Update Navi -> sehr, sehr schlechter Kundendienst von Renault

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • schlechter Kundendienst

      Nachdem das mit dem Navi Update nicht klappen will, habe ich am 17.3.2018 den Kundendienst eingeschaltet. Bis jetzt fühlt sich niemand im Stande ein Lebenszeichen von Renault zu senden. Mehrmaliges anrufen und Renault an ihr Werbeversprechen und Firmenehre zu erinnern, brachte nichts. Stattdessen wurde "neues" Kartenupdate 12/2016 in den Renault Store , gestellt. 4,6 GB Download für den Popo da dieses schon bei mir installiert war. Die 3 Jahre Verlängerung des Karten"services" ist auch umsonst wenn es keine Karten gibt.
      Ich habe denen auch geschrieben das ich zu tiefst verunsichert bin, ob Renault diese Probleme der Kunden ernst nimmt und brachte den Aspekt ob Renault das richtige Auto der Zukunft für mich sei, zur Sprache. Ich warf ihnen auch kurzsichtiges kundenfernes Geschäftsgebaren vor. Die Reaktion blieb aus.
      Mein Kadjar ist schon ein tolles Auto das mit dem schlechtesten Udate "Service" leben muß. Ich bin mir sicher das das mein letzter Renault war. Ich bin anderen Service von Renault gewöhnt und kann und will auf ein aktuelles Navigationssystem nicht verzichten.

      Sehe ich das zu überspitzt ? Ich bin über alle Maßen sauer, verunsichert bzw. fühle mich im Stich gelassen.

      Sie geben Millionen für Werbung aus, die man sparen könnte, wenn die Kunden zufrieden sein würden. Das wäre Werbung genug.

      ""
      :) 130 TCE EDC Bose Perlmuttweiss Winterpaket,Protection Paket,Citypaket <3
    • @WilliRenault

      Die Leute bei der Kundenbetreuung können auch kein aktuelleres Update aus dem Hut zaubern. Sie sind sozusagen die Prügelknaben/Frauen für uns unzufriedene Kunden. Unsere Reklamationen können die auch nur weiterleiten. Was sollen sie tun wenn von Paris nix kommt.
      Wenn ich dich richtig verstanden habe, hast du den Kartenservice, kostenlos, um 3 Jahre verlängert bekommen. Ich sehe das als Superservice an, das haben bisher nur wenige bekommen.
      Irgendwann klappt es sicher auch mit den Updates.
      Kommst du mit dem "veralteten" Kartenmaterial nicht an dein Ziel? Ist das so schlimm? Wenn dies das einzige ist warum du keinen Renault mehr kaufen möchtest; die anderen Hersteller kochen auch nur mit Wasser.
      KADJAR Bose Edition ENERGY dCi 130 4x4,
      Produktionsdatum: 17.03.2016, EZ 14.04.2016
      DeZir-Rot Metallic, Winter-Paket, Protecion-Paket, einklappbare AHK, Einstiegleisten, Schmutzfänger vorne u. hinten, Modularer Kofferraumschutz, Sharkantenne, verchromte Spiegelkappen, Brillenbox.
      R-Link 2 Version 2.2.19.300, Karten 06/2017
    • Stimmt, der Kundenservice kann einem nur leid tun.
      Von einem unterirdischen Service zu sprechen finde ich überzogen, gerade weil es zum Beispiel drei Jahre kostenlose Verlängerung gegeben hat.
      Wie schon geschrieben steht, haben das die wenigsten User hier bekommen.
      Ich für meinen Teil warte einfach ab, wann es denn mal endlich „neues“ Kartenmaterial geben wird. Auch das nächste Update wird keine 2018er Version sein.
      Mich hat das aktuelle Material fast überall hingebracht, im Skiurlaub letztes Jahr habe ich dazu noch eine Straßenkarte benutzen müssen als Ergänzung.

      Ich will das hier auf keinen Fall schön reden, auch wenn es so klingen mag.
      Natürlich hätte auch ich gern neueres Material.

