DAB Signal verloren - Problemlösungen!?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • DAB Signal verloren - Problemlösungen!?

      wegen des DAB - Problems habe ich mit Brühl telefoniert, die haben keine Lösung.

      Allerdings bin ich jetzt bischen verwirrt. Nachdem heute wieder im Minutentakt das Signal verloren ging, habe ich bissel an den Einstellungen des Digitalradios gespielt, u.a "Time-Shift" deaktiviert.
      Seltsamerweise ging es dann stabil, bei "Absolut Relax" taucht gar nach paar Sekunden an der Stelle des "Pause" - Buttons ein neuer Button auf mit Dia-Funktion.
      Leider war ich nur ca. 15 Minuten danach noch unterwegs, kann also nicht sagen, ob es dauerhaft ohne Signalverlust läuft.


      UPDATE:

      Alles wieder beim Alten heute morgen, Signalverlust im 5C -Bereich im Minutentakt.
      Scheinbar zu früh gefreut.

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Steffen ()

    • Signal verloren !

      Hallo Leute !

      Ich habe ja das leidige Thema mit dem verlorenen Signal im Didital Radio !

      Heute habe ich aber etwas festgestellt !

      Vielleicht kann das mal jemand bei seinem Auto versuchen.

      Wenn ich meinen Bildschirm gesplittet habe (links Navigation und Rechts Digital Radio), dann dauerts keine 2 Minuten und es erscheint:"Signal verloren" auf dem Display.

      Wenn man dann aber auf der rechten Seite auf das Radio Display tippt und es sich dann NUR das Radio Display öffnet, dann läuft das Digital Radio (in meinem Fall der Radiosender Sunshine Live) reibungslos und ohne Unterbrechungen.

      Vielleicht versucht das ja mal jemand oder vielleicht dient das mir widerfahrene auch als Tipp für andere.

      Gruß...

      XMod, Black Pearl, Energy dCi EDC 110, Starre Anhängerkupplung, Webasto Standheizung, Winter Paket, Safety Paket, City Paket, Baujahr 26.12.2015
      2.2.18.590 - Boot 4992 - Navigation 9.12.80.689874

    • @Pumuckl70

      Ich habe fast immer den geteilten Bildschirm geschaltet - keinerlei Probleme mit DAB+ - auch bei Umschaltung auf Monobildschirm kein anderes Ergebnis. Daran kann es nicht liegen.

      Schade - kann Dir leider keine bessere Auskunft geben.
      ________________________________________________________________________________________________________________
      BOSE Edition TCe130EDC DeZir-rot/blackpearl; Stand 10.04.18: R-Link 2 mit 2.2.19.300 - Boot 4992 - Navigation 9.12.80.689874 - Karten: Version 2017_12
    • Pumuckl70 schrieb:

      Ich habe ja das leidige Thema mit dem verlorenen Signal im Didital Radio !
      Wobei ich bei dir in erster Linie an die (scheinbar für unsere Kadjar) schlechte DAB Abdeckung im (östlichen) Randberlin denke.
      Wie geagt, ich war in diesem Jahr ein Wochenende "um die Ecke" im Hotel - Katastrophe, ständig Signal verloren.
      Irgendein User hat hier im Forum ähnliches geschrieben.

      Bei mir zu Hause kenne ich solche Probleme überhaupt nicht.

      BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
      Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket, Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Sharkantenne, Sportpedale

    • Cosmeenfreund schrieb:

      Ich habe keinerlei Probleme mit DAB; mit oder ohne gesplittetem Bildschirm; Raum Köln Bonn
      Köln Bonn klingt gut.
      Hat jemand Erfahrung weiter Nördlich?
      Düsseldorf, Krefeld, Mönchengladbach, Duisburg?
      Ich könnte euch ja Montag meine Erfahrungen schildern, aber wenn das bei mir nicht klappt muß das nicht zwangsläufig am Radio liegen. ;)

      Crossborder Tce 165
      Farbe egal, Hauptsache schwarz. :D
      Damit man ruhig durchschlafen kann.
      Sex wird sowieso überbewertet. ;)

    • Seit dem letzten Firmware Update und der Montage der Shark Antenne habe ich weder mit dem hochfahren des Navi noch mit dem DAB Empfang nennenswerte Probleme.

      KADJAR Bose Edition ENERGY dCi 130 4x4,
      Produktionsdatum: 17.03.2016, EZ 14.04.2016
      DeZir-Rot Metallic, Winter-Paket, Protecion-Paket, einklappbare AHK, Einstiegleisten, Schmutzfänger vorne u. hinten, Modularer Kofferraumschutz, Sharkantenne, verchromte Spiegelkappen, Brillenbox.
      R-Link 2 Version 2.2.19.300, Karten 06/2017
    • Die Sharkantenne sieht klasse aus. Empfangsprobleme habe ich hier im Raum Hannover nur, wenn ich den Sender wechsele. Dann wird kurz etwas gesucht mit der Meldung "Signal verloren" aber dann ist alles in Ordnung.
      Eventuell hilft auch ein Blick in die Senderübersichtstabelle: digitalradio.de/index.php/de/digitale-radioprogramme

      Kadjar TCE165 Bose-Editon mit Protection- und Winterpaket in Black-Pearl Metallic, Sharkantenne (in Black-Pearl-Metallic :thumbup: ) und klappbare AHK.
      Software-Version: 3.3.16.941; Boot: 5276; Info Navi: MM2014 Navigation: 9.12.133.675708 Karten 2017.12

