"Reifendrucksensor prüfen" trotz korrektem Reifendruck - RDKS Sensoren fehlerhaft?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Oscar schrieb:

      Es gibt nur Speichern der Codes 4 Ventile per Clip.

      keine Sätze werden abgespeichert.
      das System kann sich nur 4 Merken

      Bei jedem Tausch, vorne/hinten, Räderwechsel, langt die Programmierung per BC.

      Probier es aus @Mobydick wirst sehen es funktioniert.

      Ich Trigger nur bei neuen Ventilen, oder nach Reifen Ersetzung, oder bei Fehler Anzeige um zu sehen ob die Ventile bzw. Sensoren i.O sind.
      Ich hab mich vielleicht falsch ausgedrückt der Kadjar Megane und co können 4 Codes speichern und 4 Codes im hinter Grund verwalten also zwei Satz reifen beim durch positionieren also von vorne nach hinten oder andersherum müssen die Codes der Räder neueingelesen werden also das Heißt wenn du deine Sommerräder auf der gleichen Position anbringst wie davor einfach die Kontrolle zurücksetzen der Kadjar wird Dir dann sagen ob’s passt oder nicht glaub mir schon selber ausprobiert und jedes Mal hat’s :D geklappt aber das ist Erfahrungswert ich hab auch gedacht das jedesmal neu Programmiert werden muss aber dem ist nicht so ich find das indirekte System ohne Rdks viel besser set tpw lange die Taste gedrückt halten fertig was soll der scheiss von wegen live Anzeige und wohl möglich wie bei andern dann noch Temperatur dazu anzeigen und haste nicht gesehen da Lob ich mir dann das indirekte System kann weniger kaputt gehen und geht trotzdem
      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mobydick ()

    • Bei meinem Kadjar braucht nichts per Clip eingelesen werden. Geht alles über R-Link zurückzusetzen.

      Ob Winter oder Sommerräder, ob vorne oder hinten, im System bei mir R-Link, wird das zurück gesetzt und nach ein paar Fahrkilometer haben sich die Räder bzw. die Sensoren im System angemeldet und zeigen die Drücke an.

      Habe meine Winterpellen fertigmontiert mit Renault RDKS Ventilen gekauft und aufstecken lassen. Auch da musste nichts angemeldet werden. Als wir
      die im Frühjahr runter geschmissen haben, da kamen die Sommerpellen wieder drauf, getauscht vorne hinten. Nix musste mit Clip angemeldet werden.
      Neu initialisieren lassen und gut wars.

      Da brauch ich nichts beim Händler oder Rönno Werkstatt fürs einlesen bezahlen.

      LG
      Klaus



      8o Kadjar 110cdi edc Bose Edition, Titanium Grau, Easy Parkasisstent, Mösenstövchen, Einschwenkbare AHK, Winter Paket, Toter Winkel Warner, 360°Sensoren :m0040:

      R Link2 Software-Version: 2.2.19.300, Boot-Version: 4992, Navigation: 9.12.80.689874, Karten: 12/2017 :w0043:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von KlaDo ()

    • Mobydick schrieb:

      Ich hab mich vielleicht falsch ausgedrückt der Kadjar Megane und co können 4 Codes speichern und 4 Codes im hinter Grund verwalten also zwei Satz reifen beim durch positionieren also von vorne nach hinten oder andersherum müssen die Codes der Räder neueingelesen werden also das Heißt wenn du deine Sommerräder auf der gleichen Position anbringst wie davor einfach die Kontrolle zurücksetzen der Kadjar wird Dir dann sagen ob’s passt oder nicht glaub mir schon selber ausprobiert und jedes Mal hat’s :D geklappt aber das ist Erfahrungswert ich hab auch gedacht das jedesmal neu Programmiert werden muss aber dem ist nicht so ich find das indirekte System ohne Rdks viel besser set tpw lange die Taste gedrückt halten fertig was soll der scheiss von wegen live Anzeige und wohl möglich wie bei andern dann noch Temperatur dazu anzeigen und haste nicht gesehen da Lob ich mir dann das indirekte System kann weniger kaputt gehen und geht trotzdem
      Da liegst Du wohl falsch! Habe bei meinem Kadjar und auch beim Twingo meiner Frau die Winterreifen jeweils selbst eingelesen, da jeweils später beim Freundlichen bekommen. Die waren beim abholen des Neufahrzeugs jeweils bestellt, aber noch nicht geliefert....
      Einfach die Reifendruckkontrolle neu Initialisieren und fahren... Das genügt.