      Aber letztlich hat sich doch softwaremäßig auch einiges getan im letzten Jahr:

      1. Firmware kann man nun selber aufspielen
      2. DAB Empfang ist nun meist ohne Unterbrechungen
      3. Ein Kartenupdate gab es ja auch
      Im übrigen sagte man mir im AH, dass bei den nächsten Updates die Blitzerwarner wegfallen sollen, um gesetzlichen Vorgaben zu entsprechen.
      Ich lasse das mal so unkommentiert stehen.

      BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
      Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket, Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Sharkantenne, Sportpedale

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Skifan () aus folgendem Grund: Rechtschreibung

    • hej,
      dass sich softwaremässig so Einges getan hat, ist nur folgerichtig. Nur dass man das aus meiner Sicht nicht als positiven Erfolg verbuchen darf.
      Denn wenn man fast drei Jahre darauf warten muss bis das Radio so funktioniert, wie zugesagt, ist das schlichtweg prinzipiell nicht akzeptabel. Ebenso dass es nach zwei Jahren das erste Kartenupdate gab mit Bestandsdaten von 2016 - unverzeihlich, peinlich ... und sonstewas.
      Zumal Renault mit seinem Carminat/TomTom HD Services es ja schafft, Lösungen zu integrieren, die VIER jährlich updates und nahezu tägliche mapsharereports verarbeiten/erhalten.
      Fein, jetzt kann ich die Firmware selbst aufspielen, also das Risiko und die Arbeit auf den Kunden umverteilt... ;)
      In sofern, um auf Deine Frage einzugehen Willi, nein, das siehst Du aus meiner Sicht ganz und gar nicht überspitzt. Ich kenne zumindest keinen Hersteller, der so veraltetes Kartenmaterial seinen Kunden überlässt. Und das auch noch kostenpflichtig.
      Unser nächstes Fahrzeug wird aller Wahrscheinlichkeit auch kein Renault mehr, falls die das mit der Navigeschichte nicht richtig hinbekommen.

      Gruss K.

      (vormals hier als h&s unterwegs) 1.5 EDC Bose, perlmutt-weiß, Felgen "Egeus", Protection- und Sichtpaket, nachgerüstet: bel. Seitenschweller, bel. Einstiegsleisten, shark-Antenne, auto-folding mirrors. Und als Navi-Alternative fürs RLink ein tomtom 5100 mit AKTUELLEN Kartendaten
      Rlink2: 2.2.19.200 / boot 4992
      Navi: 9.12.80.689874 / 2016_12

    • also bisher bin ich immer ans Ziel gekommen, ob mit Navi oder der guten alten strassenkarte, ohne mir 4x pro Jahr ne neue zu kaufen... somit sehe ich das mit den updates oder eben nicht updates ziemlich entspannt.

      tce 165 crossborder ohne panoramadach, klappbare anhängerkupplung, haifischantenne...

    • Ein funktionierendes Radio und ein Navigationsgerät mit aktueller Software sind/waren Bestandteil des jeweiligen Kaufvertrages
      und wurden bezahlt. --- Außerdem sind diese "Features" Standard der heutigen Automobiltechnik. Basta!!!

      Kadjar Bose Edit., TCe 130 EDC, Protection-Paket, Winter-Paket, Titanium-Grau, EZ 11/2017

    • Ich traue mich garnicht zu schreiben das ich nicht weiß wie alt das Kartenmaterial ist das ich auf dem Navi habe und es mich auch nicht interessiert.
      Wenn ich dann noch schreibe das ich garnicht vor habe was Neues zu installieren bricht für verschiedene Leute sicher eine Welt zusammen. Ich habe das Teil seit Dezember 3 mal benutzt. Zweimal zu ausprobieren und einmal wegen der Hausnummer. Im July werde ich es wieder benutzen wenn ich an die See fahre. Da war ich aber auch schon als es noch keine Navis gab. Das Teil ist im Auto drin und gut ist, das war für mich überhaupt kein Kaufkriterium und so lange alles funktioniert werde ich sicher nix Neues aufspielen. Ich würde mit so einem Vogel im realen Leben nicht diskutieren, also soll er doch schreiben was er will.

      Crossborder Tce 165
      Farbe egal, Hauptsache schwarz. :D
      Damit man ruhig durchschlafen kann.
      Sex wird sowieso überbewertet. ;)

    • Also, ich geb jetzt auch mal meinen Senf dazu:
      hier gehts ja um das Navi mit dem Updates die wir bezahlt haben und nicht bekommen haben / werden und den Kundendienst dazu.
      Ich bin auch verärgert darüber und hab das auch schon hier im Forum geschrieben. Das ist das Eine. Technische Mängel die hier auch beschrieben wurden sind das Andere. Und da ist doch erstmal der Freundliche gefragt. Mein Freundlicher hat sich immer sehr zu vorkommend
      um alles gekümmert, auch um die Updates, problemlos! An den Karten Updates konnte er aber nichts machen. Deshalb hab ich auch diese ablaufen lassen und werde auch nichts dazu kaufen. 2 Jahre für ein funktionierendes Radio sind schon mehr als bedauerlich. Technische Mängel hatte ich bisher noch nicht und ich "Depp" bin auch mit dem Kadjar sehr zufrieden und finde es ist ein tolles Auto. Montagsautos gibt es bei jedem Hersteller. Aber alles hier so schlecht zu machen, finde ich, ist der falsche Weg.

      Experience TCE130, EZ 05/16, mit City-Paket und RLink2
      mit selbst nachgerüsteter Rückfahrkamera :m0005:

      Soft: 2.2.19.300 :m0006: Karten 06/15 :m0029:
    • 2 Jahre ohne Update. Schlimmer gehts nicht. Kunden werden einfach nicht ernst genommen.

      Es geht mir nicht darum Unmögliches einzufordern. Ich erwarte nach 2 Monaten das wenigstens jemand mal auf meine Anfrage antwortet. Das hält man ja nicht einmal für nötig. Muß man erst den Vorstand anschreiben um die erwartete Aufmerksamkeit zu erhalten ? Ich bin der Meinung wenn man keinen Druck erzeugt, denkt Renault, es sei alles in Ordnung. Das es eigentlich bei der Kundschaft brodelt wird entweder nicht wahrgenommen oder schlicht weg ignoriert. Ich stellte einen Kundendienstmitarbeiter die Frage wie er sich fühlen würde wenn er 2 Monate keine Antwort erhalten hätte. Ich bekam keine Antwort. Er könne es mir nicht sagen. Ich erwartete auch kein Statement gegen Renault, sondern nur eine normale Antwort wie er sich an meiner Stelle fühlen würde. Das war aber zu viel verlangt.

      Ich habe den Eindruck das es keine Updatepläne gibt. Man will das mit aller Gewalt durchziehen. Kunden werden weiterhin vertröstet und der Kunde hat keine Chance dieses zu ändern oder zu beeinflussen.

      Das Einzige wäre die Wahl der Automarke beim nächsten Autokauf noch einmal zu überdenken. Ich verstehe Renault nicht diesen schmalen Grad der Kundenunzufriedenheit zu beschreiten. Das rächt sich doch auf Dauer. Verärgerte Kunden neigen zu unlogischen Schlussfolgerungen und Kaufverhalten.

      Wenn Renault sich das mal kein Eigentor schießt.

      Ich bleibe dran, und wenn ich weiter bis nach oben muß. Ich möchte eine Antwort bekommen ob es Aktualisierungen geben wird oder ob es andere Renault Fahrzeuge gibt wo eine Aktualisierung des Navis stattfindet.

      :) 130 TCE EDC Bose Perlmuttweiss Winterpaket,Protection Paket,Citypaket <3
    • WilliRenault schrieb:

      2 Jahre ohne Update. Schlimmer gehts nicht. Kunden werden einfach nicht ernst genommen.
      Also ich habe mein Fahrzeug nach Neukauf (siehe Signatur) noch keine zwei Jahre und lade aktuell das dritte Kartenupdate herunter. Siehe
      Weiterhin wurde die Firmware das RLinks bei mir zweimal durch das AH und mittlerweile auch zweimal durch mich selbst aktualisiert.

      Und NEIN - auch ich arbeite nicht bei/oder für Renault.

      BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
      Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket, Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Sharkantenne, Sportpedale

    • Skifan schrieb:

      Also ich habe mein Fahrzeug nach Neukauf (siehe Signatur) noch keine zwei Jahre und lade aktuell das dritte Kartenupdate herunter. Siehe
      Weiterhin wurde die Firmware das RLinks bei mir zweimal durch das AH und mittlerweile auch zweimal durch mich selbst aktualisiert.

      Und NEIN - auch ich arbeite nicht bei/oder für Renault.
      Genau so siehts bei mir auch aus.

      Xmod,1,6 DCI, 4 x 4, desire Rot, abnehmbare AHK, Winnterpaket, Citypaket, original Rückfahrkamera, Sharkantenne, SW: 2.2.19.300, Boot: 4992. Navi: 9.12.80.689874, Karten 2017/06

    • Aber man muss halt auch mal sehen das es unter uns Kadjar fahrern auch leute gibt bei denen erst seit dem letzten Update der DAB Empfang funktioniert!
      Ich selber hab meinen Kadjar jetzt fast 2 Jahre und das Radio ist jetzt erst richtig brauchbar.
      Sollte das nicht von anfang an funktionieren?
      Naja konnte damit leben aber für knappe 30000€ kann man das doch erwarten.

      Sonst bin ich echt zufrieden :thumbsup:
      Außer das mich die Werkstatt schon begrüßt wenn ich komme X/

      Kadjar 130 TCE Bose Edition, Black Pearl, seit Juni 2016 :)
      Softwarestand R-Link2: 2.2.19.300 Karten 12/16

    • Michel schrieb:

      Ich selber hab meinen Kadjar jetzt fast 2 Jahre und das Radio ist jetzt erst richtig brauchbar.
      Klar sollte das von Anfang an so sein, ich denke da gibt es keine zwei Meinungen.

      Aber hier gibt es eben auch wieder individuelle Unterschiede. Mein Sender z.B., den ich fast ausschließlich höre, war von den ganzen Abbrüchen nie betroffen. Deswegen hat mich diese DAB Problematik zunächst nicht wirklich gestört. :saint:

      Dass dieses Problem für die User, die nicht(s) hören konnten extrem störend war kann ich gut nachvollziehen. :cursing:

      Natürlich ist es jetzt viel schöner, mal durch die gesamte Senderliste zappen zu können und dabei auch was zu hören.
      Ob das letztlich fast drei jahre lang dauern musste - diese Frage kann und sollte sich jeder selbst beantworten. 8o

      BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
      Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket, Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Sharkantenne, Sportpedale

    • Michel schrieb:

      Aber man muss halt auch mal sehen das es unter uns Kadjar fahrern auch leute gibt bei denen erst seit dem letzten Update der DAB Empfang funktioniert!
      Ich selber hab meinen Kadjar jetzt fast 2 Jahre und das Radio ist jetzt erst richtig brauchbar.
      Sollte das nicht von anfang an funktionieren?
      Naja konnte damit leben aber für knappe 30000€ kann man das doch erwarten.

      Sonst bin ich echt zufrieden :thumbsup:
      Außer das mich die Werkstatt schon begrüßt wenn ich komme X/
      ausgereift ist es auch nicht, bin über Pfingsten von HD in den Harz gefahren, da biste alle 50km an neue Sender suchen, ist schon sehr nervig. Aber als Familie können wir selber singen. 8o:D8o:thumbsup:

      LG Grüße Holm

      Kadjar Bose Energy dCi 130 4x2 :love: EZ 06/17 :love: R-Link 2 mit 2.2.19.300 :love: Karten 06/2017

    • Jetzt hat Renault doch Angst vor mir bekommen und schnell ein 1 Jahre altes Update rausgebracht :- ))

      Warum sind die Karten 1 Jahr alt ? Das ist doch nur die Hälfte der Medaille. Aber besser als gar nichts.

      Und trotzdem hat niemand in irgendeiner Form geantwortet. Das ist und bleibt kundenunfreundlich.

      :) 130 TCE EDC Bose Perlmuttweiss Winterpaket,Protection Paket,Citypaket <3