Corona- ist der Händler an sein Angebot gebunden???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Corona- ist der Händler an sein Angebot gebunden???

      Ich sollte in der letzten Aprilwoche meinen neuen Kadjar bekommen. Dank der netten Corona ist der Liefertermin nun unbestimmt verschoben. Auf Grund meiner verbindlichen Bestellung bin ich an diese gebunden. Wie sieht das aber für den Händler/ die Bank aus. Mein Verkäufer meinte schon zu mir, dass wir dann, wenn es dann soweit sein sollte, die Finanzierung nochmal neu verhandeln müssen, da mein Auto ja dann weniger Wert ist! Find ich irgendwie unfair, wenn sich nur einer an sowas halten müsste!
      Gibt es irgendjemand der sich da auskennt??

      LG DER Peter ?(?(?(

      ""

      Renault Kadjar 140 TCe, Dynamic de luxe, Dezir-Rot 11/2018 und endlich ohne Fehlermeldung :m0022::m0044:

    • Jetzt noch aus der Situation Beute zu schlagen ist seitens Deines Händlers mehr als dreist und frech. Ist die Inzahlungnahme Deines Fahrzeuges mit dem Betrag schriftlich fixiert? Wenn ja, drauf bestehen. Immerhin hält der Verkäufer seinen Liefertermin nicht ein (wenn auch durch eine unvorhersehbare Situation), aber die Rücknahme iund der damit vereinbarte Preis st ja normalerweise an den Übergabetermin gebunden.
      Da momentan ja auch viele Fahrzeuge auf Halde stehen, frag doch mal nach, was so alles in den Zwischenlagern zur Verfügung steht. Vielleicht findet sich ja was vergleichbares. Alte Bestellung stornieren und Neubestellung ist überhaupt kein Problem, habe das auch schon gemacht.

      Kadjar Bose Edition [Facelift 2019] * TCe 160 EDC GPF
      * Titanium Grau * Protection Paket * Winter Paket *

      * R-Link2 Firmware 7.0.24.161 * Bootversion 5476 *
    • Mein Wagen ist ja noch nicht mal hergestellt. Er soll ja in Spanien erst produziert werden. Die Renaultwerke dort sind ja noch geschlossen.
      Da werd ich nochmal reden mit dem Verkäufer.

      LG DER Peter

      Renault Kadjar 140 TCe, Dynamic de luxe, Dezir-Rot 11/2018 und endlich ohne Fehlermeldung :m0022::m0044:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Peter K. ()

    • Die Autohäuser haben ja zentralen Zugriff auf die Zwischenlager, schaut einfach mal nach verfügbaren Alternativen, vielleicht findest Du ja sogar was mit Tageszulassung.

      Kadjar Bose Edition [Facelift 2019] * TCe 160 EDC GPF
      * Titanium Grau * Protection Paket * Winter Paket *

      * R-Link2 Firmware 7.0.24.161 * Bootversion 5476 *

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Schibbahner ()

    • Solch eine Frechheit ist mir noch nicht untergekommen. Die Verzögerung hast Du nicht verursacht.
      Wenn es so ist, dann kannst auch du die verbindliche Bestellung anzweifeln und woanders hingehen.
      Der Verkäufer hätte mich dann das letzte Mal gesehen.

      Vorher seit 09.12.2015: Kadjar XMOD Energy TCe 130Titanium-Grau
      Seit 18.05 2016:
      XMOD Energy dCi mit EDC Dezirrot
      Seit 26.07.2018: Scenic Bose Edition, 1,6 dCi EDC, Black-Pearl- Schwarz, Dach stahlgrau
      Seit 1.10.2019 Kia Niro Spirit HEV mit Leder in schwarz, MJ 2020

    • Das Problem dabei ist, dass diese Pandemie wohl als höhere Gewalg gilt. Damit muss ich lt. Vertrag mindestens 4 Monate warten , bis ich von der verbindlichen Bestellung zurücktreten kann

      LG DER Peter

      Renault Kadjar 140 TCe, Dynamic de luxe, Dezir-Rot 11/2018 und endlich ohne Fehlermeldung :m0022::m0044:

    • Trotzdem kann es nicht einseitig zum Nachteil des Kunden ausgelegt werden.
      Das ist zumindest nicht verkaufsfördernd für künftige Geschäfte.

