Navi-Karten Upate V2019.06 (2020.Q2)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • achim1152 schrieb:

      Sollte seitdem kein neues Update verfügbar gemacht worden sein und deshalb das R-Link 2 nichts installieren?
      Kann ich kaum glauben.
      genau so ist es... ;) kaum zu glauben, aber wahr... ^^ wenn bei dir die 2019_06 schon am RLink ist, dann gibts keine erneute Installation vom selben Kartenmaterial...
      ""
      Perlmutt - ehem.130 PS dCi, 4WD, BOSE, Panoramadach, 360° Safety+Protection, u. Winterpaket und außerdem: Duplex-Endschalldämpfer, einklappbare AHK, Webasto TT Evo4, LED-Kennzeichenleuchten, LED-Einstiegsleisten, LED-Handschuhfachbeleuchtung, LED-Ambientebeleuchtung, versenkbare Kopfstützen hinten, Alu-Cover für Fensterheberschalter, Chrom-Cover für Türöffner, Chrom-Heckleiste, Sportpedale, Shark-Antenne und Woofer schön im 17" Notrad integriert :D
    • Mir wurde das Update gestern auch erneut angboten zu meinem Erstaunen.
      Ich habe es bereits auf den Stick gezogen und werde von dem Versuch es zu installieren hier berichten.

      Persönlich habe ich das noch so in Erfahrung, dass das Rlink nur das Update an sich auf dem Stick erkennt und es versucht zu installieren.
      Ein Versionsabgleich fand nicht statt, zumindest nicht bei meiner 2er Software.
      Nach jedem erneuten Einstecken wollte RLink auch wieder installieren.

      BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
      Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket, Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Sharkantenne, Sportpedale
      Firmeware Version 2.2.19.300 mit Boot Version 4992

    • Wenn man den USB-Stick nicht formatiert, den man für die letzte Aktualisierung der Karten genutzt hat, wird R-Link 2 beim nächsten Anschließen des USB-Sticks immer noch die Aktualisierung anbieten, obwohl man die letzte schon hat.
      Mir ist es so passiert.

      Renault Kadjar XMOD dCi 110 EDC, BJ 2015, R-Link 2.2.19.300, City- & Winter-Paket.
    • Hallo,

      Habe über dass Problem mit Vochem, (Renault) gesprochen, die Antwort, nicht zufriedenstellend. " Nicht viel Ahnung " Man könnte, aber es bringt nichts, nicht auf laden, ist nicht bei Renault erkannt worden. Aber 3 Monate wurde es mir nicht angeboten, dann wurde es wieder angezeigt.
      Man soll es doch machen wie Garmin, Gerät angemeldet, Update wird angeboten, Update wird auf einen Stick geladen und ins Gerät kopiert. Fertig.
      Es wird dann nicht mehr angeboten.

      Gruß Toni

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Toni ()

    • Normalerweise reicht es aus, dass auf dem USB Stick zur erneuten Initialisierung der Fingerprint gelöscht wird, bei einigen Sticks ist eine Formatierung leider notwendig.
      Bei dem "Problem", dass ein bereits installiertes Update weiterhin oder nach einiger Zeit erneut angeboten wird, handelt es sich um einen renault-seitigen Bug, den die bisher nicht in den Griff bekommen haben.
      Das R-Link vergleicht vor der Installation die Dateien mit den Informationen des sich auf dem Stick befindlichen Fingerprints und installiert in der Regel das Update eigentlich nicht noch mal neu (so bei mir). Da wir ja längst wissen, dass nahezu alles, was Renault edv-technisch auf die Beine stellt auf wackeligen Füßen steht, ist selbst das wohl nicht auszuschließen.
      Fazit: Wer sicher ist, das die aktuellste Version auf dem R-Link installiert ist, einfach in MyRenault weiter anzeigen lassen, spätestens beim darauffolgenden Update verschwindet das von ganz alleine.
      Kadjar Bose Edition [Facelift 2019] * TCe 160 EDC GPF
      * Titanium Grau * Protection Paket * Winter Paket *

      * R-Link2 Firmware 7.0.24.161 * Bootversion 5476 *
    • Ich wiederhole meine Bemerkung von "oben":


      Nach dem Versuch der Installation, die nicht startet, den Stick an den PC hängen und schauen ob die Datei "R-LINK/mapupdate_summary.log" vorhanden ist und den Hinweis: "Result message: Paket ist bereits installiert" enthält.

      Gruß
      Alex

      Vorhervorhervorher:Megan 1.4 e
      Vorhervorher:Scenic 1.6 Privilege
      Vorher:Scenic 19 dci Exception
      Seit 29.04.2020:LIMITED Deluxe Tce 140 EDC GPF, DeZir-Rot, Voll Led, Ganzjahresreifen + anderer SchnickSchnack 8)
      Version:RLink 9.0.34.611, Navi 9.12.178.756131
    • Hallo zusammen, ich bin mal wieder erstaunt, wo hier diskutiert wird wann und wie endlich ein neues Kartenupdate bereitgestellt wird, hat sich mein Kartenmaterial, möchte ich einfach mal behaupten, im Kadjar aktualisiert.
      Bei meiner heutigen Fahrt in die Landeshauptstadt Magdeburg taucht auf einmal ein Autobahnabschnitt der A14 auf dem r-Link auf welcher erst im nächsten Monat freigegeben wird und ein weiterer welcher erst im Bau ist und vor Ende nächsten Jahres bestimmt nicht in Betrieb geht. Diese waren bei Installierung der Karte 2019/6 im Febr./März noch nicht vorhanden.
      Bei der Fahrt nach Hause hab ich dieses als Ziel eingegeben, und siehe da, ich sollte auf einer nicht existierenden Autobahn fahren.
      Schon eigenartig.
      Gruss aus der schönen Altmark, Klaus

    • Da ich nun auch Besitzer von einem R-Link 2 System bin habe ich eine Frage.

      Wieso aktualisiert sich meine Karte nicht ?
      TomTom Verkehr ohne Probleme...

      Dateien
      • Unbenannt.JPG

        (42,79 kB, 22 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Renault Kadjar 1.2 TCe -- 131 PS - Baujahr 2018 -- Versenkbare Anhängerkupplung -- Vollausstattung außer Leder - https://ac-visions.de

    • Hallo,
      ok, das sieht aber nach einem älteren Eintrag aus, und beim "Map-Update-Service" müsste normalerweise auch ein Ablaufdatum dabei stehen... ich würde also sagen, dass dieser Update-Service nicht mehr aktiv ist bei dir... Aber wenn du den Kadjar grade vom Händler geholt hast, würde ich da mal "freundlich" nachfragen, obs da nicht eine Möglichkeit für ein kostenloses Karten-Update gibt, damit du zumindest auf einem aktuellen Stand bist...
      Ansosten müsstest du wohl den Update-Service auch noch im RLink-Store kaufen um neue Karten zu erhalten... oder so...


      LG

      Dateien
      • 10.jpg

        (95,21 kB, 16 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Perlmutt - ehem.130 PS dCi, 4WD, BOSE, Panoramadach, 360° Safety+Protection, u. Winterpaket und außerdem: Duplex-Endschalldämpfer, einklappbare AHK, Webasto TT Evo4, LED-Kennzeichenleuchten, LED-Einstiegsleisten, LED-Handschuhfachbeleuchtung, LED-Ambientebeleuchtung, versenkbare Kopfstützen hinten, Alu-Cover für Fensterheberschalter, Chrom-Cover für Türöffner, Chrom-Heckleiste, Sportpedale, Shark-Antenne und Woofer schön im 17" Notrad integriert :D
    • Cheesy schrieb:

      Hallo,
      ok, das sieht aber nach einem älteren Eintrag aus, und beim "Map-Update-Service" müsste normalerweise auch ein Ablaufdatum dabei stehen... ich würde also sagen, dass dieser Update-Service nicht mehr aktiv ist bei dir... Aber wenn du den Kadjar grade vom Händler geholt hast, würde ich da mal "freundlich" nachfragen, obs da nicht eine Möglichkeit für ein kostenloses Karten-Update gibt, damit du zumindest auf einem aktuellen Stand bist...
      Ansosten müsstest du wohl den Update-Service auch noch im RLink-Store kaufen um neue Karten zu erhalten... oder so...


      LG
      Dieses Update wurde installiert nach dem ich mit im Store mit dem Fahrzeug registriert habe.
      Aber das hat wohl nicht mit den Karten zu tun oder ?
      Dateien
      • Unbenannt.JPG

        (104,53 kB, 21 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Renault Kadjar 1.2 TCe -- 131 PS - Baujahr 2018 -- Versenkbare Anhängerkupplung -- Vollausstattung außer Leder - https://ac-visions.de

    • Jain - das ist halt wohl die "Grundversion" bei deinem, oder anders gesagt einfach der "Auslieferungs-Zustand"... also als Update kann man das wohl kaum bezeichnen, aber zumindest ist jetzt ne Karte drauf... :thumbsup::)

      Perlmutt - ehem.130 PS dCi, 4WD, BOSE, Panoramadach, 360° Safety+Protection, u. Winterpaket und außerdem: Duplex-Endschalldämpfer, einklappbare AHK, Webasto TT Evo4, LED-Kennzeichenleuchten, LED-Einstiegsleisten, LED-Handschuhfachbeleuchtung, LED-Ambientebeleuchtung, versenkbare Kopfstützen hinten, Alu-Cover für Fensterheberschalter, Chrom-Cover für Türöffner, Chrom-Heckleiste, Sportpedale, Shark-Antenne und Woofer schön im 17" Notrad integriert :D
    • Neu

      Als ich den Kadjar gekauft habe (bin der zweite Besitzer), hatte er die Karten von 2017. Um die zu aktualisieren braucht man auf jeden Fall ein Renault-Konto mit der Identifikationsnummer des Kadjars und eine passende Zahlungsmethode. Also muss man kaufen. Für die Aktualisierungen des Verkehrszustandes (Stau usw.) ebenso. Anschließend kommt es zur Geschichte mit dem SD-Stick als Übersetzung als Übertragungsmittel zwischen dem R-Link und dem eigenen PC/Laptop, wobei dies den Fingerdruck des Kadjars kriegt.

      Renault Kadjar XMOD dCi 110 EDC, BJ 2015, R-Link 2.2.19.300, City- & Winter-Paket.