      Gruß Gaggel


      Kadjar XMod Energy TCe165 in Kosmosblau metallic, Einparkhilfe, Winterpaket, schwenkbare AHK, statt Ganzjahresreifen --> Sommerreifen, Winterreifen auf RC30 silber (freundliches Geschenk von Renault)

    • Gaggel schrieb:

      Mobydick schrieb:

      Ich hab mich vielleicht falsch ausgedrückt der Kadjar Megane und co können 4 Codes speichern und 4 Codes im hinter Grund verwalten also zwei Satz reifen beim durch positionieren also von vorne nach hinten oder andersherum müssen die Codes der Räder neueingelesen werden also das Heißt wenn du deine Sommerräder auf der gleichen Position anbringst wie davor einfach die Kontrolle zurücksetzen der Kadjar wird Dir dann sagen ob’s passt oder nicht glaub mir schon selber ausprobiert und jedes Mal hat’s :D geklappt aber das ist Erfahrungswert ich hab auch gedacht das jedesmal neu Programmiert werden muss aber dem ist nicht so ich find das indirekte System ohne Rdks viel besser set tpw lange die Taste gedrückt halten fertig was soll der scheiss von wegen live Anzeige und wohl möglich wie bei andern dann noch Temperatur dazu anzeigen und haste nicht gesehen da Lob ich mir dann das indirekte System kann weniger kaputt gehen und geht trotzdem
      Da liegst Du wohl falsch! Habe bei meinem Kadjar und auch beim Twingo meiner Frau die Winterreifen jeweils selbst eingelesen, da jeweils später beim Freundlichen bekommen. Die waren beim abholen des Neufahrzeugs jeweils bestellt, aber noch nicht geliefert....Einfach die Reifendruckkontrolle neu Initialisieren und fahren... Das genügt.
      ich mach das grad wieder jeden Tag werd ja wohl wissen was ich mach oder nicht beim durch positionieren von vorne nach hinten muss eingelesen werden.
    • Mobydick schrieb:

      Gaggel schrieb:

      Mobydick schrieb:

      Ich hab mich vielleicht falsch ausgedrückt der Kadjar Megane und co können 4 Codes speichern und 4 Codes im hinter Grund verwalten also zwei Satz reifen beim durch positionieren also von vorne nach hinten oder andersherum müssen die Codes der Räder neueingelesen werden also das Heißt wenn du deine Sommerräder auf der gleichen Position anbringst wie davor einfach die Kontrolle zurücksetzen der Kadjar wird Dir dann sagen ob’s passt oder nicht glaub mir schon selber ausprobiert und jedes Mal hat’s :D geklappt aber das ist Erfahrungswert ich hab auch gedacht das jedesmal neu Programmiert werden muss aber dem ist nicht so ich find das indirekte System ohne Rdks viel besser set tpw lange die Taste gedrückt halten fertig was soll der scheiss von wegen live Anzeige und wohl möglich wie bei andern dann noch Temperatur dazu anzeigen und haste nicht gesehen da Lob ich mir dann das indirekte System kann weniger kaputt gehen und geht trotzdem
      Da liegst Du wohl falsch! Habe bei meinem Kadjar und auch beim Twingo meiner Frau die Winterreifen jeweils selbst eingelesen, da jeweils später beim Freundlichen bekommen. Die waren beim abholen des Neufahrzeugs jeweils bestellt, aber noch nicht geliefert....Einfach die Reifendruckkontrolle neu Initialisieren und fahren... Das genügt.
      ich mach das grad wieder jeden Tag werd ja wohl wissen was ich mach oder nicht beim durch positionieren von vorne nach hinten muss eingelesen werden.
      Na klar muss eingelesen werden..... durch den BC des Autos. Nach dem Wechsel des Reifensatzes von Sommer auf Winter (oder umgekehrt) muss die Reifendruckkontrolle mit dem BC neu initialisiert werden. Es werden keine 4 Codes im Hintergrund verwaltet, denn dann müsste nicht initialisiert werden. Andererseits ist KEIN EINLESEN per CLIP notwendig, denn bei meinem Kadjar wurden die Winterreifen NIEMALS mit CLIP eingelesen.... nur bei JEDEM Wechsel per BC, weil eben keine 8 Reifen gespeichert werden....