      Vorher seit 09.12.2015: Kadjar XMOD Energy TCe 130Titanium-Grau
      Seit 18.05 2016:
      XMOD Energy dCi mit EDC Dezirrot
      Seit 26.07.2018: Scenic Bose Edition, 1,6 dCi EDC, Black-Pearl- Schwarz, Dach stahlgrau
      Seit 1.10.2019 Kia Niro Spirit HEV mit Leder in schwarz, MJ 2020

    • Aus dem Grund wäre ja ein "Neuvertrag" für beide Seiten evtl. eine Alternative.
      Mit dem selben Argument kannst Du ja übrigens auch kommen, Betrag der Inzahlungnahme wurde vereinbart, höhere Gewalt, Verzögerung, Pech gehabt.
      Was wäre denn, wenn Renault in den nächsten Tagen die Preise senkt, berücksichtigt er das dann auch, so wie jetzt dein Rückkaufpreis sinkt?
      Vielleicht solltest Du ggf. mal mit dem Verkaufsleiter oder jemanden aus der Chef Etage reden, ich würde mal behaupten, zur Zeit können sich gerade die AH sowas nicht unbedingt leisten.

      Kadjar Bose Edition [Facelift 2019] * TCe 160 EDC GPF
      * Titanium Grau * Protection Paket * Winter Paket *

      * R-Link2 Firmware 7.0.24.161 * Bootversion 5476 *
    • hats das damals auch schon gegeben...renault.de/neu-fuer-alt.html - wenn nicht, gleich neu nachverhandeln, genau wie Schibbahner gesagt hat... :thumbsup::)
      wäre doch echt eine Frechheit wenn du da jetzt auch noch draufzahlen sollst... X(

      Perlmutt - ehem.130 PS dCi, 4WD, BOSE, Panoramadach, 360° Safety+Protection, u. Winterpaket und außerdem: Duplex-Endschalldämpfer, einklappbare AHK, Webasto TT Evo4, LED-Kennzeichenleuchten, LED-Einstiegsleisten, LED-Handschuhfachbeleuchtung, LED-Ambientebeleuchtung, versenkbare Kopfstützen hinten, Alu-Cover für Fensterheberschalter, Chrom-Cover für Türöffner, Chrom-Heckleiste, Sportpedale, Shark-Antenne und Woofer schön im 17" Notrad integriert :D
    • Hatte grade ein Gespräch mit dem Verkäufer. Bis jetzt bleiben die Konditionen so, wie gehabt. Auto soll nächste Woche laut Planunc produziert werden. Anfang Juni soll es auslieferbereit bei ihm stehen. Maaaaal sehen!

      Renault Kadjar 140 TCe, Dynamic de luxe, Dezir-Rot 11/2018 und endlich ohne Fehlermeldung :m0022::m0044:

    • Wenn dem wirklich so ist und ds Fahrzeug wird nun schon im Juni produziert, ist es schon eine besondere Frechheit des Verkäufers, dich so "bange" zu
      machen.
      Ich finde zwar schon immer, daß man als Geschäftspartner miteinander agiert, also leben und leben lassen,
      aber am Ende brauchen die dich mehr als Du die.

      Ich schüttle mal den Kopf, nicht aber mein weises Haupt.
      Sind jetzt zu viele Haare drauf, dank Corona.
      Ich sehe gerade eher aus wie ein Wischmopp. :m0008:

      LG
      Jochem

      Vorher seit 09.12.2015: Kadjar XMOD Energy TCe 130Titanium-Grau
      Seit 18.05 2016:
      XMOD Energy dCi mit EDC Dezirrot
      Seit 26.07.2018: Scenic Bose Edition, 1,6 dCi EDC, Black-Pearl- Schwarz, Dach stahlgrau
      Seit 1.10.2019 Kia Niro Spirit HEV mit Leder in schwarz, MJ 2020

    • Was ich hier in letzter Zeit alles über Renault Händler gelesen habe, lässt mir fast das Blut in den Adern gefrieren, ne geht ja gar nicht so etwas, eine Abmachung ist eine Abmachung, ob schriftlich oder mündlich, ich bin der Kunde, die möchten gern etwas von mir, ich kann es mir auch woanders holen :D

      Bose TCe 160 EDC GPF :m0019: Iron-Blau mit Pano und allen Paketen :m0005: außer Leder.
      EZ 25.07.19 / R-Link V 9.0.33.431

      Bislang keine Probleme mit dem Karton :m0006:
      Verbrauch nachgerechnet 7,13L
    • Peter K. schrieb:

      Das Problem dabei ist, dass diese Pandemie wohl als höhere Gewalg gilt. Damit muss ich lt. Vertrag mindestens 4 Monate warten , bis ich von der verbindlichen Bestellung zurücktreten kann

      LG DER Peter
      WER sagt dir denn, das es höhere Gewalt ist? Sicher der Händler. Lass dich nicht verschaukelt nur weil es dein Händler verpennt hat...

      Xmod Energy TCe 130 in Black-Pearl-Schwarz mit Winter-Paket, City Paket, Safety-Plus-Paket+Rückfahrkamera, elektrische Heckklappe
      -R-Link 2 mit 2.2.19.300 - Boot 4992 Navigation 9.12.80.689874 - Karten: 2017.06