EDC Doppelkupplungsgetriebe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • EDC Doppelkupplungsgetriebe

      Das zuletzt von Renault in Megane und Scenic verwendete Doppelkupplungsgetriebe wurde zwischenzeitlich überarbeitet.
      Bin damit seit gestern unterwegs. Wunderbar entspannend.

      Bin dann heute im Bergischen Land unterwegs gewesen und habe ab einem Zeitpunkt auf ECO umgeschaltet.
      Was soll ich sagen ?
      Für mich ein Traum. Die Gangwechsel finden hierbei noch viel früher statt, extrem sogar.
      Das entspricht total der Fahrweise, wie ich meinen Scenic Bose Diesel Handschalter zuvor bewegt habe.

      Ich bin begeistert.

      Wer möchte, gibt nachfolgend auch seine Erfahrungen mit dem EDC wieder.

      Gruß an alle,
      Thomas

      ""
      Scenic IV BOSE Edition EDC dci 160 PS Twin Turbo
      mit allen Extras - 2017
    • Hallo, ich habe ja ebenfalls einen Bose mit EDC bestellt. Also ich kann nur dein Empfinden wiederholen und war ehrlich begeistert von dem Vorführwagen..
      Tolle Gangwechsel und ich habe auch nicht diese Gedenksekunde bei Schubbetrieb und Gas geben bemerkt. Für mich ist es ein schönes Fahrgefühl gewesen und ich hoffe das meiner vielleicht doch früher kommt.

    • Das kann ich nur bestätigen. :thumbsup: Crusen Crusen Crusen. 8) Wer braucht den heut zu Tage eine Schaltung. Hätte mir das EDC nur mit dem 130 PS Diesel gewünscht. Da verstehe ich Renault echt nicht. Trotzdem würde ich das EDC jederzeit wieder bestellen.

      _____________________________________________________________________
      :!: Pro 130 KM/h Höchstgeschwindigkeit auf Deutschen Autobahnen
      :!:
    • Geplant laut Frankreich ist in ein zwei Jahren , wenn zahlen Nachfrage for Kadjar bleibt . Dann es auch stärkere Motoren gibt und einige bis dahin in Pool gesammelte Bugs und Probleme werden mit beseitigt
      Abwarten wie er sich auf Markt entwickelt , nach den Testfahrten der Käufer ..

      Eben ein neugeboren Kind, was wachsen muss :)

    • Wir hatten mal einen Smart.... Verglichen mit dem EDC sind das Lichtjahre entfernt ;-). Alle Schaltungen butterweich. Wenn man nicht gerade das Display anguckt und hinhört bekommt man das noch nicht mal mit. Wir fahren bis jetzt überwiegend im Eco Mode und gerade im Stau mit EDC ist das alles sehr entspannt (heute war die Hölle hier los). Die On/Off-Automatik habe ich heute mal im Stau deaktiviert, sonst ist er manchmal zu früh aus, wenn man zu feste auf der Bremse steht und die Autos schon halb wieder los rollen. Von mangelnder Power konnte ich bis jetzt noch nicht viel feststellen. Wenn man etwas fester aufs Gaspedal drückt, dann kommt er ziemlich schnell auch vom Fleck.
      Ich bin zufrieden mit unserer Wahl und würde jederzeit wieder zur Automatik greifen. Momentan liegen wir da bei 5,7 l/100 km.
      Gruß
      Jens

    • Ich ziehe öfter ein Boot mit hinterher und hatte mich gegen Automatik entschieden da ich mir unsicher war, wobei ich sagen muss das ich mich doch eher von den PS Zahlen hab blenden lassen. Habe jetzt hier im Forum gelernt das es doch eher auf andere Sachen ankommt. Naja es ist jetzt wie es ist.

      Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten....
      130dci "Bose Edition" , Protection, Sicht, Winter Paket, Perlmutt-Weiss
      Einfach geil :D:D !!!!!

    • sprechen nur von Schaltung zu ECO mal .
      Muss sagen fahre nicht groß in ECO - habe schon ECO an gehabt , als Urlaub in Dolomiten gemacht vor Wochen , zieht einen richtigen Berg trotz Schaltung Manuel nicht richtig hoch , schläft ein.. Habe dann wieder aus gemacht .
      Darum habe ich bei Automatik meine Bedenken mit ECO und Berg dass er es so einfache wird schaffen wenn dann Anhänger noch dran ist wird schwer .

      Zumal wenn man Gas über Punkt tritt wagen stark zieht , der ECO Modus sowieso ausgestellt wird in Moment wenn man mehr Gas gibt .

      Also nutzt ECO da nicht ..
      Meine Erfahrung zwar schaltwagen.
      Aber an richtigen Berg mit ECO wird schwer und anhängerlast noch mehr ..

      ECO betrieb regelt alles runter , sich Leistung von Motor ..

    • Bukkibaer schrieb:

      moinsen,

      wohnt ihr alle im flachland oder seid ihr hauptsächlich in der stadt unterwegs? ich kann mir nicht vorstellen, dass 110ps im ecomodus locker nen kleinen berg hochflitzen.

      lg
      Moin,

      also so flach wie in Holland ist es hier nicht, aber es gibt da schon ein paar größere Hügel.
      Im Gebirge mit Anhänger würde ich wahrscheinlich auch eher den Eco-Modus ausschalten, aber hier absolut in Ordnung und solange ich da keinen Anhänger dran habe geht das.
      Klar ist das Anfahren immer etwas schwerfälliger als mit einem leichten Audi TT oder so etwas, aber ich bin schon ein paar steilere Straßen hochgefahren, wo es z.B. Busse auch nicht so geschmeidig haben und dann anfangen zu qualmen und zu dröhnen.
      Mit dem EDC und ECO-Mode ist es absolut noch in Ordnung. Die 320 Nm ziehen schon ordentlich, wenn man gleichmäßig auf das Gaspedal drückt....Bergauf geht dann der Momentanverbrauch dann natürlich nicht mehr so ökologisch, sondern geht auf 12-14 l / 100 km hoch.

      Gruß
      Jens
    • Also ganz ehrlich euer Hurra Geschrei kann ich nicht nachvollziehen. Renault mag ja sicherlich "etwas" überarbeitet haben in dieser Kombination aber deshalb haben Sie doch das Rad nicht neu erfunden.

      Ich fahre ja den kleinen und leichteren Megane BJ2014 in dieser Kombination und schon da ist es eine absolute Zumutung. Mittlerweile wurden aus den 110PS ganze 137PS gezaubert und selbst da ist das EDC wie ein zäher Kaugummi.

      In einem Kadjar ist das Ganze für mich unvorstellbar. Unter gemütlich cruisen verstehe ich was anders. Ist ja fast wie in einem alten VW Bus, von 0-100 in drei Tagen.

      Espace Initiale TCE200