R-Link2 Kartenupdate Navigation

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meins auch, bis auf eine Ausnahme in Oberhof vor zwei Jahren.

      ""

      BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
      Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket, Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Sharkantenne, Sportpedale

    • Bei Rönno Kadja gibt es das nicht, aber die Möglichkeit ein anderes Navi zu kaufen, TomTom, Becker oder Garmin mit Lifetime Karten.

      Dann noch über Android Auto, mit Google Maps oder einem gerootetem Handy-Smartphone TomTom Mobile, Navigon etc.pp ins R Link spiegeln.

      Möglichkeiten sind da genug vorhanden.

      LG
      Klaus


      8o Kadjar 110cdi edc Bose Edition, Titanium Grau, Easy Parkasisstent, Mösenstövchen, Einschwenkbare AHK, Winter Paket, Toter Winkel Warner, 360°Sensoren :m0040:

      R Link2 Software-Version: 7.0.24.161, Boot-Version: 5615, Karten: 12/2017 :w0043:
    • Kostenlose Verlängerung, wie geht das?
      Ich wäre ja schon froh wenn ich die 2017er Karte ins Auto bekomme. Ich habe immer noch das Problem das die bei mir im RLink verfügbar ist, aber wenn ich die auf den Stick laden will immer die Fehlermeldung kommt "not enough space" und zwar unabhängig wie groß/voll der Stick ist. Das liegt daran das bereits auf dem "Startbildschirm" Produkte bearbeiten im RLink Store die SD Karte immer mit ca. 4294 Mo von 9070 Mo als belegt angezeigt wird.
      Wenn Mo irgendeine Maßeinheit für Mb ist, ist das ja verständlich das die Karte mit 5091 Mo nicht mehr drauf passt. Laut Fehlermeldung soll ich ein paar Produkte unchecken, aber die Sticks sind leer. Die Angelegenheit wurde zum Jahreswechsel schon mal nach Frankreich abgegeben, aber scheinbar sind die auch nicht die schnellsten.

      Dateien

      KADJAR Energy dCi 130 4x4 Bose Edition,
      EZ 05/2015
      Perlschwarz Metallic, Leder u. Winter-Paket, Protection-Paket, einklappbare AHK
      R-Link 2 Version 2.2.19.300

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Wolf711 ()

    • Neu

      Bei mir sieht es unter „Meine Produkte - bearbeiten“ nicht anders aus.
      Konnte aber bisher jedes Update, wenn es denn mal was gab, problemlos durchführen.

      BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
      Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket, Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Sharkantenne, Sportpedale

    • Neu

      Wolf711 schrieb:

      Kostenlose Verlängerung, wie geht das?
      Ich wäre ja schon froh wenn ich die 2017er Karte ins Auto bekomme. Ich habe immer noch das Problem das die bei mir im RLink verfügbar ist, aber wenn ich die auf den Stick laden will immer die Fehlermeldung kommt "not enough space" und zwar unabhängig wie groß/voll der Stick ist. Das liegt daran das bereits auf dem "Startbildschirm" Produkte bearbeiten im RLink Store die SD Karte immer mit ca. 4294 Mo von 9070 Mo als belegt angezeigt wird.
      Wenn Mo irgendeine Maßeinheit für Mb ist, ist das ja verständlich das die Karte mit 5091 Mo nicht mehr drauf passt. Laut Fehlermeldung soll ich ein paar Produkte unchecken, aber die Sticks sind leer. Die Angelegenheit wurde zum Jahreswechsel schon mal nach Frankreich abgegeben, aber scheinbar sind die auch nicht die schnellsten.
      Ich hatte das gleiche Problem. Die einzige Lösung war eine werkseitige Installation des gesamten R-Link-Systems. Dann verschwand das Problem "nicht genügend Speicherplatz" und ich konnte die Karten installieren. Irgendwie meint der R-Link Store, dass Ihr Platz im Auto zu niedrig ist. Ich weiß nicht, warum das passiert. Es ist nicht so, dass auf dem USB-Stick genügend Speicherplatz vorhanden ist. Das bedeutet, dass im Auto nicht genügend Platz ist.
    • Neu