      Gruß Gaggel


      Kadjar XMod Energy TCe165 in Kosmosblau metallic, Einparkhilfe, Winterpaket, schwenkbare AHK, statt Ganzjahresreifen --> Sommerreifen, Winterreifen auf RC30 silber (freundliches Geschenk von Renault)

    • äh nee, musst du nicht triggern, es langt die fahrt, Set-Speicherung.

      Ob vorne nach hinten wechselt, oder 4 Winterräder aufsteckst, ist egal.
      Geht alles über den BC.

      Dein Set im BC, löscht die Ventile und lernt neu an.
      Nix anderes macht das Clip mit dem Trigger.

      Das in angegebener Reihenfolge per Clip vorgehen musst, ist im Stand die eingelesene Richtung.

      Das System muss ja erkennen, bei einem Luftverlust, welches Rad betroffen ist.

      Bei nicht Einhaltung der Reihenfolge führt nur dazu das eine Falsche Position angezeigt bekommst.

      Alles easy, denke nicht zu kompliziert ;)

    • Oscar schrieb:

      äh nee, musst du nicht triggern, es langt die fahrt, Set-Speicherung.

      Ob vorne nach hinten wechselt, oder 4 Winterräder aufsteckst, ist egal.
      Geht alles über den BC.

      Dein Set im BC, löscht die Ventile und lernt neu an.
      Nix anderes macht das Clip mit dem Trigger.

      Das in angegebener Reihenfolge per Clip vorgehen musst, ist im Stand die eingelesene Richtung.

      Das System muss ja erkennen, bei einem Luftverlust, welches Rad betroffen ist.

      Bei nicht Einhaltung der Reihenfolge führt nur dazu das eine Falsche Position angezeigt bekommst.

      Alles easy, denke nicht zu kompliziert ;)
      ich hab schon häufiger kadjar gehabt die nach der Probefahrt nichts angezeigt haben beim vorne nach hinten wechseln also was ist jetzt richtig was falsch hab Winter Sommer gewechselt bei meinem musste nicht einlesen trotz das davor Winterreifen drauf waren
    • Tja, 5 km Probefahrt reichen halt nicht immer.... Beim letzten Wechsel bei mir hat es 12 km gedauert... hat aber funktioniert.

      Gruß Gaggel


      Kadjar XMod Energy TCe165 in Kosmosblau metallic, Einparkhilfe, Winterpaket, schwenkbare AHK, statt Ganzjahresreifen --> Sommerreifen, Winterreifen auf RC30 silber (freundliches Geschenk von Renault)

    • Das hatten wir doch schon mal alles geklärt, nicht umsonst wurde der damalige Thread geschlossen. :huh:
      Wir waren uns letztlich einig beim Kadjar:

      1. es gibt nur 4 Speicherplätze, 8 oder mehr oder Hintergrund ist nicht zutreffend
      2. es ist kein Einlesen über Clip notwendig
      3. das Erkennen der entsprechenden Räder erfolgt durch Reset im Menü und einem Stückchen Fahrt (Länge differiert teils deutlich, meiner brauch eher etwas länger), unter Umständen muss die Prozedur wiederholt werden

      BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
      Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket, Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Sharkantenne, Sportpedale