Wie den Lack vor Taubendreck schützen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie den Lack vor Taubendreck schützen?

      Hallo zusammen! Ich habe meinen neuen Kadjar Life in Arktis-Weiß seit einer Woche. Im Allgemeinen bin ich mit dem Auto sehr zufrieden (Größe, Laufruhe, Lautstärkeniveau, Komfort) und erstaunt was man zu dem Preis heutzutage bekommen kann. Bis auf eine glatte/durchgehende Ladefläche im Kofferraum fehlt mir auch nichts. Zu meinem Problem: Ich kann das Auto nur auf einem offenen Parkplatz vor dem Haus abstellen. Dies hat zur Folge, dass Tauben regelmäßig genau auf der Motorhaube ihr Geschäft verrichten, jeden Tag. Den Tauben kann ich nicht entkommen, außer mit wegfahren oder Luftgewehr. ;) In der ersten Woche habe ich allem seinen Lauf gelassen und das Auto nicht gewaschen. Dies habe ich eben nachgeholt (Handwäsche) und musste feststellen, dass der Taubendreck den Lack schon sichtbar angegriffen hat. Er ist an den Stellen auch nach ausgiebiger Handwäsche jetzt etwas dunkler. Bei einem so neuen Auto schmerzt mich das schon. Meine Frage: Kann ich den neuen Lack, außer durch tägliches Waschen oder Abdecken vor dem Taubendreck effektiv schützen? Welches Mittel sollte man dafür verwenden? Dies ist mein erster Neuwagen, deshalb war mir der Lack bisher nie so wichtig.

      ""
    • Hast du in der Nähe einen Aufbereiter, den würde ich fragen, die kennen sich mit solchen Sachen am besten aus. Ganz wichtig ist nach der Entfernung eine Versieglung mit Wachs. Da gibt es im Handel viele gute Sachen, auf das Wachs aus der Waschanlage würde ich mich da nicht verlassen.
      Gute Erfahrungen habe ich zum Entfernen mit Babyöl gemacht, reichlich drüber giessen und einwirken lassen. Dann mit viel Wasser abspülen.
      Hilft z.B. auch bei Silikonflecken...

      Xmod Energy TCe 130 in Black-Pearl-Schwarz mit Winter-Paket, City Paket, Safety-Plus-Paket+Rückfahrkamera, elektrische Heckklappe
      -R-Link 2 mit 2.2.19.300 - Boot 4992 Navigation 9.12.80.689874 - Karten: 2017.06

    • Wichtig sind zwei Dinge, beide schon genannt hier:

      1. Schutz durch eine Versiiegelung
      2. sofortiges Entfernen
      Zu 1, ich lasse einmal im Jahr eine Diamantversiegelung bei meinem Aufbereiter machen, kostet mit Scheibenversiegelung um die 120 Euro.
      Im Sommer kommt nach der Wäsche ein Schnellwachs, das auch auf heißen und nassen Lack verwendet werden kann, von Hand drauf.
      Zu 2, bei mir liegen im Handschuhfach immer eine Packung feuchte Allzwecktücher für alle Fälle, lege diese dann auf den Vogelkot kurz drauf zum Anlösen, danach ohne großes Reiben entfernen.
      Wie gesagt, je eher desto besser.
      Hilft auch gegen Marder Ausscheidungen, nur mal so am Rande.
      Der liebt die Haifischantenne ganz besonders. :cursing:

      BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
      Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket, Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Sharkantenne, Sportpedale

    • Taubenkot gehört zu den aggressivsten Sachen die auf den Lack einwirken können.
      Am besten lässt du dich mal bei einem Lackspezialisten beraten, was notwendig ist.

      BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
      Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket, Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Sharkantenne, Sportpedale