Erste Probefahrt im Kadjar dci 130 mit Allrad 6 Gang Schaltung.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erste Probefahrt im Kadjar dci 130 mit Allrad 6 Gang Schaltung.

      Ich fuhr den Diesel Kadjar dci 130 hier sind meine Eindrücke, zum Thema Fahrwerk man hat kaum Wank Bewegung in den Kurven das Fahrwerk ist ruhig und unaufgeregt sehr weich und komfortabel abgestimmt nur kurze Stöße dringen durch.
      Der Motor hat schön viel Bums von unten rauf und zieht gut an nur bei hoher Drehzahl hört man eben schon das es ein Diesel ist , bei normalem Fahrbetrieb hält Er sich aber leise zurück.
      Mit der Handschaltung bin ich klar gekommen aber ich mag Sie nicht, ich bin verwöhnt vom EDC sonst aber sehr lange Schaltwege aber präzise.
      Platz im Innenraum, Fahrer und Beifahrersitz sind einfach nur Klasse wie auf einem Sofa mit Seiten halt ich kann mir vorstellen auch bei langen Fahrten tut da nichts weh am Popo.
      Schalter und Armaturenbrett sind tadellos verarbeitet und lassen ein sofort zurechtfinden wenig Schalter, es klappert und knacks nichts es herrscht Ruhe im Fahrzeug.
      Die Bose Anlage klingt nicht schlecht ob die aber Ihr Geld wert sein soll muss jeder selber raus finden ich finde es nicht, man sollte die normale zum Vergleich auch mal hören mit dem 3 D Sound!
      Kofferraum und Rücksitzbank sind super variabel und lassen eigentlich keine Wünsche offen bei dieser Fahrzeuggröße.
      Kurz um ein tolles Auto ich gebe 3 ,5 von 5 Sternen!
      Grüße PelleIMG_20150620_101125.jpg

      ""
      Dateien
    • Hi Pelle,

      schöner Bericht. Freut mich zu hören das er Dir gefällt. So ging es mir auch und hab ihn gleich gekauft.
      Die Bose-Ablage ist eigentlich ganz prima. Hatte sie schon im Laguna. Nur wenn man schlechten UKW Empfang oder Musik in YouTube Qualität um dem Stick hat merkt man dies deutlich.
      Grüße Steven

    • ein toller Bericht, :thumbup:
      ich hatte den X-Mod 4x4 Probe gefahren, ich hatte das gleiche Gefühl das man wie im Wohnzimmer sitzt, man hat sich einfach wohl gefühlt.
      Auch die Türen schließen mit einem satten Plopp, einfach Klasse.
      Meiner Frau hat es auch gleich gefallen. Den 130 PS Diesel fahren wir schon in unserem jetzigen Megane aber noch als 1,9 Liter Diesel.
      Den hörst Du immer :) . Deswegen haben wir den großen Diesel wieder genommen. Ich fand auch das er sehr leise ist.
      Wir hatten bei der Probefahrt einen Stick mit Musik mit, um mal zu hören wie das neue Arkamys-Radio so klingt, es war schon toll und auf
      jeden Fall besser als das jetzige, es ist wahrscheinlich auch das Raumgefühl.
      Das einzige was mir nicht gefällt, ist dieses Abbiegelicht über die Nebelscheinwerfer, da bin ich kein Freund von.
      Aber man sieht es ja nicht beim fahren.

      Renault Kadjar X-Mod dci 130 PS in Titaniumgrau 8o

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tom ()

    • Hallo zusammen,

      ich musste ja auch eine Probefahrt machen, es war natürlich der am besten ausgestattete Diesel ....
      Als mich der nette Verkäufer fragte wie es denn gewesen sei, habe ich eigentlich nur erwidern können: "ein neues Auto halt". Ich bin öfters geschäftlich unterwegs, entweder mit einem unserer Poolfahrzeuge (TDI Passats) oder mit Mietwagen. Das sind meistens Autos mit kaum Kilometern von verschiedensten Herstellern - logisch. Zuletzt hatte ich z.B. einen Volvo V40. Und was hat das jetzt mit dem Kadjar zu tun ? Irgendwie fahren sich fast alle gleich. So nüchtern kann ich meine Erfahrungen zusammen fassen.
      Im Vergleich zu meinem ehemaligen 2002er Laguna hat sich die Innenraum-Qualität natürlich um Welten verbessert. Aber wie gesagt, egal was ich in letzter Zeit so gefahren habe, der Kadjar reiht sich da nahtlos ein.

      Im Herbst werde ich dann den Allrad bei uns im Revier mal ausgiebig auf Schlamm und Matsch testen können. Mal schauen ob er mit meinem eigentlichen Jagdwägelchen - ein Panda 4x4 - mithalten kann :o)

      Grüße flifla

      XMOD / 4x4 / 1.6dci / chocolat braun / EZ. 08.15
      System: 2.2.19.300 - Boot-Version: 5327 - Navigation: 9.12.80.689874 - Karten: 06.2017

    • Hallo 30-06,

      wahrscheinlich nicht :)

      Bin bis jetzt kein einziges mal mit dem Kadjar "ins Gelände" gefahren. Alleine die wahnwitzig geringe Bodenfreiheit an der Frontschürze hält mich davon ab - und dann noch die "Straßenreifen", da ist bei Matsch eh gleich Ende, egal was für'n Auto.

      Grüße Thorsten

      XMOD / 4x4 / 1.6dci / chocolat braun / EZ. 08.15
      System: 2.2.19.300 - Boot-Version: 5327 - Navigation: 9.12.80.689874 - Karten: 06.2017

    • Ja, dank euch zwei hab ich's auch nochmal gelesen und sicherlich viele andere jetzt auch... :D^^:)

      Perlmutt - ehem.130 PS dCi, 4WD, BOSE, Panoramadach, 360° Safety+Protection, u. Winterpaket und außerdem: Duplex-Endschalldämpfer, einklappbare AHK, Webasto TT Evo4, LED-Kennzeichenleuchten, LED-Einstiegsleisten, LED-Handschuhfachbeleuchtung, LED-Ambientebeleuchtung, versenkbare Kopfstützen hinten, Alu-Cover für Fensterheberschalter, Chrom-Cover für Türöffner, Chrom-Heckleiste, Sportpedale, Shark-Antenne und Woofer schön im 17" Notrad integriert :D
    • Ich auch und wolte mit somer reifen mit Koli im matsch prubieren :D

      Kadjar Night&Day (Crossboarder) 1,6 dci Schwarz-Etolie
      seit 28 oktober 2016 bis Juli 2017 Jetz Koleos Ph2 2,0dci 4x4 177PS X-tronic volle hute.
      R-link-2 mit-3.3.16.946-Bot-5376-Nawigation-9.12.133.675708-Karten-12.2016
      Zacznij Żyć :thumbup: