Beiträge von Twini

    ok, dann bin ich heilfroh, dass ich mich nur für den Captur entschieden habe. Da konnte ich die Winterstiefel für lau mit herausfechten, und die wären mit Alus gerade mal mit 699.- ins Gewicht gefallen.
    Nur zur Notiz
    Renaultwerkstatt Raum 97 A/B 1250.-
    Freie Meister-Werkstatt mit OK: 470.-

    Kadjar, bye bye

    und welche Alus hast Du bei dem Preis dazu genommen:?:
    Tante Edith meint noch, dass Dein Profil leider sehr leer ist. Wollte nur schauen, wo ich nicht zum Service hinfahre....

    Wir waren heute Tapettenkaufen, und auf dem Heimweg...sahen wir IHN :m0045:


    Aber dann machten wir erstmal Probesitzen im Kadjar, Scenic, Duster, und schließlich in dem Captur. Aller Voreingenommenheit meinerseits zum Trotz, fühlten wir uns beide im Captur am Wohlsten. Das Platzangebot sollte für uns beide mehr als ausreichend sein.

    Angebot passt, und morgen geht's zur gemütlichen Probefahrt mit dem Version S - LED Pure Vision und seinen 150 Pferdchen, und dabei vielleicht (hoffentlich nicht) den einen oder anderen Punkt zum Preisdrücken finden.


    Bis denn dann :m0023:

    Langweilig wird es nicht...mit meiner Lady. Sie wäre einem Seitensprung zu einem Jungfuchs Namens Senic nicht abgeneigt. Gleicher Preis, Motor und auch Bose, aber ein Jahr jünger - und 30Tkm weniger auf der Uhr. !. Und vom Lieferanten unseres Twinis. Ich soll doch mal eine Anfrage machen - und das von meiner Lady!
    Auch wenn mein Handy sicherlich öfters Klingeln wird, stehe ich dem recht entspannt gegenüber. Jetzt sage ich (ähnlich wie meine frau) wir sind nicht in Zugzwang (heute gecheckt: keine Fehlermeldungen, und schnurrt), trotzdem Servicetermin nächster Woche gebucht.. Wenn der Preis für den Neuen passt (drück, drück), ebenso wie der Zettelcheck (danke an Euch :)), die Prämie für unseren Mii passt, wie auch die Garantie vom AH ('20 waren doch noch 5 Jahre aktuell?), können wir gerne darüber reden.....;)
    Und, meine Allerliebeste hat ab übernächster Woche Urlaub, äh verordnete Besichtigungstermin(e?)
    Kadjar/Senic? Wer weiß, die Händler werden es regeln :S;) Wichtig ist mir der Grundsatz: Nissan ;)
    Bis denn dann :m0028:

    Die größten Bedenken habe ich eigentlich wegen den Kupplungen und Getriebe, da es ja der Automatik ist, denn deren Knackpunkt liegt laut meinem gefundenen Lesestoff so bei 45T+ km. Vielleicht war das der Verkaufsgrund, vielleicht wurde alles aber schon getauscht, vielleicht läßt sich meine Lady auf den Shuttleservice ein :m0002:, vielleicht.... sollte ich mir doch erstmal das Autochen anschauen, und bis dahin Kopfkino ausschalten. Mein Spickzettel ist aber schonmal im Geldbeutel 8o
    Ich denk mir erstmal ganz entspannt: schau' 'mer ma' ...;)

    Hi Tolpy, dass das nichts zu heißen hat, weiß ich auch, und es war eher ironisch meint ;)

    Wir bekamen heute Besuch von einem Kadjarfahrer. Und jetzt hat sich meine Lady verliebt: in den Kadjar :love: Nur ist sie leider auch überwältigt von den Funktionen, im Moment eher auch überfordert. Sie will sich auf keinen Fall damit in die frühmorgendliche Parkplatzschlacht am Krankenhaus stürzen. "Guck Dir den Mii an, 2 Türdellen, Schlüsselkratzer am Schloß -obwohl wir noch nie den Schlüssel benutzt haben, und noch ein langer mutwilliger Schlüsselkratzer. Das will ich nicht an unserem neuen schönen Auto haben. Und der ist viel größer." Zu deutsch: Kaufstop bis 8.22.
    Hm, ich laß' es bei ihr erstmal Sacken. Am Wochenende hat sie frei - bei einem Gläschen Rotwein und gutem Essen, werde ich mal dezent meinen täglichen Fahrdienst anbieten... ok, müsste dann zwar tägl. wieder um 4 aufstehen, aber was macht man nicht alles für's Aut...äh seine geliebte Ehéfrau 8o:saint:

    Danke! Also Standplatz anschauen und ab auf die Bühne (obwohl TÜV ist ja taufrisch)....mit seinen jungfräulichen 41000km8)

    Über die Radlager bin ich vorhin auch gestolpert, kenne ich ja vom Twingo ^^Mein Zettel wird schon länger, aber danke für die ganzen Tipps bisher :thumbsup:

    Gefragt hatte ich mich ja (denn das kann ja sogar unser Mii), aber jetzt eben auch gelesen, es sollte doch auch ein Handykoppeln per Bluetooth machbar sein. https://carwiki.de/renault-bluetooth-verbinden