      Was bedeutet "werksseitige Installation"? Software auf deren Servern oder irgendwas im Auto?
      Ich dachte die Anzeige R-Link auf der Startseite würde den "Füllstand" im Auto wiedergeben. Wobei ich mir die Maßeinheit Mo nicht erklären könnte. Wie sonst soll eine über 5000 Mo Karte auf einen 1000 Mo R-Link passen.
      Wenn die werksseitige Installation bedeutet die müssen meinen Account auf dem Renault Server "resetten" wäre das ein Armutszeugnis für Renault Multimedia. Die sind jetzt schon fast 4 Monate dran, in Deutschland und in Frankreich. Gestern erhielt ich einen Anruf aus Brühl, der Kollege aus Frankreich hätte alles "repariert". Ich habe es prompt ausprobiert, der gleiche Fehler wie vorher, jetzt ist es wieder in Frankreich.
      P.S.: Ich habe es mit mehreren Sticks und Computern ausprobiert und auch schonmal einen neuen Account aufgesetzt, es funktioniert einfach nicht.

      KADJAR Energy dCi 130 4x4 Bose Edition,
      EZ 05/2015
      Perlschwarz Metallic, Leder u. Winter-Paket, Protection-Paket, einklappbare AHK
      R-Link 2 Version 2.2.19.300

    • Neu

      Servus,

      hört sich irgendwie bekannt an.
      Ich bekomme das Kartenupdate auch nicht runtergeladen. Bei ~90% bricht der Download mit irgend einer Fehlermeldung ab. Egal welcher Rechner, egal was für ein Stick. Ich hab's erstmal aufgegeben.

      Grüße Thorsten

      XMOD / 4x4 / 1.6dci / chocolat braun / EZ. 08.15
      System: 2.2.19.300 - Boot-Version: 5327 - Navigation: 9.12.80.689874 - Karten: 06.2017

    • Neu

      Wolf711 schrieb:

      Was bedeutet "werksseitige Installation"? Software auf deren Servern oder irgendwas im Auto?
      Ich dachte die Anzeige R-Link auf der Startseite würde den "Füllstand" im Auto wiedergeben. Wobei ich mir die Maßeinheit Mo nicht erklären könnte. Wie sonst soll eine über 5000 Mo Karte auf einen 1000 Mo R-Link passen.
      Wenn die werksseitige Installation bedeutet die müssen meinen Account auf dem Renault Server "resetten" wäre das ein Armutszeugnis für Renault Multimedia. Die sind jetzt schon fast 4 Monate dran, in Deutschland und in Frankreich. Gestern erhielt ich einen Anruf aus Brühl, der Kollege aus Frankreich hätte alles "repariert". Ich habe es prompt ausprobiert, der gleiche Fehler wie vorher, jetzt ist es wieder in Frankreich.
      P.S.: Ich habe es mit mehreren Sticks und Computern ausprobiert und auch schonmal einen neuen Account aufgesetzt, es funktioniert einfach nicht.
      Werksversion des R-Link 2.2.15.703-Systems im Fahrzeug.
    • Neu

      ballantine schrieb:

      Wolf711 schrieb:

      Was bedeutet "werksseitige Installation"? Software auf deren Servern oder irgendwas im Auto?
      Ich dachte die Anzeige R-Link auf der Startseite würde den "Füllstand" im Auto wiedergeben. Wobei ich mir die Maßeinheit Mo nicht erklären könnte. Wie sonst soll eine über 5000 Mo Karte auf einen 1000 Mo R-Link passen.
      Wenn die werksseitige Installation bedeutet die müssen meinen Account auf dem Renault Server "resetten" wäre das ein Armutszeugnis für Renault Multimedia. Die sind jetzt schon fast 4 Monate dran, in Deutschland und in Frankreich. Gestern erhielt ich einen Anruf aus Brühl, der Kollege aus Frankreich hätte alles "repariert". Ich habe es prompt ausprobiert, der gleiche Fehler wie vorher, jetzt ist es wieder in Frankreich.
      P.S.: Ich habe es mit mehreren Sticks und Computern ausprobiert und auch schonmal einen neuen Account aufgesetzt, es funktioniert einfach nicht.
      Werksversion des R-Link 2.2.15.703-Systems im Fahrzeug.
      Ich habe 2.2.19.300

      KADJAR Energy dCi 130 4x4 Bose Edition,
      EZ 05/2015
      Perlschwarz Metallic, Leder u. Winter-Paket, Protection-Paket, einklappbare AHK
      R-Link 2 Version 2.2.19.300

    • Neu

      Da wäre dann die Option im Autohaus die

      RLink-Software-Update für Fehlerbeseitigung (ACTIS 49605)

      und auf Version 7. upgraden zu lassen, vielleicht klappts dann mit dem download der Karten.

