Rückruf bei Diesel Software Update OTS 0CRZ

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hej,
      ich bin stinkig, zuerst hat mir mein Freundlicher gesagt, bei dem Update handele es sich um ein Zwangsupdate (rotes ocs oder so) und ohne das keine Wartung weil Updatepflicht. Weshalb ich zähneknirschend zustimmt. Bei einem anderen Termin dieser Woche wies ich auf die Beiträge hin, wonach es freiwillig sein soll lt. Renno. Und was findet der Freundliche? Ein Handlingupdate, wonach das Update nun freiwillig sein.
      Eine Rolle zurück auf die alte Version sei nicht möglich. Na, vielen Dank Renno.
      Gruß K.

      ""

      (vormals hier als h&s unterwegs) 1.5 EDC Bose, perlmutt-weiß, Felgen "Egeus", Protection- und Sichtpaket, nachgerüstet: bel. Seitenschweller, bel. Einstiegsleisten, shark-Antenne, auto-folding mirrors. Und als Navi-Alternative fürs RLink ein tomtom 5100 mit AKTUELLEN Kartendaten
      Rlink2: 2.2.19.200 / boot 4992
      Navi: 9.12.80.689874 / 2016_12

    • DerKurti schrieb:

      Hej,
      ich bin stinkig, zuerst hat mir mein Freundlicher gesagt, bei dem Update handele es sich um ein Zwangsupdate (rotes ocs oder so) und ohne das keine Wartung weil Updatepflicht. Weshalb ich zähneknirschend zustimmt. Bei einem anderen Termin dieser Woche wies ich auf die Beiträge hin, wonach es freiwillig sein soll lt. Renno. Und was findet der Freundliche? Ein Handlingupdate, wonach das Update nun freiwillig sein.
      Eine Rolle zurück auf die alte Version sei nicht möglich. Na, vielen Dank Renno.
      Gruß K.
      Warum regt ihr euch so auf ? Jeder Hersteller entwickelt seine Software weiter und möchte damit sein System verbessern, egal ob Motor, Getriebe oder auch das R-Link . Ihr macht doch auch bei all euren Geräten regelmäßig ein Softwareupdate? Oder meint ihr wirklich mit dem neuen Motorupdate verschlechtert sich etwas.

      Mein erster Renault Kadjar BOSE mit 110PS AT :D

    • Ehrlich gesagt, verstehe ich die Diskussion zu diesem Thema nicht. Wenn ich es richtig (?) verstehe, dann handelt es sich bei diesem Update um die Anpassung an den aktuellen Stand der Dinge. D.h. es wird die Software der Motorsteuerung von älteren (?) Fahrzeugen an die sowieso bei neueren Fahrzeugen installierte Software "geupdatet" . Wo liegt das Problem?
      Viele regen sich auf, dass die Software/Kartenbasis für das Navi alt ist und das es keine Updates gibt. Bei der Motorsteuerung wird etwas angeboten, aber da ist das Geschrei groß :m0034:

      Kadjar TCE165 Bose-Editon mit Protection- und Winterpaket in Black-Pearl Metallic, Sharkantenne (in Black-Pearl-Metallic :thumbup: ) und klappbare AHK.
      Software-Version: 3.3.16.941; Boot: 5276; Info Navi: MM2014 Navigation: 9.12.133.675708 Karten 2017.06

    • Hej,
      @Skifan,
      NEIN, das war nur indirekt mein Freundlicher,...
      Zum Zeitpunkt meiner Abgabe des Fahrzeugs bestand für unseren Kadjar dieses "Pflichtupdate", zu welchem der Renaultpartner wohl auch verpflichtet ist. Sei eine rote Eintragung. Und da Wartung fällig mit Wartungspaket...
      Daher meine Zustimmung um nicht die erweiterte Garantie pp. Zu verlieren.

      Und genau diese Maßnahme ist wohl von Renno nachträglich auf freiwillig gesetzt worden. Und das Update kann nun nicht mehr zurückgenommen werden...

      Daher ist aus meiner Sicht eben Renno und nicht der Freundlich "Schuld".

