LED Nebelscheinwerfer ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • LED-Hauptscheinwerfer und Glüwendel-Nebelscheinwerfer

      Eine Straße weiter hat eine mir nicht bekannte -aber wahrscheinlich glückliche- Person bereits ihren Kadjar.
      Heute morgen habe ich ihn entdeckt. Nahezu lautlos, es hätte ein Elektroauto sein können, näherte er sich um eine Straßenecke.
      Das LED-Abblendlicht, mit den LED-Tagfahrleuchten eingerahmt, wirkt hell und sieht designmäßig gut abgestimmt aus. :thumbup:

      Daneben wirkte der Nebelscheinwerfer, der als Kurvenlicht an war, wie eine vorsintflutliche Funzel. :thumbdown:

      Hätte ich einen Bose geordert, wäre meine erste Aktion die Glühfäden dort gegen LED zu tauschen..............
      (selbstverständlich im Rahmen der StVO :D )

      ""
    • Da hast Du vollkommen recht. Mein Nachbar hat mich auch schon darauf angesprochen, was denn das für seltsam dunkle NSW sind.
      Ich gleich mal beim Cinamann nach ordentlichen LED´s geschaut, aber dann die Ernüchterung nach dem Lesen der Bedienungsanleitung.
      Zum Wechseln bitte Fachwerkstatt aufsuchen. Da muß die Verkleidung, inkl. Sensoren vorn abgebaut werden. ;(;(

    • 66frank schrieb:

      Da hast Du vollkommen recht. Mein Nachbar hat mich auch schon darauf angesprochen, was denn das für seltsam dunkle NSW sind.
      Ich gleich mal beim Cinamann nach ordentlichen LED´s geschaut, aber dann die Ernüchterung nach dem Lesen der Bedienungsanleitung.
      Zum Wechseln bitte Fachwerkstatt aufsuchen. Da muß die Verkleidung, inkl. Sensoren vorn abgebaut werden. ;(;(
      Weiß jemand wie teuer der Tausch sein könnte? Und was sagt der TÜV?
      _____________________________________________________________________
      :!: Pro 130 KM/h Höchstgeschwindigkeit auf Deutschen Autobahnen
      :!:
    • Hoppenstedt schrieb:

      Na guck... @bonneuse hat sich wieder beruhigt und will den Kadjar doch noch ein wenig pimpen :thumbup:
      Bist Du doch wieder dem Charme der Karrosse erlegen? Besser so... rumärgern bringt nix.
      Eigentlich hat es ja irgendwo geheißen Voll LED rundum. Aber wahrscheinlich in irgendeinem kleinen Unterpunk! wieder aufgehoben. Und habe ja auch nie behaupted das dies ein häßliches Auto ist, im Gegenteil. Mir verderben halt die vielen kleine Dinge, die für mich sehr wichtig sind den ganzen Spaß an dem Auto.
      _____________________________________________________________________
      :!: Pro 130 KM/h Höchstgeschwindigkeit auf Deutschen Autobahnen
      :!:
    • 66frank schrieb:

      Da hast Du vollkommen recht. Mein Nachbar hat mich auch schon darauf angesprochen, was denn das für seltsam dunkle NSW sind.
      Ich gleich mal beim Cinamann nach ordentlichen LED´s geschaut, aber dann die Ernüchterung nach dem Lesen der Bedienungsanleitung.
      Zum Wechseln bitte Fachwerkstatt aufsuchen. Da muß die Verkleidung, inkl. Sensoren vorn abgebaut werden. ;(;(
      Bin auch mal einen Clio gefahren mit Nightbraker. Da die ja eine kürzere Lebnsdauer haben musste also so 1,5 Jahren neue her. Nochmalerweise musste beim damaligen Clio die komplete vorder Front abgebaut werden ( oder war es die Stoßstange? ) egal, auf jedem Fall viel Atbeit für einen normalen Leuchtmittelwechsel. Doch der Mechaniker hatte wohl Gummifing und hat es geschafft die irgenwie Blind teinzubuxieren. vielleicht gibt es die Möglichkeit beim Kadjar ja auch....
      _____________________________________________________________________
      :!: Pro 130 KM/h Höchstgeschwindigkeit auf Deutschen Autobahnen
      :!:
    • Mal 'ne Zwischenfrage als Noch-Theoretiker: gibt es einen Unterscheid bezügl. der Helligkeit zwischen den Funktionen 'Abbiegelicht' und 'Nebelscheinwerfer'?

