Steuerkette, macht Geräusche, muss angeblich gewechselt werden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @mondmann
      Sind alle Inspektionen laut Plan bei Renault Vertragspartnern durchgeführt worden?
      Wenn ja, sind die angebotenen 40% aus meinem Empfinden deutlich zu wenig.

      Der Hinweis auf Garantie lässt sich hier nicht eindeutig beantworten, da gibt es genügend Lesestoff im Forum zu den verschiedensten Varianten mit unterschiedlichsten Konditionen.
      ""

      BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
      Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket, Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Sharkantenne, Sportpedale
      Firmeware Version 2.2.19.300 mit Boot Version 4992

    • @mondmann

      Schick mir mal bitte per PN Deine Fahrgestell-Nr.

      Ich schau im ICM mal nach, was die Kostenübernahme sagt...

      cu

      ewoksman


      - was ist das?
      - das ist blaues Licht.
      - und was macht es?
      - es leuchtet blau.


      Kadjar Experience ENERGY TCe 130, EZ: 11/17, R-Link2, K+N Luftfilter, LED-KEZ-Beleuchtung, Blinker hi.: Osram Silver, Fenstermodul + beleuchteter Fensterheberschalter vom Ali, Serien-LS getauscht gegen Vocal-Drive LS, Alpine Aktiv-Sub im Kofferraum :m0022: , Xisedo ext. CD/DVD-Laufwerk im Handschuhfach, Garmin DriveSmart61 inkl. Rückfahrkamera, CAR SHADES Sonnenschutz, 40mm H+R Spurverbreiterung, China Haubenlifter, Sitze, Rückbank, Kofferraumabdeckung und -Verkleidung mit Hebel zum Umlegen der Rücksitze sowie LED-Scheinwerfer und 19"Alu's aus Kadjar Ph.2 Bose-Ausstattung "Organspender" und noch so ein paar Kleinigkeiten... ;)

      R-Link 2 mit 7.0.24.161 - Boot 5615, Navigation 9.12.133.686874 - Karten: 2018.12

    • Hallo zusammen.

      @Skifan
      Ja sind alle im vorgeschriebenem Intervall von einer Vertragswerkstatt ausgeführt worden.

      @ewoksman
      Schicke sie Dir nachher mal zu, habe die gerade nicht vorliegen.

      Vorletzte Woche Mittwoch: Vertragswerkstatt hat den Fehler festgestellt und ihn Ren. gemeldet, dabei kam die Aussage mit den 40% zustanden.
      Sonntag eine Mail an Ren. geschickt. Montag kam die Eingangsbestätigung und kurz darauf der Anruf mit lediglich der Frage bei welchem Autohaus wir das Fahrzeug erworben haben.
      Mittwoch mal selbst angerufen und nachgefragt, wurden vertröstet das man zwei Emails an die Vorgesetzten schreiben wird und die Aussage "Sie können es schon machen lassen, es muss ja sowieso gemacht werden".
      Seitdem wieder Funkstille und das Auto steht nur seit vorletzter Woche Mittwoch still und es passiert von Seiten Ren. nichts!

      Auch der Hinweis mit Rechtsbeistand scheint da wenig Interesse zu wecken.

      Ich frage mich was das mit Kundenfreundlichkeit zu tun hat...

      Danke euch schon mal für die Antworten