarz,
      Safety-Paket, Winter-Paket, 19-Zoll Egeus, Voll LED, nun auch mit LED Kennzeichen,- Handschuhfach- und Kofferraumbeleuchtung, automatische Fenster-Schließung beim Verlassen des Fahrzeugs, abnehmbare AHK, 5 Jahre Garantie und R-LINK 2 - Software-Stand: System 3.3.16.941 / Navi 9.12.133.675708 / Kartenmaterial 06/2017

      K A D J A R BOSE Edition ENERGY TCe 165 EZ 03/2018 in Black-Pearl-Schwarz,
      Safety-Paket, Winter-Paket, 19-Zoll Egeus, Voll LED, nun auch mit LED Kennzeichen,- Handschuhfach, Kofferraumbeleuchtung und Ambientebeleuchtung, automatische Fenster-Schließung beim Verlassen des Fahrzeugs, abnehmbare AHK, 5 Jahre Garantie und R-LINK 2 - Software-Stand: System 3.3.16.981 / Navi 9.12.133.686874 / Kartenmaterial 06/2019
    • Lilalaune schrieb:

      Welchen USB Anschluß besitz diese Cam, Micro oder Mini? Erkennt die Cam ein automatisches Starten des Fahrzeugs? Ist das Verlegen eines Kabels in der A-Säule recht schwierig? ;(

      Würde evtl. mit diesem Anschlußset Arbeiten. USB 12V Anschlußset für Cam.

      Müsste nur der Mini-USB an der Cam passen. Das "ATO Sicherungselement" scheint das richtige zu sein- 12V Plus gibt's mit Sicherheit auch im rechten Anschluss Kasten :m0008: . Somit ist es eine saubere Verkabelung ohne bleibende Veränderungen- wie Adern zu trennen oder abzugreifen.
      He Lila,

      an der Kamera ist ein Micro USB Anschluss. Bei der Kamera ist ein ausreichend langes Kabel mit Micro USB auf der einen Seite und einem Stecker für die Steckdose -vorne-, der auch zusätzlich einen USB Anschluss für ein weiteres Gerät hat. Mit dem Hardwire Kit geht es sicher auch.

      Ich habe allerdings nicht das original Kabel benutzt, sondern mir ein langes 5m USB Kabel gekauft, um es an der hinteren Steckdose anzuschließen.
      Das Verlegen des Kabels war überraschend einfach, sowohl am Fenster, als auch an der A-Säule, kann man es mit einem Kunststoff-Spartel leicht reindrücken, bzw. unter das Gummi schieben. Ein bisschen fummelig war es unter dem Handschuhfach.

      Wie sie auf Dauerplus läuft, weiß ich nicht. Bei mir springt sie an wenn der Wagen startet und geht aus, wenn ich den Wagen aus mache. Dabei ist sie noch ca. 5sec an und speichert das letzte Video ab.

      Experience | Weiß | EZ 3/2018 | ENERGY TCe 130 EDC | Winter & Safety-Paket | AHK | Einparkhilfe vorne & hinten / Rest Standard
      Fahrzeugspezifisches Zubehör: CarConnect | Kofferraumwanne | Brodit Smartphone Halterung

    • Danke @ NoMuc,

      für die schnellen Antworten- ich schaue noch mal im Internet- mir würde auch eine Kamera gefallen, die wie ein Rückspiegel aus schaut- Spiegel Kamaera - aber da wird mein Budget gesprengt. :m0016: Na ich werde es mir überlegen.

      Danke.

      K A D J A R BOSE Edition ENERGY TCe 165 EZ 03/2018 in Black-Pearl-Schwarz,
      Safety-Paket, Winter-Paket, 19-Zoll Egeus, Voll LED, nun auch mit LED Kennzeichen,- Handschuhfach, Kofferraumbeleuchtung und Ambientebeleuchtung, automatische Fenster-Schließung beim Verlassen des Fahrzeugs, abnehmbare AHK, 5 Jahre Garantie und R-LINK 2 - Software-Stand: System 3.3.16.981 / Navi 9.12.133.686874 / Kartenmaterial 06/2019
    • Habe dem Support geschrieben, es kommt ein Update, mit dem man dann das Wlan Passwort ändern kann

      8EC32DE4-27A3-4F50-8B11-F0A9A32DD07B.jpeg

      Experience | Weiß | EZ 3/2018 | ENERGY TCe 130 EDC | Winter & Safety-Paket | AHK | Einparkhilfe vorne & hinten / Rest Standard
      Fahrzeugspezifisches Zubehör: CarConnect | Kofferraumwanne | Brodit Smartphone Halterung