Frage zum Freundlichen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Frage zum Freundlichen

      Hallo,

      ich bin zwar noch kein stolzer Besitzer eines Kadjars, suche aber schon seit längerem einen mit Tageszulassung den ich gleich mitnehmen kann. Langsam wirds zeitlich eng, und ich muss wohl demnächst zuschlagen. Meine Suche führt mich mittlerweile quer durch Deutschland, und es kann gut sein dass ich mir das Auto ein paar hundert Kilometer weit weg von meinem Wohnort kaufe. Daher meine Frage:

      Habt Ihr Erfahrungen darüber wie ein Autohaus reagiert wenn man mit einem Kadjar daher kommt den man nicht dort gekauft hat? Oder in anderen Worten: ist der Service besser wenn ich das Auto bei meinem zukünftigen Freundlichen kaufe, oder kann ich ohne Probleme mit einem 'Fremdkauf' zur Renault-Niederlassung hier im Ort? Was habt Ihr erlebt?

      Besten Dank und Gruss,

      Tom

      ""

      schwarzer TCe 140 GPF Limited Deluxe, sonst nüx

    • Hallo Tom,
      herzlich willkommen hier bei uns im Kadjar-Forum :)

      Eine gute Werkstatt wird sich das niemals anmerken lassen - ich fahre aktuell mittlerweile, neben dem Händler wo ich gekauft habe, und je nach dem was grade anliegt oder wo ich grad nen Gutschein hab, noch zu 2 anderen Werkstätten...
      und es sind glücklicherweise alle drei einfach TOP 8):)

      Manche andere hier hatten da teilweise weniger Glück, obwohl sie in der Werkstatt waren wo das Auto gekauft wurde... X/:|


      Also kann man das generell nicht sagen, aber ich würde mir da definitiv keine großen Sorgen drüber machen... fahr einfach zu der Verstrags-Werkstatt wo du dich gut aufgehoben fühlst... :thumbup:
      und für Garantie-Anliegen ist es auch völlig egal - und das auch länderübergreifend :thumbsup:^^
      Soviel zu meinen Erfahrungen,

      LG
      Chris

      Perlmutt - ehem.130 PS dCi, 4WD, BOSE, Panoramadach, 360° Safety+Protection, u. Winterpaket und außerdem: Duplex-Endschalldämpfer, einklappbare AHK, Webasto TT Evo4, LED-Kennzeichenleuchten, LED-Einstiegsleisten, LED-Handschuhfachbeleuchtung, LED-Ambientebeleuchtung, versenkbare Kopfstützen hinten, Alu-Cover für Fensterheberschalter, Chrom-Cover für Türöffner, Chrom-Heckleiste, Sportpedale, Shark-Antenne und Woofer schön im 17" Notrad integriert :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cheesy ()

    • wenn du einen mit Wartungspaket kaufst wird darauf hingewiesen das du die Wartungen und Services in jedem Renault Autohaus/Werkstatt machen lassen kannst.

      Gruß Don Flens

      Ich habe einen Bose Phase 2 , elektrisches Problem im Display .....hoffentlich gelöst , nun ist die Start/Stop Automatik die im Display aufleuchtet und geprüft werden möchte .
    • Du kannst in jede Vertragswerkstatt fahren. Völlig unabhängig davon, wo du dein Auto erworben hast. Und auch unabhängig davon, ob du ein Wartungspaket erworben hast.
      Bei einem Umzug würdest du doch auch nicht zu der Werkstatt gehen, wo du mal dein Auto gekauft hast.

      Kadjar TCE165 Bose-Editon mit Protection- und Winterpaket in Black-Pearl Metallic, Sharkantenne (in Black-Pearl-Metallic :thumbup: ) und klappbare AHK.
      Software-Version: 3.3.16.981; Boot: 5276; Info Navi: MM2014 Navigation: 9.12.133.675708 Karten 2019.06

    • Ich hab mittlerweile festgestellt, wenn der Freundliche nicht ganz so will wie ich es mir wünsche, dann wirkt nen Anruf bzw ne Mail an die Renault Leasing Wunder.
      Beim Renault Kundenservice wird man nur vertröstet und bei Problemen an den Händler als Vertragspartner verwiesen...

      1. tce 165 Crossborder, Black Pearl, EZ 03/17 , klappbare Anhängerkupplung, Haifischantenne, Trittbretter von Winbo.....
    • TommyBee schrieb:

      Habt Ihr Erfahrungen darüber wie ein Autohaus reagiert wenn man mit einem Kadjar daher kommt den man nicht dort gekauft hat?
      Mit dem Verkauf eines Fahrzeuges bei aktuellen Rabatten verdient das AH sich keine goldene Nase.
      Interessant im Nachhinein ist eher die Wartung und Reparatur.
      Deswegen sollte es grundsätzlich kein großes Problem darstellen, das Fahrzeug sozusagen „mitzubringen“.

      BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
      Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket, Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Sharkantenne, Sportpedale
      Firmeware Version 2.2.19.300 mit Boot Version 4992

    • Zur Tageszulassung möchte ich nur kurz Anmerken das ich mir seit fast 4 Monaten alles von Mobile anzeigen lasse was auf den Markt kommt, die waren bis jetzt alle Teurer als meine Bestellte Bose, die ich gut runter gehandelt habe, ein guter Händler wird sich nicht daran stören wo du den Wagen her hast, die Leben doch von Werkstattkunden :thumbup:

      Bose TCe 160 EDC GPF :m0019: Iron-Blau mit Pano und allen Paketen :m0005: außer Leder.
      EZ 25.07.19 / R-Link V 9.0.33.431

      Bislang keine Probleme mit dem Karton :m0006:
      Verbrauch nachgerechnet 7,13L
    • Vielen Dank Euch allen für Eure Antworten und Eure Erfahrungen. Da kann ich ja dann getrost nächste Woche knapp 200 Kilometer weiter fahren und dann hoffentlich gleich zuschlagen. Was es dann wird sieht man hoffentlich bald in meiner Signatur ;)

      schwarzer TCe 140 GPF Limited Deluxe, sonst nüx

    • Habe mein Black Pearl auch als Tageszulassung in Rheinstetten bei Karlsruhe gekauft. Bin dann in Dormagen zum örtlichen Freundlichen gefahren und habe dort die AHK einbauen lassen.
      Dabei hatte ich nicht das Gefühl Kunde zweiter Klasse zu sein. Auch die fälligen Inspektionen wurden ganz normal abgewickelt.
      Selbst der einzige Garantiefall (Schaltsack) wurde problemlos gelöst :m0007:
      Mein Fazit: Autokauf und die folgenden Wartungen müssen nicht unbedingt beim selben Händler getätigt werden.

      Kadjar 1.6 TCe 165 Crossborder, Black Pearl-Schwarz Metallic,17" Dezent TC Winterschuhe , einklappbare AHK
      Software-Version 7.0.24.161 Boot-Version 5615 Karten V2019.06
    • Ich denke es geht primär ums Kunden akquirieren. Bei einem Verkauf kassieren das AH und der Verkäufer. Die Werkstatt kann sich ja nie sicher sein, dass diese Kunden bleiben. Am Ende verdienen die AH's hauptsächlich durch Reparaturen und Wartungen sowie kleine Einsätze wie Schadensfälle. Jede Werkstatt würde sich über neue Kunden freuen.

      Gruß Guido

      Kadjar 160Tce Bose Edition -- Facelift 2019 -- Winter Paket -- Protection Paket -- Panorama Glasdach --
      R-Link 2 9.0.33.431 Boot 5624 -- Navi 9.12.155.751960
    • Damit kein falscher Eindruck entsteht:

      Natürlich freut sich JEDES AH wenn man dort (mindestens) ein Auto kauft UND danach auch noch zur Wartung und Reparatur kommt. :D

      BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
      Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket, Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Sharkantenne, Sportpedale
      Firmeware Version 2.2.19.300 mit Boot Version 4992

    • also wir haben 4 Renault in der Familie. 2 sind bei dem Autohaus gekauft, bei dem wir alle den Service machen lassen. 2 sind bei anderen Händler gekauft, da der Preis besser war. Alle werden super behandelt, ob es Garantie ist oder beim Service.
      Ich habe auch zu denen schon gesagt, wenn die Preise nicht passen dann muss ich ja mein Auto bei einem anderen kaufen. Ich kann auch nichts verschenken. Verdienen tun die auch am Service und Garantie. Wie guer schon geschrieben wurde, wenn die nicht so wollen, hilft ein Anruf bei Renault, hatte ich auch schon paar mal.

      Renault Kadjar Bose 160 Tce Ph2 Titanium Grau 03/2019 Winter Paket, Safety plus Paket aktiver Bremsassitent 360 Grad Sensoren, Toter Winkel Warner, Rückfahrkamera, easy Einparkhilfe, LED pure Vision , Sportpedale.

    • Es kann auch vorkommen, dass der verkaufende Händler nichts hören und sehen will: "Das ist normal. Haben andere Kadjar auch!"

      Anderen Händler besucht: Diagnose und anschließende Reparatur einwandfrei.

      Danach Reklamation bei Renault, Köln. ---> Rechnung eingesandt. ---> Umgehende Erstattung.

      Geht doch!!

      Kadjar Bose Edit., TCe 130 EDC, Protection-Paket, Winter-Paket, Titanium-Grau, EZ 11/2017

    • TommyBee schrieb:

      Da kann ich ja dann getrost nächste Woche knapp 200 Kilometer weiter fahren
      Ich bin von Berlin nach Osnabrück gefahren. Aber bei einem Nachlass von 33 Prozent solltes das das kleinste Übel sein.
      Kadjar Collection TCe 130 EDC, Titanium-Grau, Safety-Plus-Paket, 19'' LM-Felgen "Collection", EZ: 06/18
      Softwareversion 7.0.24.161; Bootversion 5476; Naviversion 9.12.138.703531; Karten V2019/06 (2020.Q2)

      Komfort-Service-Vertrag ( 5 Jahre/ 120.000 km)
      K&K Marderabwehr Typ M4700B, Scheibentönung Nano Mystery Black, Osram Night Breaker Laser, LED-Kennzeichenbeleuchtung, beleuchtete Einstiegsleisten, Sharkantenne, Sportpedale, 2-Klang-Horn, elektrische Heckklappenöffnung,
    • So. Nachdem ein Händler 180 Kilometer nördlich von mir zwar viele Kadjar da stehen gehabt hätte, mir aber am Telefon nicht genau sagen konnte welche, nochmal Rücksprache mit dem Chef halten wollte und dann den mehrmals versprochenen Rückruf nicht eingehalten hat bin ich am Mittwoch gut 160 Kilometer in den Südwesten gefahren und hab tatsächlich zugeschlagen. Jetzt bin ich stolzer Besitzer eines Limited Deluxe TCe 140 GPF in Black-Pearl-Schwarz. Die Heimfahrt hat schon mal richtig Spaß gemacht, und seit heute ist er auch auf mich zugelassen. Jetzt bin ich erst mal auf weitere Ausfahrten gespannt, und dann natürlich auf die ersten Kontakte mit den Freundlichen hier in der Stadt ;)

      Danke nochmals für Eure Einschätzungen!

      Beste Grüsse,

      Tom

      schwarzer TCe 140 GPF Limited Deluxe, sonst nüx