      Bei den VW's, die mir täglich so entgegenkommen, finde ich das Abbiegelicht auch nicht sehr hell.
      Vielleicht soll das so sein, damit die Lampen länger halten. Ist ja kein echtes Kurvenlicht, sondern nur unterstützendes Gimmick.

    • Ich kann Bonneuse sehr gut verstehen, auch wenn ich nicht unbedingt alle Beiträge nachvollziehen kann. Wenn man aber so viel Ärger mit einem Auto hat kann es schon passieren, daß einem nichts mehr an dem zuerst heißbegehrten Teil liegt,
      Ich habe solch ein Auto momentan, den Qashqai J11. Alleine der Dieselmotor 1,6 dci ist makellos. Ist aber auch von Renault.
      Ich hoffe, daß die Nissananteile in meinem XMOD keinen Ärger machen. Die beleuchteten Schalter sind im Nissanforum ebenso ein Thema wie die Spiegelautomatik oder der Einklemmschutz mit Automatik der Fenster. Da hat Renault leider nicht der Tradition in Sachen Bedienkomfort folgend was Eigenes gebaut.Auch das Keyless- System kenne ich bei Renault noch komfortabler. Jedoch macht der Kadjar innen einen deutlich wertigeren Eindruck und auch die Verarbeitung scheint hier besser. Die Spaltmaße bei dem QQ waren zumindest bei den zuerst ausgelieferten Fahrzeugen unter aller Sau. Nissans Kommentar dazu war nur: Alles ist innerhalb der Toleranz. Ich spreche dabei von einer um 1 cm einseitig verschobenen Motorhaube. Das Autohaus hat es dann nebst aller Türen eingestellt. Das war lange nicht alles. Das Nissan- Connect (Multimedia) glänzte zunächst mal durch Abstürze etc. Nach drei Updates war es dann endlich stabil betriebsbereit. Von den Schrottapps will ich hier nicht reden. Von rostenden Türen am Anfang der Produktion, da hatte man bei der Herstellung eine Dichtungsmasse in der oberen Pfalz vergessen, könnte ich ein Buch schreiben.
      So schlimm kann es kommen und wenn dann jemand scheinbar jeden Fehler an seinem Fahrzeug wiederfindet-------Gute Nacht.
      Also Bonneuse, Kopf hoch, es kann noch schlimmer kommen. Ich wünsche Dir alles Gute und endlich die Beseitigung deiner Probleme mit dem Auto und mir mehr Glück als mit meinem Qashqai.
      War vielleicht die Strafe von Renault fürs Fremdgehen :):):) Aber nach noch nicht einmal 2 Jahren ( 22 Monate) bin ich ja zurück.

      So, nun noch einen schönen Abend aus der Klingenstadt

      JockiausSolingen

      Vorher seit 09.12.2015: Kadjar XMOD Energy TCe 130Titanium-Grau
      Seit 18.05 2016:
      XMOD Energy dCi mit EDC Dezirrot
      Seit 26.07.2018: Scenic Bose Edition, 1,6 dCi EDC, Black-Pearl- Schwarz, Dach stahlgrau
      Seit 1.10.2019 Kia Niro Spirit HEV mit Leder in schwarz, MJ 2020

    • So, damit ich hier nicht als das komplette Arschloch angesehen werde.


      Es ist der Text welcher erklärt, welche Prüfzeichen in der EU da sein müssen, damit ein Bauteil eines Autos für den Straßenverkehr zugelassen wird.
      Der ist zwar lange aber die Mühe lohnt sich den komplett durchzulesen.

