Gedanken über die hier immer wieder geschilderten Probleme des Kadjars , im Verhältnis zu den Zulassungszahlen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gedanken über die hier immer wieder geschilderten Probleme des Kadjars , im Verhältnis zu den Zulassungszahlen

      Hallo ihr lieben, ich habe mir mal ein paar Gedanken über die hier immer wieder geschilderten Probleme des Kadjars gemacht, trift sicher auch auf alle anderen Marken und Modelle zu.

      Wie aussagekräftig sind eigentlich so Sätze ? Wie zum Beispiel, bei den meisten / oder bekante Probleme usw.

      Wenn man sich über einen neuen Wagen Informiert und in einem Forum list, so bekommt man es ja manchmal mit der Angst zutun, das liegt aber nicht daran das das Auto so schlecht ist, nein eher daran das sich die Leute die Probleme mit dem Fahrzeug haben sich in diesen Foren Sammeln, um Hilfe zu erhalten, die meisten zufriedenen Autobesitzer wird man hier nicht finden, in den Jahren 2015 bis 2018 sind ca 47980 Kadjars zugelassen worden.

      (de.wikipedia.org/wiki/Liste_de…Segmente_und_Modellreihen)

      Da kommen nun ja noch einige bei, das Jahr 2019 ist ja noch nicht vorbei, in unserem Super guten Forum haben wir zum heutigen Tag 3497 Mitglieder, von denen Schreiben Regelmäßig vielleicht 100 mehr werden es sicher nicht sein, wenn nun von diesen 100 sagen wir einfach mal 50 ein und das selbe Problem haben, kann man dann wirklich schon von einem bekanten Problem Sprechen? bei 47980 Zulassungen, ich glaube nicht.
      Sobald Renault seine Händler über ein Problem in Kenntnis gesetzt hat schon eher.

      Also ihr neuen am Kadjar Interessierten Leute, das Auto ist nicht schlechter und vielleicht auch nicht besser als viele viele anderen Modelle andrer Marken, könnt ihr Kaufen :thumbsup:

      ""
      Bose TCe 160 EDC GPF :m0019: Iron-Blau mit Pano und allen Paketen :m0005: außer Leder.
      EZ 25.07.19 / R-Link V 9.0.33.431

      Bislang keine Probleme mit dem Karton :m0006:
      Verbrauch nachgerechnet 7,13L
    • Du hast diejenigen nicht berücksichtigt, die ein Problem alle drei Tage immer wieder posten.
      Damit wird es dann zu einem bekannten Problem.

      BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
      Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket, Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Sharkantenne, Sportpedale
      Firmeware Version 2.2.19.300 mit Boot Version 4992

    • Stimmt, aber das ist schwierig zu sagen - die einen beklagen 3x am Tag das selbe Problem oder auch mal neue Probleme und aber zig andere haben noch nie einen einzigen Beitrag geschrieben und haben womöglich auch die selben Probleme... :huh: oder aber sind vollkommen glücklich und zufrieden... :thumbsup: darüber kann man nur Vermutungen anstellen... ^^

      Aber gemessen an den Zulassungs-Zahlen oder eben auch hier an unseren Mitgliedern, sind es wohl glücklicherweise doch immer "nur" Einzelfälle wo gröbere Probleme auftauchen...


      Sauerländer schrieb:

      Sobald Renault seine Händler über ein Problem in Kenntnis gesetzt hat schon eher.
      Jep, genau da bin ich voll und ganz bei dir... :)

      Ich hoffe doch sehr, dass niemand vom Kadjar abgeschreckt wird, nur weil von manchen seltene Probleme "ständig breitgetreten" werden (wo natürlich im Forum dann viel dazu geschrieben wird um Demjenigen bei zu stehen und eine Lösung zu erzielen) und von den Anderen, zufriedenen Kadjar-Fahrern nichts oder meist nur wenig zu lesen ist... :rolleyes:^^:)

      LG
      Perlmutt - ehem.130 PS dCi, 4WD, BOSE, Panoramadach, 360° Safety+Protection, u. Winterpaket und außerdem: Duplex-Endschalldämpfer, einklappbare AHK, Webasto TT Evo4, LED-Kennzeichenleuchten, LED-Einstiegsleisten, LED-Handschuhfachbeleuchtung, LED-Ambientebeleuchtung, versenkbare Kopfstützen hinten, Alu-Cover für Fensterheberschalter, Chrom-Cover für Türöffner, Chrom-Heckleiste, Sportpedale, Shark-Antenne und Woofer schön im 17" Notrad integriert :D
    • Cheesy schrieb:

      Ich hoffe doch sehr, dass niemand vom Kadjar abgeschreckt wird
      Aus dem Grund heraus hab ich es geschrieben, es soll ja niemand glauben das es ein Problem Wagen ist, in Foren muss man auch zwischen den Zeilen lesen können :thumbup:
      Bose TCe 160 EDC GPF :m0019: Iron-Blau mit Pano und allen Paketen :m0005: außer Leder.
      EZ 25.07.19 / R-Link V 9.0.33.431

      Bislang keine Probleme mit dem Karton :m0006:
      Verbrauch nachgerechnet 7,13L
    • Da sind 48000 Kadjas in der BRD zugelassen worden und 3500 Mitglieder hat das Forum.

      Von so ca. 44500 Kadjas fließt hier keine Meinung ein, das lassen ich mal außen vor.

      Von den 3500 Mitgliedern hier beschriebenen Probleme von geschätzten ca. 100 Mitgliedern sind viele Gleiche Probleme, dann bleiben ca. max 3,0% Kadjas mit Problemen/chen.

      Schwere Probleme wie Motortausch (Ölverbrauch), Stirndeckeldichtung, Rost an den Türen Wasserflecken in den Scheinwerfern wurden auch schnell behoben, selbst Wandlung wird/wurde durchgeführt !!!

      Es gibt auch inkompetente Werkstätten, aber dann kann und sollte man wechseln.

      Der Kadja ist kein Problemauto, mit 2 Jahren Neuwagengarantie und anschließender 3 jähriger Rönno plus Garantie, bei in D gekaufte Kadjas und keine EU-Importfahrzeuge, ein Auto welches man nur empfehlen kann.
      Das Preis Leistungsverhältnis ist da sehr stimmig.

      Meiner hatte auch Probleme und Problemchen die allesamt ohne Tamtam beseitigt wurden. Ob andere oder Premium Marken oder oder, das lass ich mal in OBI.

      LG
      Klaus


      8o Kadjar 110cdi edc Bose Edition, Titanium Grau, Easy Parkasisstent, Mösenstövchen, Einschwenkbare AHK, Winter Paket, Toter Winkel Warner, 360°Sensoren :m0040:

      R Link2 Software-Version: 7.0.24.161, Boot-Version: 5615, Karten: V2018.12 TomTom Go/Navigon inkl. Liveservice auf Handy, mit aamirror aufs R Link gespiegelt

      Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von KlaDo ()

    • KlaDo schrieb:

      Meiner hatte auch Probleme und Problemchen die allesamt ohne Tamtam beseitigt wurden. Ob andere oder Premium Marken oder oder, das lass ich mal in OBI.
      Mein Werkstattmeister sagte mal zu mir, gut das ich beim Freundlichen Franzosen Arbeite, da muss ich die Kunden nicht so Brüskieren wie meine Kollegen bei den sogenannten Premium Marken :thumbup:
      Bose TCe 160 EDC GPF :m0019: Iron-Blau mit Pano und allen Paketen :m0005: außer Leder.
      EZ 25.07.19 / R-Link V 9.0.33.431

      Bislang keine Probleme mit dem Karton :m0006:
      Verbrauch nachgerechnet 7,13L
    • Hallo Sauerländer,

      gut geschrieben, dem kann dir nur beipflichten.

      Es gibt immer mal Probleme oder defekte bei allen Autos egal welcher Marke, da ist unser Kadjar nicht anders.
      Die meisten Besitzer haben keine Probleme bzw. Defekte und wenn doch was sein sollte, dafür gibt es die Garantie.

      Viel Grüße aus dem trüben Buseck

      :) Renault Kadjar Limited Deluxe TCe 140 EDC GPF - Facelift 2019 - EZ: 08/2019 - Permuttweiss - Winter-Paket - Beheizbare Frontscheibe -
      Extended Grip - 17" Evado Alu mit GJR - R-Link 2 9.0.33.431 Boot 5624 - Navi 9.12.155.751960 :)
    • Renault ist sicher nicht der qualitativ hochwertigste Hersteller aber mit Sicherheit einer der kulantesten wenn es Probleme gibt.
      In Verbindung mit einer fähigen Werkstatt, ich schrieb das schon mal, kann fast nichts passieren.
      Auch wenn es hier Fälle gab, wo auch ich wütend war und den Kopf schütteln musste.
      Aber solche Extreme sind glücklicherweise nicht an der Tagesordnung.

      BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
      Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket, Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Sharkantenne, Sportpedale
      Firmeware Version 2.2.19.300 mit Boot Version 4992

    • Ich bin auch auf eurer Seite,obwohl wir einer der Betroffenen waren. Alles andere lief Perfekt ab und wir sind super Glücklich, dass wir wieder einen Kadjar genommen haben.
      Auch mit Renault Deutschland an sich sind wir absolut zufrieden,sofern man an die richtigen Leute gerät.

      Gruß Guido

      Kadjar 160Tce Bose Edition -- Facelift 2019 -- Winter Paket -- Protection Paket -- Panorama Glasdach --
      R-Link 2 9.0.33.431 Boot 5624 -- Navi 9.12.155.751960
    • :thumbup:
      Das ist mein erster Beitrag, ich habe meinen Kadjar erst seit August. Gekauft mit 15.000 km, 3 Jahre alt. Seit dem habe ich 5.000 km gefahren und alle Features ausgiebig getestet und nach meinen Vorstellungen konfiguriert.
      • Elektronik und Assistenten: automatisches Fernlicht, Notbremsassistent, Spurhalter etc klappt einwandfrei. Automatisches Einparken - Klasse. Ob ich es brauche ist eine andere Frage. Es läßt sich auch jede Funktion deaktivieren. Und das LED-Licht ist so hell, daß man bei Fernlicht eine Sonnenbrille anziehen kann.
      • Motor: ich bin noch nie so sparsam und dabei komfortabel gefahren. Verbrauch im Sommer nach Anzeige 4,1 tatsächlich 4,4, jetzt im Winter mit Licht und Sitzheizung 4,3 und tatsächlich 4,7 ltr/100 km. Da braucht mein Roller ja mehr!
      • Das Doppelkupplungsgetriebe: schaltet sanft und unmerklich, ab (Tacho) 51 km/h der 5.Gang, ab 68 km/h schon der 6.Gang im ECO-Modus.
      • Multimedia und Navi: die Bose-Anlage ist Klasse, das Digitalradio hat schon mal Senderverlust, aber wir wohnen auf dem Land. Es springt aber immer sofort um auf FM. Und wenn man da den gleichen Sender eingestellt hat, merkt man es kaum. Navi schnell und aktuell (wenn man die AKtualisierungen kauft). Einzig die mobilen Blitzer fehlen wie bei meinem Megane vorher. Und die Coyote App funktioniert nicht in Deutschland.


      Was mir fehlt wäre ein Schiebedach, eine Handschuhfachbeleuchtung und das automatische Verriegeln und Anklappen der Spiegel, so wie es unser neuer Clio hat.

      Als Kaufentscheidung hätte mich das beeindruckt.

      mike

      1,5 dci Bose mit "Alles" und noch ein bisschen mehr, was nicht von Renault kommt

    • Für das automatische Anklappen der Spiegel gibt es ein Modul zum Nachrüsten aus dem Zubehör...

      BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
      Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket, Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Sharkantenne, Sportpedale
      Firmeware Version 2.2.19.300 mit Boot Version 4992

    • Skifan schrieb:

      Für das automatische Anklappen der Spiegel gibt es ein Modul zum Nachrüsten aus dem Zubehör...
      Hat das sein Bose nicht serienmäßig drin? Oder gab es das in den Modellen vor 2017 nicht als Serienausstattung beim Bose?

      Kadjar TCE165 Bose-Editon mit Protection- und Winterpaket in Black-Pearl Metallic, Sharkantenne (in Black-Pearl-Metallic :thumbup: ) und klappbare AHK.
      Software-Version: 3.3.16.981; Boot: 5276; Info Navi: MM2014 Navigation: 9.12.133.675708 Karten 2018.12

    • Nein, das.hat nichts mit dem BOSE sondern mit dem Baujahr zu tun.

      Beleuchtetes Handschuhfach, automatisches Anklappen der Spiegel und die Verriegelung beim Weggehen kamen zusammen mit dem, wie wir es hier genannt haben, „kleinen Facelift“ - was ja letztlich nicht wirklich zutraf die Bezeichnung „Facelift“.

      BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
      Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket, Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Sharkantenne, Sportpedale
      Firmeware Version 2.2.19.300 mit Boot Version 4992