      LG
      Klaus


      8o Kadjar 110cdi edc Bose Edition, Titanium Grau, Easy Parkasisstent, Mösenstövchen, Einschwenkbare AHK, Winter Paket, Toter Winkel Warner, 360°Sensoren :m0040:

      R Link2 Software-Version: 7.0.24.161, Boot-Version: 5615, Karten: 12/2017 :w0043:
    • Neu

      In der Beschreibung zur kostenpflichtigen 36 monatigen Verlängerung des Karten-Abos steht:

      "Dank des Service-Abos "Kartenupdate-Abonnement: Europa", haben Sie die Möglichkeit in der Regel zwei Updates innerhalb von 36 Monaten vorzunehmen."

      Das wären ja nur alle eineinhalb Jahre ein Update.

      Schön ist auch, dass ich das letzte Update offensichtlich wiederholen soll.


      Na, ja. Ich bin am Dienstag im Autohaus, dort wird nach dem Gurt geschaut und ein Update für das R-Link 2 eingespielt, dass ich selber angeblich nicht einspielen kann.
      Danach sollen die Lautstärkeschwankungen aufhören und der UKW-Empfang besser werden. Außerdem lasse ich eine Shark-Antenne einbauen.
      Ich bin mal gespannt, was ich danach höre und sehe...

      Dateien
      • ToTomUpdate.JPG

        (55,51 kB, 13 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • ToTomUpdate2.JPG

        (70,43 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      dCi 130, Schaltgetriebe, Arctic-Weiss, EU-Fahrzeug Rumänien, Bj./EZ 10/11/2016, fährt seit 09/2018.
      PureVision LED vorne und hinten, 19 Zoll Bereifung Sommer/17 Zoll Winter, Sharkantenne, keine Umbauten.
      RLink defekt

    • Neu

      Bubu63 schrieb:

      In der Beschreibung zur kostenpflichtigen 36 monatigen Verlängerung des Karten-Abos steht:

      "Dank des Service-Abos "Kartenupdate-Abonnement: Europa", haben Sie die Möglichkeit in der Regel zwei Updates innerhalb von 36 Monaten vorzunehmen."
      Dann entsrpicht der Text jetzt aber wenigstens mal halbwegs der Realität... :rolleyes:^^
      Perlmutt - ehem.130 PS dCi, 4WD, BOSE, Panoramadach, 360° Safety+Protection, u. Winterpaket und außerdem: Duplex-Endschalldämpfer, einklappbare AHK, Webasto TT Evo4, LED-Kennzeichenleuchten, LED-Einstiegsleisten, LED-Handschuhfachbeleuchtung, LED-Ambientebeleuchtung, versenkbare Kopfstützen hinten, Alu-Cover für Fensterheberschalter, Chrom-Cover für Türöffner, Chrom-Heckleiste, Sportpedale, Shark-Antenne und Woofer schön im 17" Notrad integriert :D
    • Neu

      KlaDo schrieb:

      Da wäre dann die Option im Autohaus die

      RLink-Software-Update für Fehlerbeseitigung (ACTIS 49605)

      und auf Version 7. upgraden zu lassen, vielleicht klappts dann mit dem download der Karten.
      Ich werde im AH mal nachfragen so richtig vorstellen kann ich mir das aber nicht, weil ich ja noch gar nicht bis zum Auto vorgedrungen bin, d.h. ich kann noch nicht einmal was auf einen USB Stick laden. Wenn das dann mal irgendwann klappt muss ich den ja noch ins Auto bekommen, was wieder Probleme geben könnte. Und von den Sachen die zu einem Update auf 7 führen könnten habe ich ja eigentlich nichts. Never change a running System.

      KADJAR Energy dCi 130 4x4 Bose Edition,
      EZ 05/2015
      Perlschwarz Metallic, Leder u. Winter-Paket, Protection-Paket, einklappbare AHK
      R-Link 2 Version 2.2.19.300