      Im Grunde genommen läuft es darauf hinaus, dass alle Fremd LED Lampen keine Betriebserlaubnis haben und damit auch der Versicherungsschutz erlischt.

      Das einzige was ich gefunden habe kommt mal wieder von Osram. Die ist ECE Konform.
      Leider ist der Kadjar oder Quashkai nicht in der Kompatibilitätsliste aufgeführt.
      Das müsste man nochmal expliziert von Renno checken lassen. Und die sind sehr teuer wegen der Start/Stop Automatik. Die für die ohne, kosten so 90 Euro die anderen findest Du hier

      _____________________________________________________________________
      :!: Pro 130 KM/h Höchstgeschwindigkeit auf Deutschen Autobahnen
      :!:
    • LED Nebelscheinwerfer ?

      Tach zusammen,
      hat sich schon mal jemand damit beschäftigt, die Nebelscheinwerfer mit LED auszurüsten?

      Habe die hier mal in der Bucht gefunden weis aber nicht welche Version für unseren Kadjar die richtige wäre ;)
      Ob die was taugen?
      LED Nebelscheinwerfer
      LED Nebelscheinwerfer H10

      Gruß Jörgi


      Seit dem 26.10.2015 Kadjar Bose Edition Tce 130 mit Winterpaket in Dezir Rotmetallic, Garantieerweiterung auf 5 Jahre. :thumbsup:
      Für schnellere Fahrten, nehme ich meine 800èr Triumph Tiger aus der Garage :thumbup:
      Software:
      9.12.80.642449
      2.2.17.803
      4992

      A40 Wo anders ist auch Scheisse
      Mitten im Pott
    • Ptown schrieb:

      Nicht zugelassen !
      Da gebe ich Ptown ausdrücklich Recht, es steht doch auch dabei: Im Bereich der StVzO nicht zugelassen.
      Es gibt nichtmal von Osram etc. zugelassene Ledlampen. Haben alle keine E- Nummer.

      Macht ihr sie rein laßt Euch nicht erwischen.
      Vorher seit 09.12.2015: Kadjar XMOD Energy TCe 130Titanium-Grau
      Seit 18.05 2016:
      XMOD Energy dCi mit EDC Dezirrot
      Seit 26.07.2018: Scenic Bose Edition, 1,6 dCi EDC, Black-Pearl- Schwarz, Dach stahlgrau
      Seit 1.10.2019 Kia Niro Spirit HEV mit Leder in schwarz, MJ 2020

    • Aaalso das kann ich jetzt nicht nachvollziehen ?(

      Wir reden hier von den OSRAM LEDLIVING F1 Nebelscheinwerfern (!). Nicht von Tagfahrlicht (!). Ich habe bislang nirgends einen Hinweis zu diesen Lampen gefunden das sie im Bereich der StVzO zugelassen sind.

      Im Gegenteil: Ich war vor dem Einbau bei der DEKRA und sie haben mir bestätigt das ich die Lampen einbauen kann, sie eine E-Kennzeichnung haben und nicht eingetragen werden müssen. Auf dem Glas der Scheinwerfer sind die E-Kennzeichen deutlich zu sehen.

      Aber niemand ist unfehlbar: Dann schickt mir doch bitte mal einen Beleg dafür und ich frage gerne bei der DEKRA nochmal nach... :thumbup:

      Renault Kadjar Bose Edition TCe 165 schwarz

    • Wir reden hier von Joergis link, und der verweist auf nicht zugelassene LEDs.
      Du sprichtst von deinen nachgerüsteten Neblern. Anderer Thread.
      Vielleicht sollten wir da mal was bereinigen.

      Vorher seit 09.12.2015: Kadjar XMOD Energy TCe 130Titanium-Grau
      Seit 18.05 2016:
      XMOD Energy dCi mit EDC Dezirrot
      Seit 26.07.2018: Scenic Bose Edition, 1,6 dCi EDC, Black-Pearl- Schwarz, Dach stahlgrau
      Seit 1.10.2019 Kia Niro Spirit HEV mit Leder in schwarz, MJ 2020