    • hej,
      habe bei mir das "time-shift" nun auch mal deaktiviert, jedoch ohne Verbesserung / Reduzierung der "Signal verloren" Meldungen. :(
      Insbesondere habe ich aber bemerkt, dass ich zwei Arten von "Signal verloren" im RLink beherberge. Da sind zum Teil nur minimale Aussetzer, die fast zu ertragn sind, andererseits eben diese, wohl ein mehrsekündiger Totalausfall eintritt. Dabei ist es egal, ob ich eine zweigeteilte Ansicht habe oder z.B. die Radiofunktion vollflächig angezeigt bekomme.
      Mich stört besonders, dass man mir als Fehler das DAB+ Netz verkaufen will, welches eben dort schlechte Werte erreicht, wo das Radio die Aussetzer hat. Dumm, wenn nebenan ein anderer Kadjar munter auf dem selben Sender weiterspielt und das mitgenommenen "DAB-Kofferradio" ebenso. Kleinlaut wird dann eingeräumt, es könne aber auch an der Software liegen, für die es aber kein Lösung/Update gibt.

      Gruss K.

      (vormals hier als h&s unterwegs) 1.5 EDC Bose, perlmutt-weiß, Felgen "Egeus", Protection- und Sichtpaket, nachgerüstet: bel. Seitenschweller, bel. Einstiegsleisten, shark-Antenne, auto-folding mirrors. Und als Navi-Alternative fürs RLink ein tomtom 5100 mit AKTUELLEN Kartendaten
      Rlink2: 2.2.19.200 / boot 4992
      Navi: 9.12.80.689874 / 2016_12

    • Steffen schrieb:

      Bei Allen, wo es klappt, wäre mal interessant zu wissen, ob sie nur ausschließlich
      9A - Sender hören. Diese sind bei mir auch stabil.
      HI Steffen,
      lass mich mal nicht dumm sterben: was ist bitteschön ein 9A-Sender? Habe nichts darüber im Netz gefunden ?(
      ________________________________________________________________________________________________________________
      BOSE Edition TCe130EDC DeZir-rot/blackpearl; Stand 10.04.18: R-Link 2 mit 2.2.19.300 - Boot 4992 - Navigation 9.12.80.689874 - Karten: Version 2017_12
    • PAKO schrieb:

      Steffen schrieb:

      Bei Allen, wo es klappt, wäre mal interessant zu wissen, ob sie nur ausschließlich
      9A - Sender hören. Diese sind bei mir auch stabil.
      HI Steffen,lass mich mal nicht dumm sterben: was ist bitteschön ein 9A-Sender? Habe nichts darüber im Netz gefunden ?(
      Also 9A Sender finde ich nicht für meinen Bereich auch nicht, Kanal 9D ja!
      KADJAR Bose Edition ENERGY dCi 130 4x4,
      Produktionsdatum: 17.03.2016, EZ 14.04.2016
      DeZir-Rot Metallic, Winter-Paket, Protecion-Paket, einklappbare AHK, Einstiegleisten, Schmutzfänger vorne u. hinten, Modularer Kofferraumschutz, Sharkantenne, verchromte Spiegelkappen, Brillenbox.
      R-Link 2 Version 2.2.19.300, Karten 06/2017
    • PAKO schrieb:

      Steffen schrieb:

      Bei Allen, wo es klappt, wäre mal interessant zu wissen, ob sie nur ausschließlich
      9A - Sender hören. Diese sind bei mir auch stabil.
      HI Steffen,lass mich mal nicht dumm sterben: was ist bitteschön ein 9A-Sender? Habe nichts darüber im Netz gefunden ?(
      Hi Pako,
      ich versuche mal etwas zum DAB+

      Der Frequenzbereich 174–230 MHz (VHF-Band III) wird in Deutschland für das digitale Radio freigehalten und ist in die Blöcke (Multiplexe) 5 bis 12 unterteilt. Jeder Block verfügt über 4 Kanäle, die von A-D gekennzeichnet sind. Der Block 5c wird als nationaler Multiplex bezeichnet. Alle hier vorkommenden Sender sind einheitlich bundesweit auf der selben Frequenz zu empfangen. Das bedeutet, wird ein Sendeempfangsbereich verlassen weil man in einen neuen Empfangsbereich gelangt, bleibt alles wie zuvor. Ein Empfangsbereich hat etwa einen Durchmesser von 50 Km. Anders verhält es sich mit den regionalen Multiplexen. Verlässt man einen Sendebereich, hat der gehörte Sender in dem neuen Empfangsbereich möglicherweise eine andere Frequenz. Also muss der Sender neu gesucht und synchronisiert werden.
      Man spricht von Multiplexen, weil in einem Block mehrere Sender vorhanden sind, gemultiplext werden.
      In unter

      de.wikipedia.org/wiki/T-DAB-Frequenz#Rundfunk-Band_III

      findetst Du mehr.

      Ich habe eine Grafik eingestellt die sowohl ein nationales (DR) als auch ein regionales Multiplex (NDR) mit Empfangsbereichen zeigt.

      Gruß
      Capt. Alexis
      Dateien
      • Multiplex.jpg

        (363,32 kB, 34 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Katjar Bose dCi 110 EDC eco2. Black is beautiful. SW: 2.2.19.300, Boot: 4992. Navi: 9.12.80.689874. Karten 2017/12, Avatar: Paloma Cards