      @'Profissimo
      Ich gehe davon aus, dass Renno aus gutem Grunde die Motorsteuerung so gemacht hat, wie sie war. Ich unterstelle mal, unter Gesichtspunkten der Langlebigkeit, Effizienz pp.
      Wenn also für die Veränderungen keine Langzeittest vorliegen und es eben noch unklar ist, wie sich die Auswirkungen verhalten werden, halte ich mich mit Updates zurück. Und wenn mir erst ein Pflichtupdate reingedrueckt wird und es hinterher nur noch freiwillig eingespielt werden kann, fühle ich mich verarscht. Und zwar durch Renno, nicht durch den Freundlichen.
      Renno verlängert ja auch meine Garantie nicht um die bisher abgelaufene Zeit ohne das Update...
      So long.
      K.

      (vormals hier als h&s unterwegs) 1.5 EDC Bose, perlmutt-weiß, Felgen "Egeus", Protection- und Sichtpaket, nachgerüstet: bel. Seitenschweller, bel. Einstiegsleisten, shark-Antenne, auto-folding mirrors. Und als Navi-Alternative fürs RLink ein tomtom 5100 mit AKTUELLEN Kartendaten
      Rlink2: 2.2.19.200 / boot 4992
      Navi: 9.12.80.689874 / 2016_12

    • ACTIS oder OTS, Renault hat da kein Stillstand, Änderungen gibt es ständig, deswegen sollte immer nachgeschaut werden, ob es eventuell neuerungen gibt, auch wenn als Beispiel die OTS schon 100 mal gemacht wurde und man sie schon auswendig kann.

      Viele halbwissen Aussagen von freundlichen (hier zu lesen) verunssichern den Kunden stark!

    • DerKurti schrieb:

      Hej,
      @Skifan,
      NEIN, das war nur indirekt mein Freundlicher,...
      Zum Zeitpunkt meiner Abgabe des Fahrzeugs bestand für unseren Kadjar dieses "Pflichtupdate", zu welchem der Renaultpartner wohl auch verpflichtet ist. Sei eine rote Eintragung.
      Ok, das habe ich aus deiner Beschreibung etwas anders heraus gelesen und verstehe dich nun.

      Ich habe darauf hin bei meinem AH auch nochmal nachgehakt, von „rot“ sagte man mir war bisher nicht die Rede, man rechne allerdings für die Zukunft damit.
      Es war und ist aktuell freiwillig.

      BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
      Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket, Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Sharkantenne, Sportpedale

    • Guten Morgen,

      hatte meinen Wagen letzte Woche beim Kundendienst und habe jetzt (auch) die neue "Mototorsteuerungssoftware" ...
      Ich habe mich dann noch mit dem netten Herrn in der WS unterhalten. Wie bereits vermutet, haben die in der WS genauso viele oder wenige Details zu dem neuen Softwarestand wie wir. "Meine" WS hat auch nur eine relativ allgemeine Information bekommen, dass an den entsprechenden Fahrzeugen die neue Software aufzuspielen ist, sonst nix.

      Kann Einbildung sein, aber ich meine der Motor "nagelt" nicht mehr ganz so "dieselmäßig", läuft etwas "weicher"....sonst kann ich noch nichts berichten. Ich beobachte den Verbrauch. Generell sehe ich die Sache eher entspannt.

      Grüße Thorsten

      XMOD / 4x4 / 1.6dci / chocolat braun / EZ. 08.15
      System: 2.2.19.300 - Boot-Version: 5327 - Navigation: 9.12.80.689874 - Karten: 06.2017

    • Hallo zusammen
      Ich habe vor 2 wochen ein update von der motorsteuerung im rahmen des services bekommen.
      ich habe bisher noch nichts negatives zu berichten. im gegenteil ich bin von knapp 5 liter auf 4, 5 lieter runter. in der leistung kein unterschied.
      gruß peter

      Katjar RFE HH2 1,5 / 110 PS Automatik/ Bose Edition , Voll LED,Panoramadach, Rückfahrkamera, Aktiver Einparkassistent, u.v.m., Dünen beige