    [edit] den Link der Alternative entfernt, ist weg

    Danke für Deine Wilkommensgrüße und Dein Feedback.:)
    Stimmt, das Knarzen wurde auch öfter erwähnt, soll ja vom Handschuhfach kommmen. Ich hab' eben nur bißchen Bauchschmerzen, weil ich recht blauäugig in Sachen Gebrauchtwagen bin, und sich eben in den 20 Jahren meiner beiden letzten Autos doch einiges getan hat - nicht zuletzt beim Preis X/.
    Soll eben ein zuverlässiges Rentnermobil werden, mit bequemen Einstieg, langstreckentauglich, kommoder Platz für die Schwiegereltern + Gepäck, für Ausflüge die man sich als Rentner hoffentlich noch leisten kann, und nicht zu vergessen: etwas Pfeffer im Hintern.
    R-Link2 und TomTom ist eh klar, und taugt bestenfalls um den Preis zu drücken ^^ In Sachen Handy-Konnektivität wäre unser vorheriger Kandidat (Dacia Duster) zwar schon weiterentwickelt, aber Verarbeitung etc., und wenn beim Neuwagen schon der Fahrersitz wackelt.... da ist der Kadjar doch schon eine ganz andere Hausnummer 8) :saint:
    Ein netter Phase1 Kadjar mit zweistelligen :m0034: Kilometern steht noch bei Hannover, aber 350km einfach für eine Besichtigung...., da doch lieber den gut eingefahrenen Phase2 hier vorort mal anschauen.
    Andererseits unbedingt eilt es ja nicht, da meine Lady noch ein knappes Jahr auf frühmorgendlicher Parkplatzsuche sein wird. Und da Phase 3 schon mit den Hufen kratzt, könnte es auch Auswirkungen auf die Preise haben. Aber hinterher ist man immer schlauer: hätte ich nur zugeschlagen/noch gewartet :m0027:
    Jetzt erstmal den Terminkalender des Freundlichen mit dem meiner Lady zwecks Besichtigung abstimmen.

    Bis denn dann :m0028:

    Ein nächtliches :m0001:Hallo an die Kadjar-Gemeinde :m0007:
    Nachdem ich endlich erfolgreich das :m0005: a.D.- Alter erreicht habe bin ich seit paar Monaten auf der Suche nach dem idealen (letzten :m0032:) Gefährt.
    Dabei ist mir heute Abend der Kadjar angenehm aufgefallen, und ließ mich gedanklich in Erinnerungen in meinen Renaultzeiten (R4, R9, R5 Alpine, 12 Jahre Twingo) schwelgen. Aber eigentlich hatte ich Renault für die Auswahl ausgeklammert, denn unser alter Freundliche und sehr Gute hat schon vor Jahren aufgegeben, der Nachfolger Pleite gemacht, und der neue örtliche Vertreter der Marke hat mir im Twingo 2x alte und defekte Lichtmaschinen verbaut, bevor er eine neue bestellte. Im 50km Umkreis bliebe somit nur noch einer, der uns aber bei den von uns (mit ihm) organisierten Renault-Treffen über den Tisch gezogen hatte. Und ich bin nunmal ein Elefant in dieser Richtung!


    Meiner Lady gefällt der Kadjar sogar (und das will was heißen - zumindest für den Seelenfrieden :m0008:) Dass das ausgespähte Objekt aber ein paar Pferdchen mehr hat, und 'ne recht ordentliche Anlage verbaut hat, muss ich ihr ja nicht direkt sagen. Zumindest wie ihr (noch benötigtes Paarplatzsuchgerät) Seat Mii. Ja, Schande über mich, aber der war damals sofort greifbar, als unser Twingo vor 9 Jahren verstarb - genauso groß, und gleiche Farbe. :m0003:


    Ich lese zwar heute schon alles möglichen Tests und Quellen zum Kadjar durch , bis ich mich endlich wieder an die guten altbekannten Foren erinnerte.
    Es hat sich in den letzten Jahren ja viel im Autosektor getan, und ich hatte die letzten Monate viel zu lesen, aber deswegen nicht wirklich viel mehr Ahnung, besonders auf was bei einem gebrauchten Kadjar aktuell zu achten wäre. Könntet ihr mir eventuell etwas behilflich sein? (bisher gefunden: Klappernde Fenster, wenn sie 3-4 cm geöffnet sind; Wasserziehende LED-Scheinwerfer; Höhenverstellung Fahrersitz; Schaltknaufmanschette; Austauch Wählhebel EDC; hintere Bremsscheibe,....)

    Das momentane Fadenkreuz zielt auf einen RENAULT Kadjar TCe 160 EDC GPF BOSE EDITION, EZ 02/19, 41Tkm, Automatik, für knapp 21T€, den der "LiMa-Händler" heute frisch rein bekommen hat. Mangels anderer Auswahl im Umkreis unter 200km, und hoffentlicher Besserung seit dem LiMa-Umbau vor 10 Jahren...:S

    Geht der Preis noch in Ordnung? Worauf bei der Probefahrt achten? :m0031:


    So, sorry Mädels, aber jetzt geh' ich doch besser in die Koje, denn die Augen sind sehr schwer, und die Fehler häufen sich.
    Bis denn dann :m0023: